Profil für Oliver Bückle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver Bückle
Top-Rezensenten Rang: 51.887
Hilfreiche Bewertungen: 205

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver Bückle
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Shadows in the Night
Shadows in the Night
Preis: EUR 11,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Halbe Sache, 18. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Shadows in the Night (Audio CD)
Ich bin ein großer Anhänger der Dylan'schen Musik. Das vorweg. Frank Sinatra ist nicht wirklich meine Sache; aber die Idee, dass Bob Dylan Sinatra interpretiert fand ich nach "Tempest" und auch nach "Christmas In The Heart" gar nicht so abwegig. Grundsätzlich sind die Aufnahmen dieses Albums auch recht liebevoll produziert und Dylan gibt sich - im Rahmen seiner limitierten sängerischen Möglichkeiten - tatsächlich alle Mühe, eine respektvolle Produktion abzuliefern. Allerdings hätte ich mir auch einige schwungvollere Songs und Interpretationen gewünscht. Das ganze Album ist sehr sehr ruhig gehalten und wirkt etwas monoton. Was aber meiner Meinung nach auf jeden Fall Abstriche bei der Bewertung nach sich ziehen MUSS ist die unfassbar lieblose Aufmachung des Gesamt-Packages: kein Booklet (warum hat Dylan diese und keine anderen Stücke gewählt, welche Herangehensweise hat er ??? etc.) sondern lediglich ein einfaches Stückchen Pappe; 35 Minuten Spielzeit (das war in den 50er und 60er Jahren wohl OK, heutzutage ist das mehr als dürftig) und eine miserable Covergestaltung (ich bin kein Grafiker, aber das könnte selbst ich besser) - das kann am Ende nicht mehr als 3 Sterne ergeben. Ich hoffe, mit seinem nächsten Album gibt sich Dylan wieder mehr Mühe. Und ich hoffe, dass es wirklich noch ein solches geben wird und DAS nicht Dylans Schwanengesang ist.


Thomson TT401CD Plattenspieler mit CD Player und USB in glänzend weiß
Thomson TT401CD Plattenspieler mit CD Player und USB in glänzend weiß
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 149,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Elektroschrott deluxe, 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Gerät sieht prima aus. Und das war's dann auch schon: der Klang der eingebauten Boxen ist unterirdisch; der Plattenspieler ist auf Spielzeugniveau, die Laufgeräusche des CD-Laufwerks sind über die Lautsprecher hörbar... etc. Für fast 150 EUR ist das nicht akzeptabel. Das Gerät geht umgehend zurück - ich kann vor dem Kauf nur ganz dringend abraten. Schade, denn optisch ist das Teil wirklich schön. Nur: zum Anschauen kauft man sowas ja nicht, man will ja gelegentlich auch mal Musik hören :-(.


The Endless River
The Endless River
Preis: EUR 21,99

19 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Money, that's what I want, 7. November 2014
Rezension bezieht sich auf: The Endless River (Audio CD)
Die Erwartungshaltung war nicht hoch - doch selbst diese wurde durch "The endless river" noch enttäuscht. "Schwanengesang für Rick" hin oder her - dieses konzeptlose, uninspirierte und noch dazu lustlos zusammengeschusterte Machwerk hat es eigentlich nicht verdient, dass "PINK FLOYD" draufsteht. Roger Waters wird sich in diesem Falle wohl zurecht ärgern, dass man mit dem Erbe einer der genialsten Rockbands so schauderhaft umgeht. Jedenfalls habe ich mich auch beim zweiten Hören der Platte auf's Äußerste gelangweilt - und der vokale Schlusspunkt ist an Banalität nicht zu überbieten und zudem noch schwach produziert. Mein lieber Mann, da hat man in den letzten Jahren schon tollere Kompositionen aus S. Wilsons verlängertem Rücken kommen hören. :-(. Nur gut, dass beim Kauf der CD (Gott sei Dank hab ich mir nicht die Luxus-Ausgabe zugelegt, das ist schon absurd zu so einem Käse auch noch eine überteuerte Schnick-Schnack-Verpackung anzubieten) der Auto-Rip dabei ist. Die CD geht ungeöffnet in die Bucht des Schweigens. Wenn der gute Dave mal wieder Geld braucht, hey, kein Problem, wir Floyd-Jünger spenden... Aber erspare uns bitte so einen Müll.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2014 9:42 AM CET


Blind to the Beautiful (Bundle 2)
Blind to the Beautiful (Bundle 2)
Preis: EUR 4,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Song und super Live-Versionen, 26. April 2014
Da hat der gute alte Fish doch noch zu alter Stärke zurückgefunden: ein melodiöses Stück mit inhaltlichem Tiefgang. Die Single-Versionen bieten zusätzlich sehr interessante Live- und Demoversionen. Absolut empfehlenswert, wie das ganze Album "Feast of Consequences". Strotzt vor Ideen und begeistert voll und ganz.


The Perfect Johnny Cash Collection
The Perfect Johnny Cash Collection
Preis: EUR 43,99

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Werkschau, 22. September 2013
Rezension bezieht sich auf: The Perfect Johnny Cash Collection (Audio CD)
Ich gebe zu, mit dem Kauf der "Complete Columbia Albums" Collection geliebäugelt zu haben; allerdings fragte ich mich dann: wann soll ich das alles anhören (über 60 CDs)? Nun gibt es eine kleine aber feine Kompilation mit 20 Originalalben des Man in Black zum unschlagbaren Preis von unter 30 EUR - und diese Anschaffung hat sich absolut gelohnt. Nicht nur ist die Aufmachung der Box sehr liebevoll und die Papersleeves sind den Original-LP-Covers detailgetreu nachempfunden, sondern auch die Auswahl der Alben ist repräsentativ und bietet einen guten Überblick über Johnny Cashs künstlerisches Wirken vom Beginn der Sechziger bis Mitte der achtziger Jahre. Alle Hitalben sind vertreten (Folsom Prison, Ride This Train usw.)und liegen in sehr guter bis hervorragender Klangqualität vor (allerdings ohne Bonustracks, das widerspräche aber auch dem Anliegen, die "Originalalben" zu präsentieren). Natürlich kann man bei einem so großen Werk wie jenem des Johnny Cash über die Auswahl der Alben trefflich streiten; das was geboten wird, ist aber unstrittig von so hoher Güte, dass man den Kauf dieser Box nur uneingeschränkt empfehlen kann. Das beiliegende Booklet mit Infos zu allen Platten rundet dieses schöne Package ab. Super Unterhaltung für die graue JAhreszeit und zu dem Preis einfach großartig ! Tipp: Für Cash-Fans zudem sicherlich ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 29, 2013 11:15 PM MEST


Molto 5116388 Badewannen Lack
Molto 5116388 Badewannen Lack
Wird angeboten von onlinebaufuchs die Nr. 1
Preis: EUR 69,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schadhafte Walze, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Molto 5116388 Badewannen Lack (Werkzeug)
Achtung: der Lack ist prima, aber die mitgelieferte Walze ist schadhaft und verdirbt das Lackierergebnis. Für den aufgerufenen Preis ist das vollkommen inakzeptabel. Tipp: vernünftige Walze dazukaufen, sonst ist der Ärger vorprogrammiert.


Radiation 2013
Radiation 2013
Preis: EUR 17,98

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich...., 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Radiation 2013 (Audio CD)
.. kann man die Songs des 1998er-Albums "Radiation" vom Staub des alten Mixes befreit erleben, klar und kraftvoll, berührend und intensiv, ohne auf die dem Originalalbum eigene Atmosphäre verzichten zu müssen (der Originalmix ist im Übrigen als CD2 im Package mit dabei, wird bei mir aber kaum noch eine Chance haben). Die meisten Marillion-Fans werden sagen "das wurde auch Zeit". Endlich klingen die Songs auch in der Studiofassung so wunderbar, wie sie das in den Live-Versionen ja schon von Anfang an getan hatten. "Radiation" ist ein Album, das es auf jeden Fall wert ist, in dieser - überarbeiteten- Form neu und wieder entdeckt zu werden. Das tolle Design in Mini-Buchform rundet das Ganze prima ab. Also keine billige Abzocke und "Lustlos-Veröffentlichung" wie bei manchen anderen der Branche, sondern wirklich "value for money". Tolle Sache, kann man jedem nur empfehlen, der mit offenen Ohren durch die Welt geht. Anspieltipps: "These Chains" und "Under The Sun". -- Fragt man sich eigentlich nur noch, warum bei der ursprünglichen Veröffentlichung vor 15 Jahren ein so lausiger Mix die Qualitätskontrolle der Band überleben konnte... wo doch so viel mehr in den Songs steckt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2014 11:57 PM MEST


Home
Home
Preis: EUR 6,99

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehme Musik für den Herbst, 18. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Home (Audio CD)
Neuerdings scheint es ja hier auf amazon.de so eine Art Sport zu sein, auf den guten alten Chris de Burgh einzuprügeln. So ganz fair finde ich das in Anbetracht des neuen Albums "Home" aber nicht. Es war im Vorfeld ja völlig klar, dass sich auf diesem Album KEINE neuen Songs finden würden, wer das jetzt moniert, muss sich wohl fragen, warum er etwas kauft, dessen Inhalt er von vornherein nicht mag.

Wer mit offenen Ohren durch die Welt geht, findet hier ein kleines, intimes Sammelsurium mehr oder weniger bekannter Songs quer durch de Burghs Karriere, die in ein neues - mehr akustisches - Gewand gekleidet wurden. Keine Spur von Synthesizer-Gedudel und unnötigem Schmus, die Lieder werden auf Ihr Wesentliches reduziert und vorwiegend mit Gitarre und Piano instrumentiert.

Den meisten der Stücke tut das wirklich gut; das Album ist durchströmt von einer angenehm zurückhaltenden, aber emotional durchaus anrührenden Atmosphäre und getragen von de Burghs den Ohren schmeichelnder Stimme. Songs wie z.B. "I Will" profitieren von der Neuinterpretation ungemein.

Ingesamt für mich schöne Musik für herbstliche Abende. Wer kein Schloss sein eigen nennen kann, kann sich 's ja neben der Heizung bequem machen. Oder beim Autofahren lauschen - da besteht NULL Gefahr einer Geschwindigkeitsüberschreitung.

Mir persönlich hat "Home" durchaus gefallen. Und dass sich CdeB ein wenig Luft zum Komponieren neuer Stücke verschafft, ist wohl auch legitim. Hat ja auch mit "Footsteps I" und dem in dieser Zeit entstandenen "Moonfleet" schon prima funktioniert.

Also liebe Freunde, die Ihr wie ich einen Astra Caravan fahrt :-) (wer gibt eigentlich SO bescheuerte Rezensionen ab, de Burgh macht ja wohl gerade für Volkswagen Reklame)und Euch nicht dem Zeitgeist beugt: beteiligt Euch nicht am allgemein üblichen Draufkloppen (Florian Silbereisen ist zwar auch nicht mein Ding, aber auch nicht der "Antichrist"), sondern gebt dieser durchgängig netten Platte eine Chance. Na und, bin ich halt "uncool". Bei Johnny Cash's "American Recordings" würde das ja wohl auch keiner anführen, und die funktionierten ganz ähnlich.

Für mich ist es jedenfalls eine CD, die man nicht unbedingt haben muss, deren Kauf man aber nicht bereuen wird, wenn man de Burghs Musik auch nur ein wenig mag.

Wer seine Art zu musizieren dagegen sowieso nicht so toll findet und trotzdem diese CD kauft, sollte nicht einen überzogenen Verriss schreiben, sondern sich eher fragen, ob er zu viel Geld hat ;-). Hat was mit Fairness zu tun, Leute. Ein Stern Abzug, weil nichts neu Komponiertes vorgelegt wird, absolut gesehen aber kaum Grund zum Meckern.


Tempest
Tempest
Preis: EUR 4,99

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 15. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tempest (Audio CD)
Mit dem neuen Album "Tempest" verarbeitet Bob Dylan alte Themen (inhaltlich wie musikalisch) weiter und stellt sie in einen neuen, reizvollen Zusammenhang. Dabei bedient er sich uralter Songstrukturen (Americana -Style, Country, Folk, Walzer); trotzdem hat man das Gefühl, das SO noch nicht gehört zu haben. Gefällt mir persönlich sehr sehr gut. Wer sauberen, glattgebügelten Gesang mag, sollte aber wie auch bei den Vorgängeralben lieber die Finger weg lassen.


Sounds That Can't Be Made
Sounds That Can't Be Made
Preis: EUR 9,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unnachahmlich, 15. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds That Can't Be Made (Audio CD)
Die Erwartungen nach einer längeren kreativen Durststrecke waren ja nicht gering. Mit dem neuen Album erfüllen Marillion diese jedoch mühelos, die Band entwickelt sich auch nach 30 Jahren immer noch weiter und kann langjährige Hörer durchaus noch überraschen. Neben einigen toll komponierten Longtracks wartet "Sounds" auch mit ein paar eingängigeren kurzen Songs auf. Die Mischung stimmt, man hört zu jedem Zeitpunkt, wieviel Engagement und Herzblut die fünf in dieses Album gesteckt haben... Wer "Marbles" und "Brave" magt, dem wird auch "Sounds That Can't Be Made" große Freude bereiten. Versprochen ! Anhören lohnt in jedem Fall. Mutig: Die Stellungnahme zu der Palästinenser-Problematik in "Gaza"; das hat man so von Marillion noch nicht gehört.


Seite: 1 | 2