Profil für Deckard > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Deckard
Top-Rezensenten Rang: 10.549
Hilfreiche Bewertungen: 319

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Deckard "Deckard"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
SIA SOLA
SIA SOLA

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Solitär-Spiel, 3. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: SIA SOLA (Spielzeug)
ist SIA SOLA. Nicht 1 Aufgabe sondern gleich 32 Aufgaben garantieren Beschäftigung für viele Stunden. Die Regeln sind schnell gelernt und dennoch brauchen die Aufgaben, glücklicherweise in verschiedenen Schwierigkeitstufen, ihre Zeit. Gelegentliches Unterbrechen mit nachfolgendem "Neustart" hat mir häufiger auf die Sprünge geholfen. Aber mit wachsendem Schwierigkeitsgrad steigt der Zeitbedarf doch spürbar an. Die Empfehlung ab 3 Jahren finde ich auch etwas zu optimistisch, 8 bis 10 passt meines Erachtens besser. Wer dann noch die notwendige Zähigkeit aufweist, für den gibt es viel Spiel, Spaß und Zeitvertreib fürs Geld. Für mich liegt der Suchtfaktor im Bereich von Sokoban.


The Way
The Way
Preis: EUR 17,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen RetroProg, 31. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: The Way (Audio CD)
Guter solider ProgRock aus Kuba. Das sollte man extra erwähnen weil ihre Musik selbst keine Hinweise auf ihre karibische Herkunft liefert. Die Gruppe könnte ebensogut aus Europa oder USA kommen. Ihre Musik ist symphonischer Rock wie man ihn auch von Transatlantic oder Glas Hammer kennt. Das heißt jedoch nicht das es sich um zweitrangige Kopisten handelt. Die Musik ist durchaus eigenständig und wem, als Liebhaber dieser Musik, die Scheibe mal in die Hände fällt sollte durchaus zugreifen. Die Scheibe enthält nur 4 Songs, allerdings sind Longtracks in dem Genre ja nichts ungewöhnliches und wenn sie so abwechselungsreich gestaltet sind wie hier, dann macht das Zuhören wirklich Spass. Der instrumentale Anteil ist recht hoch und die Stimme des Sängers ist nicht unbedingt herausragend.


Glück
Glück
Preis: EUR 7,99

14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht mein Ding, 26. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Glück (Audio CD)
Im Rahmen der Weihnachtsfeierlichkeiten durfte ich diese CD genießen. Die Beschenkte wollte sich ihre neueste Erungenschaft sofort mal anhören. Zuerst zum Positiven. Das die Herrschaften eine klassiche Gesangsausbildung genossen haben läßt sich nicht überhören, und insofern kann niemand behaupten sie würden falsch singen. Sie singen auf genau die Art und Weise die man Ihnen vorgegeben hat und die auch viele Fans genauso erwarten. Daher also nicht die Minimalwertung, aaaber. Gute Pop/Rocksongs erfordern, für mich, deutlich mehr. Musik, Text und Stimme(n) müssen als Ganzes eine Einheit ergeben die genau das Feeling transportiert das in der Musik selbst drin steckt. Es gibt sicher zahlreiche Songs bei denen dieser klassische Stil funktionieren kann, aber eben auch viele bei denen das völlig daneben geht. In diesem Fall hab ich mich bei Helden leider fast übergeben müssen. Was die Herren + Produzent aus diesem Klassiker gemacht haben, muss jedem Musikfreund die Tränen der Verzweifelung in die Augen treiben. Ich bin vielleicht nicht christlich genug um von Sakrileg zu sprechen, aber ich bedauere schon das manche musikalischen Verbrechen nicht strafbar sind.
Jedem der das nicht verstehen kann sei diese CD, ob zum Verschenken oder selbst Hören, wärmstens empfohlen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2010 11:36 PM CET


The Master of Go (Vintage International)
The Master of Go (Vintage International)
von Yasunari Kawabata
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 11. Dezember 2010
sind sowohl der Stil als auch der Inhalt des Buches. Der Untergang des Alten, der Aufstieg des Neuen sind das Thema. Eine Thematik die nicht neu ist und insbesondere in verschiedenen Bereichen von Kunst, wie Malerei, Musik oder Literatur schon angesprochen wurde. Hier bildet jedoch das alte und traditionelle Brettspiel Go das zentrale Motive bzw. zwei herausragende Repräsentanten dieses Spiels.
Bemerkenswert dabei ist, obwohl die Sympathien des Autors für das alt hergebrachte unverkennbar ist, sind seine Worte nicht Bitterkeit oder gar Wut bzw. Unverständis gegen das Neue geprägt. Lediglich Trauer ist zu bemerken, für etwas schönes das verschwindet, aber auch die Hoffnung das das neu nicht zwangsläufig schlecht sein muss. Diese wunderschöne Geschichte eingebettet in den Ablauf eines großartigen Spiels, ergeben zusammen ein hervorragendes Buch. Schade das sich noch kein Übersetzer gefunden hat der dieses Werk standesgemäß ins Deutsche übertragen hat.


Uncle Petros and Goldbach’s Conjecture
Uncle Petros and Goldbach’s Conjecture
von Apostolos Doxiadis
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,94

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Zufallsfund, 5. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
auf den ich aufgrund einer Empfehlung gestossen bin hat sich als Volltreffer erweisen. Ein Buch das einem interessante Einsichten in die Welt der Mathematik vermittelt. Geschrieben von einem Mathematiker der selbst einent recht ungewöhnlichen Lebenslauf hat, wird eine ebenso außergewöhnliche Geschichte erzählt. Die Geschichte einer Besessenheit, die ein Leben prägt und zerstört(?). Gerade die Mathematik in ihrer ganzen Abstraktheit bildet den idealen Nährboden dieser Leidensgeschichte, die dennoch, und das erfolgreich, ihre Sympathie für den tragischen Helden der Erzählung zu keiner Zeit verleugnet. Eine sehr emotionale Geschichte die mal nicht Liebe und Triebe zum Thema hat, und dennoch funktioniert. All jenen die wirklich überhaupt kein Feeling für Mathematik haben kann man das Buch wohl leider nicht empfehlen, weil sie das Erzählte wohl nur mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittieren werden.


Spektrum: Roman
Spektrum: Roman
von Sergej Lukianenko
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,00

5.0 von 5 Sternen Die richtige Mischung, 5. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Spektrum: Roman (Taschenbuch)
für meinen idealen SF-Roman hat Sergej Lukianenko hier gefunden. Spannung, nicht nervenzereissend sondern vorantreibend. Dialoge, die die Geschichte aber dennoch nicht zerreden. Charaktere die "angenehm" sind, aber keine Holzschnitte, schwarz oder weiss, sondern Protagonisten mit Fehlern. Eine Geschichte mit Pfiff die dann doch nicht völlig an den Haaren herbeigezogen ist. All das, hat es mir schwer gemacht das Buch wieder aus der Hand zulegen. Hierbei war die Einteilung in Teilgeschichten jedoch sehr nützlich. Alles in allem eine Lesevergnügen das ich gerne an Alle weiterempfehle die nicht nur auf Actionszenarien mit Supermännern oder Pathologieberichten über die "tollsten" Serienkiller stehn.


Simulacron 3 (Folio Science Fiction)
Simulacron 3 (Folio Science Fiction)
von Daniel-Francis Galouye
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,02

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahrer Klassiker, 3. Dezember 2010
der Science-Fiction Literatur. Man sollte in jedem Fall bedenken das dieses Buch 1964 entstanden ist. Damals standen Computer(=Main-Frames) bei der NASA und lösten numerische Probleme, oder bei Banken und Versicherungen zur Datenverwaltung. An PC's oder virtuelle Realität hat damals niemand gedacht.
Nein, niemand ist nicht ganz richtig, Daniel-Francis Galouye hat offensichtlich schon damals weit voraus gedacht und Dinge erahnt die erst seit wenigen Jahren für viele Menschen begreifbar sind. Somit ist es auch kein Wunder das diese Buch gleich 2x verfilmt wurde, und auch in anderen Filmen "zitiert" wurde. Die Story ist zwar vom Prinzip her, schon bei Plato zu finden und doch ist die Umsetzung hier vollauf gelungen. Sie schafft einen Spannungsbogen der jeden Leser zuerst mitfiebern lässt und, mit seinen Antworten, Fragen grundsätzlicher Natur stellt. Fragen über die nachzudenken sich in jedem Fall lohnt. Und daher hoffe ich das bald mal wieder eine Neuauflage auf den Mark kommt, denn auch mein Exemplar aus den 80-er Jahren hat nun mal keine unbegrenzte Lebensdauer.


A Love Supreme
A Love Supreme
Preis: EUR 7,97

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gottesgeschenk, 25. September 2010
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Lange war bei mir "Kind of Blue" die unangefochtene Nummer 1 in meiner kleinen Jazz-Sammlung. Aber mit den Jahren hat "A Love Supreme" die Führung erobert. Sie ist für mich nicht so entspannt und relaxt wie KoB, sonderen von einer Intensität und einem Drive die die Musik förmlich glühen lässt. Ruhige Teile und Ausbrüche halten ein fragiles Gleichgewicht. An dieser Balance stimmt wie an dem Gesamtwerk einfach alles, jede Note ist an ihrem Platz und fast so scheint als hätte sich Gott persönlich für dieses Album dadurch bedankt, das er Coltrane ermöglichte sein Dankgebet in die dazu passende, perfekte Form zu gießen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 21, 2012 3:03 PM MEST


Perdition City
Perdition City
Preis: EUR 22,36

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Music To An Interior Film,, 25. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Perdition City (Audio CD)
das ist der Untertitel zu dieser CD. Und er passt wie die Faust aufs Auge. Diese Scheibe nimmt einen mit auf eine Reise. Es geht durch eine nächtliche Großstadt, regnerisch trübe, Neon-Reklame spiegelt sich in den Pfützen wider. Man sieht die Silhouetten von Beton und Stahl gegen den düsteren Himmel. Im Fernsehn läuft nur noch das weisse Rauschen. Genau in diese Stimmung hinein begleitet einen diese Musik. Und unter, zumindest vergleichbaren Bedingungen, höre ich dieses Album am liebsten. Also nicht unbedingt das Richtige für den lauen Sommer/Grill-Abend. Ich ordne diese Musik irgendwo zwischen den depressiven Stimmungen von Portishead und den dunkel elegischen Jazz-Klängen von Bohren & der Club of Gore ein.
Für jeden der auch mal seine melancholische Seite ausleben will genau das richtige.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2014 5:54 PM CET


The Thomas Tracks
The Thomas Tracks
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 44,96

3.0 von 5 Sternen Genesis 2009, 11. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Thomas Tracks (Audio CD)
Gut gemachter Retro-Prog. Aber leider zu sehr den unverkennbaren Vorbildern nachgeeifert. Nicht nur Stil und Stimmung, sondern auch die Stimme des Lead-Sängers klingt sowas wie Peter Gabriel. Die Musik ist zweifellos gut gemacht, sowohl in technischer Hinsicht als auch die gelungenen Ideen selbst. Mir persönlich klingen sie einfach zu sehr nach Kopie. Wer die frühen Scheiben von Genesis allzu oft gehört hat und mal Nachschub von genau dieser Musik braucht, für den sind die Niederländer erste Wahl. Ich werd sie sicher im Auge behalten und wenn sie etwas eigenständiger geworden sind könnten sie auf meiner Favoritenliste durchaus ein gutes Stück weit nach oben rücken.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7