Profil für MrMonday > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MrMonday
Top-Rezensenten Rang: 121.040
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MrMonday

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
mumbi externe Festplattentasche bis 6,35 cm (2,5 Zoll) schwarz
mumbi externe Festplattentasche bis 6,35 cm (2,5 Zoll) schwarz
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Erwartung nicht enttäuscht, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie bereits in zahlreichen anderen Rezensionen über dieses Produkt kann ich nur positives berichten.
Die Tasche ist stabil, wertig und macht einen hochwertigen Eindruck. Es passen problemlos alle gängigen 2,5" Modelle rein und für das Kabel ist auch genug Platz.


Hama Memory Card-/USB-Stick-Tasche "Orlando", Schwarz
Hama Memory Card-/USB-Stick-Tasche "Orlando", Schwarz
Preis: EUR 10,08

5.0 von 5 Sternen Klein aber fein, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dies Tasche für meine SD-Karten und Sticks für die Uni geholt.

Die Verarbeitung ist sauber und gut, es gibt keine Gerüche o.ä. bei der Erstbenutzung. Wie vom Hersteller beschrieben passen hier drei USB-Sticks jüngerer Bauart (also nicht die alten über 4,5cm) rein und zwei SD-Karten in Schutzhülle. Prinzipiell passen ohne Hülle auch wesentlich mehr Karten rein oder noch weitere zwei bis vier USB-Sticks.

Was mich aber Überrascht hat war die tatsächliche Größe. Die Tasche ist klein, um nicht zu sagen winzig aber genau desshalb hab ich sie auch gekauft. Für Fotographen empfehle ich größere Taschen, um das ganze Archiv sich transportieren zu können.
Für den der wie ich davon genervt ist, dass 2-4 Karten/Sticks im Rucksack rumfliegen der kann hier bedenkenlos zuschlagen.


Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie)
Biopsychologie (Pearson Studium - Psychologie)
von John P. J. Pinel
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch leicht verständlich aber nicht für jeden geeigenet., 20. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bewusst nicht niedriges Niveau o.ä. in die Überschrift geschrieben, da es schlicht und ergreifend falsch wäre. Mitlerweile mag es zum guten Ton hier bei Amazon gehören alle Büche zu kritisieren, die für einem persönlich nicht tief genug gehen. Ich versuche aber mal konstruktiv davon Abstand zu nehmen. Als kleine Anmerkung sei noch zu machen, dass ich selbst Psychologie studiere und daher das Buch für das Studium gekauft habe.

Vorweg muss man die Aufmachung des Buches loben. Für PearsonStudium-Bücher typisch ist das Buch optisch schön aufgemacht. Es ist farbig, hat ein tolles Format und ist sehr angenehm zu lesen, da es nicht wie viele andere Fachbücher einfach nur schwarz-weiß ist. Es sind auch sehr viele Abbildungen und Grafiken enthalten. Allerdings findet man ähnliche (teilweise gleiche) bei der Google-Bildersuche. Grade beim Thalamus, dem Tor zum Cortex, für mich einer der wichtigsten Hirnstrukturen, hätte es ruhig etwas detailierter sein können oder es Abbildungen aus mehreren Perspektiven geben können.
Genau hierfür ziehe ich einen halben Stern ab. Ein unschätzbarer Vorteil von Fachbüchern sind Abbildungen, die man eben nicht überall findet und die grade bei der Neuroanatomie wichtig sind.

Inhaltlich ist das Buch angenehm geschrieben und die Übersetzung ist alles in allem gut gelungen. Für amerikanische Autoren typisch wird man, wie bei "Psychologie" von Gerrig/Zimbardo, an die Hand genommen und wie ein Kind durch das Museum geführt und kriegt alles schön erklärt.
Es wird ein wirklich breites Spektrum abgedeckt und man kriegt von vielen Dingen einen Einblick. Mehr aber auch nicht. Selbst für jemanden der keine Ahnung von dem Thema hat ist es an manchen Stellen für ein Fachbuch zu oberflächlich. Um den Vergleich mit dem Kind im Museum aufzugreifen, wird man schon zum nächsten Exponat gezerrt, obwohl einige wichtige Fragen noch unbeantwortet sind. Hier muss ich nochmal einen halben Stern abziehen.
Die meisten Themen sind aber in sich geschlossen und als Einführung sehr gut geeignet.

Am Anfang der Rezension hatte ich mich bereits als Fachstudent geoutet. Ich hatte mir das Buch als Ergänzung zur Vorlesung gekauft, da das Buch für die Vorlesung selbst genau das Gegenteil ist: Es ist viel zu komplex für Einsteiger.

Für Schüler, die gerne Psychologie studieren würden oder sich noch nicht sicher sind, kann ich dieses Buch wärmstens weiterempfehlen. Zusammen mit dem bereits erwähnten Buch "Psychologie", ebenfalls von PearsonStudium, kann man sich optimal auf das Studium vorbereiten und wird wohl einen super Start haben.
Ebenso mag es für Personen ganz nett sein, die sich hobbymäßig mit der Psychologie befassen (was momentan wohl sehr stark in der Mode ist) und jene, die in ihrem Beruf/Umfeld mit psychisch kranken Menschen zu tun haben und gern mal die naturwissenschaftliche Seite genauer kennenlernen wollen.

Für Studenten ist das Buch allerdings nur sehr bedingt zu empfehlen. Hier gibt es bessere Bücher, die etwas tiefer in die Materie eindrigen. Deshalb werde ich das Buch auch leider zurückgeben, da man als armer Student keinen Goldesel im Keller hat und es, so toll es auch für die Freizeit auch sein mag, leider zu teuer ist.


Seite: 1 | 2