Profil für Michael Padefke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Padefke
Top-Rezensenten Rang: 579.115
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Padefke "nickmick" (Hannover)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Letzte Aufzeichnungen
Letzte Aufzeichnungen
von Erich Honecker
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verhöhnung aller Menschen, die unter dem Honecker-Regime leiden mussten, 19. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Letzte Aufzeichnungen (Broschiert)
Es ist ein Skandal, dass die stalinistischen Terrorbestien, die das Leben von vielen Tausenden DDR-Bürgern zerstört haben und ein ganzes Volk jahrzehntelang brutal unterdrückt, eingesperrt und in den DDR_KZ wahllos gemordet haben, heute auf dem freien Markt publizieren dürfen. Während die ekelhaften Ergüsse der Nazi-Größen weiterhin in den Giftschränken der Weltliteratur gelagert werden, kümmert sich keiner darum, dass diese kriminelle Ideologie unter Verschluss bleibt und die Menschen davor geschützt werden. Denn auch für den Stalinismus der DDR-Mörder gilt in gleicher Weise wie für den Nationalsozialismus: Er ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!


Elemente der Mathematik SII - Ausgabe 2009 für Niedersachsen: Schülerband 11 / 12
Elemente der Mathematik SII - Ausgabe 2009 für Niedersachsen: Schülerband 11 / 12
von Heinz Griesel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz gut, 28. Januar 2012
Das Standardwerk für Gymnasien und die Oberstufe der Gesamtschulen, ein bisschen verbessert gegenüber dem Vorgänger "Elemtente der Mathematik S II - Mathematik mit neuen Technologien" , aber fast genauso dick und fast genauso teuer, obwohl es nur noch den Stoff der letzten zwei statt drei Schuljahre enthält. De facto muss man also über ein Drittel mehr pro Schuljahr zahlen. Auf der anderen Seite für die Wiederholung von altem Stoff gut zu gebrauchen sind die "bleib fit"-Kapitel, in denen man die wichtigen Themen der neunten und zehnten Klasse wiederholen kann. Auch das Klausur- und Abitraining ist praktisch gut einsetzbar. Die zentralen Fakten sind wie in fast allen Mathebüchern gut und übersichtlich hervorgehoben und auf den Punkt gebracht. Darüberhinaus gibt es viele teilweise ganz interessante Einschübe, Lernfelder, Exkurse und Blickpunkte, die sich für interessierte Schüler als Anregung eignen. Leider ist in einigen Erklärungen auch in diesem Band Entscheidendes weggelassen, so dass sich das Buch an vielen Stellen dann doch wieder nicht zum Selbstlernen eignet, und es haben sich auch wieder etliche kleine und etwas größere Fehler eingeschlichen. Für das Buch werden zwei Bände mit Lösungen angeboten, die man offiziell nur kaufen darf wenn man Lehrer ist, das lässt sich aber leicht umgehen, allerdings kosten die Lösungsbände je 25 € und sind auch nicht der Weisheit und Erklärung letzter Schluss. Im Lehrbuch selber stehen wie immer nur wenige Lösungen, hier aus dem Bereich Klausurtraining. Insgesamt kann man schon sagen, dass es Spaß macht mit diesem Buch zu arbeiten und man schön in die einzelnen Themen reinkommt, die Nachteile gelegentlich nicht ausreichender Erklärung und gelegentlicher Fehler aber nicht beseitig wurden und der Preis pro Schuljahr geschickt indirekt um über 35% erhöht wurde.


Shutter Island
Shutter Island
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Preis: EUR 4,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr interessant, aber auch frustrierend, 30. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Shutter Island (DVD)
Ich habe damals an der Inhaltsangabe zum Film auf der deutschsprachigen Wikipedia mitgewirkt und dabei nach und nach erkannt, wie viel ich von den sich scheinbar so eineindeutig abzeichnenden Hintergründen der Filmhandlung nicht mitbekommen hatte.

Die vielen Hinweise darauf, dass alle das Spiel mit Daniels mitspielen, um ihm zu helfen, die scheinbar endgültige und eindeutige Aufklärung im Leuchtturm, die aber sogleich die Frage aufwirft, was von dem Film eigentlich Handlung war und was Halluzination oder Wahnvorstellung. Vielleicht sollen nicht mal die vielen umgestürzten Bäume Realität sein; der Chefarzt erklärt selbst den Sturm zu einem Teil der Wahngeschichte.

Was bleibt nun noch übrig von der durchaus plausiblen Erklärung der Frau in der Höhle, die ja als einziger Mensch im ganzen Film durchgehend offen und ehrlich mit Daniels/Laeddis spricht? Was bleibt übrig von den zahlreichen Hinweisen auf die realen Menschenversuche des kalten Krieges, die vielen deplatzierten Militärutensilien an vielen Stellen des Films, dem gewaltgeilen Militärzombie an der Klinikspitze, dem deutschen ehemaligen Nazi-Arzt, den Aussagen des Patienten Noyce, der hintergründigen Schlussbemerkung von Daniels/Laeddis?

Wo Wahn und Handlung nicht mehr auseinanderzuhalten sind, ist kaum noch ein Urteil möglich, was wirklich vorging. Das Spiel damit, dass alles, was wir selbst im Film sehen, bei näherem Hinsehen nicht mehr als Handlung oder als Wahn auseinandergehalten werden kann, ist verstörend und frustrierend. Es hinterlässt einen tiefen, beklemmenden Eindruck davon, wie es den Menschen in solchen psychiatrischen Kliniken gehen muss.


Elemente der Mathematik. Gesamtband S II - Mathematik mit dem Graphikrechner: Elemente der Mathematik SII - Mathematik mit neuen Technologien: ... SII - Mathematik mit neuen Technologien
Elemente der Mathematik. Gesamtband S II - Mathematik mit dem Graphikrechner: Elemente der Mathematik SII - Mathematik mit neuen Technologien: ... SII - Mathematik mit neuen Technologien
von Heinz Griesel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 43,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz okay, teilweise noch nicht ganz ausgereift, 28. Juli 2010
Im großen und Ganzen ein gelungenes Gesamtwerk. Viel Umfang, viel gute Grafik, mehr interessante und spannende Anwendungen als früher und viel Rechner- und CAS-Einsatz.

An einigen Stellen sind für den nichtwissenden Schüler schwer verdauliche logische Brüche, auch noch etliche Tippfehler, auch in den Aufgaben, und vor allem einige Erklärungen für den Taschenrechner bleiben etwas nebulös.

Ich denke bei einer Überarbeitung wird das Buch reifen können. Ergonimisch betrachtet trägt es durch das sehr hohe Gewicht leider Einiges zur orthopädischen Überlastung der jungen Schultaschenträger bei.


Scorpions - Moment of Glory
Scorpions - Moment of Glory
DVD ~ Scorpions
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 19,77

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großartiges Projrkt- leider durch ein paar neue, schlagerlastige Stücke verschandelt, einige Rocksongs fehlen, 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Scorpions - Moment of Glory (DVD)
Schade, schade, ein stellenweise großartiges Konzert, eine gelungene Symbiose von Rockband und klassischem Orchester, aus dem auf der DVD leider ca. ein Drittel herausgeschnitten, die missratenen Stücke aber dringelassen wurden.

Das Konzert lief am 22. Juni 2000 live in der TUI-Arena Hannover als Projekt der gerade angelaufenen EXPO und wurde damals live im ZDF übertragen. Im Publikum kann man mehrmals für einige, zu viele Sekunden die blöde Visage von Karl Dall neben etlichen anderen Promis bewundern.

Einige gute Songs vom Konzert sind nicht dabei, dafür lang und breit die eher schlagerlastigen Neuschöpfungen wie die peinliche EXPO-Hymne "moment of glory", die gleich zweimal gespielt wird, das besonders kitschige "here in my heart", ein Duett mit einer mittelmäßigen Musicalsängerin, die indes durch ihr seitlich sehr weit ausgeschittenes Kleid auffällt, und auch "we don't own the world" überzeugt trotz Kinderchor und EXPO-Singers nicht besonders.
Die einzige gelungene Version einer der damals neueren Scorpionsballaden, "Send me an Angel" mit Gastsänger Zuccero fehlt dagegen auf der DVD.

Das Konzert und auch die DVD beginnen mit dem choreographisch gelungenen Opener "Rock you like a hurrican", bei dem Sänger Klaus Meine anfangs massive Schwierigkeiten hat, sich in die hinter ihm aufspielende orchestrale Wucht gesangdynamisch einzufühlen, was ihm aber nach relativ kurzer Zeit gelingt.
Danach wird das bedauerliche EXPO-Pflicht-Kitschprogramm mit den drei gräßlichen, für das Projekt völlig unpassenden Liedern runtergespielt.

Danach spielen Band und Orchester wieder musikalisch ernstzunehmende Scorpions-Klassiker, "we'll burn the sky" und darauf "Big City Nights", in dem Genesis-Sänger Ray Wilson eine gute Figur macht.

Darauf die sensationelle "Deadly sting Suite", in der Orchester und Band ihr ganzes Können und auch ihre beeindruckend gelungenes Zusammenwirken zeigen. Es handelt sich um eine erweiterte Kombination der Scorpions-Klassiker "Crossfire", "She's a man, he's a woman" und "Dynamite", in das die Berliner Philharmoniker wie schon bei den Liedern zuvor wieder Elemente klassischer Werke, aber auch Passagen aus "wind of change" einflechten. Das 15 Minuten lange Stück rockt endlich das Haus.

Die gelungenen und umjubelten Versionen von "Still loving you" und vor allem "Wind of change" schließen sich an.
Zum Schluss gibts leider als unverdiente Bestrafung noch mal die Expo-Hymne.
Als Bonus-Track gibt es sie bedauerlicherweise noch ein drittes Mal, dazu die zwei weiteren missratenen Titel, die die Scorpions zusammen mit den nach der öffentlichen Generalprobe des Konzerts am Abend zuvor verbliebenen Zuschauern mehrmals eingespielt hatten.

Trotzdem, wenn man mit der Fernbedienung des DVD-Players so weit versiert ist, dass man schon beim Starten der DVD die missratenen Stücke rausprogrammieren kann, ist es ein sehr sehenswertes, stellenweise herausragendes Konzerterlebnis. Aber dann auch nur noch von etwas über einer Stunde Länge.


Fury in the Slaughterhouse - Farewell & Goodbye Tour 2008
Fury in the Slaughterhouse - Farewell & Goodbye Tour 2008
DVD ~ Fury in the Slaughterhouse
Preis: EUR 20,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Abschiedspaket, 20. April 2009
Einmal hin - alles drin. Das ultimative Abschiedskonzert der hannoverschen Publikumslieblinge mit allen wesentlichen Songs, die sie in 20 Jahren hervorgebracht haben.
Eine einfallsreiche Choreographie mit netten kleinen Ideen wie einer bandhistorischen Videoshow oder dem Umzug der Band ins Publikum rundet die Show ab.
Die Stimmung ist prächtig, zwischendrin dem Anlass angemessen auch etwas melancholisch.
Comedian Elton als Gast kommt auch nicht schlecht. Dabei ist auch Hannes Schäfer, langjähriger Bassist der Band, der 1996 ausstieg.


For Those About to Rock [UK Import]
For Those About to Rock [UK Import]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessantes dokument der Rockgeschichte, 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: For Those About to Rock [UK Import] (DVD)
Ein wahrhaftiges Dokument der Rock- und Zeitgeschichte, dass sich anzuschauen lohnt.
Heute, 2009, wundert man sich vielleicht ein bisschen und es kommen einem auch andere Gedanken, wenn man daran denkt, was aus der neuen Freiheit in Russland inzwischen geworden ist.
Aber trotzdem, der Film macht Spaß, beeindruckt, und vor allem sind die Konzertstücke und die Stimmung auf eine Art energiegeladen, die man auch in diesem Genre selten sieht.
Nichtsdestotrotz, etwas kurz das ganze und vor allem etwas wenig Musik für einen ganzen Spielfilm, von den beiden großen Bands Metallica und AC/DC wie auch von den Black Crows nur je drei oder vier Lieder.


Seite: 1