Profil für Wolfgang Heinemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wolfgang Heinemann
Top-Rezensenten Rang: 2.599.693
Hilfreiche Bewertungen: 45

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wolfgang Heinemann "haus1495" (Köln)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
High-End-Röhrenverstärker: Neue Theorien für neue Lösungen
High-End-Röhrenverstärker: Neue Theorien für neue Lösungen
von Menno van der Veen
  Broschiert
Preis: EUR 54,00

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss für "Verstehen woller", 7. September 2008
Menno van der Veen beschreibt hier wirklich das Wesen der Röhre von Grund auf. Er befasst sich nicht nur mit PP Konzepten sondern streift so ziemlich alle Aspekte des Verstärkerbaus mit Röhren.
Er zeigt wie man Verstärker komplett berechnen kann. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf den gewählten Arbeitspunkt der Röhre sondern versucht mit Simulationsmodellen den echten Kurvenscharen der Röhren nahe zu kommen.
Ziel ist die Mathematische Simulation des Verstärkers. In den mathematischen Modellen wird zwischen Trioden und Pentoden unterschieden. Es werden Kopplungsarten erklärt und Kopplungsmodelle aufgestellt.
Mir hat das Buch viel gebracht. Ich möchte gerne überprüfen können ob die ausgedachte Verstärkerschaltung von der Theorie her wirklich das macht, was ich erwarte. Das hält mich übrigens nicht davon ab, so wie Friedrich Hunold es tut, meinen fertigen Verstärker anschließend nach Gehör zu optimieren ...
Wer die Theorie kennen will und vor Mathematik nicht zurück schreckt, dem empfehle ich das Buch. Wer einfach nur Verstärker nach Anleitung bauen möchte ist mit anderer Literatur besser bedient.


High-End Röhrenschaltungen
High-End Röhrenschaltungen
von Friedrich Hunold
  Broschiert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, Kurzweilig aber wenig Informativ, 7. September 2008
Rezension bezieht sich auf: High-End Röhrenschaltungen (Broschiert)
Tja, wenn man den Stil von Herrn Hunold mag ist das ein nettes Buch dass man in ein paar Stunden komplett durch lesen kann. Ein wenig selbstgefällig, stellenweise recht plakativ, voller mysteriöser Andeutungen ... Zen eben ...
Was wirklich bei mir hängen geblieben ist, das ist die Lautsprecher-Ersatzlast zum Testen von Verstärkern. An sonsten bietet das Buch nicht viel neues. Wer mit Röhren anfängt kann sicherlich einge Informationen heraus ziehen. Die Grundlagen zur Berechung von Röhrenschaltungen findet man Internet, ebenso viele Schaltungsvorschläge.
Was die Aufbautips angeht, helfen auch die einem Anfänger weiter. Wer schon Röhrenverstärker gebaut hat, kennt viele Dinge schon, die in dem Buch stehen.
Die beschriebenen Verstärker Schaltungen enthalten nicht wirklich neues. OTL Konzepte werden in dem Buch nicht behandelt.
Wer seine Verstärker mal wirklich berechnen möchte dem empfehle ich "High-End-Röhrenverstärker: Neue Theorien für neue Lösungen" von Menno van der Veen. Dieses Buch stellt sicherlich ein anderes Extrem dar.
Wer als Anfänger nachbausichere Schaltungen sucht, ist mit keinem der beiden Bücher wirklich bedient.
Die Sterne bekommt das Buch weil ich mich beim Lesen echt amüsiert habe, weil ich eben doch ein paar Dinge in mich aufgenommen habe und weil das Buch nicht viel kostet ...


The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
von Douglas Adams
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du hast es noch nicht ... schäme dich !, 24. März 2006
Wunderbar. Da ich in der IT Branche tätig bin stolpere ich ständig über die Zahl 42. Irgendwann habe ich dann nachgegeben und das Buch im englischen Original gelesen. Sehr schön. Das beste daran, es ist kein Science Fiction! Es ist einfach eine Komödie mit einem Humor den man leider nur dann ganz versteht wenn man ein wenig Interesse an Physik hat. Na gut, stimmt nicht ganz. Die Szene am Getränkeautomat versteht einfach jeder! An sonsten kann ich nur sagen; Zapoth for President! Kaufen! lesen!


The Time Machine
The Time Machine

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alter Klassiker ... und ein absolutes Muß!, 24. März 2006
Rezension bezieht sich auf: The Time Machine (Taschenbuch)
The Time Machine ist echt klasse. Das Zukunftszenario das H.G. Wells hier ausmalt hat schon viele Leser gefesselt und inspiriert, mich auch. Auch wenn einige Details seltsam anmuten weil Technik heute anders aussieht als 1895 kann man sich gut in die Story hinein versetzen. Das "Endzeit" Szenario rund um die Morlocks und Eloi. Der Tag das Oben die Nacht unter der Erde. Das Böse im Untergrund, überlegen in seiner Einfachheit. Die lieblichen Eloi als Kühe an der Oberfläche, dazu Zeugen vergangener Kulturen. Das ist einfach gut und darum auch heute immer noch lesenswert. Die rund 120 Seiten sind schnell verschlungen, auch im englischen Original.


Die Musik des Zufalls. Roman
Die Musik des Zufalls. Roman
von Paul Auster
  Gebundene Ausgabe

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ... Ich fühle mich um das Ende betrogen ..., 24. März 2006
Also ich habe das Buch von einem Arbeitskollegen geschenkt bekommen als ich im Krankenhaus lag. Ich hatte viel Zeit und habe mich um das Buch bemüht, allerdings habe ich mich Seitenlang gefragt wann es denn nun los geht. Ich bin dabei geblieben weil ich gehofft habe da kommt noch was. Am Ende kommt aber nichts und ich habe mich echt vom Autor betrogen gefühlt. Paul Auster macht es einem nicht leicht und jeder der das buch liest sollte sich an jeder einzelnen Seite erfreuen. Nach dem Genuß des Buches kam mir spontan der Spruch "Der Weg ist das Ziel" in den Sinn. Wenn man es so betrachtet ist es nicht mal schlecht. Die Story ist interessant. Einige Charaktere sind echt gelungen ... aber man muß echt durch halten können. Dann findet man vielleicht etwas. ...


The Chessmen of Mars
The Chessmen of Mars
von Edgar Rice Burroughs
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Märchen, fesselnde Liebesgeschichte, 24. März 2006
Rezension bezieht sich auf: The Chessmen of Mars (Gebundene Ausgabe)
Das verkörpert für mich die klassiche Liebesgeschichte, ab und zu kitschig ".. As she looked down from above upon his almost naked body, trapped only in the simplest of unadorned harness, and saw the play of the lithe muscles beneath the red-bronze skin, and witnessed the quick and delaicate play of his sword point, to her sense of obligation was added a spontaneous admission of admiration that was but the natural tribute of a woman to skill and bravery and, perchance, some trifle to manly symetry and strenght. ..." Ahhh, hier ist die Welt noch in Ordnung. Kein überflüssiger Sex, der Held beschützt und rettet seine große Liebe, das "Menschenbild" ist klar geordnet ;-) ... Ich finde das Buch einfach klasse!
Ich hatte das Buch übrigens im englischen Original als eBook im Internet gefunden und beim Warten auf Flughäfen auf meinem PDA gelesen. Anschließend habe ich mir das Buch dann auch noch im englischen Original als Taschenbuch gekauft und nocheinmal an einem Stück gelesen. Bei groß geschriebenen, ca. 220 Seiten ist das keine allzu große Aufgabe.


Neuromancer (Remembering Tomorrow)
Neuromancer (Remembering Tomorrow)
von William Gibson
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,50

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, ein Muß, 24. März 2006
Man muß es einfach lesen. Ich habe es im englischen Original gelesen. Das Lesen lohnt sich übrigens nicht nur weil es ein Klassiker ist bei dem man ja mitreden möchte, sondern weil es einfach ein gutes Buch ist. Einige der Dinge die Gibson beschreibt begleiten uns heute ständig. Aber viele der Dinge die er beschreibt stehen usn noch bevor. Ich beobachte gespannt was noch kommt und habe Angst vor den Erfolgen unserer Medizin ... Lesen! Im Oroginal!


24 Hours
24 Hours
von Greg Iles
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend ... filmreif geschrieben ;-), 24. März 2006
Rezension bezieht sich auf: 24 Hours (Taschenbuch)
Das Buche habe ich mir im Bahnhof als "leichte" Lektüre für die Reise gekauft ... ich habe von der Reise kaum etwas mitbekommen. Das Buch drecht innerhalb der ersten Seiten die Spannung auf und hält die bis zum Schuß. Der Erzählstil ist genial. Der ständige Szenenwechsel führt dazu dass im Kopf tatsächlich ein Film abläuft. Am Ende dreht die Story dann von absolutem Realismus doch sehr ins phantastisch Überzogene aber das kann sich der Autor gegen Ende des Buches gerne erlauben, man muß ja auch wieder aus der Story raus finden ;-)
Verbrechen könnte in seiner Einfachheit und "Genialität" tatsächlich so ablaufen ... Ach, ja: ich habe mir das englische Original gegönnt und eine Zugfahrt Stuttgart Köln und eine Köln München mit Rückfahrt dafür gebraucht.


Otherland: Stadt der goldenen Schatten
Otherland: Stadt der goldenen Schatten
von Tad Williams
  Audio CD
Preis: EUR 29,95

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übervoll und anstrengend ... aber eine Erfahrung, 24. März 2006
Den Anfang muß man echt überstehen ... das finde ich wirklich grenzwertig. Kinder raus, Kopfhörer auf die Ohren und fest halten.
Ich habe inzwischen alle CDs der Reihe ... aber mehr weil ich dieses opulente Werk komplett haben wollte, weniger weil ich finde dass es ein gutes Hörspiel ist. Ich habe es immer noch nicht komplett angehört. Ich habe die Austrahlung im Radio verfolgt und muß sagen es war mir zu anstrengend dem Hörspiel zu folgen. Es es ist zwar ein gigantisches Werk und gehört damit wohl in die Sammlung eines jeden Hörspielfreaks, aber ich finde es viel zu überladen. Die Story wird von Effekten überdeckt. Weniger wäre bestimmt mehr gewesen. Die Bücher habe ich noch nicht gelesen, aber das kommt noch, versprochen.


Neuromancer: Hörspiel
Neuromancer: Hörspiel
von William Gibson
  Audio CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reinhören und eintauchen ..., 24. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Neuromancer: Hörspiel (Audio CD)
Das Hörspiel zaubert eine Welt in deinen Kopf in dem du versinkst ... wenn du dich fallen lässt. Ich habe dieses Hörbuch angefangen und konnte nicht aufhören bis ich alle CDs durch hatte. Spannend, gut gemacht. Ich habe mir snchließend das Buch im englischen Orginal durchgelesen und muß sagen ... das Buch ist mindestens genau so gut. Im Nachhinein ist mir auch klar geworden warum ich auf der CD kurz den Handlungsstrag verloren hatte ... da ist eine brutale Kürzung drin durch die man ein wenig den Fluß der Story verliert. Aber das schadet dem Hörspiel nicht. Tipp: CD und Buch kaufen.


Seite: 1 | 2