Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für _Mat_ > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von _Mat_
Top-Rezensenten Rang: 1.295.022
Hilfreiche Bewertungen: 1500

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
_Mat_ (Rosenheim)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
Stand My Ground/Lim.Edition
Stand My Ground/Lim.Edition
Wird angeboten von linkearth-EU
Preis: EUR 198,72

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ungewohnt, 20. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Stand My Ground/Lim.Edition (Audio CD)
aber dennoch gut. Die neue Single von Within Temptation lässt wohl auf den Stil des neuen Albums schliessen. Er unterscheidet sich zwar nicht eklatant von Mother Earth, ist aber dennoch anders. Schwierig zu beschreiben. Der Stil hat sich ein wenig gewandelt und klingt jetzt ein wenig mehr nach Nu Metal, aber wirklich nur ein wenig. Allen Leuten denen Mother Earth gefallen hat wird auch diese Single gefallen.
Sharons Stimme klingt hier klarer als bei den früheren Liedern und auch über die Abmischung des Liedes lässt sich eigentlich nicht klagen. Das einzige was man an dem Lied ein wenig ausetzen kann ist, dass der Funke nicht beim ersten Mal überspringt, man muss es ein paar Mal hören um die Qualitäten der Komposition schätzen zu lernen.
Alles in allem wieder ein gutes (wenn auch nicht überragendes) Lied von Within Tempation, dass mich guter Dinge auf das neue Album sein lässt.


Mio, mein Mio
Mio, mein Mio
DVD ~ Nicholas Pickard

31 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen, 17. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Mio, mein Mio (DVD)
Lange lange ist es her, seit ich die Geschichte um Mio, Yum Yum und den bösen Ritter Kato gelesen und gesehen habe. Nun also, nach langer Zeit erscheint der Film auf DVD.
Immer noch steckt in ihm viel Magie und Fantasie, wie auch in allen anderen Werken von Astrid Lindgren. Der Film weckt viele Kindheitserinnerungen und versetzt einen selbst in das Alter und die damaligen Probleme zurück.
Also ich kann allen Leuten die eine märchenhafte Geschichte um Freundschaft, Abenteuer und Gefühle erleben wollen, und vielleicht auch das Buch dazu gelesen haben, diesen Film nur wärmstens ans Herz legen. Ich werde ihn sofort vorbestellen um ihn beim Erscheinungsdatum dann auch in den Händen zu halten. Da es zu einer der besten Buchumsetzungen Astrid Lindgrens zählt.


American Psycho
American Psycho
DVD ~ Christian Bale
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 20,25

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Christian Bale!, 17. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: American Psycho (DVD)
Christian Bale ist einer der besten Schauspieler der Neuzeit. Trotz seiner wenigen Filme schafft er es doch den Zuschauer immer in seinen Bann zu ziehen und zeigt in jedem Film seine ganze Klasse als Schauspieler. So wie es sicher auch Mitte nächsten Jahres in Batman Begins zu sehen sein wird. Doch nun wieder zurück zu diesem Film.
Er schafft es einfach die Rolle des Patrick Bateman so glaubwürdig zu verkörpern, das einem Zuschauer bei seinem bloßen Anblick und seiner Art zu reden, bei dieser Gleichgültigkeit ein Schauer dem Rücken herunterläuft. Patrick Bateman ist der absolute Prototyp des Yuppies Ende der 80er. Doch hinter seiner geschleckten Fassade verbirgt sich ein wahnsinniger Killer, welcher nichts außer Leere in sich spürt, und diese weder durch seine Morde noch durch seine Sexabenteuer zu füllen vermag. Eigentlich wäre er schon fast eine tragische Figur, wenn er nicht so ein perfider Perversling wäre. Er ist abstoßend und anziehend zugleich. Man empfindet zwar nicht wirklich Sympathie für ihn, aber hin und wieder muss man schon schmunzeln, und ihm zugestehen das er richtig cool ist.
Der Film selber erzählt einen kurzen Ausschnitt seines Lebens und die dortigen Ereignisse. An alle Leute die meinen der Film hätte zu starke Gewaltszenen, das kann ich an sich nur verneinen. Klar ist er gewalttätig, aber nicht in dem Ausmaße, was man anhand der Buchvorlage vermuten hätte können. Im Vergleich zum Roman wurde hier mit den Zuschauern eh sehr gemäßigt umgegangen, was dem Film an sich aber keinen Abbruch tut und ihn nicht schlechter macht.
Also diesen Film kann ich wirklich allen empfehlen die mal einen anderen fiktionären Blick auf das Yuppieleben der späten 80er erhaschen wollen.


Equilibrium
Equilibrium
DVD ~ Christian Bale
Wird angeboten von High Voltage Multimedia
Preis: EUR 11,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positive Überraschung, 17. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Equilibrium (DVD)
Die habe ich bei diesem Film erlebt. Hatte ich von ihm doch vorher noch nichts gehört und auch noch keine Werbung oder ähnliche Sachen gesehen, stolperte ich in einer Videothek über ihn. Bei einem Blick auf die Darsteller wurde ich dann schon aufmerksam, da mit Christian Bale und Sean Bean zwei Schauspieler vertreten sind, die ich für absolut brilliant halte und denen man auch ihre frühere Theaterkarriere und die Ausbildung in England anmerkt.
Nun zu dem Film an sich. Es ist schwierig ihn zu beschreiben, aber am besten funktioniert das mit den Worten: Die Kampfszenen erinnern an Matrix (was in der heutigen Zeit aber viele Filme machen) und die Handlung wirkt wie eine Symbiose aus 1984 und Big Brother in Reinkultur. Die Menschheit lebt in einem Überwachungsstaat, welcher sich schon längst zu dem Regiem entwickelt hat, welches früher bekämpft wurde. Als Ursache für die früheren Konflikte der Menscheit wurden die Gefühle ausgemacht und mit Hilfe eines Mittels werden diese nun unterdrückt. Wer sich weigert es zu nehmen wird verhaftet und hingerichtet. Die oberste Exekutive sind die sogenannten Clerics, eine Art Spezialeinheit, zu welcher auch Christian Bale und Sean Bean gehören. Anfangs noch der hörige Diener entdeckt Bale im Laufe des Films seine Gefühle und wird so in viele Konfliktsituationen gebracht. Mehr möchte ich über den Film nicht verraten, um den Leuten nicht den Spaß zu nehmen.
Als Fazit lässt sich sagen, dass der Film allen Leuten gefallen wird die ausgefeilte Kampfszenen mögen, aber auch jenen welche auf ein wenig tiefgründigere Handlung stehen und das Szenario des Überachungsstaates nicht nur für ein Hirngespinnst halten.


Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [4 DVDs]
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [4 DVDs]
DVD ~ Elijah Wood
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 31,48

248 von 290 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krönender Abschluss..., 10. Oktober 2004
einer der größten Filmsagen der letzten Jahrzehnte.
Mit dem letzten Teil der Rückkehr des Königs wird das Kapitel Herr der Ringe nun für immer geschlossen. Allerdings waren einige Leute (unter die auch ich falle) mit der Kinoversion nicht so zufrieden wie sie es sich vorher erhofft hatte. Für genau diese Zielgruppe und auch alle anderen Fans erscheint nun die Special Extended Edition (kurz SEE) mit 50 Minuten neuen Szenen, welche dem Film mehr tiefe und mehr Ruhe geben, allerdings auch einige neue Actionszenen beinhalten. Dieser Film soll vor allen Dingen den Tolkien-Fans gefallen, welchen die Änderungen vom Buch zu stark waren, oder welche sich über die unterschiedlichen Weglassungen von Charaktere bzw. Ereignissen aufgeregt haben. Es ist zwar immer noch nicht 100 %ig buchkonform, doch ist es dies nun schon um einiges mehr, und man kann den Zauber Tolkiens viel eher erkennen, als dies bei der normalen Kinoversion der Fall war. Nun aber zu den neuen Szenen, sollte sich irgendeiner überraschen lassen wollen, dann die folgendenen Abschnitte auslassen und gleich bei dem Fazit wieder einsteigen.
SPOILER:
- Als wichtigste neue Szene ist relativ am Anfang des Films die Sache mit Sarumans Stimme. In ihr wird das Schicksal von Saruman aufgedeckt, welcher ja in der Kinoverison einfach in seinem Turm gefangengesetzt wird und dort nicht mehr herauskommt. Nun sieht man was wirklich passiert, die Konfrontation zwischen ihm und Gandalf, dein Einsatz seiner Stimme und seinen Tod durch Grima Schlangenzunge.
- Eine weitere neue Szene ist die Ankunft der Korsaren. In der Kinoversion sieht man ja nur wie Aragorn, Gimli und Legolas mit den Schiffen und der Armee der Toten am Pellenor landen. Nun wird gezeigt wie sie die Schiffe der Piraten übernommen haben. Hier ist ebenfalls wieder ein Gastauftritt von Peter Jackson zu sehen.
- Der Kampf Gandalfs mit dem Hexenkönig wurde auch neu eingebaut. Auf den Mauern Minas Tiriths kommt es zum Kampf zwischen Gandalf und dem höchsten der Nazghul, den der Zauberer nur durch das Erscheinen der Rohirim überlebt, dabei allerdings seinen Zauberstab einbüßt.
- Die Häuser der Heilung sind eine der ruhigeren Szenen im Film. In ihnen wird gezeigt wie Aragorn Faramir, Eowyn und Merry von ihren schweren Verletzungen heilt und sich so als wahrer Herrscher präsentiert.
- Saurons Mund soll die letzte neue Szene sein die ich hier vorstelle. Vor dem Schwarzen Tor kommt der Herold Saurons heraus und verspottet die Gefährten, indem er ihnen das Mithrilhemd des vermeintlichen Gefangen Frodo präsentiert, und ihnen so die letzte Hoffnung nimmt. In einem letzten Aufbäumen erheben sich die Gondorianer und Rohirim und greifen dann an.
Dies sind die wichtigsten neuen Szenen, sonst sind es oft kleinere Erweiterungen.
FAZIT: Also dieser Film ist genial, und verbessert die Kinoversion um einiges. Man meint fast man hätte zwei unterschiedliche Filme gesehen. Also meine Empfehlung, kaufen kaufen kaufen.


Collateral (Special Edition, 2 DVDs)
Collateral (Special Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Tom Cruise
Wird angeboten von MK-Entertainment
Preis: EUR 8,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Old School Thriller!, 8. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Collateral (Special Edition, 2 DVDs) (DVD)
Mit diesen Worten oder ähnlichen kann man den Film meiner Meinung nach recht gut beschreiben. Denn er zeigt im Gegensatz zu vielen neuen Filmen, welche sich zwar auch Thriller nennen, aber eher auf Action und Explosionen ausgelegt sind das Verhältnis zwischen Killer und Opfer, ihren gegenseitigen Ansichten und Wertvorstellungen usw... Doch das mich keiner hier falsch versteht. Die Aktion kommt trotzdem nicht zu kurz. Nur ist sie im Gegensatz zu einem Michael Bay / Jerry Bruckheimer Film nicht das Hauptaugenmerk des Films und auch explodiert nicht gleich jedes Fahrzeug oder jedes Gebäude nur weil es gerammt bzw. beschossen wurde. Wer sich also einen Film a la Bad Boys, xXx oder ählichem erwartet wird hier vielleicht entäuscht sein, denn der Film schlägt eher in die Kerbe eines (wen wunderts) Heat oder noch mit Abstrichen eines Desperate Measures.
Nun aber zur genaueren Beschreibung des Filmes, welcher auch Handlungsspoiler enthält, und deshalb nur von den Personen gelesen werden sollen, denen es nichts ausmacht, Teile über die Handlung zu erfahren:
Michael Mann hat hier wieder ein absolut tolles Meisterwerk vorgelegt. Nach Filmen wie Heat, The Insider oder auch Ali, konnte man so etwas aber fast schon erwarten. Trotzdem toll was dieser Mann aus den einzelnen Schauspielern herausbringt, und wie er es schafft mit etwas körniger Bildqualität ein absolut berauschendes Bilderwerk auf einen niederregnen zu lassen. Man spürt förmlich die Einsamkeit der einzelnen Protagonisten, und der ganzen Stadt L.A. Sie ist zwar voller Menschen, aber dennoch sind die meisten doch innerlich einsam. Zu den Schauspielern sei so viel gesagt, dass der Film durch die Leistungen von Tom Cruise und Jamie Foxx das Prädikat exzellent bekommt. Jamie Foxx spielt zwar hin und wieder etwas overacted, aber sonst einwandfrei. Und was Tom Cruise innerhalb der letzten Jahre für eine Wandlung durchgemacht hat ist fast nicht zu glauben. Er entwickelt sich noch weiter und wird langsam wirklich zu einem tollen (und nicht nur reichen) Schauspieler der auch Charakterrollen übernehmen kann, wie hier im Falle des Killers Vincent geschehen.
Also als Fazit lässt sich sagen, ein wirklich toller Film. Und jedem dem Heat nur ein wenig gefallen hat, sollte sich diesen Film auf jeden Fall ansehen.


Born to Cook: Schmeckt nicht - gibts nicht
Born to Cook: Schmeckt nicht - gibts nicht
von Tim Mälzer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen leichtgemacht!, 2. Oktober 2004
Mit dem ersten Buch des Fernsehkoches Tim Mälzer wird in die selbe Spart geschlagen wie es ihm schon Jamie Oliver vorgemacht hat. Kein Wunder, kennen die beiden sich doch aus früheren Londoner Zeiten.
Das Buch bietet auch Leuten die mit Kochen noch nicht so viel am Hut hatten die Möglichkeit einfach und mit relativ normalen Zutaten wohlschmeckende Gerichte zuzubereiten. Hier steht vor allem der Spaß im Vordergrund und die Gerichte werden auch nur langsam von mal zu mal ein wenig schwieriger, bleiben aber immer im Rahmen.
Ich kann nur allen Leuten empfehlen die ein wenig mit Kochen anfangen können, oder mal ihre Freundin beeindrucken wollen: Kauft euch dieses Buch, es ist wirklich leicht geschrieben und vermittelt einem die rudimentären Kochkenntnisse. Beide Daumen nach oben.


Star Wars Trilogie (4 DVDs)
Star Wars Trilogie (4 DVDs)
DVD ~ Mark Hamill

5.0 von 5 Sternen Endlich!, 30. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Star Wars Trilogie (4 DVDs) (DVD)
Endlich ist sie da! Die wohl größte Filmtrilogie aller Zeiten auf DVD. Wie lange haben wir darauf wohl gewartet die Abenteuer von Luke, Han und Leia enldich auf DVD bewundern zu dürfen. Die Filme in der Originalsprache, mit perfektem Bild und Ton und vielen vielen Extras. Ich bin hellauf begeistert.
Aber nun von Anfang an. Zu den Filmen an sich braucht man nicht mehr viel zu sagen.
Episode IV beschreibt den ersten Kontakt von Luke mit der Macht, der Rebellion und seiner Bestimmung. Es kommt zum Duell zwischen Schüler und Lehrer, und man erlebt die Zerstörung des ersten Todessterns.
Episode V ist der düsterste Teil der bisher erschienenen Star Wars Filme, und vielleicht deshalb auch der meiner Meinung nach gelungenste. Man erlebt wie das Imperium nach der Niederlage im letzten Teil zurückschlägt und die Rebellen durch die Galaxis jagt. Luke trifft auf den großen Jedi-Meister Yoda, und Han und Leia flüchten sich zu einem alten Bekannten Hans, nur um dort eine böse Überraschung zu erleben. Am Ende des Films kommt eine der größten und schockierendsten Überraschungen der Filmgeschichte.
In Episode VI wiederum läuft alles auf die große Entkonfrontation hinaus. Zuerst die Konfrontation mit Jabba the Hut, dann die Landung auf Endor, und zuletzt die schwere Wahl vor die Luke gestellt wird, als er auf dem Todesstern landet um sich dem Imperator und seinem Vater zu stellen.
Die Teile zeichnen sich alle durch einen unglaublichen Charme aus, den man in der heutigen Zeit leider in immer weniger Filmen findet. Es ist schwer zu sagen woran es liegt. Denn weder sind die Special Effects die besten die je gesehen wurden, noch sind es Schauspieler denen man für ihre Leistungen Oscars geben müsste. Zu den Special Effects später noch mehr. Doch dennoch sind die Filme einfach ein tolles Fantasy-Märchen was generationenübergreifend für tolle Unterhaltung sorgt und alles zu bieten hat, von Action über Gefühle, Spaß und Dramatik.
Nun zu den Veränderungen der DVD-Box gegenüber den alten Filmen (also denen aus Ende der 70er, Anfang der 80er). Die offentsichtlichsten Änderungen sind ganz klar die Special Effects, welche von ILM kräftig aufpoliert wurden. Die Städte wurden auch mehr bevölkert, man sieht jetzt an fast jeder Ecke Personen und Geschehnisse. So wirkt alles viel echter und macht einfach einen belebteren Eindruck. Die Lichtschwerteffekte wurden verbessert und Fehler wie "Uniformabzeichen auf der falschen Seite" wurden bereinigt. Dies sind alles Verbesserungen über die man nur froh sein kann. Ein paar Sachen wurden allerdings auch verändert bei denen man sich nicht unbedingt so sicher ist ob diese unbedingt haben sein müssen, oder ob sie George Lucas nur gemacht hat um die alte Trilogie optisch und inhaltlich an die neue Trilogie anzupassen. Da wäre zu erwähnen, dass manche Landschaftsbilder eingefügt wurden, welche stark der neuen Trilogie ähneln. Aber das wichtigste, oder der größte Eingriff dürfte wohl sein, dass Sebastian Shaw am Ende durch Hayden Christensen ersetzt wurde. Also am Ende auf Endor als die Geister erscheinen sieht man nun statt Sebastian Shaw den jungen Hayden. Also Luke ihm allerdings die Maske abnimmt sieht man weiterhin in das Gesicht von Shaw.
Abschliessend lässt sich wieder nur einmal sagen. Eine grandiose Filmreihe die jeder zumindest gesehen haben sollte.


Mother Earth (2 Bonus Tracks)
Mother Earth (2 Bonus Tracks)
Preis: EUR 5,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album!, 26. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Mother Earth (2 Bonus Tracks) (Audio CD)
Die holländische Goth-Opera-Metal Gruppe überzeugt auch mit ihrem zweiten Album. Es ist in meinen Augen sogar noch besser als ihr Debutalbum.
Nun, was darf man von diesem Album erwarten. Ich kann es all jenen ans Herz legen, die auf diese Art von Musik stehen. Andere Vertreter wären ebenfalls Nightwish, Luca Turilli (hier allerdings mit männlichem Sänger) und mit Abstrichen Evanescence. Zu letzterer Band sei gesagt, dass ich die Vergleiche zwischen Within Temptation und eben Evanescence für nicht gerechtfertig halte. Da meiner Meinung nach WT die weitaus ausgeglichenere und besser besetzte Band ist. Was die Sängerin, die Musiker und auch das Songwriting betrifft. Und wer WT vorwirft sie würden jetzt auf der Evanescence-Welle schwimmen, der sollte sich mal anschauen welche Band zuerst welches Album herausgebracht hat und dann nochmal darüber nachdenken wer (wenn überhaupt) auf wessen Musikstil und Erfolg mitschwimmt.
Nun aber weg von der Band im allgemeinen hin zu diesem Album. Es ist ein sehr ausgewogenes Album, welches harte Stücke ebenso bietet wie auch sanfte Balladen. Zu den absoluten Klassikern auf diesem Album zählen meiner Meinung nach Mother Earth, Ice Queen und Dark Wings (was die härteren Stücke betrifft) und Never-ending Story (was eher die sanfte Musikrichtung darstellt). In allem ein sehr tolles Album. Die Stimme von Sharon ist zwar nicht so geschult wie die einer Opernsängerin, allerdings ist sie trotzdem einzigartig und trifft die Töne gut, was man auch bei ihren Liveauftritten immer wieder festellen kann.
Also als Fazit kann man sagen, dass dieses Album allen Leuten die auf melodischen Rock/Metal stehen gefallen wird.


Wild Things
Wild Things
DVD ~ Matt Dillon
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 6,88

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, Überraschend und Sexy..., 24. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Wild Things (DVD)
... mit diesen Worten lässt sich diese Verfilmung aus dem Jahre 1998 wohl am Besten beschreiben.
In diesem Thriller geht es über Geld, Intrigen, Leidenschaft und Gewalt. Es wird vor nichts zurückgeschreckt und durch die ständigen Wendungen in der Handlung wird der Zuschauer immer wieder überrascht. Die Schauspieler bieten alle eine hervorragende Darbietung ihres Könnens. Matt Dillon (Eine Nacht bei McCools), Kevin Bacon (Mystic River), Denise Richards (Starship Troopers), Neve Campbell (Scream 1 - 3) und Bill Murray (Ghostbusters, Lost in Translation) bieten hier eine wirklich tolle Leistung. Jeder Charakter handelt aus seinen eigenen Motiven heraus und überzeugt den Zuschauer.
Für alle Freunde spannender Thriller, welche auch einem Schuß Erotik mit einer tollen Denise Richards nicht abgeneigt sind sei dieser Film wärmstens ans Herz gelegt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13