Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Martin Jansen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin Jansen
Top-Rezensenten Rang: 5.415.310
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin Jansen (Aachen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Viertausender der Alpen
Viertausender der Alpen
von Helmut Dumler
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierende Bilder, tolles Buch, 2. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Viertausender der Alpen (Gebundene Ausgabe)
Das heraushebende Merkmal des Buches sind sicherlich die fantastischen Bilder der Viertausender. Aber auch die kurzen historischen Abrisse der Besteigungsgeschichten und die prägnanten Beschreibungen ausgewählter Aufstiegsrouten, die auf den "historischen" Aufzeichnungen von Karl Blodig basieren, sind toll geschrieben und machen das Buch zu einem gelungenen Mix aus Bildband und Lektüre.

Das Buch erhebt nicht den Anspruch, alle Viertausender abzudecken, was im Übrigen nur schwer möglich ist, da die Frage, ob es sich dabei um einen eigenständigen Viertausender handelt, für viele Berge nicht eindeutig geklärt ist. Trotzdem sind alle wichtigen (und viele mehr) Viertausender enthalten.

Detaillierte Gebietsführer ersetzt "Viertausender der Alpen" natürlich nicht.


Traumtouren Transalp. Die schönsten Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike. Buch plus CD-Rom.
Traumtouren Transalp. Die schönsten Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike. Buch plus CD-Rom.
von Ulrich Stanciu
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Bilder & Tourenberichte, 28. Dezember 2006
Das Buch deckte eine große Bandbreite von von Transalp-Touren ab: Von Touren, die für normal trainierte Einsteiger geeignet sind bis zu Touren der extremeren Sorte wird alles mit tollen Aufnahmen und detaillierten Berichten beschrieben. Die CD-ROM ist die ideale Ergänzung zur Detailplanung einer Tour.

Leider werden nur Touren durch Deutschland, Österreich und Italien beschrieben. Es wäre toll, wenn auch weiter westlich gelegene Touren durch die Schweiz Erwähnung fänden.

Alles in allem ist das Buch unverzichtbar für alle Mountainbiker, die sich an das Abenteuer Transalp heranwagen möchten.

Achtung: Die beschriebenen Touren sind für Rennradfahrer durchweg nicht geeignet!


Walliser Alpen: Gebietsführer für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer
Walliser Alpen: Gebietsführer für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer
von Michael Waeber
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 26,90

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 28. Dezember 2006
Meiner Meinung nach das unverzichtbare Standardwerk für alle deutschsprachigen Alpinisten, die Touren im Wallis unternehmen möchten. Mit Ausnahme einiger weniger extremer Touren, die im Führer des Schweizer Alpenclubs beschrieben werden, ist so ziemlich jede Bergfahrt beschrieben, die man in der Region durchführen kann. Dazu kommen ausführliche Beschreibungen der Hütten und wichtigsten Übergänge.


Apple MacBook Pro 39,1 cm (15,4 Zoll) WXGA+ Notebook (Intel Core Duo 2.16 GHz, 1 GB RAM, 100 GB HDD, DVD+/-RW, OS X 10.4.x)
Apple MacBook Pro 39,1 cm (15,4 Zoll) WXGA+ Notebook (Intel Core Duo 2.16 GHz, 1 GB RAM, 100 GB HDD, DVD+/-RW, OS X 10.4.x)

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lässt keine Wünsche offen., 28. Dezember 2006
Ich bin von einem IBM Thinkpad auf das MacBook Pro umgestiegen und war vor dem Kauf skeptisch, ob Apple es in Bezug auf Verarbeitung und Robustheit mit IBM aufnehmen kann. Das Thinkpad war 4,5 Jahre alt, der Verschleiß war minimal und die Verarbeitung schlicht und ergreifend sensationell. Dazu kam noch, dass man von älteren Revisionen des MacBook Pro gemischte Erfahrungsberichte zu lesen bekam.

Ich nutze das MacBook Pro jetzt seit einem Monat und kann daher noch keine Aussage über die Robustheit geben. In Punkto Verarbeitung hat es mich allerdings vollkommen überzeugt: Nichts wackelt oder klappert, die Tastatur ist großartig und kann es meiner Meinung fast mit der sensationellen Thinkpad-Tastatur aufnehmen und das Display schlägt alle Notebook-Displays, die ich bis jetzt gesehen oder genutzt habe, um Längen.

Die Lautsprecher sind für Notebooks außergewöhnlich gut, das Gewicht ist vollkommen in Ordnung und im Vergleich zu anderen Notebook ist das MacBook Pro angenehm flach und sieht enorm durch das Aluminium und den silbernen Kunststoff sehr "poliert" aus.

Der einzige Kritikpunkt, den ich habe, ist das Tastaturlayout: In fast allen Programmiersprachen braucht man regelmäßig die geschweiften und eckigen Klammern, die leider Gottes auf der Tastatur des MacBook Pro ungewohnt auf ALT+5, ALT+6, ALT+8 und ALT+9 untergebracht sind. Man gewöhnt sich aber relativ schnell dran. Gleiches gilt für die Tilde (~) und das Pipe-Symbol (|).


Stirb schön: Thriller
Stirb schön: Thriller
von Peter James
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Thriller, 28. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Stirb schön: Thriller (Gebundene Ausgabe)
"Stirb Schön" bietet Spannung von vorne bis hinten und der eingeschobene Handlungsstrang über die Liebesbeziehung von Kommissar Grace stört nicht im geringsten, sondern bietet eine willkommene Abwechslung von der drastischen und expliziten Ermittlungsarbeit nach dem brutalen Mord an einer Jurastudentin.

Ich habe den Vorgänger "Stirb ewig." bisher nicht gelesen und mir waren die Charaktere um Roy Grace daher nicht bekannt. Deren Beschreibung hat mir wie auch die kurzen, aber prägnanten Beschreibungen von Brighton und Umgebung sehr gut gefallen.

Stellenweise waren die Zusammenhänge leider für mich etwas zu offensichtlich. So habe ich zum Beispiel recht schnell die wahre Identität des Computerexperten von Scarab Productions erkannt und mir war auch recht fix klar, was es mit dem weißen Lieferwagen auf sich hat. Im Endeffekt handelt es sich in beiden Fällen aber nur um Kleinigkeiten, die keinen direkten Schluss auf den Ausgang der Story zulassen. Der Spannung hat das daher meiner Meinung nach keinen Abbruch getan.

Alles in allem ein spannendes Buch und genau die richtige Beschäftigung "zwischen den Jahren".


Seite: 1