Profil für Haefliger Gerold > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Haefliger Gerold
Top-Rezensenten Rang: 3.800.257
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Haefliger Gerold "geh1271" (Luzern)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Collaborative Enterprise
The Collaborative Enterprise
von Andrew Campbell
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,99

4.0 von 5 Sternen Synergien: Ja, aber ..., 27. April 2005
Rezension bezieht sich auf: The Collaborative Enterprise (Taschenbuch)
Der Nutzen von Synergien wird oftmals überschätzt oder die Umsetzung scheitert. Die Autoren gehen auf die verschiedenen Synergieformen ein und stellen ein Konzept zum Umgang mit Synergien vor. Dabei wird das Thema durchaus kritisch erörtert: Synergieillusion, Bemutterung der Geschäfte durch die Unternehmensleitung, Fähigkeit zur Umsetzung, und Nicht-Beachtung von negativen Aspekten.


Gutenbergs Irrtum und Einsteins Traum: Eine Zeitreise durch das Netzwerk menschlichen Wissens
Gutenbergs Irrtum und Einsteins Traum: Eine Zeitreise durch das Netzwerk menschlichen Wissens
von James Burke
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Schwierige Technologieprognosen, 26. April 2005
Der Autor beschreibt (überraschende) Ketten von Erfindungen und Innovationen durch die jüngere Geschichte der Menschheit hinweg. Öffnet die Augen für die Schwierigkeit von Technologieprognosen. Erfindungen haben oft Auswirkungen in völlig anderen (unerwarteten) Bereichen und dies gelegentlich mit erheblichen zeitlichen Verzögerungen.


Strategy Safari: A Guided Tour Through The Wilds of Strategic Mangament: A Guided Tour Through the Wilds of Strategic Management
Strategy Safari: A Guided Tour Through The Wilds of Strategic Mangament: A Guided Tour Through the Wilds of Strategic Management
von Henry Mintzberg
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strategische Denkschulen - vielfältige Konzepte und Ansätze, 14. April 2005
Wie entstehen Strategien? Wie werden Strategien entwickelt?
Die Autoren zeigen anhand von zehn Denkschulen, dass das Konzept "Strategie" verschiedenartige, teils gegensätzliche Ansätze beherbergt. Erkenntnis: Bevor über Strategie gesprochen wird, sollte man sich über ein gemeinsames Verständnis von Strategie und deren Entwicklung/ Entstehung einigen.
Empfehlenswert für Praktiker und Studierende.


Der große Schwindel
Der große Schwindel
von Federico Di Trocchio
  Taschenbuch

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniestreiche vs. Erschleichung von Prestige/ Fördermittel, 10. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Der große Schwindel (Taschenbuch)
Der Autor unterscheidet zwei Formen des "Betrugs": 1) Den "Betrug" durch Kunstgriffe/ Abkürzungen. Die entsprechenden Wissenschafter (Genies!?) handeln im Dienst der Wissenschaft und sind von der Richtigkeit ihrer Erkenntnisse überzeugt. 2) Die zweite Form des Betrugs wird mit der heute dominierenden, projektorientierten Forschungsfinanzierung begründet. Diese Wissenschafter betrügen und fälschen zur Erlangung von Geldmitteln und Prestige. Hier steht nur noch das Eigeninteresse im Vordergrund. Interessant ist die These, dass die projektorientierte Forschungsfinanzierung nur zu durchschnittlichem Wissensfortschritt führt.
Der Titel ist zu reisserisch. Aber: Gut geschriebenes Buch mit spannenden Beispielen.


Die Tücken der Technik: Wenn Fortschritt sich rächt
Die Tücken der Technik: Wenn Fortschritt sich rächt
von Edward Tenner
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ..., 10. April 2005
Der Titel der amerikanischen Originalausgabe "Why Things Bite Back. Technology and Revenge of Unintended Consequences." ist treffender. Die Lösung eines (vordergründigen) Problems führt häufig zu neuen, nicht beabsichtigten Problemen in der Gesellschaft oder der Natur, den sog. Rache-Effekten. Interessanterweise sind die neu entstandenen Probleme oftmals gravierender als das ursprünglich zu lösende Problem. Gelegentlich etwas langatmig geschrieben.


Irrtümer der Wissenschaft
Irrtümer der Wissenschaft
von Luc Bürgin
  Gebundene Ausgabe

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ..., 10. April 2005
Zeigt anhand historischer Beispiele auf, mit welchen Schwierigkeiten Wissenschaftler und einfallsreiche Tüftler zu kämpfen haben, vor allem wenn anerkannte Lehrmeinungen und Überzeugungen in Frage gestellt werden.


Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der Kommunikation
Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der Kommunikation
von Friedemann Schulz von Thun
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundwissen für Beruf und Privatleben, 10. April 2005
Leicht zu lesende und anschauliche Einführung in die allgemeine Kommunikationspsychologie anhand eines einfachen Modells. Empfehlenswert für alle, die mit anderen Menschen zusammenarbeiten - vor allem Führungskräfte, Projektleiter. Das Buch wird durch 3 weitere Bände vom selben Autor ergänzt.


The Innovator's Dilemma: The Revolutionary Book that Will Change the Way You Do Business (Collins Business Essentials)
The Innovator's Dilemma: The Revolutionary Book that Will Change the Way You Do Business (Collins Business Essentials)
von Clayton M. Christensen
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch im Feld des Innovationsmanagements, 10. April 2005
Jedes Unternehmen ist in einem "Value Network" von den Lieferanten bis zu den Kunden gefangen, was zu Fehlbeurteilungen von neuen Technologien/ Lösungen durch die etablierten Geschäftsbereiche und -felder führt. Der Autor zeigt anhand vieler Beispiele, wie wiederholt Marktführer ihre Stellungen verloren haben, obwohl das Know-how im Unternehmen vorhanden war und warnende Stimmen nicht beachtet wurden.


Seite: 1