Profil für Smith Michael > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Smith Michael
Top-Rezensenten Rang: 218.852
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Smith Michael "msmith" (Augsburg, Bay)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Exklusive Ledertasche für Samsung Galaxy S5 / Modell: Duke / aufklappbar / ultraslim / aus echtem Leder / Flip Case / Farbe: Weiß
Exklusive Ledertasche für Samsung Galaxy S5 / Modell: Duke / aufklappbar / ultraslim / aus echtem Leder / Flip Case / Farbe: Weiß
Wird angeboten von Classy Cases GmbH (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würde ich wieder kaufen, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche ist sehr gut verarbeitet, hat keine sichtbaren Nähte, Klebstoffreste oder -nasen, fühlt sich haptisch hochwertig an und vor allem: Passt hervorragend.
Das Einlegen ist bei den ersten paar malen etwas schwergängig und man will das teure Telefon ja nicht "zerdrücken". Mit etwas Geduld geht's aber und im Gegenzug hat man das Gefühl dass das gute Stück wirklich fest in der Tasche sitzt und nicht herausfallen kann. Mit der Zeit passt sich das Material der Form besser an und es geht leichter einzulegen.

Die hochwertige Verarbeitung beginnt bereits bei der - für eine Ledertasche wirklich edlen - Verpackung, die sicherlich zwei bis drei Euro vom Kaufpreis ausmachen müsste. Für ein Geschenk wirklich eine tolle Sache — ich persönlich hätte die Tasche für ein paar Euro weniger aber auch im Bulk gekauft und so die Umwelt geschont.

Für mein voriges Telefon hatte ich eine andere Tasche, die vermutlich ein Blech in der Vorderseite eingearbeitet hatte und sich deswegen überhaupt nicht verbiegen ließ. Die Vorderseite dieser Tasche lässt sich zwar ein wenig biegen, aber ich denke dass die Druckverteilung trotzdem noch ausreichend sein müsste, um beim Anstoßen an einer Kante das Display gut genug zu schützen.

Blöd fand ich zunächst, dass die Tasche unten an der Ladebuchse geschlossen ist — nach einem Blick auf mein neues Telefon habe ich aber festgestellt, dass ohnehin am Telefon ein Deckel auf der Buchse ist, der zum Laden geöffnet werden muss. Das Aufladen geht daher, mal von drahtlosen Methoden abgesehen, nur mit geöffneter Ledertasche. Für mich persönlich nur ein kleines Manko. Ich lade mein Telefon nur alle zwei, drei Wochen unterwegs im Rucksack oder der Hosentasche auf (mit Power-Pack), vor allem hält der Akku am S5 ja unglaublich lange.
Wer aber sehr aktiv ist, oder das Display aus anderen Gründen beim Aufladen verdeckt haben möchte, sollte das berücksichtigen.
(Möglicherweise könnte der Käufer in diesem Fall unten eine Aussparung ins Leder schneiden; aber natürlich möchte ich nicht dazu geraten haben, das schöne Stück mit dem Messer zu malträtieren... ;-))

Die Tasten für Lautstärke und Einschalten sind gut erreichbar und die Aussparungen gut tastbar. Wegen meiner hätten die Aussparungen einen Millimeter mehr Luft vertragen, aber das ist bestimmt Ansichtssache. Die Aussparung für die Kameralinse und die Sensoren der Rückseite sind ebenfalls gut bemessen und die Funktionen, inkl. Pulsmesser, etc. voll nutzbar.

Nur eines wäre meines Erachtens nach noch, wenn irgendwie möglich, zu verbessern: Die Aussparung für den Lautsprecher auf der Rückseite. Samsung hat im Akkudeckel eine Nase eingearbeitet, damit der Lautsprecher "Luft" hat um Schall zu emittieren. Die Tasche ist komplett flach und hat nichts hervorstehendes - was an sich eine tolle Sache ist - womit aber, wenn das Gerät flach auf dem Tisch liegt, der Lautsprecher "abgedeckt" wird.
Lösung: Zum Film schauen, Musik hören, etc. in die Hand nehmen oder die Vorderseite nach hinten umklappen. Ansonsten muss eben die Klingeltonlautstärke um ein bis zwei Punkte nach oben korrigiert werden. Es ist nicht so, dass gar kein Ton herauskommt, nur eben etwas leiser und die Hochtöne "verschluckt".

Fazit: Ich würde die Tasche wieder kaufen, für meine Zwecke (hauptsächlich Telefonieren, Emails, Social Media) passt sie, trotz der beschriebenen Abschläge wirklich hervorragend.


SanDisk (Micro SD) 32GB Speicherkarte
SanDisk (Micro SD) 32GB Speicherkarte

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur die besten sterben jung, 28. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher war ich von SanDisk komplett überzeugt.
Einen kleinen Kratzer hat dieses Image bekommen, als diese Karte nach ca. acht Wochen in meinem Smartphone ohne jede Vorwarnung und ohne Möglichkeit noch ein Backup zu ziehen, verstarb.

Okay, der Service über den Amazon-Verkäufer lief wirklich gut. Auf meine Kosten zu ihm gesandt und nach ca. zwei Wochen wieder zurückerhalten; SanDisk selbst hätte zwischen drei und sechs Wochen dafür veranschlagt.

Im Betrieb ist die Karte für ein Smartphone schnell genug — nun will ich nur noch hoffen, dass die neue mir länger hält, als die erste es tat.


Thermalright True Spirit 120 M BW CPU-Kühler (4x 6mm Heatpipes) für Intel LGA775/1366/1156/1155/2011 und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2
Thermalright True Spirit 120 M BW CPU-Kühler (4x 6mm Heatpipes) für Intel LGA775/1366/1156/1155/2011 und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kühlt enorm und dennoch leise, 28. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der 120M hätte es vielleicht gar nicht sein müssen, evtl. wäre der 120 in "normaler" Bauweise auch nicht mit den Kühlern meiner RAMs in Konflikt gekommen. So ist halt jetzt richtig viel Platz zur RAM-Bank hin, so dass ich später auch mal den Speicher tauschen oder aufrüsten kann ohne den CPU-Kühler abnehmen zu müssen.

Dass die Anleitung auch auf deutsch war, haben wir leider erst am Ende gesehen, deswegen Protipp: Anleitungen immer bis zum Ende durchblättern, vielleicht gibt's das auch in Deutsch... ;-)

Die Kühlleistung ist im Vergleich zum Box-Kühler gigantisch!
Bei einer Drehzahl von rund 900U/min. ist die CPU trotzdem knapp 20°C bis 40°C kühler als zuvor.
Im Leerlauf komme ich nun zwischen 32°C - 45°C, beim spielen auf höchstens 60°C, die aber schon mal ganz knapp vor dem Siedepunkt war (weswegen ich den Lüfter eigentlich gekauft hatte).
Die Geräusche sind deswegen natürlich minimal. Dafür muss ich jetzt mal die Gehäuselüfter anschauen - die machen jetzt den meisten Krach... :-)

Von der Reinigung kann ich noch nicht berichten, den Kühler habe ich erst seit drei Tagen drin. Aber der Lüfter wird lediglich mit zwei Blechklammern, die ihn wirklich fest und sauber auf dem Kühlkörper fixieren, gehalten. So kann der Lüfter zum saugen oder durchblasen der Kühlrippen sehr schnell und unkompliziert abgenommen werden.
Die Kühlrippen haben dazu noch sehr breite Zwischenräume, so sollte sich sowieso kein oder fast kein Staub ansammeln.


Design kalkulieren - Stundensatz berechnen. Kosten kalkulieren. Nutzung vereinbaren. Verträge verhandeln.: Kleiner Praxis-Leitfaden für selbstständige Webdesigner und Grafik-Designer
Design kalkulieren - Stundensatz berechnen. Kosten kalkulieren. Nutzung vereinbaren. Verträge verhandeln.: Kleiner Praxis-Leitfaden für selbstständige Webdesigner und Grafik-Designer
von Marco Wilhelm Linke
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,50

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung Grenzwertig - sonst gut, 15. März 2012
Unter den Rezensionen gibt es ja schon zum Teil enorm hitzige Diskussionen über den Markt und den Kunden der nicht bereit ist, zu bezahlen was notwendig ist - darauf will ich nicht weiter eingehen.
Mir persönlich hat das Buch aber sehr geholfen, meine Kalkulationen wieder ein ganzes Stück nach oben zu korrigieren. Als Selbst-und-Ständiger stehe ich auch dem Kunden allein gegenüber; natürlich habe ich dabei alle üblichen Kommentare gehört, von deutschen Designern die von Übersee billigst arbeiten (dabei aber Studium, Jahrzehnte Erfahrung und Top-Qualität einbringen), bis hin zum Sohn des Nachbarn, der auch einen Flyer oder eine Internetseite am PC bastelt. Klar.

Trotz der Ablehnung des einen oder anderen Auftrags, mangels Willen mich auf ein Duell mit derartigen 'Möchtegern-Wettbewerbern' einzulassen, fand ich mich im Alleingang diesem Druck nicht völlig gewachsen und habe mich daher immer wieder von meiner ursprünglichen Kalkulation auf 'schneller' und 'günstiger' quatschen lassen.

Von diesen Dingen wird aber in keiner Ausbildungsrichtung die mir bekannt ist, je etwas erzählt - wir können zwar, was wir können, aber können es nicht verkaufen! Hier setzt der Autor meiner Meinung nach genau am richtigen Punkt an.

Nach der Lektüre war mir schnell klar, dass ich damit gar nicht alleine bin. Jeder von uns hat seine Kosten zu decken und möchte darüber hinaus sich noch das eine oder andere mal leisten können. Jeder, der nicht mit ähnlichen Ansätzen sein Geschäft kalkuliert, wird bald wieder Privatmann sein - wegen mir könnte das jeder Hobbytexter und -grafiker mit Ambitionen zur Selbständigkeit gleich zur Firmengründung dazubekommen, dann wäre das mit dem billigen Wettbewerb gleich wieder vorbei.

Mit fast 20,- € für diesen Seiten- und Inhaltsumfang (wobei es nicht viel mehr zu erzählen gibt) finde ich, ist das maximal mögliche ausgeschöpft. Andererseits sind wir Designer das ja schon gewöhnt: Jedes vernünftige Fachbuch unserer Branche kostet ungleich mehr als vergleichbare anderer Branchen...


KFZ Ladekabel für Apple iPhone 3G / 4 - schwarz
KFZ Ladekabel für Apple iPhone 3G / 4 - schwarz
Wird angeboten von Incutex -Preise inkl. MwSt Widerrufsbelehrung und AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 4,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert toll - bis zum Telefonat, 20. Dezember 2009
Das Ladegerät macht zunächst optisch einen guten Eindruck.
Eine LED zeigt an, dass es am PKW-Bordnetz hängt und somit Betriebsbereit ist.
Ein verheddern des Spiralkabels ist kaum möglich, da es relativ eng gewickelt ist.
Einziges Manko welches ich bislang festgestellt habe:
das telefonieren während des Aufladens am KFZ-Ladegerät funktioniert nicht. Das iPhone wird heiss und entlädt sich während des Telefonats trotz Ladekabel.

Nachdem Apple, meines Wissens nach, gar kein Autoladegerät anbietet, nehme ich das in Kauf - beim "normalen" Aufladen am PC oder mit dem Original-Ladegerät passiert mir das allerdings nicht.
Also, für alle die während der Fahrt nicht oder wenig telefonieren kann ich dieses Gerät wärmstens empfehlen.
Wer auf seinen Reisen viel telefoniert, könnte und sollte vielleicht daher eher über eine USB-Option nachdenken, oder vielleicht sogar den Kauf eines 12V->220V Wandlers in Erwägung ziehen.


Super Tridom 99016 - mit 4 Spielbänken, 76 Steine, in stabiler Tasche mit Reißverschluss
Super Tridom 99016 - mit 4 Spielbänken, 76 Steine, in stabiler Tasche mit Reißverschluss
Wird angeboten von Advanced23
Preis: EUR 29,40

4.0 von 5 Sternen Ganz nettes Spiel für alle, 10. Februar 2009
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Mit bislang fast jedem Mal saß wieder jemand mit am Spieltisch der dieses Spiel noch nie vorher gesehen hatte. Hier habe ich immer wieder die gleiche Erfahrung gemacht: trotz ausführlicher Erklärung ist das erste Spiel immer ein wenig verwirrend für den Neuling. Spaß machen tut's trotzdem allemal! Und spätestens beim zweiten Spiel ist auch der Neuling voll dabei.

Die Spielanleitung ist aus meiner Sicht auch etwas verwirrend. Bislang haben wir nur einen Teil der beschriebenen Spielvarianten gespielt weil uns die Varianten mit Figuren legen, etc. zu kompliziert sind und unseren Kleinen (8 und 5 Jahre) den Spielspaß nehmen würde.

Alles in allem aber ein Klasse Spiel dass auch für die Reise geeignet ist. In die Tasche passt alles einwandfrei rein, ohne quetschen und drücken - die mitgelieferten Spielstein-Ständer müssen zum Spiel nicht unbedingt benutzt werden. So wird aus der Wartezeit beim Italiener schnell eine kurzweilige Unterhaltung für alle, sogar den Kleinsten.


Seite: 1