Profil für Tontaube > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tontaube
Top-Rezensenten Rang: 2.651.348
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tontaube

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Intertechno Funk Einbauschalter CMR-1000
Intertechno Funk Einbauschalter CMR-1000
Wird angeboten von Green-Light
Preis: EUR 19,30

4.0 von 5 Sternen Macht was soll - Einbau mitunter schwierig, 28. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem der Lichtschalter, den dieser Funk Schalter ersetzen sollte, nur mit einem Kabel angeschlossen war, ich also keinen Nullleiter hatte und damit der Einbau in die vorhandene Dose nicht klappte (der Funkschalter benötigt logischerweise eine permanente Anbindung an das Stromnetz), setzte ich den Schalter kurzerhand direkt in die Lampe! Glücklicherweise war die Abdeckund der Deckenbefestigung groß genug um auch noch den Schalter unterzubringen, ansonsten hätte ich ihn mit einer eigenen Abdeckkappe daneben platzieren müssen. Mit etwas kreativität hängt das Ding also nun und erledigt seinen Dienst wie geplant.
Der Einbau ist also keine Hexerei, man sollte aber zumindest keine Angst haben mit dem Phaseprüfer umzugehen und sich zu helfen wissen wenn es unter der Dose anders als im Lehrbuch aussieht.


Sennheiser CX 500 Ohrhörer geeignet für Apple iPod schwarz
Sennheiser CX 500 Ohrhörer geeignet für Apple iPod schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Kopfhörer mit sehr guten Trageigenschaften und Accessoirs, 29. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der cx500 bietet mehr Zubehör und Komfort als der 300er, klanglich ist er feiner abgestimmt, etwas luftiger, etwas weniger basslastig.
Der cx500 trägt sich hervorragend (federleicht und passt zumindest bei mir perfekt) - man spürt ihn kaum. Der Schritt vom cx300 ist mir für den Preisaufschlag aber zu gering (was die Klangeigenschaften angeht).
Mit Lautstärkeregler und Tasche, sowie praktischem Kabelclip bildet er trotzdem ein gutes Gesamtpaket. Für unter 100€ ein guter Hörer, der zum nebenbei Musik hören allemal ausreicht.
Die hohe Außendämmung und die Kabelgeräusche sind systembedingt, stören mich allerdings nicht. Die Dämmung finde ich eher gut, so kann man auch in Flugzeug oder Bahn gut seine Ruhe finden.


Ultimate Ears UE 700 High-End In-Ear-Kopfhörer (3,5 mm Stereoklinke vergoldet)
Ultimate Ears UE 700 High-End In-Ear-Kopfhörer (3,5 mm Stereoklinke vergoldet)

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleiner, dezenter IEM mit sehr guten Klangeigenschaften, 29. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist er also da, UEs neuer 700.
Und es stellt sich die Frage ob sich Logitechs Einstieg negativ auf die Qualität der Produkte ausgewirkt hat.
Dazu vorab schon mal ein klares "nein"!
Der 700 erfüllt mit kleinen Abstrichen seinen Zweck hevorragend:
Er ist klein, dezent und spielt trotzdem - zumindest der Preis lässt es vermuten - auf dem Niveau der UE super.fi5 pro.
(Bin gespannt auf einen Direktvergleich - war mir leider nicht möglich.)

Pro/Con:
+ klein, fast unsichtbar beim Tragen
+ sehr guter, lebendiger Klang:
klare Höhen, keine gestresste Mitten und Höhen, gute räumliche Auflösung stimmiges Klangbild (mit etwas schwächelndem Bass - wohl durch die geringe Baugröße bedingt - aber immer noch gut ausreichend)
+ Praktisches Zubehör
+ flexible Kabel (Ich war nie ein Fan der starren UE- Kabel)
- ungewohnte Silikonpads (nicht so angenehm zu tragen wie z.B. vom 5pro oder Sony/Sennheiser/Creative, zudem sind die Pads nicht mit den anderen kompatibel. Beim ersten Anlegen dachte ich, die krieg ich nicht rein, mit etwas Übung geht es dann doch und die Hörer sitzen dicht, drücken aber mehr als bei anderen.
- mehr Kabelgeräusche durch die weichen Kabel
- keine austauschbaren Kabel

Am wichtigsten ist aber der Klang, und der passt! Der UE 700 ist der erste Hörer, bei dem ich auf Anhieb zufrieden bin, weil er einfach Spaß macht!
Ich habe an meiner Hifi- Anlage einen AKG K 701 und habe mich immer gefragt, wie IEM ähnliche Wertungen bekommen können wie gute Hifi- Kopfhörer - der UE700 lässt es mich erahnen! Auch wenn der AKG noch in einer anderen Liga spielt.
Ich finde für unterwegs bietet der UE700 einen sehr guten HiFi- Klang.
Ich musste zwar den Tiefbass per EQ anheben (Sony NW A808) und das Einsetzen der Hörer ist etwas umständlicher, aber das sind individuelle Gegebenheiten, die muß man einfach ausprobieren.
Ob Hörer ihr Geld wert sind? Meiner Meinung nach ein klares ja! und passend dazu 5 Sterne!

Edit: habe nun den UE700 einige Zeit und bin immer noch sehr zufrieden mit ihm! Folgende Dinge möchte ich mit dieser Erfahrung aber noch hinzufügen:

- Empfindlichkeit: Wie das Datenblatt schon erahnen lässt ist diese etwas geringer als bei anderen UEs (z.B. dem super.fi5 pro), aber immer noch ausreichend! Mit angepasstem EQ höre ich bei max. 2/3 der Maximallautstärke.

- Passform: Ich habe festgetellt, dass die Hörer am besten mit dem Kabel über dem Ohr zu tragen sind (wie gesagt - ist sicher individuell verschieden)
Dann gehen sie aber auch ohne Probleme ins Ohr und schließen dicht ab, ohne zu drücken.

- Auch was negatives hab ich noch: ein fast nicht vorhandener Knickschutz der Kabel am Hörer: eigentlich kann man es ja auf den Fotos gut sehen, aber mir fiel es trotzdem erst nach einiger Zeit auf: der kurze Knickschutz zwingt einen dazu, die Hörer am Kabel aus dem Ohr zu ziehen - und ich hoffe, dass das Kabel hier nicht schlapp macht...


Axton AB20A Aktiv Subwoofer 20 cm
Axton AB20A Aktiv Subwoofer 20 cm
Wird angeboten von -soundbox-
Preis: EUR 135,00

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super bei Platzproblemen, geringer Einbauaufwand, toller Klang!, 18. Februar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte für meinen C180T erst einen anderen Subwoofer gedacht (noch kleiner) und wurde ziemlich enttäuscht!
Also dachte ich muss es halt eine kleine Ecke größer sein und ich bin über einen Testbericht von diesem Axton gestolpert. (Car&Hifi 2/07)
Der las sich sehr vielversprechend und ich dachte mir das versuchst du mal.
Als Frontsystem habe ich die Infinity Kappa 65.7 CS.

- Der Woofer benötigt mit nur 8l wenig Platz
- Spielt ziemlich knackig
- Ist weitgehend pegelfest (ich höre zwar kein Techno, aber Rock/Pop ist kein Problem)
- Hat die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten wie Phase/Pegel/Trennfrequenz

Hatte nur ein Extra Chinchkabel mit Remoteleitung dazugekauft, und ein Stromkabel mit Sicherung. Ansonsten ist der Einbau dank integrierter Endstufe rel. einfach - Etwas Erfahrung sollte man allerdings schon haben sonst ist der Gang zum Händler besser (der weiß, wie man die Strippen verlegt).

Also ich kann diesen Sub uneingeschränkt empfehlen! (Ausser man will sein Auto zu rollenden Disco machen). Wenn Platz und Geld Mangelware sind, der Klang aber nicht zu kurz kommen soll greift zu! 5 Sterne
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 28, 2012 9:53 AM MEST


Pioneer TS-WX 22 A Aktiver Subwoofer
Pioneer TS-WX 22 A Aktiver Subwoofer

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für kleine Autos, nur als Hintergrundbass, 18. Februar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur Info:
Ich habe einen C180T und wollte mir keinen großen Sub kaufen.
Denn ich höre keinen "BUMMBUMM Techno", aber Rock/Pop und manchmal auch was elektronischeres. Auf eine 40l Bassrolle kann ich also verzichten dachte ich, außerdem sollte der Kofferraum noch benutzbar bleiben.
Als Frontsystem habe ich die INFINITY KAPPA 65.7 CS.
Der Pioneer passt wunderbar vor die Seitenmulde für den CD Wechsler im Kofferraum und nimmt damit sehr wenig Platz weg.

Also bestellt und eingebaut.
Doch meine Befürchtungen wegen der geringen Gehäusegröße haben sich leider voll bestätigt:
Der Sub klingt nicht - er liefert lediglich einen "Bassbrei" der allenfalls mickrige Standardlautsprecher unterstützen kann. Und auch dann nur wenn man nicht laut Musik hören will. Dreht man etwas lauter auf bekommt man unschöne Nebengeräusche zu hören. Kompromisse wollte ich ja eingehen, aber nicht in dem Maße!!!

Denn: (Achtung Fazit)

- Für das Geld bekommt man auch anständig klingende Subwoofer, die ihren Namen verdienen
- die auch nicht viel größer sind
- und einen sauberen, knackigen Bass liefern
- der Pegelfest ist

Das alles ist der Pioneer TS-WX 22A NICHT! Zumindest nicht in nem größeren Auto - in 'nem Smart mag das sein.

Auf jeden Fall ist er wieder draußen und jetzt hab ich nen 8l Sub von einer Firma mit "A" am Anfang - der erfüllt meine Anforderungen voll.

2 Sterne von mir weil das Einbauzubehör komplett war, auch wenn die Anleitung sehr knapp gehalten ist. Und weil es möglich ist dass der Sub für kleinstwagen akzeptabel ist - das kann ich nicht beurteilen.


Seite: 1