holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Florian Kruse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Florian Kruse
Top-Rezensenten Rang: 251.623
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Florian Kruse "flokru" (Dortmund)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kela 361306 Käsefondue-Set, Natürliches Design, 10-teilig, Feuerfeste Keramik, Käsefondue-Set Natura, 1 L
Kela 361306 Käsefondue-Set, Natürliches Design, 10-teilig, Feuerfeste Keramik, Käsefondue-Set Natura, 1 L
Preis: EUR 78,48

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht verarbeitetes Fondueset, 18. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist das Fondueset nicht besonders hochwertig verarbeitet. Für den stolzen Preis hätte ich mehr erwartet. Das Rechaud wackelt auf dem Holzteller, das Caquelon steht nicht waagerecht auf dem Ständer und die Lasur des Keramiktopfs ist ungleichmäßig und weist stellenweise sogar Lücken auf. Bei einem Set für 20–30 Euro fände ich das verständlich, aber nicht für fast 60 Euro.


Leifheit 23203 Standrollenhalter ComfortLine
Leifheit 23203 Standrollenhalter ComfortLine
Preis: EUR 14,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einhändiges Abreißen … von Fetzen., 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rollenhalter übertreibt leider in seiner Funktion. Nachdem das Vorgängergerät die Rolle einfach gar nicht fixiert hat und damit unbrauchbar war, klemmt dieses Modell die Küchenrolle so fest, dass man nicht selten nur Fetzen davon abreißen kann. Auch klemmt die Halterungsstange nicht wie in den Fotos suggeriert parallel an der Rolle, sondern drückt unten so fest an der Rolle, dass diese zusätzlich oft verkantet.

Einhändig zu bedienen ist das Gerät jedoch in keinem Fall. Und selbst beidhändig sehe ich kaum Vorteile. Vermutlich könnte man die Rolle auch einfach so abstellen und hätte insgesamt nicht weniger Ärger.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 22, 2015 4:23 PM MEST


iRobot Roomba 650 Staubsaug-Roboter
iRobot Roomba 650 Staubsaug-Roboter
Preis: EUR 328,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Haustier, das nicht haart, sondern putzt!, 14. Juni 2014
Über die Anschaffung eines Roombas haben wir schon länger nachgedacht. Seit unser neuer Mitbewohner mit Dauerputzdienst eingezogen ist und alle paar Tage seine Runden dreht, hat sich die Lage an der Staubfront deutlich verbessert. Daran hätte auch das Krümelmonster aus der Sesamstraße seine Freude. Für manche Aufgaben (z.B. Polstermöbel) oder schwierige Ecken bleibt der klassische Staubsauger das Mittel der Wahl. Allerdings hält der Roomba alle Flächen, die er erreichen kann, so gut sauber, dass wir inzwischen nur noch sehr selten und dann meist punktuell selbst staubsaugen. Man sollte sich also im Klaren sein, dass der Roomba keinen herkömmlichen Staubsauger ersetzt, diesen aber sinnvoll ergänzt.

Die künstliche Intelligenz, mit der der Roomba durch die Wohnung navigiert, darf man sich übrigens nicht so vorstellen, wie z.B. Einheiten in einem Echtzeitstrategiespiel wie Starcraft ihren Weg finden. Vielmehr fährt der Roboter scheinbar ziellos durch die Wohnung. Dabei kommt er trotzdem früher oder später überall einmal vorbei. "Man erreicht das Ziel nur, wenn man geradeaus schreitet“ (Sprichwort aus Vietnam) bestätigt sich in diesem Fall also nicht. Vor Hindernissen wird er langsamer und stupst diese nur behutsam an, um Beschädigungen zu vermeiden. Leider verhindert das trotzdem keine Unfälle und es kam schon vor, dass unsere neue Putzkraft das an die Wand gelehnte Bügelbrett umgestoßen hat. Beide Beteiligten haben den Unfall glücklicherweise unbeschadet überlebt.

Manche Lieblingshindernisse findet der Roomba immer wieder, so bleibt er öfter mal unter dem Bett oder auf der Waage im Bad stecken. Auch herumliegende Socken und lange Schnürsenkel können ihn aufhalten, wenn er versucht, diese zu vertilgen. Solche Episoden führen aber auch dazu, dass man ihn ein wenig ins Herz schließt.

Sehr positiv überzeugt uns auch, wie einfach sich der Roomba reinigen und warten lässt. Die Pflege sollte man übrigens regelmäßig durchführen, damit der Roomba seine Arbeit auch langfristig erfolgreich durchführen kann.

Alles in allem sind wir sehr zufrieden und fragen uns eigentlich nur, warum wir uns nicht schon eher dieses nützliche Helferlein angeschafft haben.


Hailo 0520-034 Tret-Abfallsammler T2.20, Edelstahl Ant-Fingerprint
Hailo 0520-034 Tret-Abfallsammler T2.20, Edelstahl Ant-Fingerprint
Preis: EUR 59,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unpraktisch und schlecht verarbeitet, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei dem hohen Preis hätte ich eine deutlich bessere Verarbeitung und Funktionalität erwartet. Dieser Mülleimer sollte unseren bisherigen kaputten Noname-Eimer ersetzen. Letzterer ist leider in allen Punkten besser.

Was am Mülleimer besonders stört: Der Deckel lässt sich nicht komplett nach oben um 90° öffnen, sondern bleibt bei ca. 60° stehen. Das ist besonders beim Entleeren unpraktisch. Eine Arretierfunktion, mit der der Deckel offen bleibt, ist nicht vorhanden. Die Müllbeutelhalterung ist billig verarbeitet und erscheint äußerst unhygienisch, da der Haltering, mit dem man den neuen Beutel von Hand festklemmt, im Beutel hängt. Damit wird dieser mit der Zeit auch dreckig.


ROMBERG 71004 Anzuchttöpfe 4 cm quadratisch 48 Stück
ROMBERG 71004 Anzuchttöpfe 4 cm quadratisch 48 Stück
Preis: EUR 4,43

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisch zur Pflanzenanzucht, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Anzuchttöpfe halten, was sie versprechen. Da sie aus Torf sind, kann man die Pflanzen direkt mit dem Töpfen auspflanzen. Allerdings werden die Töpfe dadurch im feuchten Zustand schnell weich, so dass sie selbst als Palette nicht mehr so stabil stehen und die Töpfe am Rand dann gerne leicht zur Seite kippen. Schimmel ist bei mir kein Problem. Im Zimmergewächshaus fühlen sich Schimmelpilze natürlich schnell wohl, wenn man nicht rigoros auf gute Lüftung achtet. In meiner Erfahrung lassen sich die Pilze erst dann an den Töpfen nieder, wenn auch die Erde schon befallen ist (kam bei mir nur in einmal vor, nachdem ich zu viel gegossen und zu wenig gelüftet hatte).


Krups XN8006 Nespresso Maestria, rot
Krups XN8006 Nespresso Maestria, rot

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide Maschine macht guten Kaffee und Milchschaum, 14. Januar 2013
Ich bin insgesamt ziemlich zufrieden mit der Maestria. Es ist die einzige Nespresso-Maschine, die eine Dampfdüse für Milchschaum bietet, was für mich kaufentscheidend war.

Direkt vorweg, eine Nespresso-Maschine kann prinzipiell keinen richtigen Espresso machen. Dafür stimmen einige Faktoren einfach nicht (z.B. Füllmenge, Extraktionszeit, Druck). Eine Nespresso-Maschine kann aber guten Kaffee machen. Qualitativ liegt der Kaffee weit über allem, was ich bisher aus Pad- oder ähnlichen Maschinen getrunken habe. Qualitativ kann er es auch locker mit den meisten Kaffeevollautomaten aufnehmen. Trotzdem liegen zwischen einem Nespresso und einem Espresso aus einer sauber eingestellten und korrekt bedienten Siebträgermaschine sowohl in Geschmack als auch Optik (z.B. Crema) auch wieder Welten. Da meines Wissens nach die Nespresso-Brühgruppe in allen Maschinen identisch ist, dürfte es daher egal sein, welche Nespresso-Maschine man wählt.

Ansonsten ist die Maschine sehr hochwertig verarbeitet. So sind z.B. die Abtropfgitter aus Metall und nicht nur glänzend lackiertem Plastik (da können sich Vollautomaten mal eine Scheibe abschneiden). Tatsächlich brummt die Maschine laut beim Brühen des Kaffee. Wer Probleme mit wegtanzenden Tassen hat, sollte mal richtig schwere Espressotassen probieren. Ich jedenfalls habe solche Probleme nicht.

Die Milchschaumdüse kommt leider nur mit einer sogenannten Aufschäumhilfe. Diese soll dabei helfen, beim Aufschäumen Luft unter die Milch zu bekommen. Eine Aufschäumhilfe macht es tatsächlich einfach, irgendeine Art von Milchschaum zu erzeugen. Leider macht sie es schwer, guten Milchschaum zu erzeugen, also einen cremigen und feinporigen Schaum, der dickflüssig, aber nicht fest ist. Wer löffelbaren Bauschaum mag, dem sei das gegönnt, mein Ding ist es nicht.

Die Aufschäumhilfe lässt sich zum Reinigen abschrauben. Leider lässt sich die Düse darunter nicht zum Aufschäumen verwenden, da das Loch zu groß ist. Die besten Ergebnisse habe ich erreicht, indem ich die Aufschäumhilfe nach oben geschoben habe. Letzteres sorgt dafür, dass weniger Luft angesaugt wird. Mit einem Milchkännchen lässt sich dabei tatsächlich so etwas wie Latte Art im Cappuccino produzieren. Ein Beweisbild habe ich angehängt.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 29, 2015 4:26 PM CET


Taschenschirm "Mini Ultralight"
Taschenschirm "Mini Ultralight"

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer billig kauft, kauft zweimal. Wer teuer kauft, zahlt am Ende trotzdem mehr., 12. Juli 2012
Ich hatte bis vor kurzem einen Knirps Mini Ultralight. An sich ist der Schirm auch rundum gut. Sehr leicht, trotzdem stabil, dicht, trocknet schnell und so weiter. Allerdings ist die Haltbarkeit leider enttäuschend. Vor weniger als drei Jahren habe ich diesen Schirm geschenkt bekommen.

Das erste Mal ging die Teleskoparretierung des Stocks kaputt, so dass man den Schirm zwar aufspannen konnte, der Stock sich danach aber auf die kurze Länge zusammenschob. Zum Glück war das innerhalb der Garantie und ich bekam problemlos einen neuen Schirm. Jetzt ist der zweite Schirm (nach ca. 18 Monaten Lebenszeit) auch wieder kaputt. Eine der Alustreben zum Aufspannen ist gerissen, so dass sich der Schirm nicht mehr vernünftig aufspannen lässt.

Meine Freundin kauft ihre Regenschirme beim Drogeriemarkt. Sie hat in der gleichen Zeit auch zwei Schirme verschlissen und damit 6 € in den Sand gesetzt. Ich hätte eigentlich damit gerechnet, dass ein Knirps das besser kann.


Wenko 18394100 Premium WC-Sitz Ottana weiß - Absenkautomatik, rostfreie Fix-Clip Hygiene Edelstahlbefestigung, antibakteriell, Kunststoff - Duroplast, 37.6 x 45.2 cm, weiß
Wenko 18394100 Premium WC-Sitz Ottana weiß - Absenkautomatik, rostfreie Fix-Clip Hygiene Edelstahlbefestigung, antibakteriell, Kunststoff - Duroplast, 37.6 x 45.2 cm, weiß
Preis: EUR 44,99

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Befestigung ist Murks, 4. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl dieser WC-Sitz eine spielend einfache Montage verspricht, ist selbige alles andere als einfach und praktisch. Ich bin kein Handwerker, aber zwei linke Hände habe ich auch nicht. Diese Montage empfand ich als extrem frustrierend.
Unsere bisherigen WC-Sitze wurden mit einer Flügelmutter auf der Unterseite des WCs festgezogen. Das hat den Vorteil, dass der komplette Sitz auf dem Klo liegt und während des Festziehens der Mutter der Sitz justiert werden kann. Ich empfand diese Montage nie als störend oder unpraktisch.
Für diesen WC-Sitz muss die Befestigung jedoch ohne WC-Sitz montiert werden. Dazu wird eine Art Gummidübel die Löcher des WC gesteckt und anschließend werden zwei Metallplättchen mit Stiften befestigt (mit Schrauben in die Dübel geschraubt). Auf die Stifte wird der WC-Sitz mit der Flix-Clip-Arretierung gesteckt. Hier zeigt sich schon das erste Problem. Bevor die Befestigung festgezogen wird, müssen die Stifte genau ausgerichtet werden. Mit montiertem Sitz kommt man nicht mehr an die Schrauben heran. Würde die Fix-Clip-Arretierung problemlos funktionieren (s.u.) würde dies lediglich mit sich bringen, dass man den Sitz erst mit losen Schrauben aufsetzt, dann die Schrauben fester zieht, den Sitz wieder einrastet, die Justage überprüft, Schrauben weiter festzieht und so weiter... Ärgerlich genug, aber das wäre noch okay gewesen.
Das zweite Problem zeigte sich aber kurz darauf. Die Fix-Clip-Arretierung rastet nur dann ein, wenn die Stifte genau mittig und gerade in die Löcher des WC-Sitz gesteckt werden. Beim Anziehen der Schrauben verziehen die Metallplättchen aber zwangsläufig, so dass die Montage sehr frustrierend ist.
Drittes Problem: Durch die Gummidübel liegen die Metallplättchen nicht ganz waagerecht auf (und damit sind die Stifte nicht mehr senkrecht), so dass der Sitz bei uns nur durch Nachhilfe mit einem Schraubendreher (als Hebel am Metallplättchen) einrasten wollte.
Viertes und letztes Problem: Die Schrauben zum Befestigen haben einen normalen Phillips-Kreuzschlitz-Schraubenkopf. Dieser hat im Gegensatz zu Pozidriv-Schrauben den Nachteil, das beim Festziehen der Schraubenkopf leicht beschädigt wird (s. Wikipedia). Im Endeffekt sitzt der Klodeckel jetzt nur mäßig fest auf dem Klo. Mit leichtem Ruck könnte man die Befestigung leicht verziehen. Abschließend hat der WC-Sitz auf den Metallstiften auch etwas Spiel (nachdem er eingerastet ist).
Im Endeffekt hätte ich lieber auf das Fix-Clip-System verzichtet (nutzen werden wir es eh nicht; ich bin froh, dass der WC-Sitz jetzt eingerastet ist). Zur sonstigen Funktionalität kann ich (noch) nicht viel sagen. Die Absenkautomatik erscheint mir eher als nette Spielerei.
Nachtrag und Abwertung: Nachdem die Montage ein großer Aufwand war, habe ich den Deckel nach ein paar Wochen naiv zum Putzen doch abgenommen, um danach festzustellen, dass dabei die Fix-Clip-Arretierung an einer Seite kaputt gegangen ist. Die Arretierung ist sitzseitig komplett auf Plastik. Kein Wunder, dass sie irgendwann bricht. Trotzdem erschreckend, dass sie schon nach der Montage und einem weiteren Lösen versagt. Damit war der Sitz nicht mehr benutzbar. Zum Glück war der Sitz so schnell kaputt, dass die Rückgabe bei Amazon noch problemlos möglich war.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2012 11:11 PM CET


Elektrokocher mit nur 8 cm großer Elektrokochplatte. Ideal für Ihre Espressokanne, Babynahrung und kleine Töpfe. 300 Watt Leistung! Kochplatte im Miniformat, als Reisekochplatte und Espressokocher geeignet!
Elektrokocher mit nur 8 cm großer Elektrokochplatte. Ideal für Ihre Espressokanne, Babynahrung und kleine Töpfe. 300 Watt Leistung! Kochplatte im Miniformat, als Reisekochplatte und Espressokocher geeignet!

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Immerhin wird sie heiß, 10. April 2011
Zunächst vorweg, die Kochplatte mit 300 W tut, was sie verspricht. Sie wird heiß. Bei 300 W Heizleistung darf man allerdings keine Wunder erwarten. Zum Vergleich, Wasserkocher haben in der Regel 2000-3000 W. Eine normale Herdplatte dürfte auch in der Gegend liegen. Unsere Bialetti Brikka braucht auf der Platte mehr als doppelt so lange wie auf der normalen Herdplatte (7 Minuten ggü. 3 Minuten). Das Stromkabel ist relativ kurz und die Platte hat keinen Netzschalter, was die Benutzung noch unkomfortabler macht.

Die Produktbeschreibung ist ein Witz: "Die Gußeisenplatte ['] speichert die Wärme in ausgeschaltetem Zustand für lange Zeit, wodurch eine erhebliche Energieeinsparung erzielt wird." Jeden mit ein bisschen Grundwissen in Thermodynamik dürfte das stutzig machen. Das Gegenteil der Behauptung dürfte der Fall sein.

Noch dazu stinkt die Platte sehr unangenehm. Nach einmaliger Benutzung musste ich den Raum verlassen. Der Geruch verfliegt hoffentlich nach einigen Heizvorgängen. Außerdem wackelt unser Modell, die Unterseite sieht verzogen aus.

Fazit: Hätte ich die Platte nicht geschenkt bekommen, hätte ich sie zurückgeschickt.


Mouseboard Optical Giganta (Everglide)
Mouseboard Optical Giganta (Everglide)

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Plastik verzieht extrem, 10. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider auch bei mir die beschriebenen Probleme. Ich habe mir das Pad gekauft und war zunächst äußerst zufrieden. Verglichen mit dem alten Pad glitt die Maus unglaublich leichter. Nicht nur das Spielen von First-Person-Shootern wurde damit zum Vergnügen, sondern auch das normale Arbeiten auf dem Desktop. Gleitfähige Mauspads sind also nicht nur für Zocker nützlich...
Dann dachte ich Monate später, meine Maus sei schlecht. Diese wackelte nämlich auf dem Pad hin und her. Ich nahm zunächst an, dass sich bei dieser die Gleitkontakte einseitig abgenutzt hätten und sie deshalb kippelte. Hätte ich die Maus einmal vom Pad genommen, hätte ich gemerkt, dass das Pad das Problem war.
Dieses hat sich inzwischen extrem verzogen. Dabei war es nie Hitze oder starker Sonnenbelastung ausgesetzt, was die Verziehungen vielleicht erklären könnte.
Es ist nun sogar so weit, dass nur noch zwei der fünf Gumminoppen an der Unterseite auf dem Tisch liegen. Die anderen schweben in einigen Milimetern Höhe über dem Schreibtisch. Eigentlich liegt das Pad nur noch an den Seitenkanten auf dem Schreibtisch auf.
Die Folgen sind klar: Während der normalen Benutzung schiebt man nicht nur die Maus leicht über das Pad sondern auch das Pad leicht über den Schreibtisch. Außerdem wackelt die Maus je nach Lage auf dem Pad hin und her. Ein "enhanced gameplay", wie Everglide wirbt, ist damit nicht mehr möglich.


Seite: 1