Profil für ceterumcenseo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ceterumcenseo
Top-Rezensenten Rang: 88.506
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ceterumcenseo

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Dinge-Diät: Leichter leben mit weniger Kram
Die Dinge-Diät: Leichter leben mit weniger Kram
Preis: EUR 3,49

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein heiterer, etwas 'anderer' Ratgeber ..., 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein weiterer Ratgeber? In der Tat, aber recht witzig umgesetzt. Wir begleiten Inge Dinge und ihre Freundinnen beim Entmüllen ihrer Wohnungen. Auf heitere Art führen Sie uns durch ein schwieriges Thema - wie trennt man sich von all dem Ramsch, der seit Jahren zu Hause herumsteht. Auch wenn nicht alles ganz ernst gemeint ist, findet man sich auch als Mann gut aufgehoben. Einige Ideen lassen sich rasch umsetzen und die Suche nach den Ursachen, warum dies und jenes überhaupt gekauft wurde, böte genug Stoff für ein weiteres Buch.


Der Überwachungsplanet: Was Wirtschaft und Politik über ihren grenzenlosen Datenhunger verschweigen und warum unsere Gesellschaftsordnung bedroht ist
Der Überwachungsplanet: Was Wirtschaft und Politik über ihren grenzenlosen Datenhunger verschweigen und warum unsere Gesellschaftsordnung bedroht ist
Preis: EUR 3,49

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wehret den Anfängen - ist es schon zu spät?, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die vom Autor sehr drastisch skizzierte Gegenwart, Überwachung durch Staat und Unternehmen, ist das Ergebnis einer zügellosen 'Geiz ist geil' Gesellschaft. Wer immer noch glaubt, dass alles kostenlos sein kann, wird irgendwann ein böses Erwachen erleben. Leider ist auch in Österreich das Datenschutzgesetz zahnlos, Strafen bei Verstößen zahlen Konzerne aus der Portokasse (wenn nicht ein Heer gut bezahlter Juristen dafür sorgt, dass Verfahren überhaupt eingestellt werden). Auch die bezahlte Weitergabe von Patientendaten durch Ärzte ist bis heute nicht geklärt. Es liegt an uns, für eine auch zukünftig lebenswerte Gesellschaft einzutreten und Transparenz im Umgang mit unseren Daten einzufordern. Das Buch kann zwar keine Rezepte dafür liefern, dem Autor ist für den Denkanstoß jedenfalls zu danken.


ÜBERWACHT: Warum die NSA-Aktivitäten nur die Spitze des Eisbergs sind und was Sie als Bürger, Konsument und Arbeitnehmer jetzt wissen müssen
ÜBERWACHT: Warum die NSA-Aktivitäten nur die Spitze des Eisbergs sind und was Sie als Bürger, Konsument und Arbeitnehmer jetzt wissen müssen
Preis: EUR 3,49

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist die 'Schöne neue Welt' (Huxley, 1932) Realität geworden?, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und verschafft einen sehr guten Überblick, wo überall man seine digitalen Spuren hinterlassen kann. Auch wenn so manches bekannt ist, gelingt es dem Autor sehr gut scheinbar belanglose Informationen zu verknüpfen. Das so skizzierte Gesamtbild sorgt dann recht häufig für ein gewisses Unwohlsein und wirft gleichzeitig die Frage auf - 'warum macht denn keiner was dagegen'. Anregungen dazu finden sich im letzten Teil des Buches. Das Gefühl in vielen Fällen den Datensammlern 'hilflos' ausgeliefert zu sein, weicht schon bald der festen Absicht, hinkünftig mit den eigenen Daten sorgfältiger und bewusster umzugehen. Nicht nur aus aktuellem Anlass empfehlenswert!


WENIGER! So entmüllen Sie Ihr Leben
WENIGER! So entmüllen Sie Ihr Leben
Preis: EUR 3,49

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Blick auf's Wesentliche, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor die Entscheidung gestellt - 'Besitz oder Askese' - hat bislang die 'Freude' am Konsum immer noch fuer den Besitz gestimmt. Ich habe dieses Buch eher zufaellig beim Stoebern entdeckt und in kurzer Zeit auch schon wieder ausgelesen. Gefallen hat mir, dass vom Autor hier keine Moralpredigt gehalten und zum absoluten Verzicht aufgerufen wird, sondern dass eine Vielzahl von Beispielen gebracht wird, wie man sein Leben entmuellen kann. Weniger bedeutet nicht schlechter, sondern die Sicht auf das Wesentliche zurückgewinnen. Auch wenn fuer mich nicht alle Vorschlaege passen, bleibt doch eine ganze Menge ueber. Kurz - ein spannender Ratgeber und Wegweiser zu mehr Lebenqualitaet und die Umsetzung eine schoene Herausforderung fuer die naechsten Wochen und Monate.


Jener Tag im Winter: Roman
Jener Tag im Winter: Roman
von Caryl Phillips
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Buch das nicht hält was der Umschlag verspricht, 29. August 2011
Durch einen Artikel in der Tageszeitung neugierig geworden, haben letztlich Pressestimmen und Kurzbeschreibung den Ausschlag gegeben das Buch zu lesen. Eine herbe Enttäuschung, selten fiel es mir so schwer 360 Seiten 'hinter mich zu bringen'. Was der Buchtitel mit der Geschichte zu tun hat und dass die 'geheimnisvolle Affäre' nur etwa drei Seiten einnimmt, sind noch die geringsten Schwächen. In fünf Kapitel gegliedert, erlebt der Leser eine Geschichte die liebloser nicht arrangiert sein könnte. Künstlich wirkende Satzarrangements, wahlloser Szenenwechsel und der Versuch, möglichst viele 'aktuelle Themen' unterzubringen, können nicht darüber hinwegtäuschen, dass dem Roman eine durchgängige Geschichte fehlt. Das Buch wirkt insgesamt 'konstruiert', quasi nach Anleitung zusammengesetzt, nichts 'fliest'. Meine Empfehlung: nichts für anspruchsvolle Leser, Freunde des literarischen Experiments sollten auf eine billige Taschenbuchausgabe warten.


Seite: 1