Profil für Kati > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kati
Top-Rezensenten Rang: 195.712
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kati

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das große Los: Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr
Das große Los: Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr
Preis: EUR 8,99

29 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als begeisterte Leserin von Meike Winnemuth's Blog "[...]" ist das Buch natürlich Pflichtlektüre. Das Buch ist toll aufgebaut. Von jedem Ort geht ein Brief an Freunde, Familie, ...
Diese Briefe enthalten Freude, Kennenlernen, Zufälle, Ängste, Zweifel. Sie rühren zu tränen, bringen zum lachen und schmunzeln.
Selbst als Blogleserin finden sich immer noch neue kleine Geschichten rund um die 12 Städte.
Die vielen kleinen Bilder (in der Kindle-Version auf dem iPhone sogar in Farbe) werten das Buch auf & geben eine ganz persönliche Note!
Wie alles von Meike, wunderbar geschrieben...


TURT/LE - Gefährlicher Einsatz
TURT/LE - Gefährlicher Einsatz
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!!, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mal wieder ein spannendes und fesselndes Buch von Michelle Raven.
Die Spannung hält sich von Anfang bis Ende!

Die Erzählung aus dem vielen perspektiven verwirrt nicht, wie ich anfangs erwartet habe,
sondern macht die Geschichte noch viel unterhaltsamer!

Das "offene" Ende von Kyla lässt auf weiter Bücher aus dieser Serie hoffen!


Schöne Leichen (Ein Lisa Becker Krimi 2)
Schöne Leichen (Ein Lisa Becker Krimi 2)
Preis: EUR 3,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Teil 2 ist unschlagbar!, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem ich das 1te Buch um die Berliner Kommisarin Lisa Becker gelesen hatte, habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut.
Und wurde NICHT enttäuscht. Es geht genauso humorvoll und spannend weiter wie auch schon im Buch "halbe Leichen".
Das Buch ist kurzweilig geschrieben, fesselt von der ersten bis zur letzten Minute.
Für den Preis muss man das Buch auf jeden Fall lesen! :)


Halbe Leichen (Ein Lisa Becker Krimi 1)
Halbe Leichen (Ein Lisa Becker Krimi 1)
Preis: EUR 2,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein gut geschriebenes Buch, das Spannung bis zum Schluss garantiert. Lisa Becker ist nicht die typische Kommisarin, aber das ist auch gut so und verleiht dem Buch seinen ganz eigenen Charme! :)
Und für den Preis auf jeden Fall unschlagbar!
Kann man nur empfehlen!


Küssen will gelernt sein: Roman
Küssen will gelernt sein: Roman
von Rachel Gibson
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen fesselnd wie immer!, 29. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder einmal hat es Rachel Gibson geschafft, ein Buch zu schreiben, mit einer Idee die zwar nicht ganz rund ist, aber denoch erfrischend neu und spritzig zugleich ist:
Delaney wird durch das Erbe ihres Stiefvaters gezwungen in ihrer Heimatstadt zu bleiben. Nick wiederum wird gezwungen die Finger von ihr zu lassen. Delaney muss mit alten Konkurrentinnen, ihrer Mutter Gwen und neuen Gerüchten kämpfen, Nick mit den Gefühlen. Zum Schluss findet Nick sogar noch den Weg zum Friseur, womit ich fast nicht mehr gerechnet hätte (ist aber reine Geschmackssache ;))

Ein bisschen störend ist allerdings der Schluss bzw. einige Details:
- Kein einziges Wort zu Helen der alten und neuen Konkurrentin
- Kein Wort zu Nicks "Geliebten" und deren Reaktion
- Was ist mit Gwen und Max?
- Wie kommt Benita mit alle dem klar?
- Für was gibt es Frank (Testamentsvollstrecker) wenn er blind, taub und
stumm ist?

Alles in allem ein wirklich gutes Buch, dem auch der typische Rachel Gibson Humor nicht fehlt!

Mein Fazit: Unbedingt lesenswert, wenn auch ein kurzer Epilog nicht geschadet hätte!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 30, 2009 4:55 PM MEST


Seite: 1