Profil für D.Pudel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von D.Pudel
Top-Rezensenten Rang: 2.986.767
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
D.Pudel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Erfolgreich SQL lernen (Erfolgreich mit …)
Erfolgreich SQL lernen (Erfolgreich mit …)
von John-Harry Wieken
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ambitionierte Halbprofis, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich gute Beschreibungen, die über den Standardkäse hinausgehen. Wer noch mehr bräuchte, kann gleich bei Oracle als Chefprogrammierer einsteigen. Wort (war noch erforderlich ;-))


Stretching: Dehnübungen, die den Körper geschmeidig und gesund erhalten - Für jeden, jederzeit und überall auszuführen
Stretching: Dehnübungen, die den Körper geschmeidig und gesund erhalten - Für jeden, jederzeit und überall auszuführen
von Bob Anderson
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen Standardwerk - aber alter Standard, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer nicht erst seit letzter Woche Dehnübungen macht, kennt die Übungen. Die kurze Zusammenfassung auf 5 Seiten am Ende ist das Beste.


Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
von Hape Kerkeling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

8 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flach und überflüssig, 8. November 2007
So herzlich ich über manchen seiner Fernssehsketche lachen musste, so flach ist leider dieses Buch. Das Interessante und Schmunzelhafte aus diesem Buch passt auf eine Buchseite.


Lila oder ein Versuch über Moral
Lila oder ein Versuch über Moral
von Robert M. Pirsig
  Taschenbuch

19 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirkt lange nach, 11. November 2006
Wie der Autor selbst auf dem Umschlag seines Buches schreibt, finde ich selbiges ebenfalls wichtiger als sein erstes Werk "Zen..", das für mich trotzdem nach wie vor genial ist. Die Rahmenhandlung bei Lila tritt gegenüber den philosophischen Gedankengängen weitestgehend in den Hintergrund, war für mich dennoch ein Grund dieses Buch gerne zu lesen. Nicht nur die Personen und Verhaltensweisen findet man in seinem eigenen Leben, auch einen großen Teil der Probleme hat man selbst schon bewusst und unbewusst zur Kenntnis genommen. Allerdings vermag Meister Pirsig diese Gedanken virtuoser zu Ende zu führen, als der gemeine Mensch, wie meine Wenigkeit. Äußerst interessant sind in Lila auch die historischen Überlegungen und Wertungen. Das Buch hat mir geholfen, einige unbewusste und ungeklärte Fragmente zusammen zu fügen. Ich spüre auch, wie es in den hinteren Hirnwindungen weiter arbeitet.


Stille Hilfe für braune Kameraden: Das geheime Netzwerk der Alt- und Neonazis
Stille Hilfe für braune Kameraden: Das geheime Netzwerk der Alt- und Neonazis
von Oliver Schröm
  Taschenbuch

10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht wirklich fassbar, 29. August 2006
Manche Gegebenheiten hätten die Autoren nicht zweimal benennen brauchen, des öfteren brachten mich die eingeschobenen Berichte kurz aus dem Lesefluss. Nichtsdestotrotz ist das Buch inhaltlich so faszinierend wie erschreckend. Weil als Wessi mehr betroffen, erschreckender als "Das Leben der anderen" und "Staatsfeind NR.1".


Seite: 1