Profil für Ulex > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ulex
Top-Rezensenten Rang: 52.050
Hilfreiche Bewertungen: 42

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ulex

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN
Preis: EUR 99,00

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Qualität des Lesens, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu diesem vielfach getesten Gerät braucht man nicht mehr viel zu sagen. Deshalb nur so viel:
Gerade für den etwas älteren Leser, der auf Helligkeit und Lesebrille angwiesen ist, ist es sehr geeignet, zumal man die Schriftgröße verändern kann. Zu bedauern ist lediglich, dass ältere Bücher häufig nicht im E- Book- Format vorliegen.
Die Zusammenarbeit mit dem Freeware E- Book- Manager Calibre funktioniert super, so dass man den Kindle kaum noch an den PC anschließen muss. Was mir sehr gut gefällt ist, dass man in den Büchern über eine Suchfunktion verfügt, mit der man eine Stelle wiederfinden kann, auch wenn man kein Lesezeichen gesetzt hat. Ich schlage auch gern mal einen mir nicht so geläufigen Begriff im beigefügten Wörterbuch oder über Wikipedia nach, die, soweit man über W-Lan verfügt, aufrufen kann.
In jedem Fall lese ich wieder mehr als früher. Positiv ist ferner, dass die Bücherregale nicht mehr so überquillen.


Ion Audio Film2SDPlus Scanner (14 Megapixel Sensor, 35mm, USB) inkl. SD-Karte schwarz
Ion Audio Film2SDPlus Scanner (14 Megapixel Sensor, 35mm, USB) inkl. SD-Karte schwarz
Preis: EUR 104,81

5.0 von 5 Sternen Digitalisierte Erinnerungen, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe in den letzten Wochen mehrere Diakästen und zwei Kleinbildfilme digitalisiert und kann nur sagen, dass das Gerät meine Erwartungen voll erfüllt hat. Dia, die gut gelungen waren, führen auch zu wunderbaren Digitalaufnahmen. Mit der Handhabung des Geräts ist man schnell vertraut. Da muss man keineswegs Fachmann sein. Schließt man das Gerät an den PC an, wird es als Speichergerät erkannt. Ich nutze die mitgelieferte Bildbearbeitungssoftware nicht, sondern arbeite mit meinem Play Memories Home Programm von Sony. Mit der automatischen Autokorrektur lassen sich ordentliche Ergebnisse erreichen. Ein Vergleich zu Profigeräten im vierstelligen Bereich fehlt mir allerdings. Insgesamt bin ich mit dem Kauf sehr zufrieden und kann das Gerät für den Alltagsuser nur empfehlen.


EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher
EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 35,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend starker Musikgenuss, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Lautsprecher seit einiger Zeit in Gebrauch und bin begeistert. Der Klang lässt sich wirklich hören, wobei das Gerät eine ordentliche Lautstärke erreichen kann. Die Bluetoothverbindung klappt hervorragend. In unserem Urlaub habe ich auch die Radiofunktion genutzt. Wenn man das mitgelieferte Kabel (Aux-Audio) als Antenne benutzt, erreicht man ansprechende Empfangsergebnisse. Bei längeren Radtouren habe ich den Lautsprecher in die Lenkertasche gelegt, und Musik vom Handy abgespielt. Gegenüber In- Ear- Ohrhörern besteht so der Vorteil, dass man die anderen Verkehrgeräusche weiter mitbekommt.
Das Gerät ist auf Reisen und überall, wo man draußen Musik hören will, sehr gut einsetzbar. Ich kann es sehr empfehlen.


Sony HVL-F20M Kompaktblitz (Leitzahl 20 - 50mm Objektiv, ISO 100 für Multi-Interface Zubehörschuhsystem)
Sony HVL-F20M Kompaktblitz (Leitzahl 20 - 50mm Objektiv, ISO 100 für Multi-Interface Zubehörschuhsystem)
Preis: EUR 119,00

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sony HVL F 20 M als idealer Begleiter der Sony RX 100 II, 26. Februar 2014
Ich habe das Blitzgerät für meine Sony RX 100 II gekauft und bin insoweit der Empfehlung des von mir bereits rezensierten Buchs von Martin Vieten zur Sony RX 100 II & RX 100 gefolgt. Die Handhabung des Blitzgerätes ist auch für den Laien leicht verständlich. Ich habe das Gerät bei mehreren Porträts im Szenemodus Porträt eingesetzt. Das Gerät kann so eingsetzt werden, dass der Blitz direkt auf das Objekt gerichtet wird. Vorzuziehen ist die Einstellung "Bounce", mit der der Blitz gegen die Decke gerichtet werden kann, so dass das Objekt indirekt beleuchtet wird. Ich habe mehrere Vergleichsaufnahmen mit dem Bordblitz und dem HVL- F 20 M gemacht und bin über die Superausleuchtung beim Einsatz des HVL- F 20 M begeistert. Der Qualitätssprung ist enorm. Gerade beim Fotografieren auf Familienfeiern und überall dort ,wo es um Personen geht, wird der Bltz nun bei mir zum Einsatz kommen. Da er so schön leicht ist, wird er auch im Urlaub bei Stadtbesichtigungen immer dabei sein.
Ich empfehle allerdings einen Preisvergleich im Internet. 189€ erscheinen mir bei weitem zu teuer.


Sony DSC-RX100 II Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, bildstabilisiert, NFC, WiFi) schwarz
Sony DSC-RX100 II Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, bildstabilisiert, NFC, WiFi) schwarz
Preis: EUR 489,00

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kamera für ambitionierte Amateure, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nenne die Sony RX 100 M2 jetzt seit November 2013 mein eigen und bin von ihr noch immer begeistert. Liest man dazu das Handbuch von Martin Vieten (vgl. dazu meine Rezension)kann man relativ schnell die erstaunlichen Möglichkeiten kennenlernen, interessante Bilder zu machen. Bisher wusste ich nichts davon dass man die Ergebnisse der Automatikprogramme nach eigenem Ermessen übersteuern kann. Die Kamera verfügt zudem über die Möglichkeit der Blitzlichtkompensation. Mit dem Image Data Converter und der Software Playmemories Home liefert Sony zudem das Handwerkszeug dafür, auch im Nachhinein eine Fotogestaltung vorzunehmen, wie es sonst nur bei Spiegelreflexcameras möglich war. Ich bin der Meinung, dass die Sony RX 100M2 für den ambitionierten Amateur durchaus eine vollwertige Kamera darstellt, so dass es einer zusätzlichen Spiegelreflexkamera nicht mehr bedarf. Ich habe mir für die Kamera einen Manfrotto 234 RC Neigekopf mit Schnellwechselplatte und ein Einbeinstativ ebenfalls von Manfrotto MM 390 zugelegt, um Bewegungsunschärfe zu vermeiden. Beide sind leicht und passen damit gut zur Kamera, zumal damit auch Panoramabilder im Hochformat möglich sind. Nächtliche Aufnahmen, z. B. Straßenszenen, gelingen besonders gut.
Es macht auch sehr viel Spaß, bei einzelnen Motiven die Automatikmodi gegen die Modi Programmautomatik, Blendenvorwahl und Verschlusszeutenpriorität sowie die manuelle Belichtung zu testen. Der zitierte Ator Viet schlägt übrigens als externes Blitzgerät die HVL- F20M von Sony vor, die angenehm leicht und kompakt sei. Das glaube ich gern, aber zunächst ist wieder sparen angesagt.
Ein Hinweis zum Schluss. Wer gern mal Fotos an seine Lieben verschickt, sollte in jedem Fall zur teureren Sony RX 100 M2 und nicht zur RX 100 greifen, da die drahtlosen Verbindungen zum PC, aber auch zum Smartphone unheimlich praktisch sind. Zudem verfügt auch nur das neuere Modell über einen Blitzlichtschuh.


Das praktische Handbuch: Sony RX100 II & RX100
Das praktische Handbuch: Sony RX100 II & RX100
von Martin Vieten
  Broschiert

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut verständliches Handbuch, 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe selten ein so gut verständliches Handbuch im Bereich der Fotografie gelesen. Wer aus seiner Sony RX 100 M2 alles herausholen will und eher Fotoamateur ist, sollte unbedingt zu diesem Buch greifen. Die vorhandenen Automatikmodi werden ebenso nachvollziehbar dargelegt, wie die vom Autor favorisierte Zeitautomatik (Blendenpriorität), die Blendenautomatik (Zeitpriorität) und der manuelle Modus. Der Autor macht einen mit der Menübedienung vertraut, so dass man die einzelnen Schritte sehr gut mit der eigenen Kamera nachvollziehen kann. Gerade der Laie erhält auch eine gute Einführung in die richtige Belichtung und in die Schärfenregulierung. Der Autor lässt seine eigenen Erfahrungen gut mit in die Erläuterungen einfließen. Das gilt insbesondere für das Problem der manuellen Fokussierung bei Actionszenen mit Hilfe des Focus Peaking. Man begreift dieses Prinzip sehr schnell, auch wenn man davon vorher noch nie etwas gehört hat. Das Buch enthält auch reichhaltiges Bildmaterial, mit dem verdeutlicht wird, wie sich die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten auswirken.Ich habe mir eine eigene Kurzzusammenfassung des Buches zusammen gestellt, die ich als Worddatei auf meinem Handy habe, so dass ich im Bedarfsfall darauf zurückgreifen kann. Der Autor stellt auch die Speicherung von Bildern im RAW- Format dar. Die Betrachtung dieser Bilder setzt eine Nachbearbeitung mit dem von Sony gelieferten Image Data Converter voraus, die vom Autor etwas großzügiger hätte erklärt werden können. Insgesamt kann ich die Anschaffung des Buchs nur empfehlen.


Barry Manilow - Manilow Live! [Blu-ray]
Barry Manilow - Manilow Live! [Blu-ray]
DVD ~ Barry Manilow
Wird angeboten von cd-shop-zimmer-rodgau
Preis: EUR 38,98

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für Fans, 2. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mir eine 5.1- Anlage gegönnt hatte, schaute ich mir eine Liste empfehlenswerter Bluray Disks an,die auch "Manilow Live" enthielt. Nach den Eagles (Hell freezes over DVD super Klasse), den Bee Gees ( One night only DVD extra Klasse , Udo Jürgens (Einfach ich 2009 gut), McCartney (The space within- toll mit Jukebox) und Andrea Bocelli (Live in Tuscany) kaufte ich die Manilow, von der ich im Ergebnis eher enttäuscht bin.Die Klasse von Could it be magic und vor allem Mandy wird selten erreicht. Im Übrigen sollte man Manilow besser nur hören und nicht zusätzlich sehen. Vielleicht sehen das weibliche Fans anders.


Seite: 1