Profil für Thomas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas
Top-Rezensenten Rang: 23.549
Hilfreiche Bewertungen: 130

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas "tscherhag"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
DVD
Preis: EUR 11,99

2.0 von 5 Sternen schön animiert, schöne Geschichte aber der Gesang, 14. Juni 2015
Die Geschichte, die Charaktere, die Stimmung des Films, die Animationen, ... alles ganz toll. Aber ich kann nicht anders, mir geht der dauernde Gesang tierisch auf die Nerven. Ohne diesen volle 5 Sterne.


Kühlendes Armband
Kühlendes Armband
Preis: EUR 6,99 - EUR 9,29

3.0 von 5 Sternen geht so, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kühlendes Armband (Misc.)
ich habe jetzt nicht die dicksten Handgelenke aber die Größe L reicht gerade so. Bei meiner Frau mit sehr dünnen Handgelenken ist L gut ausreichend. Für wen S gedacht ist kann ich mir nicht vorstellen. Kleinkinder vielleicht?

Kühlwirkung ist definitiv vorhanden aber nicht so stark wie erhofft und nicht so lange wie gedacht. Nach max. einer Stunde ist keine Kühlwirkung mehr feststellbar. Danach nimmt man das Armband besser ab und läßt es ruhen.

Nachteilig sind die kratzigen Klettverschlüsse für den Tragekomfort. Wenn ich mich stark bewege scheuern sie sehr an der Haut.


Rowenta VU2530 Turbosilence Tischventilator
Rowenta VU2530 Turbosilence Tischventilator

4.0 von 5 Sternen Super, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sieht toll aus, ist sehr wertig und wirklich sehr leise. Einzig das kurze Stromkabel und daß man den Ventilatorkopf nicht weiter nach oben kippen kann, gibt einen Stern Abzug.


Eurom AC 2400 Wohnwagen mobile Klimaanlage
Eurom AC 2400 Wohnwagen mobile Klimaanlage

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kühlt überraschend stark, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eurom AC 2400 Wohnwagen mobile Klimaanlage
Um es gleich vorneweg zu sagen: Im Wohnmobil habe ich sie noch nicht eingesetzt. Dieser Test folgt und ich update meinen Bericht, wenn ich näheres zu berichten habe.

Die Idee war erstens nicht weit über 1000 Euro für eine fest installierte Klimaanlage im WoMo auszugeben und zweitens nicht immer ein Gewicht von rund 40 Kilo das ganze Jahr über herumzufahren, obwohl man die Klimaanlage nur recht selten braucht. Diese mobile Anlage wiegt weniger und muß nur mitgenommen werden, wenn man sie braucht. Alternativ kann sie auch woanders kühlen, da sie ja transportabel ist.

Nun zum Bericht. Getestet habe ich im Schlafzimmer an einem warmen Tag mit einer Starttemperatur im Zimmer von 27 Grad. Überraschender Weise konnte die Klimme den doch ziemlich großen Raum in knapp 3 Stunden auf 19 Grad herunterkühlen. Daher gehe ich davon aus, daß die Kühlleistung im kleinen WoMo ausreichend ist.

Besonders robust sieht sie nicht aus. Eigentlich recht billig aber sie tut, was sie soll. Geräuschpegel finde ich nicht gerade leise. Besonders nicht das Außenteil. Ich kann mir gut vorstellen, daß man damit seinen direkten Nachbarn belästigt, wenn er nahe dran steht. Auch das Innenteil ist nicht besonders leise (wobei ich keine Vergleichsmöglichkeiten habe). Auf alle Fälle deutlich lauter als ein normaler Ventilator. Da wir auf Campingplätzen jedoch eh fast nur mit Ohrenstöpseln schlafen, wird es wohl gehen.

Das Kondenswasser wird im Innengerät gesammelt und ab einem bestimmten Pegel automatisch laut Anleitung zur Außeneinheit gepumpt und dort abgeleitet. Das konnte ich nach 3 Stunden Testbetrieb nicht beobachten. Jedoch war in der Inneneinheit recht viel Wasser gesammelt. Das läßt sich durch einen Verschluss-Pfropfen lösen.

Zur Regenfestigkeit der Außeneinheit steht im Handbuch leider nichts. Eine gezielte Nachfrage ergab, daß die Außeneinheit wohl Regen grundsätzlich abkann aber bei starken Schauern abgedeckt werden sollte. Stelle ich mir in der Praxis schwierig vor.

Wegen der nicht uneingeschränkten Regenfestigkeit und des doch recht starken Geräuschpegels je einen Stern Abzug.

Bleibt noch zu erwähnen, daß der Verkäufer Drielandis auf meine Fragen zügig reagiert hat.

Update 07.07.2014:
Wie haben sie nun testweise im WoMo montiert. Das Außenteil ist etwas sperrig und da die Verbindung zwischen Außeneinheit und Inneneinheit wie bemängelt etwas kurz ist (nur 1 m), muß man beides ins WoMo wuchten und dann von innen die Außeneinheit durch ein Fernster nach draußen hängen. Da sie sehr schwer ist, geht das nur zu zweit.

Auch mittlerweile getestet:
Ein Schlafzimmer kann sie effektiv herunterkühlen aber bei einer ganzen Wohnung ist endgültig Schluß. Selbst nach 6 Stunden Dauerbetrieb ging die Temperatur nicht mehr runter. Aber immerhin zog die Klima die schwüle Feuchtigkeit raus. Das aber nur nebenbei, da sie nicht dafür gemacht ist, eine ganze Wohnung klimatisieren zu können.

Die herausgezogene Luftfeuchtigkeit wird tatsächlich zur Außeneinheit gepumpt, die es dann auf einmal abgibt. Immer Schwallweise. Die Inneneinheit sammelt erst mal eine ganze Menge Wasser und pumpt dann alles auf einmal nach draußen.

Ein echter längerer Einsatz im WoMo bei heißen Temperaturen steht noch aus aber ich bin mir fast sicher, daß sie das packen wird. Einzig die doch recht laute Außeneinheit könnte zum echten Problem werden. Da sie seitlich an einem Fenster hängt und nicht wie andere Anlagen auf dem Dach, bekommt ein Nachbar auch die volle Geräuschkulisse ab. Näheres dazu, wenn ich mehr Erfahrung habe.

Update 27.09.2014
Längerer Einsatz ist nun hinter mir. 3 Wochen bei unterschiedlichsten Temperaturen. Kühlleistung ist meines Erachtens völlig ausreichend. Lediglich, wenn die Sonne direkt auf die Außeneinheit scheint, nimmt die Kühlleistung sehr stark ab. Dann schafft die Anlage es nicht mehr, den Innenraum kühl genug zu halten. Also bei der Ausstellung darauf achten, daß man sich so hinstellt, daß die Außeneinheit im Schatten bleibt. Auch Regengüsse kann das Teil ab; allerdings haben wir uns nach Empfehlung vom Lieferanten eine Abdeckung gebastelt. Problematisch ist nach wie vor die Lautstärke. Mit der Außeneinheit kann man (wen man eng genug steht), den Nachbarn ganz schön ärgern. Jedoch auch die Inneneinheit ist nicht gerade besonders leise. Persönlich kann ich das Gerausche der Klimaanlage jedoch gut ausblenden. Was sich als großer Vorteil herausgestellt hat, daß wir als Langschläfer, wenn der Campingplatz erwacht und die Kinder um einen herum pünktlich ab 07:30 anfangen herumzuschreien, man alle Luken dicht machen kann und einfach die Klimaanlage laufen lassen kann. Dann hört man von draußen nicht mehr viel und kann in Ruhe weiterschlafen, ohne, daß es innen brütend heiß wird.

Fazit
Negativ
- hohe Laufstärke von Außen und Inneneinheit
- von Haus aus Außeneinheit nicht uneingeschränkt regenfest
- Kühlleistung läßt zu stark nach, wenn Außeneinheit in der Sonne liegt

Positiv
- Transportabel
- Kühlleistung bis auf die genannte Einschränkung völlig ausreichend
- muß da sie transportabel ist, nicht im Winter mit herumgefahren werden
- kann bei Wohnmobilwechsel einfach mitgenommen werden
- günstiger Preis

Trotz der Einschränkungen bereue ich den Kauf nicht und wünschte, wir hätten das Teil schon bei früheren heißen Urlauben dabei gehabt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2015 9:59 PM MEST


Scrambled Tofu (200 g)
Scrambled Tofu (200 g)
Wird angeboten von TaRa Shopping
Preis: EUR 6,16

5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scrambled Tofu (200 g) (Misc.)
wir machen schon länger Rührtofu aber bislang ohne diese Mischung. Nur mit Salz, Pfeffer, Gelbwurz, etwas Curry, Zwiebeln natürlich und Tomaten gewürfelt. Das ganze mit Sojacuisine, weil Fett eben ein Geschmacksträger ist. Er war schon immer (wenn man es richtig macht) sehr lecker aber mit dieser Mischung ist er gigantisch.


Der Medicus
Der Medicus
DVD ~ Tom Payne
Preis: EUR 6,99

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Film hat kaum was mit Buch zu tun, 11. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (DVD)
Der Film für sich alleine betrachtet ist gar nicht mal so schlecht. Dafür gibts einen Stern. Den zweiten Stern für die Auswahl der Schauspieler und deren Leistung. Bei ihnen ist noch der größte Bezug zu den handelnden Personen des Buches zu finden.

Dann jedoch hören die Paralelen zum Buch weitestgehend auf. Der Film ist eher an dem Buch angelehnt, als das es eine Romanverfilmung wäre. Es ist schon klar, daß es schwierig bis unmöglich ist ein Buch dieses Umfangs annähernd 1 zu 1 in einem Film unterzubringen aber diese Verfremdung und Ausdünnung hat einer der weltweit besten Historienromane einfach nicht verdient. Ein drei oder 6-Teiler wäre besser gewesen. Der Roman lebt von der Entwicklung der Charaktere, von der langen Reise in den Orient, von der Vielschichtigkeit der Handlungen am Ziel. Alles weg und das wenige, was gezeigt wurde hat mit der Romanvorlage kaum noch was zu tun. Und dann der Schluß. Sehr schade. Ich hoffe, daß sich irgendwann in Zukunft jemand nochmals diesem großartigen Buch annimmt und eine würdige Verfilmung auf den Markt bringt.


COOLmat kühlende Kissenauflage, 30x40cm
COOLmat kühlende Kissenauflage, 30x40cm
Wird angeboten von Vitasenio GmbH
Preis: EUR 19,70

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: COOLmat kühlende Kissenauflage, 30x40cm
erstmal die gute Nachricht:

Ja, die Auflage kühlt tatsächlich merklich. An heißen Tagen ist das sehr angenehm. Die Kühlung setzt fast sofort ein, sobald man die Auflage unter Druck setzt; also sich raufsetzt oder raufliegt.

Aber die angegebene Kühlungsdauer von 6 Stunden für die große Auflage bzw. eine Stunde für die kleine Auflage, ist hoffnungslos übertrieben. Nichtmal ein Drittel der versprochenen Dauer wird in der Praxis erreicht. Also für die große Auflage zwischen 1 bis 2 Stunden Kühlung bzw. 20 Minuten für die kleine Auflage. Maximal versteht sich. Dafür ziehe ich zwei Sterne ab.

Einen weiteren Stern dafür, daß sich das Material unangenehm anfühlt. Um mit bloßer Haut draufzulegen - beispielsweise im Bett - ist es nicht zu empfehlen. Mit T-Shirt bzw. Schlafanzug geht es gerade so. Man muß auch bedenken, daß das Teil gar nicht Atmungsaktiv ist. Setzt die Kühlwirkung dann nach viel zu kurzer Zeit aus, passiert dann das Gegenteil. Die Auflage heizt sich langsam auf und man fängt zu schwitzen an und wacht davon auf.

Verbleiben 2 Sterne für die ansich tolle Idee, zu kühlen ohne Strom und dafür, daß die Kühlung sofort einsetzt. Da man kein Kabel und nichts weiter benötigt, ist das Teil sehr mobil und kann zum Beispiel mal ins Büro mitgenommen werden oder auf den Autositz gelegt werden.

Wenn es diese Auflage mit tatsächlichen 6 Stunden Kühldauer gäbe und diese auch noch weicher und damit angenehmer wäre ...


Kühlende Matratzenauflage 90 x 90 cm
Kühlende Matratzenauflage 90 x 90 cm
Wird angeboten von Vitasenio GmbH
Preis: EUR 69,00

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
erstmal die gute Nachricht:

Ja, die Auflage kühlt tatsächlich merklich. An heißen Tagen ist das sehr angenehm. Die Kühlung setzt fast sofort ein, sobald man die Auflage unter Druck setzt; also sich raufsetzt oder raufliegt.

Aber die angegebene Kühlungsdauer von 6 Stunden für die große Auflage bzw. eine Stunde für die kleine Auflage, ist hoffnungslos übertrieben. Nichtmal ein Drittel der versprochenen Dauer wird in der Praxis erreicht. Also für die große Auflage zwischen 1 bis 2 Stunden Kühlung bzw. 20 Minuten für die kleine Auflage. Maximal versteht sich. Dafür ziehe ich zwei Sterne ab.

Einen weiteren Stern dafür, daß sich das Material unangenehm anfühlt. Um mit bloßer Haut draufzulegen - beispielsweise im Bett - ist es nicht zu empfehlen. Mit T-Shirt bzw. Schlafanzug geht es gerade so. Man muß auch bedenken, daß das Teil gar nicht Atmungsaktiv ist. Setzt die Kühlwirkung dann nach viel zu kurzer Zeit aus, passiert dann das Gegenteil. Die Auflage heißt sich langsam auf und man fängt zu schwitzen an und wacht davon auf.

Verbleiben 2 Sterne für die ansich tolle Idee, zu kühlen ohne Strom und dafür, daß die Kühlung sofort einsetzt. Da man kein Kabel und nichts weiter benötigt, ist das Teil sehr mobil und kann zum Beispiel mal ins Büro mitgenommen werden oder auf den Autositz gelegt werden.

Wenn es diese Auflage mit tatsächlichen 6 Stunden Kühldauer gäbe und diese auch noch weicher und damit angenehmer wäre ...


newgen medicals Klimaregulierende Matratzenauflage, 90 x 180 cm
newgen medicals Klimaregulierende Matratzenauflage, 90 x 180 cm
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 449,90

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen unausgereift, 25. Juli 2013
Ich benutze diese Matratzenauflage schon seit es sie gibt. Also recht lange und habe auch zwei davon. Eine in meinem Wohnmobil und eine zu Hause. Ausgetauscht habe ich schon viele. Dazu unten mehr.

Zuerst einmal das Positive:

Die Idee, dediziert nur die relativ kleine Fläche Bett zu kühlen, statt mit hohem Energieaufwand den ganzen Raum ist fantastisch. Wie in der Produktbeschreibung, funktioniert das auch. Die Schläuche sind nicht oder fast nicht zu spüren. Für Hitzeempfindliche Menschen wie mich im Sommer ein Segen. Endlich auch in heißen Sommernächten schlafen.

Jetzt das Negative:

Das Gerät ist rundum unausgereift. Man merkt das an vielen Stellen. Da sind zum einen die

- Steckverbinder zwischen Auflage und Klimagerät bzw. die Verbinder der Verlängerungsschläuche. Diese sind extrem schwergängig und sind nur unter sehr hohem Kraftaufwand dazu bewegen, sich zu verbinden.
- Löst man die Verbindung, brechen die fragilen Dichtungen sehr schnell umreparierbar ab
- Das Gerät hat einen sehr lauten Pipston als Quittungston. Möchte man in der Nacht die Temperatur anders einstellen, wacht der Partner auf
- Das Gerät ist gerne an den verschiedensten Stellen undicht. Vornehmlich an den Verbindern und dem Stopfen an der Unterseite, an dem man Wasser nachfüllen kann
- Der Drehstopfen, mit dem das Gerät verschlossen wird, ist nicht nur unpraktischer Weise auf der Unterseite, er bricht auch noch fast zwangsläufig am Gewinde sehr gerne. Passiert dies, kann das Gerät nicht mehr dicht verschlossen werden, was selbst mit intaktem Stopfen schwer genug ist
- Die Pumpe, die das Wasser durch die Auflage pumpt ist sehr oft schon bei Auslieferung defekt. Meistens muß man sich mehrere Geräte schicken lassen, bis man eines mit funktionierender Pumpe erwischt. Tip: Mann erkennt das zweifelsfrei daran, daß der Wasserstand nach der Erstbefüllung nicht oder fast nicht sinkt. Bei funktionierender Pumpe muß man rund 2 mal nachfüllen, da die Pumpe die erst leere Matratzenauflage befüllen muß.
- die berührungsempfindlichen Bedienelemente sind im Dunkeln nicht erkennbar und reagieren oft nicht
- das Gerät ist für die Größe erstaunlich laut. Lärmempfindliche Menschen werden damit nicht schlafen können
- das Gerät geht sehr oft kaputt (auf Grund der Unausgereiftheit jedoch in der Regel innerhalb der Garantie). Vor ein paar Tagen erlitt eines meiner Geräte einen Kurzschluss
- Die Auflage kann man mit einem kleinen Werkzeug, welches dabei liegt entleeren. Der benötigte Kraftaufwand ist allerdings gewalltig. Man bricht sich fast die Finger, bis die Auflage leer gelaufen ist
- Man muss unbedingt dafür sorgen, dem Wasser etwas zuzusetzen, welches Bakterienwachstum verhindert. Ansonsten verwandelt sich das Wasser nach einigen Monaten in einen Schleim, der die Auflage und das Gerät verstopft.

Bedauerlicher Weise kenne ich keine Alternative zu der Auflage. Außerdem kann ich defekte Auflagen jederzeit umtauschen, so daß ich sie trotz der gewaltigen Mängel weiterhin einsetzen werde.

Update 14.06.15

Mittlerweile habe ich wieder Austausche auf Grund von Defekten hinter mir, die bislang noch klappten aber ich merke, es wird zunehmend schwerer.

Positiv:
an den Produkten wurde mittlerweile entscheidend verbessert.

1. Wassereinlass an der Geräteunterseite
Gibt es nicht mehr. Er ist nun da wo er hingehört. Oben.

2. Lauter Piepston
Ist nun deutlich leiser

3. Schwergängige Verbindungen, die dazu führten, daß beim Umstecken die Dichtungen brachen.
Ist nun wesentlich leichtgängiger

4. Lautes Gesamtgeräusch
Hier wurde versucht, es dadurch zu dämpfen, indem der Lüfter in der Umdrehungszahl herunterfährt, wenn die Zieltemperatur erreicht wurde. Leider fährt er immer wieder auch wieder hoch, wenns wieder ein klein wenig wärmer wird, um dann ein paar Sekunden später herunterzufahren. Dadurch ergibt sich ein nerviges dauerndes ab- und anschwellen. Stört mich persönlich mehr als ein gleichbleibendes Geräusch.

4. Auflage an der Unterseite rutschfester und an der Oberseite rutschiger
Dadurch schiebt sich die Auflage nicht dauernd zusammen, wenn man sich im Bett öfters umdreht. Gute Idee

Bleibender Nachteil:
Die Gesamtqualität ist noch zu dürftig. Die Dinger gehen bei mir sp. alle 2 Jahre kaputt. Das letzte wurde undicht. Irgendeine Zuleitung innen hat es wohl erwischt. M.E. nicht ganz ungefährlich, da nun Wasser in die Elektronik reinläuft. Leider ist dieses Gerät knapp über 2 Jahre alt, so daß ich es diesmal nicht umtauschen kann. Werde daher in den sauren Apfel beißen und mir ein neues kaufen. Diesmal aber das knapp 100 Euro teuerere Gerät vom Mitbewerb (Santu). Mal sehen wie sich dieses auf Dauer schlägt. Ein weiteres neigen habe ich noch im Wohnmobil. Erreicht jetzt bald die 2 Jahre und müßte demnach wieder kaputt gehen.

Neues Fazit:
Der Hersteller hat sich redlich bemüht, die teils schlimmen Produktfehler zu korrigieren. Sogar an Stellen, die mir gar nicht negativ ins Auge gesprungen sind. Leider ist die Gesamtqualität/Langlebigkeit immer noch nicht akzeptabel, so daß ich guten Gewissens die Gesamtbewertung nur einen Stern nach oben auf 3 setzen kann. Kaufempfehlung deshalb eingeschränkt ja.


Real Stevia Streusüße, 1er Pack (1 x 1 kg)
Real Stevia Streusüße, 1er Pack (1 x 1 kg)
Preis: EUR 22,50

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für richtigen Zuckerersatz nicht gut genug, 3. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ebenfalls angeregt durch die guten Bewertungen (die ich mir im Nachhinein nicht erklären kann - außer die Bewertungen waren nicht echt) habe ich das Produkt bestellt. Süßen ohne Kalorien und das auch noch schmackhaft --- das wäre einfach zu schön um wahr zu sein. Und so war es leider auch. Es war nicht wahr. Meine Frau und ich sind sehr enttäuscht. Die Süßkraft ist sehr gut - mehr als das doppelte von Zucker aber der Eigengeschmack und insbesondere der Nachgeschmack ist viel zu stark. Damit gesüßten Kaffee kriegen wir beide nicht runter - geradezu grauenhaft. Ist im Abfluß gelandet. Tee geht gerade so aber richtig lecker ist das auch nicht. Einzig Cornflakes schmecken damit ganz gut. Warum gerade Kaffee so stark damit zu reagieren scheint wissen wir nicht. Meine Frau traut sich nach der Kaffeeerfahrung jedenfalls nicht, Stevia zum backen zu probieren.

Fazit: Mit der Süße von Zucker hat das Produkt nur sehr wenig zu tun. Es reicht einfach nicht im mindesten an der runden und nicht überdeckenden Süße von echtem Zucker heran. Bis Stevia eine echte Alternative zu Zucker dürfte noch viel Zeit vergehen.

Ich hoffe, das Zeug wir nicht zu schnell schlecht, denn ich befürchte, die Packung wird bei uns sehr alt werden. Schade :-(
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2013 12:52 AM CET


Seite: 1 | 2