Profil für Alcazar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alcazar
Top-Rezensenten Rang: 299.294
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alcazar

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Danger Mouse - Der beste Agent der Welt [2 DVDs]
Danger Mouse - Der beste Agent der Welt [2 DVDs]
Preis: EUR 12,97

5.0 von 5 Sternen Kultserie der 80er, 29. September 2014
Ein weitere Kultserie der 80er, zu sehen damals in der Sendung "Spass am Dienstag" (mit Zini :-)
Danger Mouse ist eine Parodie auf die Bond-Filme und die Dangerman Serie mit einer großartigen deutschen Synchro (zumindest die ersten 26 Folgen).
Das einige hier bemängeln, das nicht alle Folgen verfügbar sind, liegt vermutlich daran, das nur etwa 52 der 90 Folgen in Deutsche übertragen wurden.
Muß mich aber der Kritik bezüglich der Menues anschließen, jede Folge einzeln aufrufen zu müssen ist umständlich, man hätte auch einfach die nächste Folge abspielen können.

Für die Fans: Laut englischer Wikipedia sind 52 neue Folgen von DM in 2015 geplant, moment - Lübke, Schnauze! -allerdings auf dem englischen CBBC.
Ob diese dann auch in andere Länder exportiert werden wird sich wohl zeigen.


Ravensburger 27232 - Schlag den Raab-Das Quiz
Ravensburger 27232 - Schlag den Raab-Das Quiz
Preis: EUR 21,12

4.0 von 5 Sternen Nett gemacht, 4. April 2014
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ja, ein nett gemachtes Spiel mit einigem Inhalt.
Das "Problem" mit den "zu wenig" Karten die andere Rezensenten hier schrieben hat wohl jedes Quiz, es gibt keins das "ausreichend" Aufgaben hat.
Selbst wenn es statt 2000 Aufgaben 4000 oder 8000 wären, irgendwann sind auch die "alle".
Es kommt halt darauf an wie oft man diese Spiele spielt.

Was man hätte besser machen können, ist einen Korrektor zu verwenden, denn es gibt einige Druckfehler. z. B. auf der Auswahlscheibe "Kofprechnen" und bei einigen Karten fehlt die Lösung bzw. ist falsch oder unvollständig.
Grade bei einem bekannten Verlag wie Ravensburger sollte man sowas nicht erwarten.

Ansonsten ein schönes Quiz das man auch mit den anderen Spielen ("Schlag den Raab", "Blamieren oder Kassieren") kombinieren kann und viel Spasss bringt.


Dungeon Keeper 2
Dungeon Keeper 2
Wird angeboten von Rare-Games

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie das Original, 19. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Dungeon Keeper 2 (Computerspiel)
Man merkt dem Nachfolger an, das da ein anderes Team war und auch Meister Molyneux nicht mehr beteiligt.
Ja, es gibt ein paar gute Neuerungen, wie z. B. Mana für Zaubersprüche, anderes Kreaturen-Training und die Werkstatt arbeitet nur noch auf Auftrag, aber diese sind selten.
Der Humor, bzw. die "Stimme" ist nicht mehr so gut wie im Vorgänger (ausser in den Videos), auch fehlen einige gute Zauber aus dem ersten Teil wie "Speed Monster" (hier nur als Kreaturen-eigener Zauber), Virus und natürlich Armageddon.
Auch einige Fallen sind schwächer, wie z. B. die beliebte Indy-Falle und die "heiße" Lavafalle fehlt ganz.
Einer der Hauptgründe gegen das Spiel war auch das Fehlen der festen Wände wie in Teil 1. In DK2 kann sich praktisch Hinz und Kunz überall in jeden Dungeon graben (bei DK1 musste man noch eine Schwachstelle finden oder den "Destroy Walls" Zauber verwenden).

Wer DK1 nicht hat bzw. Hardcore-Fan ist, kann durchaus den 2. Teil kaufen und spielen, DK1-Liebhaber sollten dabei bleiben und sich ggf. die "Deeper Dungeons" bzw. "Evil Keeper" Erweiterungen holen.


Geld und Börse
Geld und Börse

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Spiel, 14. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Geld und Börse (Spielzeug)
Ein interessantes Spiel in einer schlichten, doch edel-schwarzen Verpackung.
Anders als bei Brettspielen üblich findet sich hier aber kein Hinweis auf den Autor bzw. den Verlag, weder auf der Schachtel noch in der Anleitung.

Geld & Börse gehört in die Kategorie von Monopoly, Hotel, Was kostet die Welt etc., ist aber abwechslungsreicher.
Die Anleitung ist gut geschrieben und leicht verständlich. Es geht darum aus seinem Startkapital entweder eine bestimmte Summe (z. B. 1 Mio $) zu machen oder der letzte noch zahlungsfähige Spieler zu sein.
Geld kann man an der Börse durch An- und Verkauf von Silber, Gold, Platin und Diamanten erwirtschaften bzw. durch "Investitionen" auf dem Spielplan die man auf erhaltene Stadtkarten legt und von anderen Spielern die dort landen kassiert. Anders als bei obengenannten Spielen können sich hier die Auszahlungen verändern, da man die eigenen Investitionen unter den eigenen Städten austauschen kann.

Es gibt trotzdem 2 Kritikpunkte:
Man hätte die Kurswerte der E&D-Börsenkarten auf die Werte der Anteilskarten setzen können, so das man nicht immer umrechnen muss (auch wenns nur x100 ist). Desweiteren fehlt das Börsenrisiko, man kann eigentlich immer nur Gewinn machen, selbst wenn man wegen Geldmangel oder Endabrechnung verkaufen muss (da ja normal keiner kaufen wird wenn der Kurs hoch ist).
Der Aufbau ist auch sehr auf Gleichheit ausgerichtet. Es gibt bei allen Investitionen je 2 Karten, es gibt je 4 Investitionen jeder Preisgruppe und je 5 Städte pro Multiplikator.
Hier hätte man die "kleineren" Werte mehr vorhanden lassen können als die "großen", z. B. mehr Städte mit Faktor "1" bzw. "2" als mit "3" oder "4".

Trotzdem eine schöne Alternative zu den anderen Wirtschaftspielen, auch wenn es (je nach Spielerzahl) ebenso lange dauern kann wie Monopoly oder Was kostet die Welt. Definitiv kaufenswert.


Kosmos  6907930 - Alcazar
Kosmos 6907930 - Alcazar
Wird angeboten von Happyshops
Preis: EUR 10,00

4.0 von 5 Sternen el alcázar, 1. Januar 2014
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Kosmos 6907930 - Alcazar (Spielzeug)
Nunja, es gibt also ein Spiel meines Namens (der aber woanders herkommt) :p
Ein "Nachfolger" des alten BigBoss aus den 90er das inzwischen für horrende Preise gehandelt wird.

Das Ambiente passt zum Namen und Thema, es geht um das Bauen und Ausbauen von Villen und Schlössern sowie das möglichst gute Platzieren der eigenen Familie (Grande und Barone).
Die Grundidee sowohl von den beiden "Big Boss" als auch Alcazar ist nicht schlecht und bietet einige Taktikmöglichkeiten, aber sie ist nicht neu. Das Spiel weist einige Ähnlichkeiten mit dem alten "Acquire" von Sid Sackson auf, wo man Hotelketten aufbaute und mit Aktien handelte.

Das Spiel ist ordentlich verarbeitet, die Steine wackeln zwar gerne, besonders in höherer Ebene, aber sie halten (und noch besser mit Brücken). Was man hätte besser machen können ist das Fach für die Real-Spielplättchen. Ein größeres Fach wie bei den Figuren / Baukarten zum Reinlegen wäre besser gewesen als die vorhandenen 3 schmalen. Die Plättchen sind so etwas schwerer rein- bzw. rauszunehmen (da hochkant) und fallen auch gern mal zur Seite etc.

Man muss auch nicht stur nach Regeln spielen, grade der Brückenbau bei Alcazar erlaubt auch eigene Freiräume.
Bei uns gilt da eher der kreativste Schloss-(Aus)Bau denn der höchste.
Wir haben es schon bis zur 14. Ebene geschafft, bevor (leider) alles zusammenfiel.

Wer gerne als Häuslebauer unterwegs is oder mal ganz eigene Schlösser gestalten will sollte sich Alcazar kaufen.


Das MAD Spiel
Das MAD Spiel

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mad-Genial, 18. Oktober 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Das MAD Spiel (Spielzeug)
Muß vorausschicken, das damals das Spiel kennengelernt habe bevor MAD kannte.
Das Spiel und die Regeln/Aufmachung waren dementsprechend schräg.
Aber das Spiel hat halt den typischen Mad-Humor (allein schon die extra 1.329.063 $ Note...) und ist besser und lustiger als das ähnliche "Mankomania".
Es war immer ein Highlight wenn bei uns Mad auf den Tisch kam.


Hasbro 01790100 - Monopoly City
Hasbro 01790100 - Monopoly City
Wird angeboten von Andys Onlineshop (Alle Preise inkl. Mwst)
Preis: EUR 59,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verschenkte Idee, 6. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Hasbro 01790100 - Monopoly City (Spielzeug)
Auch wenn viele hier anscheinend die Version lieben, muss meine Wenigkeit sich den "Kritikern" anschließen.
Ja, es sieht nett aus diese Version und bringt einige Regelneuerungen, z. B. die Störgebäude und das man nicht mehr alle einer Farbgruppe braucht zum Bauen, aber das Negative überwiegt.

* zuviele Features auf einmal, z. B. die roten Gebäude und Zugsymbole sowie die Stadien kann man weglassen.
* Der elektr. "Broker" nervt mit der Zeit, auch weil er gern "von allein" rumdudelt.
* Es gibt keine Bahnhöfe mehr, in einer "Stadt" sollte es aber auch Transportwege geben. Man hätte auch z. B. Flughäfen (wie in der Europa-Version) o. ä. draus machen können wenn man keine Bahnhöfe will.
* Es gibt zu wenig Gebäude zum Bauen (klar kann man nachbestellen, aber man hätte auch so was reinpacken können).
* Man muß schon nachkucken welches Feld zu welcher Strasse gehört, das könnte man besser kennzeichnen als mit Zahlen.
* Einige Ereigniskarten sind auch überflüssig, wie schon andere sagten.

Alles in allem, eine verschenkte Idee, Monopoly Cityville oder Monopoly Mega-Edition sind da weit bessere Alternativen.


Monopoly Mega 2nd Edition
Monopoly Mega 2nd Edition
Wird angeboten von Cult-Planet
Preis: EUR 43,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Alternative, 6. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monopoly Mega 2nd Edition (Spiel)
Eine schöne Alternative zum Standard-Monopoly, man braucht aber etwas mehr Platz, denn das Brett ist etwas größer.
Eine Strasse jeweils mehr, 1 weiteres Werk, Gebäude für die Bahnhöfe, Hochhäuser und ein paar Zusatzfelder bringen Abwechslung und neuen Spasss in das Spiel.
Das das Geld wie einige andere Rezensenten schrieben etwas knapp ist, ist wohl bei fast jedem Monopoly-Spiel "normal". Man kann ja z. B. Geldscheine aus einem anderen Monopoly oder anderem Brettspiel nehmen (sofern vorhanden) oder man bestellt sie hier bzw. bei Winning Moves Shop nach.

2 Kritikpunkte (daher 4 *):
a) Da es 8 Strassen mehr gibt, hätte man auch ein paar Häuser und Hotels mehr reinpacken können, z. B. 15 Hotels und 40 Häuser statt dem Standard-32/12. (Gut wir haben noch ein normales Monopoly, da kann man auch was nehmen, aber trotzdem.)
b) Die Idee mit den Buskarten ist interessant, leider sind die Karten alle die gleichen (incl. den "Verfallskarten").
Man hätte hier etwas Abwechslung einbringen können, z. b. Karten mit denen man x Felder beim nächsten Zug weiter- oder zurückrücken kann oder man den Platz mit einem anderen tauscht.

Es ist alles in allem eine der besseren "Extra-Versionen" von Monopoly und verspricht gute (und längere) Unterhaltung.


Fawlty Towers Complete Collection Remastered Collection [3 DVDs] [UK Import]
Fawlty Towers Complete Collection Remastered Collection [3 DVDs] [UK Import]
DVD ~ John Cleese
Wird angeboten von sent2u
Preis: EUR 20,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Que?, 27. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Muss zugeben, das die Serie vorher noch nicht gesehen hatte, aber viel gehört und gelesen.
Nun, es ist nicht umsonst eine der beliebsten Serien in Großbritannien, noch vor Blackadder.
Fawlty Towers ist eine der besten Serien dies im Fernsehen gibt, der Humor ist natürlich britisch schwarz und das "Personal" könnte von keinem anderen dargestellt werden, insbesondere Basil Fawlty alias John Cleese. Er zeigt mit der Serie wieder einmal wie genial komisch er sein kann und das er auch ausserhalb Monty Pythons kann.
Die für mich besten Episoden sind "The Germans" und "The Kipper and the Corpse".
Alles in allem, wer schwarzen Humor mag bzw. J. Cleese gerne sieht sollte diese Reihe auf DVD kaufen.
Und nicht vergessen: "Don't mention the war"!


Horst Lichter - Sushi ist auch keine Lösung! [2 DVDs]
Horst Lichter - Sushi ist auch keine Lösung! [2 DVDs]
DVD ~ Horst Lichter
Wird angeboten von Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 13,23

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spitzenkoch, 6. Dezember 2011
Zugegeben, der Humor ist nicht jedermanns Sache, aber Horst Lichter ist ein besserer Comedian als so manche aus der Branche.
Und er ist ein normaler Koch, nicht so abgehoben oder arrogant wie einige andere (Fernseh-)Köche.
Die DVD ist gut gemacht, mit der Zugabe und dem Bonusmaterial sowie dem kleinen Heft mit den "richtigen" Rezepten der Show.
Wer gute Küche gepaart mit gutem Spasss mag, sollte die DVD kaufen, die anderen stehen wohl eher auf den billig-plumben Humor von Pocher, Barth & Co. - jeder wie ers mag.


Seite: 1