Profil für C. Richter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Richter
Top-Rezensenten Rang: 764.539
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Richter (Kiel, Schleswig-Holstein)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philosophie der Antike: Von den Vorsokratikern bis Augustinus
Philosophie der Antike: Von den Vorsokratikern bis Augustinus
von Christoph Horn
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was zu erwarten war, 23. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte einen knappen Überblick über die wichtigsten antiken Philosophieschulen sowie ihre herausragenden Vertreter gewinnen.
Den habe ich bekommen.
Der Autor beschränkt sich, wie es in der Beck'schen Reihe häufig der Fall ist, auf wesentliche Aspekte und nennt zentrale Begriffe.
Mehr sollte man von einem Buch mit gut 100 Seiten zum Thema "Antike Philosophie" nicht erwarten. Das ist m.E. gut gelungen.


Timid Tiger and the Electric Island
Timid Tiger and the Electric Island
Wird angeboten von mivendo UG
Preis: EUR 9,49

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gemacht!, 28. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Nachfolgealbum zu präsentieren, ist immer schwierig, da man als Band an diesem gemessen wird.
Timid Tiger haben mit "Timid Tiger and the Electric Island" eine schöne zweite Platte vorgelegt, auf der sie sich hörbar weiterentwickelt haben, um nicht zu sagen 'erwachsener' werden. Während die erste CD mit äußerst verspielten Melodien aufwartet, wird dies auf der zweiten reduziert bzw. deutlich elektronischer gehandhabt; eine Entwicklung, die mir gefällt und zum Trend der Zeit passt. Einige Tracks stehen sicherlich mehr in der Tradition der ersten CD (z.B. "House of Love" oder "On Sunday"), was mir gut gefällt, manche schlagen etwas andere musikalische Wege ein (z.B. "Palm Beach Bar" oder "My Girl's a Rascal").
Insgesamt jedoch erkennt man die Timid-Tiger-typische Art des ersten Albums bzw. der ersten Schaffensperiode in den Liedern wieder. Die Songauswahl ist stimmig: Das Album fängt stark an, wird bei Track 5 & 6 ruhiger, nimmt wieder etwas mehr Fahrt auf und klingt schön aus. Die großen Hits der Platte sind sicherlich "Electric Island" und "Gadget Girls". Etwas untergehen tut vielleicht "Ghost Town".
Auch live funktionieren die Lieder sehr gut und animieren zum Mittanzen, Mitklatschen, Mitfeiern (m.E. vor allem auch "Ina Meena Dika (It's happening now").
Dennoch fehlt das gewisse Etwas, das für mich das erste Album ausgemacht hat, was möglicherweise auch mit dem Artwork zu tun hat: Die Zeichnungen des Tigers vom ersten Album, fand ich klasse. Das neue Artwork gefällt mir nicht allzu gut: Durchaus originelle Bilder, aber leider nicht so charmant wie die Illustrationen des Tigers. Aber vielleicht gehört das auch zum Erwachsenwerden...

Kurzum: In meinen Ohren ein ähnlich gutes Werk wie das erste Album, auch wenn es musikalisch teilweise etwas anders ausgefallen ist. 4* dafür!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 5, 2010 7:57 PM CET


Glanz
Glanz
Preis: EUR 13,41

4.0 von 5 Sternen Bernd Begemann für Anfänger!, 13. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Glanz (Audio CD)
Im Prinzip bekommt man hier als Bernd Begemann-Fan wenig Neues geboten: Wer sich mit ihm bereits beschäftigt oder gar einige Konzerte besucht hat, erkennt natürlich schon an der Playlist, dass dies altbekannte Lieder sind.

Doch warum dann 4 Sterne von mir...?
Bernd hat die Platte mit seiner Band 'Die Befreiung' eingespielt: Die Songs klingen aktueller, frischer und teilweise auch besser als in der "Original"version. 20 Tracks bei einer Spielzeit von knapp 70 Minuten bekommt man nicht mehr oft geboten, wenn man sich eine CD kauft! Bernd macht keine Experimente bei den Liedern; denkt man an die 'Rezession, Baby' oder auch die 'Ich werde sie finden', finden sich einige Tracks, die man einfach skippen möchte... Aus genau diesem Grunde ist 'Glanz' besonders geeignet für diejenigen, die Bernd Begemann nicht oder nur wenig kennen: Eine Auswahl seiner (vermeintlich, ist schließlich Ansichtssache ;) ) größten Hits.


Seite: 1