Profil für Scooby > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Scooby
Top-Rezensenten Rang: 1.057.994
Hilfreiche Bewertungen: 190

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Scooby

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
South Park: Die komplette vierzehnte Season [3 DVDs]
South Park: Die komplette vierzehnte Season [3 DVDs]
DVD ~ Trey Parker
Preis: EUR 26,99

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die KOMPLETTE Kundenver..., 18. August 2011
Was soll man noch groß sagen, ich bin ziemlich sprachlos, nachdem mir von Paramount die Informationen hier bestätigt wurden. Ich kann mich nur den bisherigen Rezensionen anschließen und lasse v.a. den Stern sprechen: SO GEHT ES NICHT!

Eine Box dreist als "komplette Staffel" zu vermarkten und dabei 2 Folgen einfach wegzulassen zeigt mal wieder das Verhältnis, dass Paramount zu ihren Kunden haben.

SOUTH PARK kann man LEGAL auf offiziellen Seiten über das Internet schauen, eigentlich sollte man meinen Paramount sei daher besonders bemüht, dem Kunden JEDEN möglichen Anreiz zu bieten, damit die Fans trotzdem noch Geld für Heimmedien zu investieren.
Das machen sie bereits ja dadurch schwer, dass man die inzwischen in HD produzierte Serie im Gegensatz zu England und den USA nur auf DVD und nicht auf Blu-ray anbietet.

Ich bin noch ein altmodischer Sammler und finde es schön, eine Serien KOMPLETT im Regal zu haben. Aber wenn jetzt innerhalb der Staffeln noch Folgen fehlen (obendrein die Highlighhts der Season!), wird einem als Sammler das ja ohnehin unmöglich gemacht... ich werde die fragmentarischen Box definitiv nicht kaufen, und ich weiß auch nicht, ob ich mit so einer Lücke überhaupt den Kauf weiterer Staffeln fortsetzen möchte.

Möglicherweise hat Paramount ja noch ein einsehen. Ich hoffe es sehr. Denn ich sehe keinen Grund, die Staffel nicht so zu belassen wie sie ist. Es genügt ja, die "entschärften" Versionen die im US TV zu sehen waren und auch auf den UK und US Boxen enthalten sind, zu verwenden. Falls sie nicht synchronisiert wurden dann eben OmU, damit hätte ich auch kein Problem. Aber KOMPLETT sollte eine KOMPLETTE STAFFEL zumindest sein, das ist denke ich nicht zu viel verlangt.


Memup Kanyon  MP3-Player 4 GB (USB 2.0)
Memup Kanyon MP3-Player 4 GB (USB 2.0)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bedienung extrem nevig - nicht empfehlenswert, 8. November 2010
Es war eine sehr schöne Vorstellung, beim wöchentlichen Schwimmbadbesuch nebenbei ein Hörbuch hören oder lästiges Geschrei durch etwas Musik ausblenden zu können (das Fehlen eines Displays oder eine mittelprächtige Soundqualität kann man da gerne verschmerzen), aber mit diesem Player kann man leider keines von beidem.

Von außen wirkt das Gerät gut verarbeitet und auch ganz nett designt, Akku-Leistung scheint auch ausreichend zu sein (das Gerät lädt sich immer auf, wenn man es an den Computer anschließt).

Die Handhabung aber ist eine reine Katastrophe:

- Es gibt nur 3 winzige, nah zusammenliegende Tasten (An-Aus-Stop-Play / Zurück-Leiser / Vorwärts-Lauter). Diese beim Schwimmen zu nutzen ist fast unmöglich, man muss ich schon an den Rand stellen und erst mal auf der runden Fläche die richtige Taste finden; selbst dann kann man nur sehr mühsam mit den Fingernägeln steuern und muss sich ärgern dass doch eine andere Taste reagiert als die, die man drücken wollte.

- welche Reihenfolge der Player durchläuft konnte ich bis heute nicht herausfinden. Ich hatte ein Hörbuch aufgespielt, dessen Tracks von 01-49 durchnummeriert waren, sowohl in den ID-Tags als auch den Dateinamen. Trotzdem wurden die Titel nicht konsequent chronologisch abgespielt, egal was ich auch versucht habe.
Ein Hörbuch abzuspielen ist also teilweise unmöglich, zumal man selbst mit der lautesten Einstellung bei Hintergrundgeräuschen vieles nicht versteht.

- die Kopfhörer sind sehr unpraktisch, setzt man sie normal auf hört man sehr wenig und sie werden durch die Bewegung im Wasser immer wieder weggezogen. Natürlich lässt sich das durch die Kabel kaum vermeiden, aber ich hatte mir durch die Halterung für die Ohrmuscheln schon etwas mehr erhofft.
Drück man sie etwas fester in den Gehörgang ist das von der Lautstärke dann zwar akzeptabel, aber das Gefühl doch sehr unangenehm; und auch so muss man nach ein paar Runden wieder mal pausieren und sie zurechtrücken.
Ich habe alle 3 beliegenden Aufsätze getestet, keine davon schien wirklich gut zu passen.

Die Anleitung ist leider auch überhaupt keine Hilfe gewesen.

Den Player sollte man wirklich nur dann bestellen, wenn man die aufgespielte Musik einfach durchlaufen lassen möchte und einem die Reihenfolge genauso unwichtig ist wie die Soundqualität.
Die Freude an dem Gerät ist mir persönlich jedenfalls sehr schnell vergangen, mittlerweile nehme ich es auch kaum noch mit ins Schwimmbad.


Bram Stoker's Dracula [Blu-ray]
Bram Stoker's Dracula [Blu-ray]
DVD ~ Keanu Reeves
Preis: EUR 7,99

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehlerhafte deutsche Tonspur, 17. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Bram Stoker's Dracula [Blu-ray] (Blu-ray)
Leider wurde bei der Erstellung des neuen deutschen 5.1 Tons für die Collector's Edition (DVD) und die Blu-ray extrem geschlampt.

An ZAHLREICHEN Stellen wurden einfach Soundelemente "vergessen", sodass man zum Beispiel in einer Szene Lucy sich mit aufgerissenem Mund im Bett winden sieht, aber Ihr Stöhnen nicht zu hören ist.
Man kann dies relativ leicht vergleichen indem man auf die englische Tonspur umschaltet - dort klingt alles, wie es sein soll. Auch ein Vergleich mit der alten DVD zeigt, dass in der ursprünglichen deutschen Surround-Abmischung noch alles intakt war.
Wirklich eine Schande, dass bei der Produktion so unsauber gearbeitet wurde. Eine Reaktion von SONY gab es auf Mail-Anfrage leider nicht, eine Umtauschaktion ist wohl nicht angedacht.

3 Sterne zumindest, weil der Film an sich grandios ist und die - bonustechnisch gut ausgestattete - Blu-ray für alle O-Ton Gucker keine Probleme bietet.
Das Bild ist minimal besser als das der DVD, hier hätte sicherlich mehr herausgeholt werden können.


Scream (gekürzte Fassung)
Scream (gekürzte Fassung)
DVD ~ Neve Campbell
Wird angeboten von pb ReCommerce GmbH
Preis: EUR 5,40

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gekürzte 16er Fassung!, 8. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Scream (gekürzte Fassung) (DVD)
Diese Ausgabe ist eine Frechheit.

Immerhin: Dass es sich um eine gekürzte Fassung handelt, wurde (wenn auch recht klein) vorne auf dem Cover vermerkt.

Da der Film vor der Novellierung des Jugendschutzgesetzes erschienen ist, konnte er leider noch indiziert werden und darf daher leider in seiner ungekürzten Fassung nicht ausgelegt werden und somit auch nicht bei Amazon angeboten werden. Diese Version können sie jedoch als Erwachsener auf Anfrage in vielen Läden bestellen lassen, was ich auch empfehlen würde.
Aus Sicht des Jugendschutzes ist diese Aufwand meiner Ansicht nach reiner Unsinn, wenn man SCREAM mit Filmen wie HOSTEL oder THE HILLS HAVE EYES vergleicht, welche eben nicht mehr indiziert werden könnnen.

Jedoch lässt die neue Freigabe ab 18 vermuten, dass die erforderlichen Schnitte auf ein Minimum reduziert wurden. Dem ist nicht so.
Es handelt sich bei dese Ausgabe um die gleiche Schnittfassung, die freigegeben wurde ab 16 Jahren. Die höhere Freigabe wurde durch einen hinzugefüten Trailer erreicht. Vermerkt wurde dies auf dem Cover aber natürlich nirgends.
Damit fehlen weiterhin fast 3,5 Minuten des Films. Teilweise handelt es sich dabei sogar um recht harmlose Szenen, durch deren Fehlen der Handlungsverlauf ziemlich holprig wirkt und schwer nachzuvollziehen ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 22, 2008 4:57 PM CET


Sex and the City - Kiss and Tell. Das einzige offizielle Buch zur Kultserie
Sex and the City - Kiss and Tell. Das einzige offizielle Buch zur Kultserie
von Amy Sohn
  Taschenbuch

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Frechheit - Ein "kompletter Episodenguide" in dem fast eine ganze Staffel fehlt?!, 21. Mai 2008
Das Buch bietet einige nette Anekdoten von den Machern und Überblicke über die Figuren und ihre Entwicklung in den schönen sechs Sex and the City Jahren, zeichnet sich aber vor allem durch die zahlreichen Bilder aus.

Ich hatte es mir aber vor allem deshalb gekauft, da ich neben den DVD Staffeln auch noch gerne einen übersichtlichen Episodenguide zur ganzen Serie haben wollte. Das kennen sicher viele, man möchte eine spezielle Folge mal wieder anschauen und kann sich nicht an den Titel erinnern. Da die DVD Boxen keine Booklets hatten (zumindest die Erstauflagen, wie es mit den Boxen im neuen Design ist weiß ich nicht) und man auch nicht immer im Internet rumsuchen möchte, dachte ich also, mit dem offizellen Buch zur Serie, das alle Folgen beinhalten sollte, die perfekte Ergänzung zu finden.

Aber leider lag ich damit falsch.

Mal abgesehen davon, dass der Episodenguide nicht gerade viele Informationen bietet (eine Seite pro Folge wäre schon angebracht) und etwas unübersichtlich ist (immer wieder wird für Fotoseiten oder Charakterinfos unterbrochen), ist es meiner Meinung nach eine Frechheit vom Verlag, nach ca. 10 Folgen der sechsten Staffel nur noch einen Satz "Und auf die letzten 12 Folgen sind wir sehr gespannt" abzudrucken und "Ende" dahinterzuschreiben. Dachte zuerst ich hätte einen Fehldruck.
Der Episodeführer ist also absolut nicht komplett, scheinbar wollte man das Buch noch vor dem Serienende herausbringen und hat mal so einfach verzichtet, die halbe letzte Staffel zu berücksichtigen. Auf die Idee, zumindest gleich nach Serienende eine überarbeitete Version herauszubringen, ist man scheinbar auch nicht gekommen (immerhin liegt dieses nun 4 Jahre zurück).
Dabei steht vorne deutlich "mit allen 6 Staffeln" und im Innenteil sowohl im Verlagskatalog wird der "komplette Episodenführer" hervorgehoben.

Vielleicht kommt ja zum Kinotart des SatC Films eine Neuauflage, der neben diesem auch die letzten Folgen berücksichtigt, für die Käufer ist das aber kein Trost.
So nett das Buch als Bildbuch für Fans sein mag, so eine dreiste Täuschung der Käufer ist meiner Meinung nach nicht akzeptabel.
Da ich es wegen des angegebenen kompletten Episodenführers gekauft habe, der nun mal de facto gar nicht enthalten ist, kann ich nur 1 Stern vergeben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 26, 2008 8:27 PM MEST


Der Prozess
Der Prozess
DVD ~ Anthony Perkins
Wird angeboten von OBIKO
Preis: EUR 19,09

73 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Film, minderwertige DVD - lieber vom Fernsehen aufnehmen!, 25. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Prozess (DVD)
ACHTUNG: Diese Rezension bezieht sich allen auf DIESE AUSGABE, NICHT AUF DEN FILM SELBST!

Lange habe ich auf eine Veröffentlichung gewartet, leider wurde die Freude der endlich angekündigten DVD schnell zunichte gemacht:

Wie von Universl bestätigt wurde, wird auf der DVD nur eine gekürzte Version des Films zu sehen sein!
Dabei lief in Deutschland seit Uraufführung immer die ungekürzte Wunschfassung des Regisseurs. Auch im Fernsehen (arte) wird weiterhin diese Version gezeigt.

Bei der DVD Schnittfassung handelt es sich um eine Version, die laut einigen Quellen lange nach Erstaufführung vom amerikanischen Lizenznehmer für das Fernsehen erstellt wurde.
Es wurden einige Minuten entfernt, u.a. der berühmte Prolog "Vor dem Gesetz" (obwohl dieser im Vorspann erwähnt wird).
Warum ausgerechnet diese Fassung nun hierzulande auf DVD erscheinen wird, ist mir ein absolutes Rätsel. Vermutlich gibt es unterschiedliche Lizenzvereinbarungen, was jedoch keinesfalls entschuldigt, dass Universal nun eine solche minderwertige Fassung auf den deutschen Markt zu wirft.

Meine Empfehlung: Im öffentlich rechtlichen Fernsehen ist der Film regelmäßig in guter Qualität und unzensiert zu sehen, also lieber warten und sich dort die unverstümmelte Fassung aufnehmen.

2 Punkte, da zumindest die enthaltene Bonusdokumentationen und Trailer zum Film interessant sind.
Schade, dass der Hauptfilm in dieser Ausgabe nicht akzeptabel ist. Vom Kauf rate ich daher ab.

ACHTUNG: Die 2010 erschienene PREMIUM EDITON von Kinowelt ist hier nicht mehr betroffen, diese enthält laut Kinowelt die ungekürzte Schnittfassung des Regisseurs!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 21, 2010 3:25 PM CET


Iris
Iris
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 3,98

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ronan Keating kanns nicht lassen, 27. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Iris (Audio CD)
Das Lied an sich finde ich wunderschön, aber diese Ausgabe hier braucht kein Mensch.

Das Original ist von den Goo Goo Dolls und u.A. auf dem CITY OF ANGELS Soundtrack enthalten. Diese Version kann ich jedem nur empfehlen. Dagegen kann ich nur abraten, Ronan Keating noch in seiner Ideenlosigkeit mit dem Kauf der Single zu unterstützen.

Ich bin kein Mensch, der prinzipiell Coverversionen ablehnt, aber wenn man schon einen Song covert, sollte man diesem auch etwas neues abgewinnen können, einen eigenen Zugang dazu finden. Ronan Keating singt dagegen nur nach. Genau wie der das schon bei Tracy Chapmans "Baby can I hold you" getan hat. Auch bei diesem Lied kann ich nur raten: Hört euch das Original an, dann könnt ihr getrost auf Ronans belanglose Chartsversion verzichten.

Hinzkommt noch sein zweites (!) Cover von "Father & Son".

Ronan Keating hat zwar eine nette Stimme, aber sicher keine besonders außergewöhnliche. Wenn er nicht mehr kann als Coversong nach Coversong zu bringen, kann ich nur sagen, dass er eigentlich kein anderes Schicksal verdient hätte als seine mittlerweile völlig unbekannten Boyzone Kollegen.


Der Turm. Der dunkle Turm 7.
Der Turm. Der dunkle Turm 7.
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein mittelmäßiges Ende ist besser als gar keines... oder?, 17. März 2005
Nach jahrelangen Warten hat Stephen King sich ein Herz gefasst und die letzten 3 Teil der großen "dunklen Turm" Saga in Rekordzeit zu Papier gebracht. Oft wurde gezweifelt (auch von King selbst), ob er es wirklich schaffen würde, die Reihe zu beenden, lagen doch zwischen den ersten vier Teilen viele Jahre. Immerhin: Die Fans haben den gewünschten Abschluss bekommen - nur leider keinen, wie ihn sich die meisten wohl gewünscht haben.
Die ersten drei Bände waren eine perfekte Kombination aus einer postapokalyptischen Fantasy Welt, Western und Science Fiction, und auch der vierte Band, der näher auf Rolands Vorgeschichte einging, konnte überzeugen. Die folgenden 3 Bücher waren für mich dann jedoch größtenteils eine Enttäuschung. Rolands Welt erschien mit nicht mehr so faszinierend wie damals (was leider auch für die anderen neueren King Bücher zutrifft), die Story um den Turm machte in "Wolfsmond" und "Susannah" kaum Fortschritte.
Die Story um den Aufbau der Tet-Corporation und die Entdeckung des Autors Stephen King als Schöpfer von Mittwelt verdrängten die meisten Fantasy-Aspekte.
Auch in DER TURM geht King konsequent diesen Weg weiter. Ich möchte keine Dinge vorwegnehmen, aber für mich fehlten ganz klar wirkliche Höhepunkt. Weder das Aufhalten der Brecher, noch die letzte "Schlacht" um den Turm waren so spektakulär, wie man es wohl nach all den Jahren erwartet hatte. Stattdessen, ist vieles vorhersehbar, die zahlreichen Wiederholungen beginnen lästig zu werden (nach 30Mal kann man es nicht mehr hören, welcher Namen, welche Quersumme etc. denn noch "19" ist; aber das ist nur ein schwaches Beispiel) und einiges auch völlig unlogisch.
Die Geschichte um Susannahs/Mias Baby Mordred gehört dabei zu den absoluten Tiefpunkten, da der Charakter lange aufgebaut wird (und die Schwangerschaft bereits seit einigen Bänden große Erwartungen beim Leser geweckt hat) und dann lieblos fallgelassen wird.
Am Ende rät King, das letzte Kapitel, das das Geheimnis des Turms offenbart, nicht mehr zu lesen und nicht wenige haben wohl bereut, nicht auf ihn gehört zu haben. Ja, das Ende ergibt einen gewissen Sinn, aber hätte unbefriedigender kaum sein können. Herr Herr King hat hier schlichtweg auf einen recht einfach alten Trick zur Auflösung zurückgegriffen - hat das sein "größtes Werk" wirklich verdient? Haben das die Leser verdient, die Roland und sein Ka-tet für viele Jahren begleitet haben und in den letzten drei Bänden schon genug abstruse Ideen Kings akzeptieren mussten, durch die ein klarer Bruch zwischen der Qualität von 1-4 und 5-7 spürbar wird? Ich glaube nicht, dass er jemals eine wirkliche Idee hatte, was Roland im obersten Raum des Turms finden könnte, das seiner langen Odysse gerecht werden würde.
Und nun, da das Ende da ist, bekommen die Fans das auch zu spüren. Nur Rolands "Horn" (Sie werden wissen, was gemeint ist, wenn sie das Ende gelesen haben) weiß den Leser zumindest noch etwas versöhnlich zu stimmen. Dass das Buch dennoch 3 Punkte von mir bekommt liegt an Roland, Susannah, Eddie und Jake, deren Charaktere noch immer überzeugen und mit denen man trotz misslungener Storyentwicklung immer noch so mitfiebert wie in den Meisterwerken "Drei" und "Tot".


Buffy - Im Bann der Dämonen: Season 1, Eps. 1-12 (Collector's Edition) [Box Set]
Buffy - Im Bann der Dämonen: Season 1, Eps. 1-12 (Collector's Edition) [Box Set]

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Start für ein neues TV- Erlebnis, 11. Februar 2003
Zugegeben: Die 1. Season von Buffy ist noch sehr auf Teenager als Publikum zurechtgeschnitten, aber dennoch haben es die tollen Geschichten und Charaktere es geschafft, innerhalb kürzester Zeit ebenso einen großen Fankreis unter Erwachsenen zu finden. Im Vergleich zum Kinofilm, der Anfang der 90er nicht sonderlich erfolgreich in den Kinos lief, hat Joss Whedon den Plot um einiges bereichert und verbessert und liefert mit der Season 1 einen soliden Start mit 12 Folgen ab, die zu unterhalten wissen. In der zweiten Staffel entwickelt sich das Konzept noch weiter und die Charaktere werden von Staffel zu Staffel reifer und tiefer - wie ihre Figuren wurde die Serie mit der Zeit erwachsen, ohne ihren einzigartigen Humor zu verlieren und zählt imho zu den beeindruckendsten TV- Serien der letzten Jahre.
Auch wenn die Serie in der Season 1 noch in den Kinderschuhen steckt: sie sollte in keiner Sammlung fehlen und ist der perfekte Anfang für die eigene Buffy- Collection.
Bild- und Tonqualität sind für eine TV Serie okay, der große Vorteil ist natürlich, dass man die Folgen ungeschnitten (Pro 7 hat nachmittags öfter mal die Schere angesetzt) und werbespotfrei genießen kann, und das so oft und wann immer man will!


Die Königin der Verdammten
Die Königin der Verdammten
DVD ~ Stuart Townsend
Wird angeboten von tvhits
Preis: EUR 14,90

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wohl nur für (Pseudo-) Gothics erträglich, 3. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Die Königin der Verdammten (DVD)
Schade... - wie bereits gesagt, in den Buchvorlagen hätte so viel Potential gesteckt und die erste Verfilmung "Interview mit einem Vampir" fand ich für eine Adaption sehr gut gemacht. Aber was Warner hier für eine Produktion in die Kinos gebracht hat, lässt mich nur noch den Kopf schütteln. Es wurde der Stoff von 2 Büchern (Teil 2 und 3 der Vampir- Chronik: "Der Fürst der Finsternis" und "Die Königin der Verdammten") für EINEN 100 Min. Film (oder besser gesagt "Videoclip"!) verwendet (dabei ist es schon schwer, ein Buch pro Film adäquat zu adaptieren), 99% der Story wurde dabei umgeschrieben, ich konnte KEINE Szene finden, die sich auch wirklich so in den Büchern abgespielt hat, das meiste wurde sowieso rausgelassen - auch die Charaktere und ihre Beziehung zueinander wurden drastisch verändert.

Der Film wurde von vorne bis hinten auf Teenies mit einem Faible zum Gothic abgestimmt, die Story ist oberflächlich, plump und dümmlich (wie gesagt, von den Büchern, die sehr viel Tiefe und Schönheit besitzen, blieb nichts übrig), dabei an keiner Stelle wirklich spannend. Die Schauspieler sind in Ordnung, den Rest kann man getrost vergessen. Auch jegliche Bezüge zum 1. Teil (INTERVIEW MIT EINEM VAMPIR) fehlen, sodass selbst dessen Fans von diesem billigen Machwerk abzuraten ist.


Seite: 1 | 2