Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Cushion saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Profil für Moviaque > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Moviaque
Top-Rezensenten Rang: 60.104
Hilfreiche Bewertungen: 162

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Moviaque "Brazil-Ian" (Leipzig)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Original BlackBerry Akkudeckel für das BlackBerry Q10 - carbon-black / schwarz (Akkufachdeckel, Batterieabdeckung, Rückseite, Back-Cover)
Original BlackBerry Akkudeckel für das BlackBerry Q10 - carbon-black / schwarz (Akkufachdeckel, Batterieabdeckung, Rückseite, Back-Cover)
Wird angeboten von TwinTrade
Preis: EUR 10,90

5.0 von 5 Sternen Perfekt., 23. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nichts(!) habe ich zu bemängeln. Warum sollte ich mehr schreiben?! Perfekt! Ich kann, habe und werde Sie zu jeder Zeit weiter empfehlen.


The People Under The Stairs
The People Under The Stairs
DVD ~ Brandon Adams
Wird angeboten von Toyboxx
Preis: EUR 22,99

5.0 von 5 Sternen Ein Konglomerat schwärzestes Humors und bitterster Botschaft,, 23. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The People Under The Stairs (DVD)
welche sich einer "Silent Melody" natürlich nicht erschließt, womit sich die Namensgebung schlicht und eigens erledigt. Such` dir ein eigenes Terrain! (Ich verstehe nicht, warum mein so geschätztes Amazon derart tumbe Hetzer gewähren lässt ...!)

Zum Thema: TBUTS erscheint in seiner Erstbetrachtung zugegeben thematisch überbordend und in einem etwas zu reichlichem Maße ambitioniert - objektiv. Der geübte Genreaffine erkennt weit mehr: Die drastischen Ausmaße religiöser Blickverengung, die folgliche extreme Abschottung, welche ein gewisses Schuldbewusstsein suggeriert, das Leben zwischen den Wänden - der Ausgrenzung, des Unverzeihlichen, drastische seelische Demütigung und jenseitige Folter.

Die Darsteller agieren knapp am Rande des Over-Actings und damit perfekt im Sinne der Story. Spannung wie auch deftiger Humor bilden einen perfekten Pakt. Ein Tipp für aufgeschlossene Horrorfans und allgemein Freunde des Sozial-Märchen-Okkult-Horror-Thriller-Dramas. ;)


Homeland: Seasons 1-3 - Akte Brody [12 DVDs]
Homeland: Seasons 1-3 - Akte Brody [12 DVDs]
Wird angeboten von media-shop
Preis: EUR 48,50

4.0 von 5 Sternen Eine grandiose Serie auf Filmniveau, die eher hätte enden sollen. (Spoiler), 20. Dezember 2015
Das Wechselspiel zwischen einer abermals fantastisch aufspielenden Claire Danes, dem in seiner Ruhe bedrohlichen Damian Lewis (entdeckt durch "Life") sowie Mandy Patinkins ("Criminal Minds") spröde Momente schaffen eine dramaturgische Fallhöhe, die es wahrlich in sich hat.

Diese klare, faire, sämtliche Facetten berücksichtigende Auseinandersetzung mit einer schädlich oft entzweienden Religion, dem zerbrechlichen Konstrukt `Familie` - Liebe, die an innerer und verinnerlichter Rücksichtslosigkeit scheitert, die sich eigens begräbt, bevor eine Miteinanderentwicklung überhaupt mit der Realität warm verwoben werden konnte.

Innerhalb dieser Sphäre bedient "Homeland" kaum ein Thema nicht, trifft keine pauschalen Aussagen, rutscht nie in kitschige Gefilde ab, sondern bildet klare Aussagen zu signifikanten Befindlichkeiten - innerhalb der Familie, der Beziehung in sich, Treue, Ehrlichkeit, dem Erwachsenwerden, der Suche nach Frieden stiftendem Trost, entzweiende Religion, deren Grundprinzip selbst unter den Gläubigen verkannt wurde und wird, einem falschen Märtyrertum bis hin zu einem stolzen Sterben, welches den Unsinn der unzivilisierten Zivilisation spürbar macht.

("Sleeper Cell" möchte ich in diesem Kontext noch empfehlen.)


Leatherface: The Texas Chainsaw Massacre III
Leatherface: The Texas Chainsaw Massacre III
DVD ~ Jeff Burr
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 5,22

2.0 von 5 Sternen Wie bitte?!, 21. November 2015
"Unrated" mag der Film sein - underrated ohnehin - aber "uncut" war er nie.

Und nun zerfleischen sich die Gemüter aufgrund des verbliebenen Torsos.
Terror, Horror, Splatter - Unfug(!) - es verblieb eine schwarze Komödie ohne
pointierten Witz. Traurig, denn Jeff Burr investierte viel in dieses Sequel.

So verbleibt ein grandioses Beispiel dessen zurück, wie die Filmindustrie ihre
Erfolger geiselt und letztlich gewissensfrei, blind und fügsam ausliefert. "Uncut",
"Neue Version", "Erstmals ungeschnitten" - blamiert sie sich nicht damit nachträglich?

Egal. Verloren. Leider stünde dieser dritte Teil dem Original deutlich näher als
seine Nachfolger es sein wollen. (Unabhängig davon, dass das Remake stinkt.)

Eine Schere begrub eine Ära.


Return of the Living Dead Part II
Return of the Living Dead Part II
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 5,97

4.0 von 5 Sternen Comic-Style, 8. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Return of the Living Dead Part II (DVD)
"The Return of the living Dead Part II" hat wenig bis nichts mit seinem Vorgänger und Nachfolger zu tun. Er bestimmt sich als grenzenlose Zombie-Klamotte ohne jeden Sinn. Blut fließt kaum, Gore-FX sind selten. Aber nichtsdestotrotz leistet sich der Streifen einige gründliche Lachsalven. Als Komödie funktioniert er ganz fantastisch. Der wiederholte Einsatz des Casts des ersten Teils mag verwirrend wirken, aber selbst dieser Fakt wird selbstironisch widerlegt. Kurzweilige Unterhaltung ist garantiert. "We Need Brains" - das trifft den Tenor. :)


Luca el Contrabbandiere - Luca el contrabandista [Spanien Import]
Luca el Contrabbandiere - Luca el contrabandista [Spanien Import]
DVD ~ Ivana Monti, Guido Alberti, Enrico Maisto, Daniele Dublino, Giordano Falzoni Fabio Testi
Wird angeboten von Artline Universal
Preis: EUR 12,09

5.0 von 5 Sternen Überraschend unüberraschend., 7. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lucio Fulci legte den Holzsplitter schon drastisch hoch für die Weiterentwicklung des Horror-Genres.
Dass er hier einen Gangsterfilm inszenierte, überraschte nicht wirklich, doch das Resultat geriet
teuflisch-fulicioesk. Abermals überschritt er den Grenzwert des Zeigbaren unbarmherzig und gezielt.
Drastisches Bloodshed-Feuerwerk, Gräueltaten erster Güte - tatsächlich müssen es nicht immer Zombies
sein. Man muss als Nerd diesen - immer noch in großen Staaten "Banned" - Schocker gesehen haben.
Im Grunde gilt es weniger als ein Dutzend seines Splatter-Outputs zu respektieren oder sogar zu
bewundern. Für Fans, Gorehounds und Bloodfreaks behält er dennoch für immer seinen verdienten Thron.

R.I.P.


The Shield - Die komplette Serie [28 DVDs]
The Shield - Die komplette Serie [28 DVDs]
DVD ~ Michael Chiklis
Wird angeboten von playhouseclub
Preis: EUR 47,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vermutlich trennen sich hier die (achso geistreichen) Geister., 7. November 2015
Ich wähle den emotionalen wie auch moralisch herausfordernden Weg, denn diese Serie überflügelt Teile
des CSI-Franchises um weite Höhen. Hier agieren komplexe Charaktere, deren Eltern- und Familienhaus
nicht stimmig sind, gar zu zerbrechen drohen und von der "Erkrankung" der Kinder durchprägt, von außen
betrachtet, sicherlich Unverständnis hervorrufen würden.

Die Fehler, die sich in unser aller Gewissen schleichen; die Stärke, die nicht jeder Mensch aufzubringen vermag;
ein leidenschaftlicher Moment-F..k, das Vergessen seiner Schwächen, um sich den zu irdischen Zweifelhaftigkeiten
zu stellen. Diese Komplexität und mithin das Verflecht aus rein menschlichen, emotional geborenen (Fehl-)Ent-
Scheidungen, die Kooperation mit dem Schlechten, um das Gute zu befördern - diese Serie birgt Wahrheit.

Chiklis blaue Augen und sein wunderbares Agieren, welches das Zentrum des Herzens trifft und mühelos zwischen
purer Aggression und liebender Vaterschaft bewusst zu wechseln weiß, bedeuten ein schwarzhumorig-drastisches
Vergnügen. Hier wird nicht gefeilscht, es wird gehandelt. Der Zweck heiligt nicht die Mittel - er provoziert sie.

Die Nähe zu dem kongenialen "Breaking Bad" erscheint offenkundig. Rau, direkt, hart, politisch inkorrekt, dennoch
warm, ehrlich wie auch fantastisch reflektiert. Dieser wahnsinnige Wahnwitz von einer Serie spielt in der Oberliga.

Überdies wurde hier dramaturgisch eine Fallhöhe geschaffen, die ihresgleichen sucht. Das gesamte Geschehen kann
nicht logisch sein, weil es rein menschlich ist und eben Menschen betrifft. Dieser Herausforderung inszenatorisch zu
begegnen, stellt ein kleines Maximum dar - und Chiklis erklärt sich hierin als die Bestbesetzung.


Fear the Walking Dead - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
Fear the Walking Dead - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Kim Dickens
Preis: EUR 16,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unverständliche Angriffe., 14. Oktober 2015
Während "The Walking Dead" direkt in das apokalyptische, drastische und unbarmherzige Szenario einer unabwendbaren Katastrophe einsteigt, wählt "Fear the Walking Dead" die Beschreibung des Beginns eines sich episodisch steigernden Ausnahmezustandes. Dies verklärt sich nicht als ein Spin-Off - im Gegenteil. Die überaus spezielle Konstellation der im Zentrum stehenden Familie und deren innerliche Entwicklung in Anbetracht der extremen Situation lässt sich rein dramaturgisch als überaus clever definieren.

Für sich konsequent kaltwaschende Gorehounds mag der Blutgehalt sicher nicht befriedigend sein, aber es handelt sich schließlich um Season 1. Kirkman anzufeinden, entbehrt damit jeder überdachten Grundlage. Die (para-)militärische Besetzung wirkt intensiv nach und gleicht dem sozialkritischen Aufbegehren eines George A. Romero nur allzuoft, wenngleich "Dawn of the Dead" im Subgenre als unschlagbares Vorbild gilt.

Die Serie muss sich entwickeln und - wie jede andere auch - entfalten können. Zumindest ich vertraue in ihr erkennbares Potenzial und freue mich auf das weitere Geschehen, weil es sowohl flüssig beschrieben wie auch interessant und "ansteckend" erscheint. Mein Kompliment.


Warte, bis es dunkel wird (Uncut) [Blu-ray]
Warte, bis es dunkel wird (Uncut) [Blu-ray]
DVD ~ Addison Timlin
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein typischer Slasher!, 9. Oktober 2015
Die Handlung wiederzugeben, deklariert sich als müßig, denn sie verläuft schlicht und geradlinig - und wurde zudem bereits mehrfach zusammengefasst. `The Town` scheint arg unter dem Versprechen etlicher Magazine und genreorientierter Sites zu leiden, dass der emsig schauende Fan einen blutig-brutalen Irrsinnsslasher serviert bekommt. Lose basierend auf den "Moonlight Murders" von 1946 präsentiert der Film vielmehr einen recht kühlen Zustandsbericht einer kleinen Gemeinde, deren vormalige, harmonisch-unschuldige Welt harsch durchbrochen wird.

Die Schocks wurden hart und stilsicher inszeniert, doch wer einzig auf sie hofft und achtet, wird klar enttäuscht. Eine fantastische Kameraarbeit, welche selbst kleinste Szenen und Sequenzen kunstvoll sowie detailorientiert einfängt, dynamisch-drastisch hervorprescht, um dann wieder federleicht-gefühlvoll zu faszinieren bildet zusammen mit einem exzellenten Schnitt und dem gezielten Einsatz von Farben das kreative Zentrum dieses Films.

Die Hauptdarstellerin/Protagonistin Addison Timlin/Jami überzeugt in jedem Frame, lädt zur Identifikation für den Zuschauer ein und macht die Beklemmung, derer sich die Einwohner des kleinen Städtchens ausgesetzt fühlen, umso spürbarer. Insgesamt handeln die Akteure in `The Town` menschlich. Auch wenn einige hierin einen Makel sehen, muss ein wenig Empathie einfließen, um das Geschehen übertragen zu erfassen.

Bisweilen wirkt der Film beinahe hypnotisch und die respektvolle Verneigung - inklusive der referenziellen Einsprengsel - vor dem 1976er Original zeugen von echter Könnerschaft und der hingebungsvollen Liebe zu diesem Genre.


Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn, Season One [2 DVDs]
Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn, Season One [2 DVDs]
DVD ~ Mary-Louise Parker
Preis: EUR 10,91

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ich habe einen schwachsinnigen Neffen. Er muss einen Helm tragen.", 30. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der für amerikanische wie auch deutsche durch- und bahnbrechende Verhältnisse, haltlose, amüsant-infame Wortschatz definiert lediglich eine der köstlichen Zutaten dieser - ja, jede Zeile dieser Rezension ist rein subjektiv - umwerfenden Serie. Allein die, wenn auch auf die Dauer zu lange, Eingangssequenz lässt die folgenden Ereignisse umso absurd-komischer erscheinen. *Spoiler Alert* Die im Zentrum stehende - und in ihrem Handeln grundlegend moralisch einwandfrei agierende - mit Drogen dealende Witwe, ein Sohn mit einer stumm-speziellen Beziehung plus aller Pubertätsaufmüpfigkeiten, der jüngere Sohn - gewappnet mit allem, was einen zukünftigen Soziopathen oder Serienkiller ausmacht, die extrafeministische, an Krebs erkrankte Freundin mitsamt ihrer adipösen Tochter, die gern lesbisch wäre, der in jeder Hinsicht realitätsentrückte Bruder etc.. Liest sich dies alles nach humorgetränkt?! Und wie. Denn sämtliche Akteure überzeugen ob ihrer sympathischen Schrulligkeit; und treffen sie aufeinander, gelingt mindestens ein Schmunzeln. Ich kann "Weeds" nur empfehlen und bereue, dass ich das Rauchen aufgab. ;) Wenn selbst ein Erbrechen perfekt geschnitten zum Lachen reizt, stimmt der Rest zweifellos. Mary-Louise Parker - bestens vertraut durch "Fried Green Tomatoes" - ist ohnehin ein Hauptgewinn erster Güte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9