ARRAY(0xac1f2b88)
 
Profil für Thomas Stoeckel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Stoeckel
Top-Rezensenten Rang: 596.016
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Stoeckel
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
DVD ~ Arthur Hill
Preis: EUR 6,97

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Film ist TOP, die DVD nicht, 23. Oktober 2011
Ich habe die DVD bereits seit mehreren Jahren in meinem Regal stehen, und habe mich erst jetzt (angeregt durch eine TV-Ausstrahlung) entschlossen, eine Rezension zu schreiben.

Unbestritten - dieser Film gehört für mich zu den beeindruckendsten Kultwerken der Filmgeschichte.

Ein zentrales Element ist hierbei der dokumentarische Charakter, der durch den "Live-Ticker" mit Orts, Datum- und Zeitangaben enorm verstärkt wird. Es entsteht eine zusätzliche Spannung à la "12 Uhr Mittags", wenn im Ticker der Zeitbezug erscheint, um diese Krise zu bewältigen.

Leider ist im Unterschied zur Originalversion auf der DVD nur ein schwarzer Balken zu sehen und ich kann zwar verstehen, das der Film und die Story trotzdem sehr beeindruckend wirkt, wenn man nur diese DVD kennt, aber ich persönlich freue mich, wenn der Film am 05.11. erneut im TV ausgestrahlt wird und diese Version werde ich mir aufnehmen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2014 8:49 AM CET


Johnny Cash - Cash for Kenya: Live in Johnstown
Johnny Cash - Cash for Kenya: Live in Johnstown
DVD ~ Johnny Cash
Preis: EUR 23,79

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unverkennbar Cash - wie immer "unearthed", 29. November 2008
Wieder hat John Carter Cash einen Schatz veröffentlicht. 1991 gab sein Vater in einer Kirche in Johnstown ein Benefiz-Konzert für die Not in Kenya.
Cash ist, genauso wie June, Helen und Anita in die Jahre gekommen. Er wirkt ein wenig müde in der Interpretation alter Songs, aber man spürt ihm bereits die Kraft an, die 1994 zur "Wiederauferstehung" mit American Recordings führt.
Die Carter Family ist anfangs etwas hölzern und findet nicht recht den Einsatz. Dies machen sie aber während des Konzerts mehrfach wett. Ihre Lieder aus der Anfangszeit gemeinsam mit Mother Maybelle sind sehr beeindruckend.
Hervorzuheben ist für mich eine fantastische Interpretation von "Will the Circle be unbroken", bei dem auch John Carter Cash mitsingt.
Unterm Strich ist es ein schnörkelloses, religionsgeprägtes Konzert mit wenig Technik - eben angemessen für eine Kirche.
Ich konnte leider nur 4 Sterne geben, weil man die angegebene Laufzeit von 122 min. nur erreicht, wenn man das Konzert zweimal direkt hintereinander schaut. Es ist auf der DVD nur dieses eine Konzert und das geht geht knapp 61 min.


Johnny Cash - Man In Black: Live in Denmark - 1971
Johnny Cash - Man In Black: Live in Denmark - 1971
DVD ~ Johnny Cash

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Feinsten, 8. November 2006
In einer heimeligen "Wohnzimmeratmosphäre" präsentiert sich 1971 ein extrem gut gelaunter Johnny Cash in seinen besten Jahren, nachdem er

- zumindest für eine gewisse Zeit - seine persönlichen Krisen überwunden hatte.

Bis hin zu seiner abgelesenen Ansprache auf dänisch (mit viel Schmunzeln vorgetragen) ist dies ein fantastisches Zeitdokument seines Schaffens und Wirkens.

Wer -wie ich- in den 70ern zu den regelmäßigen Zuschauern der Johnny-Cash-Show im Fernsehen gehörte, wird hier einmalige Erinnerungen vorfinden, auch zu seinen langjährigen Begleitern Carl Perkins, den Statler Brothers und nicht zuletzt der Carter Family mit June, Helen, Anita und Mother Maybelle.

Sicher nutzen viele "Schund-Produzenten" Johnny's posthume Popularität aus, doch diese DVD gehört meiner Meinung nach neben der CD "Duets" (enthält übrigens auch Duette dieser DVD), der CD "Personal file" und natürlich seiner bisher letzten "American V" zu den Top-Erscheinungen in diesem Jahr.


The Essential Kris Kristofferson
The Essential Kris Kristofferson
Preis: EUR 10,80

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut, 25. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: The Essential Kris Kristofferson (Audio CD)
Ich höre schon seit einigen Jahrzehnten gerne Country, v.a. Johnny Cash. Ermutigt von der Live-DVD der Highwaymen und einem herausragenden Kristofferson bei diesem Konzert kaufte ich mir erstmals eine CD von Kris und entschied mich für diese "Essential" (Dank amazon kann man sich durch's reinhören ja schon die Entscheidung erleichtern). Nun bin ich sehr positiv überrascht über diese stark verwurzelte, pure Ur-Musik, kombiniert mit seiner rauhen und zugleich sanften Stimme und das auch noch in Verbindung mit seiner unglaublichen Sprach-Poetik. In diesem Sinne ist diese CD als "Essenz" seines Schaffens gedacht, und was mich betrifft, hat es sein Ziel erreicht. Ich habe ihn zwar erst spät entdeckt, aber nicht zu spät, und somit ist es meine Erste, aber bestimmt nicht meine letzte CD des Künstlers, der übrigens am 22.06. 70 Jahre alt wurde.


Highwaymen - Live
Highwaymen - Live
DVD ~ Highwaymen
Preis: EUR 14,15

39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht!, 28. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Highwaymen - Live (DVD)
Vorsicht! Dies ist keine einfache DVD, sondern eine Zeitmaschine. Einlegen - Lautstärke aufdrehen (soweit eure Technik es mit macht)- eintauchen. Schon bei den ersten Gitarrenklängen geht es los (und das ist erst das Hauptmenü). Nach dem Start reiten 4 beflaggte Recken mit euch in die Konzerthalle und garantieren eine Vorstellung, die man so schnell nicht vergisst. Man hat das Gefühl, dabeigewesen zu sein - nein - man war dabei, und Dank dieser DVD kann man dieses Gefühl jederzeit wiederholen.


Personal File
Personal File
Preis: EUR 21,11

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Johnny Cash's Vermächtnis lebt, 28. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Personal File (Audio CD)
Ein Mann namens Johnny Cash, eine Gitarre, ein Privatstudio im "House of Cash". Er singt Lieder und läßt sein Aufnahmegerät mitlaufen. Die Aufnahmen nennt er "Personal File". Lieder seiner Jugend, seiner Familie, seinen Freunden, Lieder, die ihn beeindruckten und beeinflussten, von Gott und der Welt - interpretiert auf seine eigene einmalige unnachahmliche Art, wahrscheinlich nie für eine Veröffentlichung gedacht. Die meisten Aufnahmen sind von 1973 (ansonsten Ende 70er bis Anfang der 80er), nun wurde sein musikalisches Vermächtnis um diese 2 CD's erweitert und bereichert und wieder einmal zeigt und manifestiert sich nach seinem Tod seine wahre Größe.


Seite: 1