Profil für Ingo S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ingo S.
Top-Rezensenten Rang: 732.269
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ingo S.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fräulein Jensen wird zur Traumfrau
Fräulein Jensen wird zur Traumfrau
von Anne Hansen
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Hannah!, 14. September 2013
Sprühte schon der erste Teil von Hannahs Suchen und Finden (?) der Liebe vor Charme, Witz und Selbstironie, so schafft es Anne Hansen im zweiten Teil die Geschichte noch leichtfüssiger fortzuspinnen. Hannah sucht nicht mehr nach dem Traummann, jetzt will sie selber zur Traumfrau werden. Und damit gehen die Probleme erst los... Was muss eine Frau überhaupt können, um eine Traumfrau zu sein? Und wie lernt frau das alles? Und vor allem bei wem? Anne Hansen selbst hat sich ins Getümmel gestürzt und stellvertretend all die Experten getroffen, die Hannah nun helfen, perfekt zu werden. Gerhard Delling klärt sie über Fussball auf, Pius Heinz übers Pokern, Motsi Mabuse bringt ihr Tanzen bei, usw.. Hannah stolpert von einer lustigen Situation in die nächste, ohne jedoch das zu verlieren, was sie wirklich zur Traumfrau macht: ihre unbezwingbare Fähigkeit, noch der absurdesten und peinlichsten Lage etwas Positives und Komisches abzugewinnen. Selbst wenn man den ersten Teil nicht kennt (lesen!), dieses Buch wird einem viel Spass machen und als Mann gewinnt man zudem einen Einblick in die herrlich verdrehte Gedankenwelt wohl so mancher weiblichen Protagonistin des eigenen Lebens. Und nicht nur Frauen werden gut nachvollziehen können, was es als Single heute heisst, dem Druck zu unterliegen sich ständig "verbessern" zu müssen. Aber zum Glück stellt sich zum Schluss heraus, dass die wahren Werte doch ganz woanders liegen...


Fräulein Jensen und die Liebe: Roman
Fräulein Jensen und die Liebe: Roman
von Anne Hansen
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberhafte Sommerlektüre, 23. Juni 2013
Anne Hansen schafft es mühelos und voller Ironie, die Irrungen und Wirrungen der Suche nach der großen Liebe einzufangen. Ihre Protagonistin Hannah reist durch die Männerwelt und versucht sich auf charmante und hinreissende Art und Weise selbst davon zu überzeugen, dass es DEN Traummann gibt. Sie durchlebt melancholische und lustige Momente, so z.B. im sehr rührenden Kapitel mit Thorsten Havener oder im sehr komischen mit Tim Lobinger. Man könnte meinen, dass das Buch vor allem dadurch überzeugt, dass man die Traummänner aus den Medien kennt, doch der wahre Schatz ist Anne Hansens Protagonistin Hannah mit ihrer Fähigkeit auch den absurdesten Momenten noch eine humorvolle Wendung zu geben und ihrer nicht versiegenden Hoffnung auf die große Liebe. Ein Buch wie der Frühling, hoffentlich findet Hannah bald ihr Glück!


Seite: 1