Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Gesine Kröhnke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gesine Kröhnke
Top-Rezensenten Rang: 662.535
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gesine Kröhnke

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Rosina: Erzählung
Rosina: Erzählung
von Walter Kappacher
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

5.0 von 5 Sternen Rosina, ein alltägliches Leben, 26. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rosina: Erzählung (Taschenbuch)
Die Erzählung spiegelt den Werdegang einer Frau, die versucht mit Zuverlässigkeit und harter Arbeit ihren Traum von einem besserem Leben zu erfüllen. Sie geht dabei Kompromisse ein, die ihr nur wenig Freude bereiten. Zwar steigt sie durch das Verhältnis mit ihrem Chef zu seiner rechten Hand im Büro auf, erreicht aber keine Zuneigung oder gar Liebe und wird von ihm fallen gelassen, als sie krank wird. Sie schraubt ihre Wünsche noch mehr zurück und ersehnt sich nur mehr die Freundschaft mit einer Frau, die ihr kulturell auf eine höhere Ebene helfen kann. Das ist eine einfache Geschichte, ohne Kitsch oder soziale Anklage, sondern nüchtern erzählt und sehr nahe an der Realität. Man weint nicht um Rosina und ihr Schicksal, aber man vergisst sie nicht, man hat den Eindruck, ihr schon öfter begegnet zu sein. Man sollte sie mal zum Kaffee einladen.


Go Set a Watchman: A Novel
Go Set a Watchman: A Novel
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erstaunlicher Einfluss eines Verlegers, 12. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Go Set a Watchman: A Novel (Kindle Edition)
"Go set a watchman" ist das Original von dem Roman "Wer die Nachtigall stört". Es ist vom Verleger dahingehend verändert worden, dass der Bestseller dichter und literarisch interessanter wurde. Er wurde zu einem Meisterwerk, das ich und viele meiner Freunde wiederholt gelesen haben, obwohl es doch lebendig in Erinnerung bleibt (das ist für mich ein Kriterium für ein gutes Buch), aber man will die Atmosphäre durch das Lesen wieder aufleben lassen. Der Roman wurde zu einem Freund, den man gerne wieder aufsucht. Bei der Fassung "Go set a watchman" ist das nicht so gelungen. Zwar sind da auch einige liebenswerte Reminiszenzen an die Kindheit und die Schilderungen eines liebenswerten, eigensinnigen und temperamentvollen Kindes, aber die Passagen über die sozialen Probleme der Schwarzen und die gesellschaftlichen Handikaps der Angehörigen des "white trash" sind doch nicht neu und werden langatmig behandelt, während in "Kill a mocking bird" das Schicksal des schwarzen Angeklagten erschüttert und daher viel eindrucksvoller behandelt wird.


Stoner: Roman (dtv Literatur)
Stoner: Roman (dtv Literatur)
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Ein stiller Roman, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Person des Universitätsprofessors Stoner wird lebendig und klingt lange im Gedächtnis nach. Es ist ein stiller Roman, der wegen seiner psychologischen Besonderheiten noch lange nachwirkt. Für mich ist es unverständlich, dass er erst jetzt so spät weider entdeckt wurde. Das Universitätsmilieu mit seinen Intrigen ist meisterhaft wiedergegeben. Ein Roman, den ich vielen Menschen empfehlen kann, die sich Zeit nehmen, sich in das Denken eines außerordentlichen aber sehr bescheidenen Menschen hineinzudenken.


Zwei Herren am Strand: Roman
Zwei Herren am Strand: Roman
Preis: EUR 9,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Bestseller, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Herren am Strand: Roman (Kindle Edition)
Dank der beiden berühmten Personen schrieb Köhlmeier einen Bestseller zusammen. Er schreibt in den letzten Jahren etwas zu viel und kommt an seine frühere unbestrittene Qualität nicht mehr heran. Ein interessantes Sujet und kurzweilig erzählt, so dass man immer weiter liest. Die beiden Egomanen Churchill und Chaplin werden lebendig, besonders letzterer. Einige Details fand ich spannend: die Abscheu Chaplins vor der festgelegten Rolle des Tramp und die Art wie er sich auf seinen Stock stützt. Insgesamt eine gute Strandlektüre.


Luisito - eine Liebesgeschichte: Roman
Luisito - eine Liebesgeschichte: Roman
von Susanna Tamaro
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 10,00

5.0 von 5 Sternen Eine zarte Geschichte, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist ergreifend zu lesen, wie eine ins Abstellgleis geschobene Frau eine neue Liebe und Erfüllung findet. Realistisch ist ihre Beziehung zu ihren egoistischen erwachsenen Kindern geschildert, die nur darauf warten, dass die "Alte" endlich in ein Heim geschoben werden kann, damit ihre Wohnung frei wird. Die Begegnung mit dem Papagei berührt nicht nur Tierliebhaber.


Fegefeuer: Roman
Fegefeuer: Roman
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein spannender berührender Roman, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fegefeuer: Roman (Kindle Edition)
Der Roman von Sofi Oksanen fesselte mich von Anfang bis Ende. Die Schilderungen des Lebens in Estland in den vierziger Jahren und später waren nicht nur zeitgeschichtlich interessant, sondern auch menschlich. Außergewöhnliche Erlebnisse von gequälten Frauen schaffen außergewöhnliche Reaktionen, wenn auch spät. Dennoch versöhnt die Liebe zwischen einzelnen Menschen und gibt den Glauben an die Menschheit zurück. Es ist ein Roman, in dem Frauen nicht nur erdulden, sondern sich aktiv zur Wehr setzen.


Der Dirigent: Roman
Der Dirigent: Roman
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Eine meisterhafte Erzählung über die Entstehung eines Meisterwerks, 22. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Dirigent: Roman (Kindle Edition)
Der Roman liest sich nicht einfach, weil die Zeitumstände bedrückend sind. Die Schilderung der Belagerung Leningrads im zweiten Weltkrieg erinnert an Camus "Die Pest". Wie bei Camus wird der Ort so genau beschrieben, dass man ihn zu kennen glaubt. Drei Männer erzählen in der 3. Person: der Dirigent, der Komponist und der erste Geiger. Die drei sind völlig unterschiedlich, Eliasberg, der zweitbeste Dirigent der Stadt, der wegen der Belagerung die Möglichkeit hat zu zeigen, dass er ein viel besserer Musiker ist als man glaubte, Dimitri Schostakowitsch, der mit sich ringt, seine Symphonie zu komponieren und der sich als etwas schwieriger Mensch erweist, der dritte, der Geiger, heißt Nikolai, er ist der unbedeutendere Künstler der drei, aber er hat das meiste Gefühl. Sprachlich sind die Passagen, die seine Sicht wiedergeben, die schönsten und berührendsten im Roman. Durch ihn wird auch der Charakter seiner Tochter lebendig, die eine berühmte Cellistin zu werden verspricht. Alle Personen werden durch die Musik verbunden, die eine wichtige Rolle spielt und das Buch zu einem Künstlerroman macht, den man nicht so schnell vergisst.


Im Café der verlorenen Jugend: Roman
Im Café der verlorenen Jugend: Roman
Preis: EUR 8,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was mir gefiel: die verschiedenen Erzähler und daher die ..., 22. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was mir gefiel: die verschiedenen Erzähler und daher die unterschiedliche Sicht. Die Atmosphäre des Cafés, die Topografie der Pariser Straßen. Die ganze Art erinnert mich an die Filme der Nouveaux Art aus den sechziger Jahren. Was mir nicht so ganz gefiel: Ich konnte mit den Personen nicht warm werden, auch nicht mit der Heldin.


Die Tigerfrau
Die Tigerfrau
von Téa Obreht
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen ein außergewöhnlicher Roman, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Tigerfrau (Taschenbuch)
Der Roman war fesselnd erzählt, der Wortschatz umfangreich. Es verwundert, dass eine so junge Autorin eine so reichhaltige Geschichte schreiben kann. Vermutlich hat sie ihrem Großvater gut zugehört. Die Welt des Aberglaubens und des Mythos vermischt sich mit modernem Realitätsbewusstsein. Wenn man sich darauf einlässt, nehmen einen die Geschehnisse um die schöne stumme Frau, die als Frau des Tigers betrachtet wird, gefangen, ebenso wie die Begegnung mit dem Mann, der nicht sterben kann. Jede Figur hat eine eigene Lebensgeschichte und wird, selbst wenn man sich dann über ihren Untergang freut, wie bei dem Schlächter, zu einer runden Figur, die gelitten hat und erst durch das Leben zur gefühllosen Gestalt verkümmert ist. Ort und Zeit liegen in der Lebensspanne des Großvaters und der Enkelin und sind in einander verwoben. Ihre Liebe zu einander bestimmt die Erzählstruktur. Einzelne Situationen und Bilder bleiben noch Monate nach dem Lesen des Romans lebendig.


Zu viel Glück: Zehn Erzählungen
Zu viel Glück: Zehn Erzählungen
von Alice Munro
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Moderne Erzählkunst in meisterhaftem Stil, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Erzählungen von Alice Munro erinnern mich an die der alten Meisterin Tania Blixen. Jede Geschichte ist anders,jede hat anders geartete Helden, andere Lebensumstände. Frauen spielen die Hauptrolle, dennoch ist die Autorin weit von der üblichen Frauenliteratur entfernt, darum dürften die feinfühlig aber spannend erzählten Storys auch Männer interessieren. Obwohl die Themen modern sind, werden sie sicherlich unser Jahrzehnt überleben, weil sich menschliche Gefühle und Probleme kaum verändern werden. Da es sich um Erzählungen mittleren Umfangs handelt, kommen sie unserer schnelllebigen Zeit entgegen, in der die umfangreichen Romane nicht immer bis zur letzten Seite gelesen werden. Insgesamt meine ich, dass die Juroren der Nobelpreisverleihung eine gute Wahl getroffen haben.


Seite: 1 | 2