Profil für Steffl Josef > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Steffl Josef
Top-Rezensenten Rang: 4.428.371
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Steffl Josef "sepp1963"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Schuld: Roman
Die Schuld: Roman
von John Grisham
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorhersehbar und auf Dauer langweilig, 13. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Schuld: Roman (Taschenbuch)
Nach der "Bruderschaft" das zweite Buch von Grisham, das ich sicher nur einmal lesen werde. Eine niveaulose, vorhersehbare, nur selten spannende Story um einen Anwalt, der unheimlich schnell in die Sphären der Superreichen aufsteigt und genauso schnell wieder fällt. Dazu müssen wir viele Wiederholungen aushalten über Honorare, die der Anwalt bald wieder einstreichen wird und was Superreiche mit ihrem Geld so machen (Fluzeuge, Yachten, tolle Frauen...) Ich war mehrmals nahe daran das Ende vorzuziehen und das Buch wegzulegen, was bei mir selten vorkommt. Wo sind die tollen Thriller aus vergangener Zeit?


Latte Igel. Sammelband: Latte Igel und der Wasserstein; Latte Igel reist zu den Lofoten
Latte Igel. Sammelband: Latte Igel und der Wasserstein; Latte Igel reist zu den Lofoten
von Sebastian Lybeck
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,00

39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Kinderbuch, 27. März 2003
Meine Tochter brachte das Buch kürzlich aus der Bibliothek und las es mit Begeisterung. Auch ich war begeistert, als ich das Buch wiedersah. Ich hatte es ebefalls als eines meiner ersten Bücher überhaupt gelesen und konnte mich immer an diesen Igel erinnern, habe es aber über die vielen Jahre nie wiedergesehen. Voller Freude las ich es daher auch meinem Jungen (6 Jahre) vor. Er war begeistert und möchte dieses Buch jetzt unbedingt selber haben. Hier ist alles drin: Freundschaft, Kameradschaft, Heimat, Gefahren und Spannung. Außerdem ist es sprachlich so geschrieben, dass die Kleinen es verstehen, gleichzeitig aber mit vielen, ihnen noch unbekannten Wörtern in Kontakt kommen.
Diese Buch ist nur zu empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2013 9:51 PM CET


Seite: 1