Profil für Lutz Zander > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lutz Zander
Top-Rezensenten Rang: 400
Hilfreiche Bewertungen: 2296

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lutz Zander
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Märchenperlen Sammlerbox WELT-Edition (Limited) [5 DVDs] [Limited Edition]
Märchenperlen Sammlerbox WELT-Edition (Limited) [5 DVDs] [Limited Edition]
DVD ~ Na
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen Sehenswerte Märchenperlen, 21. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Innerhalb dieser vor allem in Form und Aufmachung sehr außergewöhnlichen und edlen DVD-Veröffentlichung, werden allen Freunden schöner Märchenfilme, insgesamt fünf Produktionen dieses unverwüstlichen Genres angeboten, die zwischen 2005 und 2010 entstanden sind.

Inhalt:

DVD 1: Dornröschen
Produktion: 2008
Laufzeit: 80:12 min.
mit: Moritz Schulze, Anna Hausburg, Christine Urspruch, Dirk Bach u.a.
Regie: Arend Agthe

Eine unüberwindliche Dornenhecke, die alles verschlingt, was sich einen Weg bahnt, überwuchert das Gemäuer, in dem Dornröschen in ihrem Tiefschlaf gefangen liegt. Doch eines Tages kommt der anmutige junge Prinz, ein Forschergeist, der sich trotz der schwierigen Finanzlage seiner Eltern nicht verkuppeln ließ, weil ihm einfach keine Heiratskandidatin gefiel. Das Bild des schlafendes Mädchens, das ihm seine Brieftaube übermittelt hatte, ließ ihn nicht ruhen…

Bonusmaterial: Kapitelauswahl
DVD-Tipps: „Zwerg Nase“, Hänsel & Gretel“, „Rotkäppchen“

DVD 2: Hänsel & Gretel
Produktion: 2006
Laufzeit: 76:02 min.
mit: Sibylle Canonica, Johann Storm, Nastassja Hahn, Henning Peker u.a.
Regie: Anne Wild

Hänsel und Gretel sind die Kinder armer Eltern. Nachdem sie wieder einmal mit knurrendem Magen ins Bett geschickt worden sind, hören sie, wie ihre Stiefmutter zum Vater sagt, dass es so nicht weitergehen kann. Die Kinder würden ihnen die Haare vom Kopf fressen und es wäre besser, sie am nächsten Tag im Wald auszusetzen. Gretel ist verzweifelt, doch Hänsel hat eine Idee. In aller Frühe sammelt er Kieselsteine. Als die Kinder von den Eltern in den Wald geführt werden, streut Hänsel heimlich eine Spur, mit der sie den Rückweg finden. Beim zweiten Versuch der Eltern, die Kinder auszusetzen, streut Hänsel Brotkrumen. Doch diesmal picken hungrige Vögel die Spur auf...

Bonusmaterial: Kapitelauswahl
DVD-Tipps: „Dornröschen“, „Zwerg Nase“, „Rotkäppchen“

DVD 3: Rumpelstilzchen
Produktion: 2007
Laufzeit: 81:07 min.
mit: Katharina Thalbach, Marie Christine Friedrich, Sebastian Fischer u.a.
Regie: Andi Niessner

Vor langer, langer Zeit begab sich ein jugendlicher König auf Brautschau. Als er die schöne Müllerstochter Marie sieht, ist es um ihn geschehen. Sein väterlicher Berater Heinrich von Schlotter ist entsetzt: Maries Vater ist arm wie eine Kirchenmaus. Der Müller, behauptet dass seine Marie aus Stroh Gold spinnen könne. Sie wird entführt und im Turm des Schlosses zeigen, was sie kann, oder ihr Vater ist des Todes. Marie ist verzweifelt. Da erscheint plötzlich ein kleines, seltsames Männlein und verspricht, ihr zu helfen. Allerdings nur für eine entsprechende Gegenleistung…

Bonusmaterial: Kapitelauswahl
DVD-Tipps: „Dornröschen“, Hänsel & Gretel“, „Rotkäppchen“

DVD 4: Rotkäppchen
Produktion: 2005
Laufzeit: 77:31 min.
mit: Kathleen Frontzek, Max von der Groeben, Jaecki Schwarz, Wolfgang Winkler u.a.
Stimme von „Wolfi“: Thomas Fritsch
Regie: Klaus Gietinger

Leonie verwandelt sich in Rotkäppchen und erlebt die bekannte Geschichte der Gebrüder Grimm am eigenen Leib. Im mittelalterlichen Märchenland trifft sie wunderliche Gestalten und freundet sich mit dem Jungen Konrad an. Schließlich beauftragt ihre Mutter sie, der kranken Großmutter Verpflegung zu bringen. Dort erwartet sie jedoch der böse Wolf, der die Großmutter schon verspeist hat. Gerade noch rechtzeitig können sie gerettet werden. Erfüllt von den Erlebnissen, kehrt Leonie in ihre Welt zurück und erzählt die fantastische Geschichte des Mädchens mit der roten Kappe ihrer Familie.

Bonusmaterial: Kapitelauswahl
DVD-Tipps: „Dornröschen“, „Hänsel & Gretel“, „Zwerg Nase“

DVD 5: Aschenputtel
Produktion: 2010
Laufzeit: 85:26 min.
mit: Emilia Schüle, Max Felder, Simone Thomalla, Heinrich Schafmeister u.a.
Regie: Susanne Zanke

Prinz Leonhard lädt zum Maskenball ein. Er hofft, bei so endlich eine Frau zu finden und die Thronnachfolge zu sichern. Aschenputtels bösartige Stiefmutter will mit allen Mitteln verhindern, dass sie zum königlichen Fest kommt. Doch der Zauberbaum auf dem Grab von Aschenputtels Mutter verwandelt sie in eine wunderschöne Frau. Marie glänzt auf dem Ball und bezaubert den Prinzen. Kurz vor Mitternacht, bevor der Zauber erlischt, flieht sie. Zu groß ist ihre Angst, dass der Prinz sie nicht lieben könnte, wenn er von ihrer wahren Identität erfährt. Doch die Liebe ist größer und so führt der verlorene Tanzschuh die Beiden schließlich wieder zueinander.

Bonusmaterial: Kapitelauswahl
DVD-Tipps: „Dornröschen“, „Hänsel & Gretel“, „Rotkäppchen“

Bildbewertung:

Diese DVD-Veröffentlichung bietet mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 400 Minuten eine erstklassige Bild- und Tonqualität. Alle hier vorhandenen TV-Produktionen wurden im Format 16:9 hergestellt. Wobei selbstverständlich insbesondere die Bildqualität bei allen fünf „Märchenperlen“, heutigen technischen Erfordernissen, TV-Standards und Sehgewohnheiten entspricht.

Tonbewertung:

Sämtliche Sprach- und Musikaufnahmen liegen innerhalb dieser DVD-Edition im Format Dolby Digital 2.0 vor. Also auch von der tontechnischen Seite her, entsprechen die hier vorhanden Aufnahmen zu jedem Zeitpunkt, heutigen Erfordernissen und Standards.

Die fünf Einzel-DVDs werden hier als Sammelbox in einem sehr aufwendig produzierten Schuber in Buchform angeboten. Das Ambiente wirkt insgesamt sehr edel und ansprechend.

Gesamturteil:

Die in jeder Hinsicht absolut hochwertigen ZDF-Neuverfilmungen der alten Grimmschen Märchen, erwecken den Zauber der ursprünglichen Geschichten erneut zum Leben. Namhafte Darsteller wie der unvergessene Dirk Bach als der König aus „Dornröschen“, Simone Thomalla als die böse Stiefmutter aus „Aschenputtel“ oder auch die einfach nur als Genial zu bezeichnende Katharina Thalbach als „Rumpelstilzchen“, ziehen den interessierten Zuschauer in ihren Bann und entführen ihn in die Welt der Märchen.

Fazit:

Für echte Fans von Feen, Hexen und Prinzen sollte diese DVD-Veröffentlichung eine absolute Kaufempfehlung darstellen. Denn das Preis-Leistungsverhältnis geht hier in jeder Beziehung voll auf in Ordnung.


Grohe 26031000 Vitalio Start 100 Handbrause, 3 Strahlarten
Grohe 26031000 Vitalio Start 100 Handbrause, 3 Strahlarten
Preis: EUR 24,39

3.0 von 5 Sternen Nette kleine Regendusche, mehr aber auch nicht, 21. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wer Regenduschen solcher Art mag, der dürfte sich ohne jeden Zweifel mit der hier angebotenen "Grohe 26031000 Vitalio Start 100 Handbrause", inklusive ihrer drei Möglichkeiten den Wasserstrahl zu regeln, auf jeden Fall ganz schnell anfreunden können. Das ist aus meiner Sicht aber auch schon der einzige Punkt, der diesen Duschkopf von seinen anderen handelsüblichen Artgenossen aus dem Baumarkt herausheben würde. Ob dieses möglicherweise ja innovativ gemeinte „Regenduschgefühl“ andererseits aber auch den relativ hohen Preis für dieses Produkt rechtfertigt, das möchte ich an dieser Stelle doch einfach mal ganz stark in Zweifel ziehen.
Hier ist es wohl tatsächlich einzig der Name „Grohe“, der hier für den vergleichsweise schon unverschämt hohen Preis verantwortlich zeichnet. Zugegebenermaßen macht dieser Duschkopf zwar rein Optisch einen sehr guten Eindruck, besteht dann aber beim genaueren Hinsehen auch nur aus Kunststoff mit Beschichtung, wie seine deutlich preiswerteren Kollegen aus dem Baumarkt auch.
Als weiteres Manko betrachte ich das nicht vorhanden sein eines Schlauchs, der leider nicht mit im Lieferumfang enthalten ist. Für diesen Preis der hier für den nackten Duschkopf allein und ohne Zubehör verlangt wird, bekommt man anderswo ein vernünftiges komplettes Set geboten. Die Preispolitik die sich der Hersteller in diesem Falle gegenüber von potentiellen Kunden und Käufern leistet, empfinde ich ganz klar als eine Frechheit.

Fazit:

Wer unbedingt einen hübsch aussehenden Duschkopf aus dem Hause „Grohe“ in seinem Badezimmer haben möchte, der bekommt ganz sicher ein gut funktionierendes Produkt, mehr aber auch nicht.
Der reichlich überhöhte Preis scheint mir dagegen aber, vor allem aus rein qualitativer Sicht auf das in diesem Produkt verarbeitete Plastikmaterial, in absolut keinster Weise gerechtfertigt zu sein.


Ultrasport Trainingsanzug Athletic, Schwarz, L, 331300000193
Ultrasport Trainingsanzug Athletic, Schwarz, L, 331300000193
Preis: EUR 32,99

5.0 von 5 Sternen Ein Trainingsanzug der auch ein perfekter Freizeitanzug für zu Hause sein kann, 21. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe diesen Artikel für meinen Sohn in der Größe L als Freizeitanzug für zu Hause ausgesucht. Der Anzug sieht einfach sehr gut aus (sogar noch besser als auf den hier eingestellten bildlichen Darstellungen) und passt ausgezeichnet. Jacke wie Hose sitzen perfekt. Da mein Sohn seine Sachen auch ansonsten überwiegend als Größe L trägt, war in seinem Fall diese Größe exakt die richtige Wahl.
Da aber leider jeder Hersteller solchen Größen andere unterschiedliche Maßangaben zugrunde legt, empfiehlt es sich vor der Bestellung dieses Artikels, auf jeden Fall einen Blick in die von Amazon hierzu eingestellte Größentabelle zu werfen, damit der Anzug gegebenfalls nicht zu groß oder gar zu klein ausfällt.

Von der Materialeigenschaft her lässt sich dieser Artikel sehr gut tragen. Und selbst nach inzwischen zweimaligen Waschen sitzt der Anzug genauso perfekt wie zuvor und sieht auch immer noch wie neu aus. Oder um es mit anderen Worten zu sagen, er ist weder eingelaufen noch hat er an Farbe verloren.

Fazit:

Natürlich kommt es in allererster Linie darauf an, ob dieser Artikel wie in unserem Fall nur als Freizeitanzug, oder tatsächlich auch für rein sportliche Zwecke als Trainingsanzug genutzt werden soll.
Aus meiner Sicht jedenfalls ist dieser Artikel als Freizeitanzug für zu Hause genau die richtige Wahl und deshalb natürlich auch sehr zu empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2014 12:01 PM CET


BEEM Germany  F2000.100 Chromalon Keramik Grillpfanne ca. 28 x 28 x 5 cm
BEEM Germany F2000.100 Chromalon Keramik Grillpfanne ca. 28 x 28 x 5 cm
Preis: EUR 49,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine erstklassige Rouladenpfanne, 19. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die BEEM F2000.100 Chromalon Keramik Grillpfanne ist für jeden Küchenherd, der mit handelsüblichen Cerankochfeldern ausgestattet ist, geeignet. Hervorragend gelingen in dieser Pfanne Rouladen, weil sie sich sehr rasch aufheizt und die Wärme, auf Grund ihrer ausgezeichneten Materialbeschaffenheit, sehr gut gehalten wird. So wird hier zum Beispiel nach der entsprechenden Anbratphase, nur noch eine kleinere bzw. mittlere Stufe für den weiteren Bratvorgang benötigt. Auf Grund der Beschaffenheit des dazugehörigen Deckels, können eventuelle Flüßigkeitszugaben auch in dessen geschlossenem Zustand erfolgen.

Während der Zubereitungsphase ist wegen der Beschichtung, die Anwendung eines handelsüblichen Pfannenwenders aus Holz zu empfehlen. Die Reinigung der BEEM F2000.100 kann völlig problemlos und unkompliziert per Hand im Spülwasser erfolgen. Eine Spülmaschine ist also nicht zwingend notwendig, die laut Herstellerempfehlung auch gar nicht angeraten wird.

Fazit:

Für die Zubereitung von leckeren Rouladen ist diese Pfanne einfach perfekt geeignet.


Domestic TOP Selection by Mäser, Serie Varuna, Kochtopf-Set 8-teilig, aus hochwertigem Edelstahl 18/10, Induktion, Literskala
Domestic TOP Selection by Mäser, Serie Varuna, Kochtopf-Set 8-teilig, aus hochwertigem Edelstahl 18/10, Induktion, Literskala
Preis: EUR 90,11

5.0 von 5 Sternen Ein edles Schmuckstück für jede Küche, 19. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das 8-teilige Domestic TOP Selection Kochtopf-Set kommt in einer sehr eleganten auf Hochglanz polierten Optik daher. Die Töpfe verfügen über handfreundliche Kaltmettallgriffe, die von der Außenseite her punktverschweißt wurden. Die Innenseiten sind völlig glatt und verfügen jeweils über eine praktische Literskala. Bei der Verwendung der Töpfe und der Pfanne auf einem handelsüblichen Herd mit Cerankochfeldern, erhitzen sich also weder die Griffe, noch brennt im Topf oder der mit einem komplett durchgearbeiteten Griff ausgestatteten Pfanne irgendetwas an. Alle verfügbaren Deckel sind mit einem Dampfaustrittsloch ausgestattet. Erfreulicherweise wurden die Deckel ohne Furchen gearbeitet, so dass sich hier nirgendwo irgendwelche Rückstände verfangen können.
Die Pfanne verfügt wie die Töpfe auch über keine Antihaft-Beschichtung. Beim ersten Anbraten von Fischstäbchen in reichlich Pflanzenöl, blieben trotzdem absolut keine Bratrückstände haften. Anschließend konnte die Pfanne völlig problemlos in ganz normalen Spülwasser wieder gesäubert werden.

Fazit:

Als potentieller Käufer bekommt man mit diesem Artikel ein sehr schönes erstklassiges Topfset, das vor allem vom Preis-Leistungsverhältnis her, genau das hält, was es verspricht.
Absolute Kaufempfehlung!


Shell-Parkhaus, 4 Ebenen
Shell-Parkhaus, 4 Ebenen
Wird angeboten von Frör Plaho Vertriebs GmbH
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Spielzeug ohne viel unnötigen Schnickschnack, 16. Dezember 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Shell-Parkhaus, 4 Ebenen (Spielzeug)
Dieses SHELL-Parkhaus mit 4 Etagen aus dem Hause Frör bietet besonders kleineren Kindern Spielspaß pur und kann gleichzeitig ein akzeptables neues Zuhause für "Matchbox"-Spielzeugautos und ähnliche Fahrzeugtypen sein.
Das besondere an diesem Artikel ist, dass sich alle Bedienelemente einfach von Hand bedienen lassen.
Egal ob es sich dabei um die Fahrzeug-Hebebühne, die Waschanlage, eine Tankstelle, den Aufzug oder die Garagen-Schranke handelt.
Vor der Erstbenutzung sollte ein Erwachsener beim Anbau von kleineren Details und dem Anbringen einzelner Schriftzüge per Aufkleber helfen.
Als Zubehör liegt der Verpackung ein kleiner Spielteppich aus Pappe bei, auf dem die An- und Abfahrtswege von und zur Garage aufgezeichnet sind.
Jeder kleine Autofahrer gelangt somit auf sicheren Wegen zu Hebebühne, Tankstelle und Aufzug, mit dem sie dann ebenso sicher auf die oberste Ebene des Parkhauses kommen.
Über die vier Abfahrten rollt jedes Auto mit einem kleinen Schubs blitzschnell von der obersten Plattform bis hinunter zur Garagen-Schranke.
Fazit: Ein einfaches, schlichtes Spielzeug, dass vor allem kleineren Kindern viel Spaß und Spielfreude bringen dürfte.


Max Factor Pastell Compact 9 Pastell, 1er Pack (1 x 20 ml)
Max Factor Pastell Compact 9 Pastell, 1er Pack (1 x 20 ml)
Wird angeboten von The Cosmetic House
Preis: EUR 5,26

5.0 von 5 Sternen Formschöne Verpackung mit brauchbarem Inhalt, 2. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich gebe hier nur all zu gerne die Bewertung meiner Tochter zu diesem Artikel weiter, da ich dieses Produkt wohl garantiert nicht brauchen werde. ;-)

Die Puderdose ist wesentlich größer, als es nach der hier vorhandenen bildlichen Darstellung den Anschein hat. Sie wirkt und ist alles in allem sehr stabil verarbeitet. Der dazu gehörige Deckel schließt die Dose perfekt ab.
Mit dem beigefügten Schwämmchen lässt sich der Puder recht einfach, sparsam und schnell auftragen.
Vorher empfiehlt es sich allerdings die Haut gegebenfalls einer gründlichen Vorbehandlung mit Reinigungsmilch, Grund Make-Up u.s.w. zu unterziehen.
Dieser Puder lässt sich anschließend viel besser und unkomplizierter auftragen.
Das Ergebnis sieht einfach nur verblüffend gut aus.

Fazit:

Ein sparsames Qualitätsprodukt das jeder Frau der ihr gepflegtes Äußeres nicht egal ist eine Kaufempfehlung wert sein sollte.


Pampers Feuchte Tücher Sensitive Maximum Care, 648 Tücher
Pampers Feuchte Tücher Sensitive Maximum Care, 648 Tücher

5.0 von 5 Sternen Ein Top-Artikel mit dem man auch noch helfen kann, 1. Dezember 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Über die erstklassige Qualität dieser Feuchttücher wurde hier bereits von anderen Kunden schon mehr als genug gesagt. Allen diesen positiven Meinungsäußerungen kann ich nur zustimmen. Ich finde es darüber hinaus auch eine sehr gute Idee und deshalb um so mehr noch einmal Lobens- und Erwähnenswert, das man mit dem Erwerb dieses Artikels gutes tun und den Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen unterstützen kann.

Zitat:

"1 Packung Pampers = 1 lebensrettende Impfdosis: Mit jedem Kauf einer Packung Pampers bei Amazon.de unterstützt Pampers UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit lebensrettenden Impfungen. Pampers spendet die Impfdosis pro gekaufter Packung Pampers unabhängig davon, ob die Packung das UNICEF Logo enthält."

Fazit:

Nicht nur wegen der erstklassigen Qualität dieser hier angebotenen Feuchttücher sondern auch wegen dieser Aktion ist dieser Artikel auf jeden Fall eine Kaufempfehlung wert.


Der Unsichtbare - The Invisible Man - Die komplette Serie (4 DVDs)
Der Unsichtbare - The Invisible Man - Die komplette Serie (4 DVDs)
DVD ~ David McCallum
Preis: EUR 18,97

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die sichtbaren Abenteuer des "Unsichtbaren", 12. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich als Jugendlicher im Sommer 1978 diese Serie zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen gesehen habe. Damals wartete ich Dienstags um 18:00 Uhr besonders gespannt auf den Beginn des damaligen Regionalprogramms vom Norddeutschen Rundfunk und Radio Bremen, sollte doch niemand anderes als der „Unsichtbare“ Dr. Westin, endlich wieder seinen großen Auftritt in einer neuen Folge der gleichnamigen Serie haben.
Die Serie entstand 1975 nach einer Buchvorlage von Science Fiction Autor Herbert George Wells, der wohl den allermeisten Fans des Genres unter dem bekannten Kürzel H. G. Wells ein Begriff sein dürfte.
Bis dahin war der Stoff (zumindest soweit ich informiert bin), nur ein einziges Mal zu einer 25teiligen gleichnamigen Serie mit dem Hauptdarsteller Johnny Scripps verarbeitet worden. Das war 1958.
In dieser Serie von 1975 spielte nun David McCallum die Hauptrolle des Wissenschaftlers Dr. Daniel Westin. David McCallum dürfte darüber hinaus sicher vielen noch in seiner Rolle als schottischer Rebell Alan Breck, in dem 1978 entstandenen, legendären Advents-Vierteiler „Die Abenteuer des David Balfour“ in bester Erinnerung sein. Heutzutage werden ihn möglicherweise einige auch als Gerichtsmediziner und Pathologe Dr. Donald „Ducky“ Mallard aus der Serie „Navy CIS“ kennen.
Mit dieser Veröffentlichung liegen die sichtbaren Abenteuer des „Unsichtbaren“ nun auch für alle seine deutschsprachigen Fans auf 4 DVDs vor, die übrigens wahlweise auch als Blu-ray-Ausgabe, die zwei Silberscheiben beinhaltet, erhältlich ist.
Als Grundlage für meine Rezension liegt mir ein vollständiges Exemplar der aktuellen deutschsprachigen DVD-Veröffentlichung vor.

Inhalt:

DVD 1:
01. Folge: Experiment mit Folgen (The Invisible Man)
ARD-Erstsendung: 27.06.1978, Laufzeit: 48:48 min.
Gekürzte ARD-Fassung des Pilotfilms zur Serie

02. Folge: Armer, reicher Mann (The Klae Ressource)
ARD-Erstsendung: 11.07.1978, Laufzeit: 46:53 min.
NBC-Erstsendung: 08.09.1975, Laufzeit: 46:53 min.

03. Folge: Ein seltener Vertreter seines Fachs (The Fine Art Of Diplomacy)
ARD-Erstsendung: 29.08.1978, Laufzeit: 46:51 min.
NBC-Erstsendung: 15.09.1975, Laufzeit: 46:51 min.

04. Folge: Hokuspokus im Senat (Man Of Influence)
ARD-Erstsendung: 08.08.1978, Laufzeit: 46:53 min.
NBC-Erstsendung: 22.09.1975, Laufzeit: 46:53 min.

DVD 2:
05. Folge: Sie macht's nur mit den Augen (Eyes Only)
ARD-Erstsendung: 01.08.1978, Laufzeit: 47:01 min.
NBC-Erstsendung: 29.09.1975, Laufzeit: 47:01 min.

06. Folge: Barnard will raus (Barnard Wants Out)
NBC-Erstsendung: 06.10.1975, Laufzeit: 46:51 min.
Bisher erfolgte keine Ausstrahlung dieser Folge im Deutschen Fernsehen!

07. Folge: Blinde sehen mehr (Sight Unseen)
ARD-Erstsendung: 22.08.1978, Laufzeit: 46:53 min.
NBC-Erstsendung: 15.12.1975, Laufzeit: 46:53 min.

08. Folge: Im Kittchen ist 'ne Zelle frei (Go Directly To Jail)
ARD-Erstsendung: 25.07.1978, Laufzeit: 46:51 min.
NBC-Erstsendung: 03.11.1975, Laufzeit: 46:51 min.

DVD 3:
09. Folge: Rotes Licht wird teuer (Stop When Red Lights Flash)
ARD-Erstsendung: 15.08.1978, Laufzeit: 46:17 min.
NBC-Erstsendung: 24.11.1975, Laufzeit: 46:17 min.

10. Folge: Klimpergeld (Pin Money)
ARD-Erstsendung: 18.07.1978, Laufzeit: 46:53 min.
NBC-Erstsendung: 01.12.1975, Laufzeit: 46:53 min.

11. Folge: Familienkrieg (The Klae Dynasty)
ARD-Erstsendung: 04.07.1978, Laufzeit: 46:50 min.
NBC-Erstsendung: 08.12.1975, Laufzeit: 46:50 min.

12. Folge: Power Play (Power Play)
NBC-Erstsendung: 19.01.1976, Laufzeit: 46:54 min.
Bisher erfolgte keine Ausstrahlung dieser Folge im Deutschen Fernsehen!

DVD 4:
13. Folge: Auf der Suche nach dem verlorenen Gesicht (An Attempt To Save Face)
ARD-Erstsendung: 05.09.1978, Laufzeit: 46:52 min.
NBC-Erstsendung: 26.01.1976, Laufzeit: 46:52 min.

14. Pilotfilm: Experiment mit Folgen (The Invisible Man)
NBC-Erstsendung: 06.05.1975, Laufzeit: 69:25 min.
Ungekürzte Fassung des Pilotfilms mit teilweise Originalton und deutschen Untertiteln.
Diese Fassung wurde bisher noch nie im deutschen Fernsehen gezeigt.

Der Pilotfilm „Experiment mit Folgen“ beginnt damit, das Daniel Westin durch seine jahrelangen Forschungen und Experimente auf dem Gebiet der Molekular-Wissenschaft für eine Firma namens „Klae Corporation“, endlich Mittel und Wege gefunden hat, beliebige Objekte unsichtbar zu machen. Diese Objekte, wie z.B. Gegenstände oder Tiere, werden schon nach ein paar Stunden wieder sichtbar. Als er aber herausfindet, daß die Regierung seine Erfindung für militärische Zwecke nutzen will, prägt er sich die streng geheime Formel ein, zerstört sein Labor und wird unsichtbar, zunächst eigentlich nur um zu fliehen.
Unglücklicherweise aber ist Daniel, auf Grund einer Fehlfunktion der Versuchsanlage, nun nicht mehr in der Lage, von allein wieder sichtbar zu werden. Er bleibt Unsichtbar.
Mit Hilfe seines Freundes Dr. Nick Maggio besorgt er sich eine Perücke, eine Gesichtsmaske und eine Art Handschuhe aus Derma Plex, einem Haut ähnlichen Material (das von Dr. Maggio eigentlich für plastisch-chirurgische Zwecke, wie zum Beispiel Verletzungen der Haut durch Brandwunden entwickelt wurde), um seine Unsichtbarkeit zu verbergen und trotz allem ein einigermaßen normales Leben führen zu können.

Es gibt freilich feine Unterschiede zwischen diesem Pilotfilm und der Serie. Im Piloten wird Westin noch als tragische Figur und Opfer seines Ehrgeizes (ähnlich dem Roman von H. G. Wells) dargestellt. Weil man das allein für eine Serie aber als zu schwerfällig ansah, wurde Westins Seriencharakter dagegen mit mehr Humor und vor allem Unsichtbarkeit-bezogenen Gags und Szenarien angelegt.
In der Serie können Daniel und seine Frau Kate schließlich auch weiter experimentieren, um die Unsichtbarkeit wieder rückgängig zu machen. Nebenbei führen sie als eine Art Geheimagenten unter dem Decknamen „Klae-Resource“ im Auftrag von Walter Carlson, der inzwischen über Daniels anhaltende Unsichtbarkeit informiert ist, geheime Missionen durch, bei denen Daniel seine Unsichtbarkeit äußerst hilfreich anwenden kann.

Einer der bedeutendsten US-amerikanischen Komponisten des vorigen Jahrhunderts, schrieb die eingängige, fast Ohrwurmartige Titelmusik zu dieser Serie. Sein Name Henry Mancini. Aus seiner Feder stammen u.a. die bekannte Melodie „Moon River“ aus dem Film „Frühstück bei Tiffany“ oder auch das „Pink Panther Theme“ aus dem Kinoerfolg „Der rosarote Panther“, für den er übrigens auch insgesamt die Filmmusik komponiert hat.

Die Deutsche Erstausstrahlung der Serie „Der Unsichtbare“ erfolgte am 27.06.1978 im Regionalprogramm Nord (NDR/RB) der ARD. Auf Grund der äußerst positiven Zuschauerresonanz wurden die Folgen hier im Jahr 1980 sogar nochmals gezeigt. Und natürlich lief die Serie damals auch in einigen anderen Regionalprogrammen der ARD.
Die Originale US-TV-Erstausstrahlung von „The Invisible Man“ (Originaltitel), war übrigens am 06.05.1975 im Programm von NBC zu sehen.
Wegen akuten Mangels an Einschaltquoten wurde die Serie in Amerika allerdings schon nach nur wenigen Folgen wieder abgesetzt. Es entstanden wie bereits erwähnt ein Pilotfilm von ca. 70 Minuten Länge und 12 Episodenfolgen, von denen lt. einzelner Quellen, die letzte 13. fertigproduzierte Folge von NBC schon gar nicht mehr ausgestrahlt worden sein soll.
Ins deutsche Fernsehen kam die Serie wie erwähnt erstmals 1978. Für das damalige Vorabendprogramm kaufte die ARD insgesamt 11 Folgen (10 Folgen der Serie und den Pilotfilm) die dann von Juni bis September 1978 erstmals ausgestrahlt wurden. Dabei wurde der Pilotfilm für die deutsche Fassung um 21 Minuten, auf eine Laufzeit von ca. 49 Minuten gekürzt und gewissermaßen als erste von 11 Folgen in die Serie integriert gezeigt. Durch diese Kürzung hatte dieser Pilotfilm eigentlich bis zum heutigen Tag (zumindest für alle deutschsprachigen Fans und Fernsehzuschauer) den Nachteil, das dieser uns das wesentlich dramatischere Finale seiner Originalfassung, vorenthalten hat.
Doch dank dieser hier erhältlichen deutschsprachigen Veröffentlichung des „Unsichtbaren“ als DVD bzw. Blu-ray, können nun auch alle seine deutschsprachigen Fans dieses Finale miterleben. Wenn freilich auch nur in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln, da für die damals eingekürzten 21 Minuten leider (noch) keine deutschsprachige Synchronisation existiert.
Die US-amerikanischen Originalfolgen 6 (Barnard Wants Out) und 12 (Power Play) wurden bis dato noch nie im deutschen Fernsehen gezeigt. Um so erfreulicher, das auch diese beiden Folgen jetzt hier in allerbester Bild und Tonqualität als DVD, oder eben wahlweise auch als Blu-ray-Veröffentlichung vorliegen, und damit endlich auch für deutsche Zuschauer zugänglich gemacht werden konnten. Jede der beiden Folgen wurde mit einer komplett neuen deutschen Synchronisation ausgestattet. Natürlich sind hier nun leider nicht mehr die Stimmen der deutschen Originalsynchronisation zu hören, die einst bei der Deutschen Synchron KG von Karlheinz Brunnemann entstanden ist.

Bezüglich der Neusynchronisation sollte aber ein wesentlicher Punkt nicht unerwähnt bleiben. Es stört mich persönlich zwar weniger das Daniel, Kate und Walter nun mit neuen deutschen Stimmen zu hören sind. Aber das sie sich plötzlich nun gegenseitig mit „Sie“ anreden, während sie in allen anderen Folgen per „Du“ sind, das ist doch schon etwas Gewöhnungsbedürftig.

In den 80er Jahren sicherte sich RTL Plus die Ausstrahlungsrechte und die Serie war daraufhin im Januar und Februar 1986 bei RTL Plus zu sehen. Weitere Wiederholungen der 11 in deutsch synchronisierten Folgen gab es von Januar bis Februar 1988, von Januar bis März 1989 und von April bis Juni 1990 im damaligen RTL Plus Programm.
In den späten 90er Jahren kam „Der Unsichtbare“ zu Premiere World, dem Vorläufer des heutigen Programmanbieters Sky im digitalen Pay-TV. Dort lief die Serie ab Januar 2001 zunächst mit mehrfachen Wiederholungen beim Spartenkanal „13th Street“ bis Januar 2003. Anschließend wechselte „Der Unsichtbare“ im September 2003 zum Spartenkanal Sci Fi wo er bis zu seiner bisher letztmaligen Ausstrahlung am 27.02.2005 jeweils am Samstagabend um 18:50 Uhr zu sehen war.

Bildbewertung:

Die vier DVDs der vorliegenden Veröffentlichung kommen jeweils zu zweit leicht überlappend lagernd, in einer ansprechend gestalteten Jumbo-Amaray-Hülle inkl. Wendecover und Pappschuber daher. Das übergroße FSK-Logo lässt sich allerdings auf dem Pappschuber leider nicht entfernen. Man kann dieses also nur an der Jumbo-Amaray-Hülle aus seinem Blickfeld verschwinden lassen. Die Gesamtlaufzeit des auf den vier DVDs enthaltenen Materials, wird auf dem Cover der Veröffentlichung mit 657 Minuten angegeben, was inkl. des aufgespielten Bonusmaterials auch in etwa hinkommen sollte. Das Bild kommt dabei in bestmöglicher digital restaurierter Farbqualität und im Format 4:3 zur Ansicht.
Bis auf die deutschen Untertitel der 21 Minuten ohne deutsche Synchronisation, des auf DVD 4 innerhalb des Bonusmaterials in seiner Originallänge anwählbaren Pilotfilms, sind leider keine weiteren Untertitel, die für Hörgeschädigte oder Gehörlose hilfreich wären, vorhanden.

Tonbewertung:

Alle 13 Folgen werden auf den in dieser Veröffentlichung enthaltenen vier DVDs wahlweise mit einer deutschen oder englischen Sprachfassung, mit beiden Tonspuren im Format Dolby digital 2.0 und einer ausgezeichneten Verständlichkeit angeboten. Der Ton entspricht dabei in seiner Qualität im großen und ganzen jenem technologischen Standards, wie sie bei derartigen TV-Produktionen damals Mitte der Siebziger Jahre üblich und möglich waren.
Der Ton beider Tonspuren wirkt insgesamt recht gut verständlich und ausgewogen. Mein subjektiver Höreindruck ist, das hier mit Hilfe von heutiger digitaler Studiotontechnik und diversen Filtern versucht wurde, das Bestmögliche aus dem vorliegenden analogen Ausgangsmaterial herauszuholen. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall hören lassen.

Bonusmaterial:

Dieser Veröffentlichung liegt ein von Hans Schaffner aus Groß-Gerau informativ verfasstes und mit einigen Bildern versehenes Booklet bei. Der in einschlägigen Fachkreisen bekannte und geschätzte Spezialist auf dem Gebiet der Veröffentlichung multimedialer Raritäten auf DVD und CD, wirft darin in einem kurzen Essay einen informativen Blick hinter die Kulissen der Serie. In einem zweiten Booklet unterbreitet die für diese Veröffentlichung verantwortliche Firma Ascot-Elite-Film AG, möglichen potentiellen Käufern, diverse Angebote zu weiteren Kauf DVDs aus ihrem Hause. Diesem Anliegen dienlich ist sicherlich auch die auf DVD 4 vorhandene kleine Trailershow zu den Themen „Der blaue Max“, „Cargo“, „In einem anderen Land“ und „All beauty must die“.

Gesamturteil:

Für mich ist und bleibt „Der Unsichtbare“ nicht zuletzt auch deshalb so sehenswert und interessant, weil er aus einer Zeit stammt, als Computergestütze Special-Effects noch völlig unbekannt waren. Diese Serie kann mit ihrem liebenswert nostalgischen, aber trotzdem nie angestaubten Charme, auf das allerbeste unterhalten. Und auf Grund der Einfachheit der verwendeten filmischen Tricks, versteht sie es bestimmt auch heute noch hervorragend, beileibe nicht nur ihre eingefleischten Fans wie mich, sondern eventuell auch ganz neue Zuschauer, genau wie bei ihrer Erstausstrahlung vor 35 Jahren zu faszinieren.
Auch einem solchen Anspruch wird die hier vorliegende DVD-Veröffentlichung in jedem Fall gerecht. Denn es ist eine Veröffentlichung die dieser Serienklassiker, vor allem in Form und Qualität, schon lange verdient hat.

Fazit:

„Der Unsichtbare“ ist eine immer wieder aufs neue unterhaltsame Serie, die zweifellos dem Flair der "guten alten Zeit" vergangener Tage des Pantoffelkinos der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entspricht. Und genau deshalb sollte sie auch in keiner gut sortierten DVD-Sammlung eines jeden TV-Nostalgikers fehlen.
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 16, 2014 2:21 PM MEST


Tesa 59321-00000-00 Powerbutton Haken - universal medium
Tesa 59321-00000-00 Powerbutton Haken - universal medium
Preis: EUR 9,49

5.0 von 5 Sternen Die perfekte Lösung für den festen Halt ohne zu Bohren, 10. November 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Tesa 59321-00000-00 Powerbutton Haken - universal medium, sticht sofort durch seine hochwertige Verarbeitung ins Auge,
besteht aus verchromten Messingmaterial und sieht absolut perfekt und edel aus.

Das anbringen des mitgelieferten Adapterrings erfolgt denkbar einfach. Nach dessen Fixierung muss mittels des im Lieferumfang enthaltenen Spezialklebers die eigentliche Festinstallierung des Hakens erfolgen. Dazu muss der Kleber nur aus der enthaltenen Tube, durch die im Adapterring vorhanden Öffnungen, in den entstandenen kleinen Zwischenraum von dessen Rückwand und Fließenoberfläche verbracht werden.
Das ist eigentlich auch schon alles.
Anschließend braucht man, selbstverständlich erst nach der vom Hersteller vorgeschriebenen Aushärtungszeit des Klebemittels von ca. 12 Stunden, nur noch die kleine verchromte Blende aufzustecken und den kleinen ebenfalls verchromten Haken aufzuschrauben.

Fertig ist die Laube!

Fazit:

Wer ohne den Einsatz einer Bohrmaschine, ein wirklich überzeugendes und dauerhaftes Klebeverhältnis erreichen möchte und wer für den perfekten Halt und als Zeichen fester Verbundenheit und Einheit von Haken und Wand, den genau richtigen Artikel sucht, der wird mit dem Tesa 59321-00000-00 Powerbutton Haken - universal medium, garantiert zufrieden sein.
Absolute Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20