Profil für Muschelsucher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Muschelsucher
Top-Rezensenten Rang: 45.637
Hilfreiche Bewertungen: 169

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Muschelsucher (Kempten)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
In heiliger Nacht: Worte zur Weihnachtszeit (HERDER spektrum)
In heiliger Nacht: Worte zur Weihnachtszeit (HERDER spektrum)
von Ulrich Sander
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,00

5.0 von 5 Sternen Sehr fein!, 14. Oktober 2013
Ein leises Buch für die besinnliche Zeit des Jahres: Nachdenkliche Texte von Dichtern, Prominenten und spirituellen Autoren stimmen ein auf das schönste Fest des Jahres. Die gelungene Auswahl spannt einen Bogen vom Advent als Zeit des Wartens über das Weihnachtsfest bis hin zu den "zwölf Nächten" zwischen Weihnachten und 6. Januar, eine Zeit zwischen den Jahren, in der für viele heute eine Gelegenheit zur Ruhe und Rückschau gegeben ist.
Das Buch glänzt mit seinen Autoren (wie Margot Käßmann und Anselm Grün oder Selma Lagerlöf und Hans Christian Andersen) und wirklich gut ausgesuchten Texten. Ich schenke es drei Menschen aus meinem Freundeskreis, denen ich sagen möchte: Nimm dir ein bisschen Zeit auch für dich selbst.
Was mir auch gefallen hat: die gerundeten Ecken und der Einband des kleinen Buchs.


Ich mag Gänseblümchen: Unaufdringliche Gedanken (HERDER spektrum)
Ich mag Gänseblümchen: Unaufdringliche Gedanken (HERDER spektrum)
von Andrea Schwarz
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker - immer noch taufrisch, 18. März 2012
Es gibt sie noch, die zeitlosen Dinge - und zu ihnen zählt "Ich mag Gänseblümchen" von Andrea Schwarz. Schöne Gedanken, die das Leben nicht gleich auf den Kopf stellen, sondern erst einmal neu ins richtige Licht rücken. Und das tut gut!


Ausgegeizt!: Wertvoll ist besser - Das Manufactum-Prinzip
Ausgegeizt!: Wertvoll ist besser - Das Manufactum-Prinzip
von Uli Burchardt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Definitiv wertvoll, 18. März 2012
Herrlich direkt und klar. Und herrlich undogmatisch.
Uli Burchardt gelingt mit "Ausgegeizt!" ein mitreißendes und ausgesprochen kluges Sachbuch zur Nachhaltigkeitsdebatte. Vielleicht ist es auch schlichtweg DAS Sachbuch zum Thema. Denn frühere Marketingchef und Geschäftsführer von "Manufactum" gerät eben nicht in die Stricke dogmatischer Grabenkämpfe und ideologischer Verstrickungen, ob eine Sache nun bio und öko ist, sondern geht einen Schritt tiefer. Er schreitet hinter die Kulissen der Discounter, offenbart prekäre Markt-Mechanismen und macht es dem Leser wahrlich nicht leicht: Denn er gibt ihm die Mündigkeit und die Verantwortung zurück, die Dinge zu ändern. Ausreden gibt es nicht. So ist die Welt.
Das ist im Blick auf den Dschungel der Weltrettungsbücher wohltuend anders - und ausgesprochen augenöffnend. Denn so ist der Weg frei für mitreißende Dekonstruktionen von Marketinglügen, für feinsinnige Exkursionen in das Wesen von Alltagsdingen wie Kaffee oder Kugelschreiber, für das Anpacken von heißen Eisen wie die unbändige Gier der Discounter.
Ich habe das Buch in einem Zug gelesen. Wie ein Krimi.
Und wenn schon der Begriff Manufactum gefallen ist: Das Buch ist feinsinnig gestaltet und der Einband freut sich über ganz feines Zwirn, nämlich Leinen.
Kurzum: Wertvoll ist besser!


Daylight
Daylight

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und der Muskelkater ist garantiert ..., 3. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Daylight (Audio CD)
Das geht in die Beine - die Auswahl der Lieder von Parov Stelar ist auf dieser Scheibe grandios gelungen: Tiefgründige Songs, treibende Beats und der unnachahmliche Charme des Crossovers von Jazz-Elementen mit feinsinnigem Electro. Richtig gut. Und mit grandiosem Opener. Ein Anspieltipp ist sicher auch noch der Track "Shine".


Closer to God: Religious Architecture and Sacred Spaces
Closer to God: Religious Architecture and Sacred Spaces
von R. Klanten
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr fein, 3. November 2011
Ausgesprochen geschmackvoll gestalteter Bildband zu moderner sakraler Architektur. Die Auswahl der vorgestellten Bauten umspannt die ganze Welt. Aufrisse, Detailfotos und überhaupt eine gelungene Bildauswahl verleihen dem Band einen maßgeblichen Charakter für Architekten und Kirchenbegeisterte gleichermaßen. Etwas verloren wirken die wenigen nichtchristlichen Tempel - meines Erachtens hätte man sich auf christliche Architektur fokussieren können. Aber alles in allem: Schöner Bildband!


100 Tischgebete
100 Tischgebete
von Elisabeth Mittnacht
  Spiralbindung

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen, 31. März 2010
Rezension bezieht sich auf: 100 Tischgebete (Spiralbindung)
Wer schöne und abwechslungsreiche Tischgebete sucht, wird hier fündig: 100 Gebete versammelt dieses Buch - Psalmworte, klassische Tischgebete und zugleich auch neuere. Die Schriftart ist groß gestaltet und leicht lesbar - auch jüngere Kinder können die Gebete gut lesen. Und dass man das Buch dann schön auf den Tisch stellen kann (fast alle Seiten sind mit schönen Fotos gestaltet), ist natürlich auch noch sehr schön!


Kapitulation
Kapitulation
Preis: EUR 7,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Album, 17. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation (Audio CD)
Mit dem Auot zweimal quer durch den Schwarzwald - und immer Tocotronics Kapitulation aus den Lautsprechern. Ein ausgeprochen gutes Tocotronic-Album, dessen Liedern mit tiefsinnigen und gewitzten Texten Stück für Stück Ohrwurmanspruch stellen. Und das eine oder andere Lied formt sich gar zu epischer Größe aus - das wäre auch mein Anspieltipp: Die mystisch aufgeladene und großartige Ballade "Harmonie ist eine Strategie". Ferner sind natürlich "Verschwör dich gegen dich" und "Mein Ruin" unglaubliche Nummern. Super Album - Grüße nach Hamburg!


Die Liebe in der Wahrheit: Die Sozialenzyklika »Caritas in veritate«. Vollständige Ausgabe. Ökumenisch kommentiert von Bischof Wolfgang Huber, Metropolit Augoustinos Labardakis, Erzbischof Robert Zollitsch
Die Liebe in der Wahrheit: Die Sozialenzyklika »Caritas in veritate«. Vollständige Ausgabe. Ökumenisch kommentiert von Bischof Wolfgang Huber, Metropolit Augoustinos Labardakis, Erzbischof Robert Zollitsch
von Benedikt XVI.
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 5,00

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Ausgabe - ökumenisch kommentiert und mit umfangreichem Registeranhang, 14. September 2009
Wer eine verlässliche und ausgesprochen gut gestaltete Ausgabe der Sozialenzyklika "Caritas in veritate" sucht, wird hier fündig. Das Buch enthält den offiziellen und autorisierten Text der Enzyklika. Ferner nehmen die Kommentare von Bischof Wolfgang Huber, Metropolit Augoustinos Labardakis sowie Erzbischof Robert Zollitsch noch einmal aus einer ökumenischen Perspektive in den Blick. Das ist ein echter Mehrwert.
Äußerst hilfreich sind die gut recherchierten Personen-, Bibelstellen-, Sach- sowie ein Quellen- und Dokumentenregister am Ende des Buches.


Die Gesänge aus Taizé: Großdruckausgabe
Die Gesänge aus Taizé: Großdruckausgabe
von Communauté de Taizé
  Spiralbindung

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Gesänge aus Taizé, 31. August 2009
Erstmals gibt es die normale Ausgabe der Gesänge aus Taizé in einer Großdruckausgabe. Das Format der Ausgabe ist genau DIN A4 quer und die Seiten werden mit einer robusten Spiralbindung zusammengehalten. Gerade bei einfacheren Licht oder Kerzenschein finde ich den größeren Druck ideal.
Der Inhalt ist exakt identisch mit der normalen Ausgabe, so dass sich beide Versionen problemlos kombinieren können. Sehr durchdacht.


Im Namen des Lexikons
Im Namen des Lexikons
von Amélie Nothomb
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plectrude - Beginn einer wunderbaren Geschichte, 20. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Im Namen des Lexikons (Taschenbuch)
Schon vor ihrer Geburt zeichnet sich ab, dass das Leben von Plectrude kein normales sein wird: Und außergewöhnliche Name soll dafür auch Garant sein.
Nomen est omen - es entspinnt sich eine ausgesprochen zartfühlig und mit einem Schuss Ironie geschriebene Erzählung, die nicht nur in das schillernde Leben und Erleben eines Kindes Einblick gibt, und zugleich auch die zartbitteren Seiten des Lebens nicht ausspart.
Eine wirklich schön geschriebene und berührende Erzählung.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4