Profil für biteater > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von biteater
Top-Rezensenten Rang: 63.133
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
biteater (Saarland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Exclusiv echt Leder Herrengürtel von Monte Lovis mit Automatikschnalle in edler Geschenkbox - Länge verstellbar (Style 13)
Exclusiv echt Leder Herrengürtel von Monte Lovis mit Automatikschnalle in edler Geschenkbox - Länge verstellbar (Style 13)
Wird angeboten von Zeil24
Preis: EUR 39,00

5.0 von 5 Sternen Toller Gürtel, 5. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte vorher schon einen solchen Gürtel mit Automatikschnalle, jedoch von einem anderen Hersteller. Wer diese Schnallen einmal verwendet hat, will nichts anderes mehr.
Die Verarbeitung, sofern ich dies nach so kurzer Zeit beurteilen kann, ist sehr ordentlich. Die Schnalle macht optisch einen tollen Eindruck, wenngleich die verbaute Mechanik etwas größer ist, als die an meinem alten Gürtel. Aber es trägt nicht zu sehr auf.
Der Gürtel war für mich natürlich zu lang. Das Kürzen ist jedoch kinderleicht. Einfach den Schnallen-Verschluss am Gürtelende öffnen, Ledergürtel raus, genau an diesem Ende auf passende Länge schneiden, Gürtel wieder rein und den Verschluss (Zahnklemme) schließen. Das dauert keine Minute.
Allerdings gibt es eine kleine Stolperfalle beim Ablängen des Gürtels, vor allem wenn man von einem anderen Gürtelhersteller kommt.
Es reicht nämlich nicht, den Gürtel einfach auf passende Länge zu schneiden, in dem man den alten Gürtel daneben legt. Man muß unbedingt beachten und berücksichtigen, wo genau am Gürtel die Zahnung an der Lederinnenseite für den Verschluss beginnt und endet. Die Positionierung des Zahnabschnitts kann nämlich bei unterschiedlichen Gürtelherstellen auch unterschiedlich ausfallen. Im Extremfall schneidet man den Gürtel am einen Ende ab und stellt dann fest, dass er wegen der Positionierung der Zahnreihe trotzdem zu kurz ist. Das passiert aber nur dann, wenn man einfach nur mit einem Vergleichsgürtel auf gleiche Länge zu kürzen versucht.
Ich hoffe, ich habe mich hier einigermaßen verständlich ausgedrückt.......


HERMKO 4880 4er Pack Herren Business kurzarm Unterhemd mit V-Ausschnitt , Größe:D 4 = EU S;Farbe:weiß
HERMKO 4880 4er Pack Herren Business kurzarm Unterhemd mit V-Ausschnitt , Größe:D 4 = EU S;Farbe:weiß
Wird angeboten von HERMKO
Preis: EUR 26,95

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Qualität, 20. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr angenehmer Stoff, bleibt auch nach dem Waschen in Form. Fur mich perfekte Paßform. Der Preis ist allerdings etwas happig.


KONOV Schmuck Herren-Ring, Damen-Ring, Edelstahl Kohlefaser Inlay, Siegelring, Schwarz Silber
KONOV Schmuck Herren-Ring, Damen-Ring, Edelstahl Kohlefaser Inlay, Siegelring, Schwarz Silber
Wird angeboten von Konov Schmuck
Preis: EUR 31,99

1.0 von 5 Sternen Leider ein Reinfall, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diesen Ring bestellt, leider ein Reinfall. Hatte den Ring in Größe 54 bestellt, er sollte also ca. 17,2 - 17,5 mm Durchmesser haben. Der Ring brauchte 3 Wochen Lieferzeit. Erhalten habe ich einen Ring, der ein Label in Größe 7 trägt (also theoretisch richtig). Tatsächlich hat der Ring einen Durchmesser von 16,6mm - leider zu klein.
Hab den Ring daraufhin reklamiert. Als Antwort erhielt ich die Bitte, den Ring Durchmesser mit einem Lineal !!! zu fotografieren. Wie soll denn eine Abweichung von 0,6 mm mit einem Lineal darstellbar sein??? Einfach den Ring zurücksenden geht leider auch nicht. DHL verlangt dafür 24,- Euro, denn der Händler sitzt in China. Bei einem Ringwert von 8 Euro steht das in keinem Verhältnis.
Auch die Einschaltung von Amazon hat nicht geholfen. Amazon leitete meine Beschwerde zwar an den Händler weiter, der antwortete jedoch nur: "Es tut uns leid, dass Sie nicht zufrieden waren." Kein Wort über eine mögliche Rückabwicklung oder Sendung von Ersatz.
Ich kann leider nur sagen: Schlechte Lieferung und schlechter Service. Hände weg von diesem chinesischen Händler.


Spigen Case Neo Hybrid silver
Spigen Case Neo Hybrid silver
Preis: EUR 22,01

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Case welches aber aufträgt, 2. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Moment kann ich nur meinen ersten Eindruck wiedergeben. Das Case ist einwandfrei verarbeitet und passt perfekt zum Note 4.Kein wackeln klappern usw. Display ist durch Erhöhung des Randes gut geschützt. Alle Anschlüsse und der SPen sind einwandfrei zu erreichen. Einzig der Pulssensor scheint durch die eingeschränkte Erreichbarkeit nicht mehr richtig messen zu können. Ich bekomme jedenfalls dauernd Fehlermeldungen während der Messungen. Ist mir aber jetzt nicht sooo wichtig. Alles macht einen sehr wertigen Eindruck.
An dieser Stelle ist es mir ohne Langzeittest zunächst wichtig darauf hinzuweisen, dass das Case ordentlich auf die Außenmaße des Note 4 aufträgt. Ich war ein wenig erschrocken, bin mir aber sicher, das dies bei anderen Cases dieser Art gleich oder noch schlimmer ist. Dennoch hält man mit Case einen deutlich größeren Backstein in der Hand. Ich habe mich noch nicht endgültig entschieden, ob ich mit diesem Zuwachs leben will. Ich gebe dem Case trotzdem 5 Sterne, da der Schutzfaktor, die Verarbeitung und die Haptik und Optik wirklich Klasse sind.


Tischlampe decorative Lampe silber schwarz 39/56 m/14"
Tischlampe decorative Lampe silber schwarz 39/56 m/14"
Wird angeboten von full-house24
Preis: EUR 49,90

3.0 von 5 Sternen Schöne Lampe mit Verarbeitungsschwächen, 27. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lampe wurde in einem ziemlich zerfleddertem Karton geliefert, der schon das Schlimmste befürchten ließ. Die Lampe hatte den Transport aber heil überstanden. Die Verarbeitungsqualität des Sockels ist sehr gut und genau wie abgebildet. Das Kabel finde ich mit 1,5m deutlich zu kurz, war aber in der Bescheibung angegeben. Etwas enttäuscht bin ich von der Verarbeitung des Lampenschirmes. Der hatte leichte Kratzer und Dellen. Mir scheint, als wurde hier wirklich an allem gespart, auch an der Sorgfalt bei der Verarbeitung. Der Schirm ist mit einem leicht lichtdurchlässigen Stoff bezogen. Wer also auf indirekte Beleuchtung nach oben oder unten steht, wird enttäuscht sein. Nach oben wirft der Schirm durch das Gestänge an der Innenseite ziemlich hässliche Schatten. Da die Lampe letztlich in meinem Arbeitszimmer steht, habe ich fünf Augen 👀 zugedrückt. Wenn die für's Wohnzimmer gedacht wäre, hätte ich sie zurückgeschickt.


3 x atFoliX Samsung Galaxy Note 4 Schutzfolie Folie - FX-Clear kristallklar
3 x atFoliX Samsung Galaxy Note 4 Schutzfolie Folie - FX-Clear kristallklar
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 10,19

5.0 von 5 Sternen Folie mit Verarbeitungsschwächen, 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Update 10.01.2015:
Heute habe ich einen kompletten Satz Folien von atfolix erhalten, kostenfrei. Hier hat atfolix wirklich im Sinne der Kundenzufriedenheit gehandelt. Toller Service.
Ich habe natürlich sofort eine der neuen Folien auf mein Galaxy Note 4 gelegt. Ich kann hier ausdrücklich bestätigen, dass es sich bei meinem ersten Foliensatz um einen Produktionsfehler gehandelt hat. Dieses mal ließen sich beide Transportschutzfolien einwandfrei und problemlos entfernen. Da ich ja nun schon Übung mit drei Folien hatte, bildete sich dieses Mal auch nur eine kleine Blase, welche sich leicht mit dem beigelegten Zubehör entfernen ließ. Ich bleibe allerdings auch dieses Mal bei meinem Tip: nach der kompletten Montage der Folie sollten die SPen-Anwender die Folie an besten mit einem Microfaser-Brillenputztuch abrubbeln (vorher prüfen, das am Putztuch kein Staub ist). Es befindet sich auf der Folie irgendeine hauchdünne Haftschicht für die Transportschutzfolie. Die verhindert dann ohne Behandlung, dass der SPen leicht über die Folie gleitet. Ist diese Haftschicht jedoch entfernt, gleitet der SPen mit weicher, grauer Spitze so gut, wie auf dem Gorilla Glas.
Für den super Service von atfolix und weil sich ein einmaliges Verarbeitungsproblem bestätigt hat, korrigiere ich meine ursprüngliche Bewertung und vergebe volle 5 Sterne.

Update 07.01.2015:
Die Schwergängigkeit des SPen hat sich mittlerweile gelegt. Ich habe die Folie nach dem Anbringen mit einem Microfasertuch quasi poliert. Es muss sich darauf eine Art Kleber o.ä. befunden haben, welcher die obere Transportschutzfolie mit der Displayfolie verband. Nach dem Polieren läuft der Stift wieder sehr gut, allerdings mit der weicheren Spitze.
Ich habe mir allerdings auf der Folie einen größeren Kratzer eingefangen. Dieser scheint vom SPen zu sein und ich vermute, dass sich vielleicht ein Partikel auf der Folie befand, welcher beim Zeichnen in die Folie gedrückt wurde. Unter der Lupe betrachtet ist dieser Kratzer u-förmig und hat an den Rändern Folienmaterial aufgeworfen, also schon etwas tiefer. Das zeugt m.E. von einem doch recht weichen Folienmaterial.
Mein Note 4 wird sehr sorgsam behandelt (kein Tragen in der Hosentasche, kein Tragen zusammen mit anderen Gegenständen in der selben Tasche).
Zumindest bin ich froh, dass die Folie zunächst mal ihren Dienst versieht und der Kratzer nicht auf meinem Note-Display-Glas gelandet ist.
atFolix hat sich auf meine Kritik hin bei mir gemeldet und um Kontaktaufnahme gebeten. Sehr löblich, das ist guter Service.

Die drei Folien sind für diesen Preis ein teurer Spaß. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Folie Verarbeitungsschwächen hat.
von den drei gelieferten Folien waren letztlich wegen Problemen bei Anbringen zwei Stück "versa..". Die unterste Folie ließ sich noch recht gut abziehen. Das Auflegen auf ein Display mit dieser Länge ist ne echte Fummelei und 100%ig wird man es wohl nie hinbekommen. Der Hammer ist aber die Schicht, die man zum Schluss abziehen muss. Die Displayschutzfolie und die obere Folie sind wahrscheinlich durch den Stanzvorgang derart fest miteinander verbunden, dass es mir nicht möglich war, diese einfach abzuziehen. Ich musste vielmehr mit dem Fingernagel beide Folien trennen, was natürlich an dieser Ecke zu Folge hat, dass am Ende die Displayschutzfolie nicht mehr richtig aufliegt. Ich habe mich genau an die Montageanleitung gehalten. Ich werde atfolix diesbezüglich auch kontaktieren. Für mehr als 2,50 EUR pro Folie erwarte ich schon gehobene Qualität und Verarbeitung.
Die Folie an sich ist wirklich kristallklar. Man muss schon sehr genau hinsehen, um sie zu entdecken.
Für Intensivnutzer und -schreiber mit dem SPen möchte ich gleich den Tip geben: Die Folie ist sehr weich. Schreiben mit der Standardspitze des SPens geht gar nicht. Der SPen gleitet auf dieser Folie nur in halbwegs akzeptabler Form, wenn man am SPen die schwarze Spitze gegen eine hellgraue Spitze austauscht. Der Pen gleitet dann besser, wenn auch nicht so toll, wie auf dem Glas direkt. Man muss sich hier leider entscheiden zwischen Displayschutz und Schreibkomfort. Ich lasse die Folie dennoch erstmal drauf und werde sehen, wie sie sich im Alltag bei Notizen bewährt. Ggf. werde ich meine Rezension später ergänzen. mir ging es hier erstmal darum aufzuzeigen, dass die Montage nicht einfach und die Verarbeitung ebenfalls nicht so toll ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2015 11:00 AM CET


A Thousand Miles Left Behind
A Thousand Miles Left Behind
Preis: EUR 9,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Stück typisch amerikanischer Musik, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Thousand Miles Left Behind (MP3-Download)
Ich bin auf diese Gruppe aufmerksam geworden, weil sie einen Gastauftritt in der letzten Folge der zweiten Staffel der US Fernsehserie „Hart of Dixie“ hatten. Eine, wie ich finde, hervorragende Wahl der Serienmacher.
Nun ist es sicher so, dass man, wenn einem eine Serie gefällt, man die dort gehörte Musik (es war ja nur ein Titel) etwas wohlwollender betrachtet, weil man mit der Musik die Bilder des Films verbindet.
Ich habe mich also auf die Suche bei Amazon gemacht und die Titel ihres letzten Albums vorgehört. Es war kein Titel dabei, bei dem ich sagen musste: “Oh Gott, bloß nicht!“. Album war gekauft.
Ich habe dieses nun bereits mehrere Male durchgehört. Es gibt hier für mich zwei Favoriten-Titel: 1. „Cant’t shake you“ und 2. „(Kissed You)Good Night“ – aber auch die anderen Titel finde sehr schön. Die Produktion klingt nicht billig, die Gesangs- und Instrumentalparts sind durchweg gut produziert.
Klar, irgendwie ähneln sich alle Titel ein wenig, aber ich glaube dass dies a) dem Musikstil geschuldet ist und b) bei fast jedem Künstler so ist, der in einem bestimmten Genre unterwegs ist.

Die Musik ist kein „Hardcore Country“, ich finde sie sehr unterhaltsam und sie vermittelt eine gewisse Leichtigkeit. Ich denke, in den USA hat dies den gleichen Stellenwert, wie in Deutschland der Schlager. Ich fand meinen eigenen Stilwechsel für dieses Album selbst etwas überraschend, denn normalerweise höre ich den normalen Commerce Trance a la Armin van Buuren und Paul van Dyke. Dennoch finde ich dies mal eine schöne Abwechslung. Man muss sich etwas auf die Musik einlassen können. Für mich war die Fernsehserie der Anstoß – sonst wäre ich wohl nie auf den Gedanken gekommen, mir solch ein Album zu kaufen.

Von mir eine klare Kaufempfehlung für ein Album mit typisch amerikanischer Musik mit einem Hauch von allem: Folk, Country, Pop.


Rokono® (B10) BASS+ Mini Bluetooth Lautsprecher für iPhone / iPad / iPod / MP3 Player / Tablet-PC / Notebook - Titanium Schwarz
Rokono® (B10) BASS+ Mini Bluetooth Lautsprecher für iPhone / iPad / iPod / MP3 Player / Tablet-PC / Notebook - Titanium Schwarz
Wird angeboten von Gadget Hunter
Preis: EUR 24,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich hätte mehr erwartet, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also, es kann mehrere Gründe für meine Unzufriedenheit mit diesem Artikel geben.
1. Das Produkt, welches mir zugesendet wurde ist möglicherweise defekt. Eine Vergleichsmöglichkeit habe ich leider nicht.
2. Meine Erwartungen an einen Produkt in dieser Preisklasse waren einfach zu hoch.
3. Das Produkt ist einfach nicht gut.

Ich beschreibe mal meine Eindrücke.
Der vorgesehene Einsatzzweck bzw. -ort für den Mini-Lautsprecher sollte unser badezimmer sein. Wer immer sich dort länger aufhalten will, sollte mit seinem Handy ganz einfach den dort installierten Player starten und statt der blechernen Handy-Lausprecher Musik in halbwegs akzeptabler Qualität hören können. Weder meine Frau noch ich sind audiophile Hightech Enthusiasten, die sich Audiohardware im Wert eines Kleinwagens in die Wohnung stellen. Bei mir stehen hier Regalboxen von Bowers&Wilkins für 200 Euro das Stück und ein normaler Denon Verstärker. Also, weißgott nichts anspruchsvolles. Wir sind Durschnittskonsumenten. Aber es gibt Mindestanforderungen im Klang, mit denen für mich Musik zum Genuss und nicht zum Ärgernis wird. Ich habe selten ein Produkt erlebt, bei dem nach der Inbetriebnahme die Entscheidung zur Rücksendung so schnell gefallen war. Für den Kauf habe ich mich weitestgehend von den vielen positiven bis sehr positiven Bewertungen hier bei Amazon leiten lassen. Bisher bin ich damit auch immer ganz gut gefahren. Auch deshalb bin ich mir nicht zu 100% sicher, ob mein Produkt hier nicht einen Defekt hat, denn normalerweise können so viele Konsumenten doch nicht einen so krass gegensätzlichen Höreindruck als ich erhalten.

Lieferung und Versand waren einwandfrei. Die Ware kam in einem optisch sehr guten Zustand bei mir an. Nach dem Auspacken war ich von der Optik und Verarbeitung des Mini-Lautsprechers sehr angetan. Dem Lausprecher ist alles beigelegt, was man für den Betrieb benötigt, also alle notwendigen Kabel (1 * USB und 1 * 3,5mm Klinke auf 3,5mm Klinke).
Die Inbetriebnahme könnte einfacher nicht sein. Nach dem Einschalten wird man mittels Sprachausgabe zur Verbindungsherstellung mit einem Bluetooth Gerät aufgefordert. Man lässt sein Handy nach neuen BT Geräten suchen und kann ohne jegliche weitere Passworteingabe eine Verbindung aufbauen.
Danach flugs den Player auf dem Handy gestartet und auf die Musik gefreut. Hätte ich jetzt einen Spiegel gehabt, er hätte gar nicht groß genug sein können, um mein langes Gesicht abzubilden.
Mir war bis dahin auch nicht bewusst (da zum ersten mal so ausprobiert), dass bei der BT-Übertragung von Musik so viel an Wiedergabe-Qualität eingebüßt wird. Der Anschluss des 3,5mm Klinkenkabels an den Kopfhörerausgang des Handys brachte zwar eine Qualitätsverbesserung, jedoch blieb der Klang weit hinter meinen Erwartungen zurück. Selbst der Einsatz eines Equalizers, welcher in die Playersoftware integriert ist, brachte hier nicht die gewünschte Klangverbesserung (wirkt bei vermeintlich billigen Handykopfhörern meistens Wunder).
Die Anhebung oder Absenkung der Frequenzbereiche 31Hz; 62Hz und 125Hz brachte überhaupt keine hörbare Klangveränderung. Erst ab dem Frequenzband um 250 Hz konnte man entsprechende Änderungen hören. Wenn man allerdings bedenkt, dass die relevanten Frequenzen von Bass Drums sich nun mal im Bereich zwischen 50 - 120 Hz abspielen, hat das Gerät für die meisten Musikrichtungen schon versagt. So war es denn auch, dass bei durchgängig allen Titeln so gut wie keine bass Drum hörbar war und wenn, dann nur, wenn diese in der Klangcharakteristik Frequenzen ab 250 Hz enthielt.
Der Mitten- und Höhenbereich war etwas besser präsent. Allerdings ist hier die Wiedergabe sehr unausgeglichen. Frequenzen im Bereich um 16kHz - 12KkHz waren nicht hörbar, eine Anhebung/Absenkung dieser Pegel brachte keinerlei Klangveränderung. Erst ab 8kHz - 10kHz war eine Änderung herbeizuführen. Generell mussten aber hier alle Pegel im Bereich 2kHz - 10kHz kräftig angehoben werden.
Ein für mich halbwegs akzeptables Klangbild war für mich auch nach eineinhalbstündigem Probieren einfach nicht zu erreichen.
Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit zu anderen Mini Lautsprechern. Es mag sein, dass dieser hier vielleicht im direkten Vergleich mit anderen ganz gut abschneiden mag. Es ist ja immer die Frage, welche Ansprüche man zugrunde legt.
Da ich aber meine Ansprüche bereits vorher reduziert hatte und mir die Grenzen der Physik, Akustik und Preisklasse durchaus bewusst sind, hatte ich dennoch mehr erwartet.
Ich kann mich auch erinnern, dass bereits vor 25 Jahren die Firma Bose Lautsprecher in ähnlicher Größe produziert hat. Der Klang dieser kleinen Würfel hatte mich damals fast umgehauen. Mir ist bewusst, dass man Produkte in so unterschiedlichen Preisklassen nicht vergleichen darf. ich hatte nur die leise Hoffnung, dass der technologische Fortschritt nach 25 Jahren ein ähnliches Klangbild auch in günstigeren Preisklassen erlaubt. Naja, wieder um eine Lehre reicher, das hat ja auch schon was für sich. Ich werde mir dieses Teil noch nicht mal im Bad antun.

Für die Verarbeitung, Optik und Stabilität gebe ich 4 Sterne. Für den Lieferumfang 5 Sterne. Für die leichte Bedienung auch 5 Sterne. Aber für den Klang - und das ist nun mal das A und O bei einem Lautsprecher - 1 Stern.

Von mir keine Kaufempfehlung. Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass ich nicht 100% sicher bind, ob mein Lautsprecher evtl. defekt war.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2014 8:59 PM CET


Shooter [Blu-ray]
Shooter [Blu-ray]
DVD ~ Mark Wahlberg
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich mit einer der besten Action Filme, 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shooter [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich mag kurzweilige Unterhaltung - nicht zwangsläufig oberflächliche. Für Leute, die nach einem spannenden Action-Thriller suchen, ist dieser Film genau der richtige.
Mark Wahlberg kam für mich als Schauspieler schon immer sympathisch rüber. Mit der Rolle eines geschassten US Army Snipers, der bei einer verdeckten Operation im afrikanischen hinterland seinen Partner, den Spotter, verlor, hat Mark Wahlberg m.E. eine sehr gute Leistung abgeliefert. Danny Glover ist hier zur Abwechslung mal als Bösewicht unterwegs, allerdings muss ich sagen, dass er mir in den Filmen der "Lethal Weapon" Reihe besser gefallen hat. Michael Pena als total unterschätzter FBI-Unglücksrabe liefert eine solide Vorstellung. Natürlich darf in so einem Film über harte Männer eine Klischee-Erfüllung nicht fehlen: die heiße Mieze, die harte Männerherzen weich werden läßt - dargestellt durch Kate Mara. Leider gerät diese Rolle etwas in den Hintergrund, was ich persönlich schade fand.
Genial dargestellt fand ich den Büchsenmacher im Ruhestand, der über ein brilliantes Wissen über Waffenherstellung und Munition verfügt und auch sonst nicht auf den Kopf gefallen schien. Leider gab es wohl die Handlung nicht her, ihn über einen längeren Part in den Film zu integrieren.
Kritisieren möchte ich die ausufernde Action-Szene, in der zwei Mann eine komplette Spezialeinheit von über zwanzig Mann ausschalten.
- unsere Helden schießen nie daneben
- haben immer im richtigen Moment die richtige Ausrüstung dabei
- wissen immer genau, wo sich der Gegner befindet
- wissen immer, wo der Gegner langlaufen wird und haben dort natürlich explosiv-vernichtende Überraschungen platziert
- haben in ihrem Magazin immer 1000 Schuss
- die Bösewichte der Spezialeinheit sind in Wahrheit doof, ungelenk und ungeschickt - eben alles, was man für die Qualifikation zur Spezialeinheit so mitbringen muss ;-)

Es sind diese Momente, in der Kampfhandlungen oder allgemein Actionszenen sich so weit von der Realität entfernen, dass es schon weh tut.

Besonders schöne Bilder liefert der Film am Anfang, in dem er abrissweise das Leben des Aussteigers Swagger im bergigen Hinterland zeigt.

Ich habe den Film mindestens 5 oder 6 mal gesehen, er wird mir nie langweilig. Es gibt hier wirklich Spannung und Action bis zum Schluss.
Die BlueRay Version liefert knackige, scharfe Bilder.

Klare Kaufempfehlung!!


2 in 1 Tasche Leder Case Bluetooth Tastatur Keypad / Keyboard abnehmbar für Google Nexus 10,1" Zoll
2 in 1 Tasche Leder Case Bluetooth Tastatur Keypad / Keyboard abnehmbar für Google Nexus 10,1" Zoll

3.0 von 5 Sternen Case gut, keyboard mäßig, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Case jetzt seit ca.6 Wochen mit meinem Nexus 10 im Einsatz. Es macht von der Verarbeitung her einen guten Eindruck. Es ist unempfindlich gegen Schmutz, lässt sich gut abwaschen. Die Passgenauigkeit auch was die Platzierung der Aussparungen für die Kamera angeht, ist in Ordnung, wobei ich mir nicht vorstellen kann, mit diesem Case Fotos zu schießen. Die Schutzfunktion gegen grobe Einflüsse von außen ist ausreichend, wenngleich ich dieses noch getestet habe und mich auch zukünftig hüten werde, es zu testen. Die Optik und Haptik ist eher unteres Mittelmaß, wobei ich aber nicht die Verarbeitungsqualität meine.
Eher grottenschlecht ist das Keyboard. Für ein Case im Wert von weit über 50,- Lappen hätte ich hier ein deutlich besseres Keyboard erwartet. ich bin mir sicher, dass der Markt hier bessere Alternativen hergegeben hätte. Leider ist das Keyboard fest verklebt sonst hätte ich es schon ausgewechselt. Das Ansprechverhalten diverser Tasten ist so mies, dass ein flüssiges Schreiben schwer fällt. Für das englische Layout gibt es gute Alternativen und Helferlein, ich nutze hier die App "External Keyboard Helper Pro" Auch das Pairing über Bluetooth hat gut geklappt. Das Keyboard verfügt über einen eigenen Akku welcher eine hervorragende Laufzeit hat. Leider ist es nun so, dass sich das Keyboard zum Akku sparen nach relativ kurzer Zeit selbstständig abschaltet. Will man nun schnell mit dem Tippen loslegen, gönnt sich das Keyboard erstmal eine Aufwachpause. Das dauert schon mal 5-10 Sekunden und man sollte das immer im Hinterkopf behalten, da sonst immer wieder die ersten Worte umsonst getippt werden.
Am Schlimmsten finde ich allerdings, dass die Tasten teilweise richtig klemmen. ich weiß nicht genau, ob dies ein Fehler des Keyboards ist, oder ob es an der Verarbeitung in der Lederhülle liegt. Es klemmen nur die Tasten, welche ganz außen am Rand sitzen und ich vermute, dass hier einfach die Lederhülle im Weg ist und die Tasten keinen freien Hub haben. Wer übrigens viel mit Keyboard Shortcuts arbeitet, dürfte hier ohne aufwändige Zuarbeit über externe Konfiguration auf Granit beißen.
Ich vergebe 3 Sterne. Wäre der Mangel mit dem Keyboard nicht gewesen, hätte ich zwischen 4 oder 5 Sternen gewählt.
Die Verpackung und Dokumentation waren übrigens einwandfrei.


Seite: 1 | 2