Profil für Samy86 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Samy86
Top-Rezensenten Rang: 3.947
Hilfreiche Bewertungen: 114

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Samy86

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Crossroads - Ohne Gnade
Crossroads - Ohne Gnade
von Michelle Raven
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Gänsehaut lass nach - Ein Lesetipp für alle Thriller-Fans!, 20. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Crossroads - Ohne Gnade (Taschenbuch)
Kurzer Einblick:

Als Warren Harper auf Grund eines Attentates aus der Marine austritt, sieht er es als einen Neustart für sein weiteres und neu gewonnenes Leben, aber auch als Neustart für sich und seine kleine Tochter. Um das Verhältnis neu aufzubauen und ihr zu zeigen, wie viel sie ihm bedeutet, begeben sie sich auf einen Campingausflug im Olympic National Park. Doch was als lustiger Ausflug beginnt, endet urplötzlich in einem Albtraum für Warren. Denn was er noch nicht ahnt ist, dass zeitgleich durch ein Autounfall zwei Schwerverbrecher ihre Freiheit wiedergewonnen haben und sich im Olympic National Park, auf der Flucht befinden. Als er am nächsten Morgen einsam in seinem Zelt erwacht, nimmt der Albtraum seinen lauf. Denn seine Tochter Emma ist spurlos verschwunden und befindet sich in den Fängen der Flüchtlinge. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und jede Sekunde die vergeht, könnte die letzte für Emma's Leben sein...!

Meine Meinung:

Michelle Raven hat mit "Crossroads - ohne Gnade" einen Thriller geschrieben, der ein muss für jeden Thriller-Fan ist. Durch seine konstante Spannung, die überkochenden Emotionen und die bis zum Schluss aussichtslose Situation, zieht den Leser in seinen Bann und man möchte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Jede Seite bereitet einem Gänsehaut und der Nervenkitzel-Faktor und das hohe Maß an Spannung ist einfach nur absolut genial!
Die Protagonisten sind von der Autorin sehr gut in Szene gesetzt und man kann sofort eine Bindung und Bezug zu ihnen aufbauen. Sehr schon und nachvollziehbar ist auch ihre Entwicklung, die sie während den Geschehnissen durchlaufen und steigern so ihre Sympathiepunkte!

Ein kleines Mango habe ich dennoch gefunden, denn der Epilog war für mich als Abschluss dieses durch und durch gelungenen Thrillers etwas zu offen und mir hat daher ein passender Abschluss gefehlt. Dennoch hat es dem Thriller nicht weh getan und es ist nur meine eigene Empfindung diesbezüglich.

Fazit:

Nur bei Tageslicht zu genießen und am besten in Begleitung! Ein Thriller der es total in Sich hat und einfach ein absoluter Lesetipp für alle Thriller-Fans ist!


ZEIT ZU SPIELEN (Thriller)
ZEIT ZU SPIELEN (Thriller)
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Kunder bunt und spannend!, 14. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: ZEIT ZU SPIELEN (Thriller) (Kindle Edition)
Kurzer Einblick:

Fünf Jugendliche engagieren sich für ein soziales Projekt in Äthiopien. Sie versuchen via Crowdfunding über soziale Netzwerke Geld aufzutreiben. Als das nicht funktioniert, kommen sie auf die Idee, sich selbst zu entführen und über die gleiche Schiene Lösegeld zu fordern. Ein gefährliches Spiel… Es hätte auch ganz anders kommen können… „Es tut uns deshalb besonders leid, dass wir Ihnen trotz Ihrer ungewöhnlich guten Idee keine Hoffnung auf Realisierung Ihres Projektes machen können.“ „Vielen Dank für die Zusendung Ihres originellen Treatments zu einer Spielshow. Obwohl uns Ihre Idee durchaus gefallen hat, müssen wir Ihnen bedauerlicherweise absagen.“ Das sind nur zwei Stimmen von vielen, alle mit demselben Tenor: „Herzlichen Glückwunsch, aber leider nur zweiter Platz.“

Meine Meinung:

Kennt ihr das Gefühl, wenn ein Buch so gar nicht an euch ran will und ihr damit warm werdet, es dann aber doch nicht aus der Hand legt und diesem eine Chance gibt, und am Schluss es absolut nicht bereut dran geblieben zu sein??? Genauso erging es mir bei diesem Buch! Sehr lange hat mir dieses Buch als schwer-verdauliche Kost im Magen gelegen und ich war heil froh, dass ich " NICHT" abgebrochen habe, denn gegen Mitte nahm es ordentlich an Schwung und Spannung an und konnte mich durch seine Abwechslung und Wendungen total begeistern !Zu Beginn muss man sich mit sehr vielen Charakteren auseinandersetzen und sich an die abwechselnden Erzählperspektiven gewöhnen. Erst einmal hinein gefunden, fällt es absolut nicht mehr schwer der Thematik zu folgen. Der Autor hat eine sehr besondere Art seine Charaktere und Handlung dem Leser näher zu bringen und diese außergewöhnliche Art zieht sich komplett durch diesen Thriller. Es war eine tolle Erfahrung, und ich denke meine anfänglichen Schwierigkeiten hingen damit zusammen, dass einen Thriller in dieser Form noch nicht gelesen habe!

Fazit:

Ein Thriller der außergewöhnlichen Art mit tollen Charakteren, bunt gemischten Erzählperspektiven und einer spannenden Handlung!


Shining Girls: 5 CDs
Shining Girls: 5 CDs
von Lauren Beukes
  Audio CD
Preis: EUR 19,99

2.0 von 5 Sternen Hin und her gerissen..., 9. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Shining Girls: 5 CDs (Audio CD)
Kurzer Einblick:

Unerkannt, unentdeckt und auf mörderischen Streifzug durch Zeit und Raum. So geht es dem kaltblütigen, hochgefährlichen und von Wahnvorstellungen getriebenen Serienkiller Lee Harper. Und eine bestimmte Sache macht sie zu dem meist gesuchten und gefährlichsten Killer aller Zeiten, denn als im eines Tages ein Schlüssel in die Hände zu einem alten Abrisshaus in die Hände fällt, bekommt er die Möglichkeit durch die Zeit zu wandern und seine Taten zu begehen. Niemand scheint ihn stoppen zu können, doch als eins seiner Opfer überlebt setzt diese sich das Ziel ihren Schänder zu schnappen. So beginnt eine Hetzjagd durch die Zeit...

Meine Meinung:

Puh, das ist die erste Rezension bei der mir die Worte fehlen. Sehr schwer sind die Eindrücke, die ich bei diesem Hörbuch gewonnen habe. Der Grundgedanke der sich hinter dieser Handlung versteckt, wirkt viel versprechend und super spannend, doch fand ich persönlich die Umsetzung miserabel. Selbst nach dem zweiten Mal anhören konnte ich keinen Gefallen an der Handlung finden und tat mir wirklich schwer dem Ganzen zu folgen. Dabei hat der Grundgedanke wirklich Potential. Ein Serienkiller der durch die Zeiten spukt und sein Unwesen treibt. Er wirkt unaufhaltsam, durch seine Fähigkeit hoch gefährlich und unberechenbar und nur ein Opfer überlebt und macht sich auf eine Hetzjagd durch die Zeit. In solch einer Form habe ich noch keinen Thriller erlebt und vielleicht waren auch meine Erwartungen dadurch zu hoch angesetzt.
Leider kann ich diesem Hörbuch kein Empfehlungsschreiben ausstellen. :(

Der Hörbuchsprecher:

David Nathan hat eine sehr angenehme Stimme der man sehr gerne lauscht. Er bringt in den richtigen Momenten Spannung auf und kann sie auch sehr gezielt zu den bestimmten Szenen einsetzen. Mir gefällt sein Erzählstil sehr gut!

Fazit:

Ein Hörbuch, das mich total hin und her gerissen zurück gelassen hat und mich leider absolut gar nicht von sich überzeugen konnte.


Reviver - Das Flüstern der Toten: Thriller
Reviver - Das Flüstern der Toten: Thriller
von Seth Patrick
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Der Mann, der mit den Toten redet...!, 7. Oktober 2014
Kurzer Einblick:

Jonah Miller wirkt auf den ersten Blick wie ein normaler Mann, doch er besitzt den "Hauch" und dieser und sein Beruf machen ihn zu einem außergewöhnlichen Medium. Er arbeitet als Reviver für die Polizei, als einer der seltenen Menschen, die die Gabe besitzen tote Menschen für den Bruchteil einer kurzen Zeit aus dem Jenseits zurückzuholen und so dem Grund ihres Totes auf die Spur zu kommen. Nach einem Vorfall bei einer Wiederbelebung nimmt jedoch Jonahs Leben eine unvorhergesehene Wendung. Langsam aber sicher beginnt er zu glauben den Verstand zu verlieren. Schreckliche Geschehnisse häufen sich und er hat so langsam das Gefühl als trachten ihm die Toten nach seinem Leben oder ist alles wirklich nur ein böser Albtraum der sich eindeutig zu realistisch anfühlt....

Meine Meinung:

Reviver ist ein Thriller einer anderen Dimension. Ein guter Mix aus Thriller und Sci-Fi, der mit viel mysteriösen, aber dennoch spannenden Aspekten arbeitet. Die Idee, die dahinter steckt und die Umsetzung finde ich sehr gelungen und hat mich total mitgerissen. Man bekommt durch einige Rückblicke, die in die Handlung integriert sind einen tollen und nachvollziehbaren Einblick in diese und befindet sich so Mitten in den aktuellen Geschehnissen gut zurecht.

Mich konnte dieser Thriller durch seine außergewöhnliche Art und Vielschichtigkeit von sich und dem Autor Seth Patrick überzeugen. Kleines Mango war, dass es ab und zu ein paar Passagen gibt, die sich etwas arg in die Länge ziehen, aber diesem Thriller nicht den gewünschten Spannungseffekt nehmen.

Schreibstil:

Seth Patrick hat einen sehr angenehm schaurig-düsteren und spannenden Schreibstil, der dem Leser es ermöglicht in die Geschichte mit seinen Geschehnissen einzudringen und sich mit den Charakteren auf eine außergewöhnlich freundschaftlichen Art zu identifizieren.

Cover :

Düster, mysteriös und Neugier erweckend so wirkt das Cover auf den ersten Blick und mit seinem Auftritt entspricht es genau den Erwartungen die ich in der Handlung gehofft habe wieder zu entdecken. Ein Cover maßgeschneidert für diesen Thriller!

Fazit:

Ein Thriller einer anderen Dimension. Ein guter Mix aus Thriller und Sci-Fi, der mit viel mysteriösen, aber dennoch spannenden Aspekten arbeitet.
Sehr lesenswert!


The Walking Dead: Roman
The Walking Dead: Roman
von Robert Kirkman
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kampf ums nackte Überleben!, 6. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: The Walking Dead: Roman (Taschenbuch)
<< ...Was hasst Satan am meisten?Die Macht der Liebe?Vielleicht.Wenn jemand wiedergeboren wird? Ja, auch möglich. Aber ich glaube, wenn jemand stirb und seine Seele aufsteigt - das ist es was ihn am meisten wurmt (...) ... Der Teufel hat einen Weg gefunden wie er die Seele auf der Erde behalten kann...>>Zitat Seite 359

Kurzer Einblick:
Die Erde gleicht einem schaurigen Gruselkabinett. Eine Viruswelle überflutet die Welt und infiziert alle, die sich in den Weg stellen und verwandelt diese in blutrünstige, seelenlose Untote. Eine Flucht ist aussichtslos und trotzdem versuchen Brian, Philipp, Nick, Bobby und die kleine Penny kämpfen in dieser Welt um das nackte Überleben. Sie stellen sich der verzweifelten Herausforderung sich einen Ort zum Leben bzw. Überleben auf zubauen. Doch immer wieder stellen sich ihnen dabei die Beißer in die Quere, aber auch andere Überlebende machen ihnen das Leben zur Hölle. Ist ihre Hoffnung auf ein friedvolles Leben überhaupt umsetzbar oder müssen sie sich früher oder später dich ihrem Schicksal stellen als Untoter durch die Gegend zu wandeln...?!

Meine Meinung:
Wer die Serie kennt wird diese Buchreihe von Robert Kirkman lieben. Doch wird der Leser mit einer Handlung in diesem Band überrascht, die er so in der Serie noch nicht gesehen hat. Hier geht es um das Leben des späteren Gouverneurs. Es schilder seine Flucht und den nackten Kampf ums Überleben. Man bekommt sehr viel Hintergrundinformationen, die man in der TV-Serie nicht erhalten hat und kann eine sehr gute Verbindung zwischen den beiden aufbauen. Vieles wird übersichtlicher und veranschaulicht das Leben 5 wirklich so greifbar, so dass man das Gefühl hat dieses schreckliche Szenario live mitzuerleben.

Schreibstil:
Super flüssig, spannend und so greifbar schildert Robert Kirkman seine Geschichte und man hat wirklich einen Kinofilm im Kopf. Alles ist so anschauliche und lebendig geschildert, dass man sich Mitten in der Flucht befindet und selbst sich umdreht und nachschaut, ob nicht ein Beißer auch jagt auf einen selbst gerade macht. Gänsehaut und Nervenkitzel pur!

Fazit:
Setzt dich hin, entspanne und starte den Kopfkino-Modus. Dieses Buch fesselt einen und bringt eine ordentliche Portion an Gänsehautfeeling und Nervenkitzel mit. Aber Vorsicht: Ein sehr hohes Maß an Suchtpotential wird geboten, denn wer die Serie mag wird diese Buch-Reihe lieben!


Spinnenkuss: Elemental Assassin 1
Spinnenkuss: Elemental Assassin 1
von Jennifer Estep
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Herzlich Willkommen in der Welt von Gin Blanco!, 1. Oktober 2014
Kurzer Einblick:

Gin Blanco führt ein sehr Bescheidenes und sorgloses Leben als Köchin in einem sehr angesehenem Barbecue Restaurant. Doch der Schein drückt. Denn in Wirklichkeit ist sie eine angesehene und sehr gut bezahlte Auftragskillerin. Doch bei ihrem letzten Auftrag geht einiges schief. Und so rutscht sie selbst in das Visier eines Mörders. So muss sie ihr können als " Die Spinne " unter Beweis stellen um ihre Weste wieder blühten weiß zu waschen und dabei nicht selbst zum Opfer zu werden. Gemeinsam mit Fin, dem Sohn ihres ermordeten Mentors Flechter, und Detektiv Caine, begibt sie sich auf spuren suche. Doch dieser Auftrag ist weitaus gefährlicher als die, die sie bisher erledigt hat!

Meine Meinung:

Jennifer Estep habe ich als Autorin der " Frost-Reihe" kennen und lieben gelernt. Mit dem Auftakt ihrer neuen " Spinnen-Reihe " ist ihr mit "Spinnenkuss" ein sehr gelungener New Adult Fantasy-Roman gelungen.
Die Mischung aus Spannung, Drama und ein Hauch Erotik ist ihr wirklich sehr gut gelungen. Man findet sich direkt in der Handlung zurecht und kann gemeinsam mit Gin auf die Jagd gehen.

Die Vielfalt an Charakteren und den unterschiedlichen Personen und deren Gaben die man antrifft, ist super interessant ausgewählt und gibt der Handlung einen sehr angenehmen und mysteriösen Verlauf.

Durch " Spinnenkuss" konnte mich Jennifer Estep erneut von ihrer Kunst zu schreiben von sich überzeugen und ich bin sehr neugierig darauf, wie es mit Gin, Caine und Fin weitergehen wird!

Charaktere:

Gin scheint sehr misstrauisch und undurchschaubar zu Beginn, doch im weiteren Verlauf kristallisiert sie sich zu einer selbstbewussten, humorvollen, ehrgeizigen und verträumten Persönlichkeit heraus, die ganz genau weis was ihre Bestimmung ist.

Finnegan, ist ein richtiger Frauenvernichter, alles was bei 3 nicht auf den Bäumen in Sicherheit gegangen ist, scheint seinem Charm und Aussehen nicht widerstehen zu können, doch ist er auch ein absoluter Technik-Freak und mit seinen diversen Kontakten, eine wichtige Person in Gin's Plan!

Donnovan Caine, ein rachsüchtiger und sehr undurchschaubarer Detektiv, der Gin völlig den Kopf verdreht. Doch ist sein Hass größer als die Gefühle die sich langsam zu entwickeln scheinen?

Schreibstil:

Jung, frech und super flüssig sind Jennifer Esteps Markenzeichen bezüglich ihres Schreibstils. Sie weiß wie man mit der Spannung spielt, den Leser überrascht und immer wieder aufs neue die Szenen und Schauorte gekonnt ins rechte Licht rückt!

Fazit:

Ein Auftakt mit Hochgenuss und Suchtpotential! Jennifer Estep ist für mich eine der besten Fantasy-Autorinnen von denen ich bisher mit Begeisterung immer wieder aufs neue gerne lese und sie und ihre Werke gerne verfolge!


Legend - Fallender Himmel: 6 CDs. Laufzeit ca. 7 Std. 45 Min.
Legend - Fallender Himmel: 6 CDs. Laufzeit ca. 7 Std. 45 Min.
von Marie Lu
  Audio CD
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Total genial und super spannend von der ersten Sekunde an!, 1. Oktober 2014
Kurzer Einblick:

Wir schreiten das Jahr 2130, Amerika befindet sich im Umschwung, geteilt durch die Republik und die Kolonien, die sich im Krieg gegeneinander befinden. In dieser vor Hass, Gewalt und Macht trotzenden Welt, leben June und Day. Zwei junge Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch verbindet sie etwas. Als Junes Bruder Metias bei einem Überfall auf ein Krankenhaus ums Leben kommt, schwört sie Rache und dies um jeden Preis. So wird aus dem zuvor bewunderten Verbrecher, der verabscheute Feind - DAY! Doch die Zuversicht nach langer Suche den Täter endlich gefasst zu haben, beginnt zu bröckeln, als dieser immer wieder aufs Neue beteuert, diese Tat nicht begangen zu haben und während der Suche nach Indizien, stößt June auf eine Wahrheit ,die sie nicht zu glauben vermochte. Steckt doch jemand anderes hinter Metias zu frühen Tod? June fasst einen Entschluss, der ihr Leben um 180° Grad wenden wird....

Meine Meinung:

" Legend - Fallender Himmel " ist der erste Teil der Trilogie von Marie Lu und bei weitem die spannendste Dystopie seit langem, die ich gehört habe. Von Anfang an befindet man sich Mitten in dem gespaltenen Amerika, welches wir hier vorfinden. Zum einem finden wir June in einem wohlhabenden Viertel, in dem Macht und Reichtum zählt, solange man der Republik " hörig " ist. Zum anderen treffen wir Day, in Armut aufgewachsen und sehr früh mit der Wahrheit um's nackte Überleben konfrontiert. Zwei Personen die unterschiedlicher nicht sein können und doch verbindet sie etwas - Der Sinn für Gerechtigkeit. Durch diese Grundlage kommt es zu spannenden und actionreichen Szenen gekoppelt mit sämtlichen Emotionen, welche den Hörer wie gebannt an die Boxen fesseln. Nach und nach bekommt man durch die Rückblicke sehr viel Informationen über Day und June, welche sich im weiteren Verlauf der Handlung als hilfreich erweisen. Man kann sehr deutlich spüren und auch nachvollziehen, was in den beiden Protagonisten vorgeht. Sie sind so realistisch dargestellt, dass man den Eindruck bekommt, an ihrer Seite zu kämpfen.

Durch die abwechselnden Erzählperspektiven einmal aus der Sicht von June und dann von Day, bekommt man soviel Eindrücke und Emotionen zu Gesicht, die das alles einfach super greifbar machen. Es ist sehr angenehm, die Welt in der Sie leben aus zweierlei Blickwinkel zu erleben. Welches den Szenen und den Schauorten nochmals einen Kontrast vermittelt, als stehe man selbst gerade dort wo sich die Protagonisten befinden oder ist der Zuschauer bei der Szene.

Nach diesem gelungenen Auftakt bin ich einfach nur noch total gespannt wie es im zweiten Teil dieser atemberaubenden Trilogie weitergehen wird!

Charaktere:

June ist in wohlbehüteten Verhältnissen aufgewachsen. Sie wurde stets durch ihren Bruder Metias beschützt und ans wahre Leben herangeführt. Durch ihre Prüfungsergebnisse gilt sie als " Das Wunderkind der Republik", doch vermutet man, dass sie dadurch vielleicht Arrogant und abgehoben wirkt, so muss man enttäuschen, denn trotz ihrem Ruf ist June ein Charakter der durch Selbstsicherheit , einem etwas loserem Mundwerk und ihrem eigenen Willen, ein großer Sympathie-Fänger darstellt.

Day ist das komplette Gegenteil von June. Sehr selbstbewusst und unsichtbar läuft er durchs Leben. Dies wird seit dem Ausbruch der Seuche nur noch erschwert, denn lebt seine Familie in diesem Gebiet, in dem zum einem die Seuche herrscht und zum anderen die Soldaten an jeder Ecke lauern. Sehr jung musste er lernen für sich allein sorgen, zu kämpfen und zu überleben. Er wirkt so stark und trotzdem verbirgt er im Inneren ein sehr weicher und zerbrechlicher Kern.

Die Erzähler und ihre Stimmen:

Julian Greis und Patrycia Ziolkowska verleihen den beiden Hauptprotagonisten und ihrer Geschichte ihre Stimmen. Sie sind super ausgewählt und bringen den Leser in ihren und den Protagonisten ihren Bann. Jede Kampf - oder Fluchtszene bringt Gänsehaut mit sich, die Emotionen bringen die Gefühle des Lesers zum kochen. Einfach atemberaubende Wahl!

Fazit:

Ein Hörbuch das so spannend, emotionsgeladen und voller Action ist, dass man selbst ins Jahr 2310 sich wieder findet und alles Hautnah miterlebt!


Legend - Schwelender Sturm
Legend - Schwelender Sturm
von Marie Lu
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Einfach nur grandios!!!, 1. Oktober 2014
Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch von " Legend - Schwellender Sturm " von Marie Lu. Bereitgestellt als Rezensionsexemplar von Der Hörcompany! 1000 Dank!!!

Kurzer Einblick:

June und Day ist die Flucht vor der Rebellion gelungen und so treffen sie erschöpft und auch schwer verletzt in Vegas ein, um sich den Patrioten anzuschließen. Doch der Preis den es zu zahlen gibt es hoch, denn June wird als Lockvogel eingesetzt um den Elektor zu bezirzen, in eine Falle zu locken und anschließend zu töten. Der plötzliche Tod des alten Elektors lösen in June die ersten Zweifel aus, denn nun steht sein Sohn Anden als neuer Elektor an oberster Stelle. Dennoch lässt sie sich auf den Plan der Patrioten ein. So werden June und Day getrennt, denn sie müssen sich beide auf die Rolle ihres Planes einstimmen. Während Day sich mit den Patrioten auf den Weg macht, lernt June den neuen Elektor näher kennen und merkt schnell, dass ihre Zweifel berechtigt waren. Der Plan den Elektor zu töten muss verhindert werden, doch wie kann sie Day ihre neuen Erkenntnisse nur vermitteln ohne ihn in Gefahr zubringen und trotzdem das Unheil welches einzutreffen droht zu stoppen...?

Meine Meinung:

War der erste Teil dieser Trilogie schon voller Spannung und Emotionen, so legt Marie Lu in " Legend 2 - Schwellender Sturm" nochmals eine ordentliche Portion davon drauf! Gekonnt greift sie das Ende des ersten Teils auf und führt so den Leser erneut in ihre Handlung hinein. So gelingt ein flüssiger Übergang und man befindet sich direkt wieder Mitten im Geschehen. Der Aufbau ähnelt komplett dem ersten Teil und so findet man auch die abwechselnde Erzählperspektive von Day und June wieder, welche mir zuvor schon total zugesagt hat, denn man kann sich so sehr gut in den Geschehnissen und Wendungen orientieren.
Man bekommt sehr viele offene Fragen beantwortet, die sich zuvor vielleicht eingeschlichen haben und man hat erneut den Eindruck, dass vieles sich von alleine auch nun erklärt z.Bsp. durch die Erläuterung wie die Entwicklung der Republik und dessen Spaltung stattgefunden hat, höhen und tiefen, Intrigen die stattfanden und Hass der sich nach und nach angestaut hat. Einfach nur sehr eindrucksvolle Schilderungen, die den Leser noch mehr in diese Dystopie eindringen lassen!
Die Hauptcharaktere sind wieder einmal so klasse geschildert, dass man mit ihnen und ihre Geschichte verschmilzt. Was mir auch sehr gut gefallen hat ist, dass Tess eine neue Rolle übernimmt. War sie im ersten Teil eher unscheinbar und übernahm die Rolle als Mitläuferin, so macht sie nun ihrem Frust über June kund und übernimmt die Rolle als eiskalte Rivalin. So hätte ich die kleine gar nicht eingeschätzt und sie spielt ihre neue Rolle wirklich sehr glaubhaft!
Die Erzählerstimmen sind die selben wie in Band 1 und geben dem ganzen wieder eine tolle Atmosphäre, der man gerne lauscht.
Jetzt stellt sich mir die Frage, kann Marie Lu mit letzten Teil ihrer Trilogie die beiden Vorgänger toppen oder hat sie schon zuviel vorgelegt?! Ich bin Neugierig und freue mich schon auf den Abschluss dieser Trilogie!

Fazit:

Einfach eine grandiose Fortsetzung die Neugierig auf den dritten und letzten Teil dieser Trilogie macht. Dennoch bleibt die Frage : Kann sie dem Tempo, dass sie vorgelegt hat gerecht werden oder hat sie sich ein zu hohes Ziel vorgelegt!?


Gefrorenes Herz
Gefrorenes Herz
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, nerven-zerreißend und absolut überraschend!, 30. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Gefrorenes Herz (Kindle Edition)
<< Ich spüre den Drang in mir, diesen Fluch der schmerzenden Ähnlichkeit loszuwerden und die leise Hoffnung, in all dem Chaos mein Ich zu finden. Ich taste nach der kalten Schere, muss das tun, weil ich sonst das Gefühl habe, durchzudrehen. Und mir ist etwas Entscheidendes bewusst geworden : Ich bin nicht gestorben. Ich lebe! >> ( Zitat Seite 104 )

Kurzer Einblick:

Aurelia führt ein glückliches Leben bis ein Tag dieses komplett aus den Rudern wirft, denn ihre Zwillingsschwester Natascha verschwindet spurlos und wird kurze Zeit später getötet aufgefunden. In ihrer Gefühlswelt hin und her geschmissen und sie merkt, dass sie niemand wirklich trauen kann, noch nicht einmal der Person von der sie glaubte, dass sie ihr "Herz" sei . Auf der Suche nach der Wahrheit entdeckt sie Dinge, die noch mehr Zweifel in ihr wecken. War Natascha wirklich immer ehrlich zu ihr? Wie kommt es, dass sie so viele Geheimnisse vor ihr haben konnte? Hat sie ihr nicht getraut?
Aber ein Lichtblick gibt es noch, Sevan der neue Junge auf der Schule. Gerade der Junge nach dem alle anderen schmachten, stellt sich auf ihre Seite und hilft ihr, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Doch erst viel zu spät merken Sie, dass sie mit ihrer Neugier in das Visier des Täters gerückt sind...!

Meine Meinung:

" Gefrorenes Herz " ist für mich die Überraschung dieses Monats! Was als spannender Jugendthriller beginnt, entpuppt sich als nerven-zerreißender und durch und durch spannender Thriller, der mit allen Wassern gewaschen ist! Mirjam H. Hüberli hat sich mit diesem gelungenen Jugendthriller in mein Herz geschrieben. Ihre lockere und flockige Schreibweise macht diesen Thriller zu einem wirklich flüssigen Lese-Genuss!

Ich konnte mich richtig gut in die Hauptprotagonistin Aurelia hinein versetzten, zwar besitze ich keinen Zwilling, doch sie vermittelte mir mit ihren Emotionen, ihren Zweifeln und auch ihrer tapferen Ansichtsweise das Gefühl, ihre Geschichte selbst am eigenen Leib zu erleben!

Immer wieder wird man durch die Autorin auf die falsche Spur gelockt und so ist bis zum bitteren Ende absolut nicht klar, wer hinter dieser grausamen Tat steckt. Das Ende eine Überraschung mit der man " NIE " gerechnet hat. Der Verlauf dieses Thriller traf total meinen Geschmack und hat sich somit den Titel zum Lese-Highlight September 2014 zu 100% verdient!

Fazit:

Ein Jugendthriller voller Wendungen, die den Leser bis zum bitteren Ende im Dunklen irren lässt und sich mit seiner sehr speziellen Art für mich als Lese-Highlight im September '14 entpuppt hat!


Vulkantöchter: Roman
Vulkantöchter: Roman
von Steffanie Burow
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Die zauberhafte Geschichte der Vulkankönigin, 27. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Vulkantöchter: Roman (Taschenbuch)
Kurzer Einblick:

Um ihre Kompromissbereitschaft ihrem Mann unter Beweis zu stellen und die Gerüchte ihres Bekanntenkreises zu zerschlagen von wegen ihre Ehe stände kurz vor dem "AUS", lässt sich Alexandra kurzer Hand auf einen Malaysia-Trip mit Martin ein. Doch Alexandra ist nicht gerade Abenteuerlustig und zickt kaum angekommen nur herum, hingegen Martin allem aus dem Wege zu gehen scheint und nur seinen Vorlieben nachgeht. Als es dann zum totalen Wendepunkt ihrer Ehe kommt. Martin hat es förmlich satt und macht sich mit einer Inselbewohnerin aus dem Staub. Alexandra beschließt sich nicht so einfach von ihm abfertigen zu lassen und macht sich auf die Spuren ihres Mannes. Eine sehr abenteuerliche und außergewöhnliche Reise beginnt, die Alexandra an den Rand ihrer Kräfte bringen soll...

Meine Meinung:

Ich habe über diesen Roman total buntgemischte Meinungen gehört & gelesen, so wurde ich erst recht Aufmerksam und Neugierig, dass ich kurzer Hand beschloss mich selbst von dem Roman und seiner Handlung zu überzeugen. Meine Erwartungen waren daher nicht sehr hoch und ich wurde von der tollen und mystischen Handlung total überrascht und in einen Bann gezogen.

Beginnt der Roman eher sehr langsam und mit Humor so nimmt er im Laufe immer mehr an Spannung zu und man möchte einfach nur noch erfahren was hinter dem Mysterium um das Tattoo welches Martin Körper ziert und im Zusammenhang der geheimnisvollen Roche steckt!

Was mich aber am allermeisten fasziniert hat war dieser unglaubliche spritzige, spannungsgeladene und verträumte Schreibstil von Steffanie Burow, der die Schauorte die bereist werden und die Szenarien die sich abspielen, wie ein Kinofilm vor dem inneren Auge abspielen lassen und eine magische Bindung zu dem Roman herstellen. Wirklich atemberaubend und man will wirklich nicht mehr mit dem Lesen aufhören, sondern auf Abenteuerreise in Malaysia bleiben!

Fazit:

Ein Roman mit Überraschungseffekt, der zum Träumen & Nachdenken anregt und die Abenteuerlust in einem weckt!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20