Profil für B. Jan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von B. Jan
Top-Rezensenten Rang: 2.622.070
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
B. Jan "Aspire" (Potsdam)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Stargate Atlantis - Season 5 [5 DVDs]
Stargate Atlantis - Season 5 [5 DVDs]
DVD ~ Carey Lowell

77 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch die 5. Staffel ist ein Erfolg, 25. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Stargate Atlantis - Season 5 [5 DVDs] (DVD)
In der fünften Staffel der Erfolgsserie "Stargate Atlantis" wird die eingeführte Thematik der vierten Staffel fortgesetzt. Auch eine kleine Änderung der Besetzung hat stattgefunden. So übernimmt die Expeditionsleitung - wie bereits angekündigt - Richard Woolsey (Robert Picardo), welcher bereits aus "Stargate Kommando SG-1" und einigen Folgen aus "Stargate Atlantis" dem Zuschauer bekannt ist. Im Verlauf der Staffel werden auch ein paar alte Gesichter auftauchen. So hat Dr. Beckett (Paul McGillion) ein paar Gastauftritte, aber auch Dr. Daniel Jackson (Micheal Shanks) wird zu sehen sein.
Die Produzenten schließen auch endlich mit der Geschichte der ehemaligen Leiterin Dr. Elizabeth Weir (Torri Higginson) ab.

Die Story der fünften Staffel lehnt sich stark an den vorigen an. So sind die Wraith weiterhin die Stützsäule der Handlung. Jedoch wird die Kooperation zwischen Atlantis und den Wraith (Todd) ausgebaut. Gleichzeitig wird eine neue Spezies eingeführt (Episode 8 "Erster Kontakt").
Zudem wird an den persönlichen Motiven zwischen den Helden gefeilt, besonders an der Beziehung zwischen Dr. Rodney McKay (David Hewlett), Ronon Dex (Jason Momoa) und Dr. Jennifer Keller (Jewel Staite).

Die gesamte Staffel zeigt ein hohes Niveau und gut durchdachten Episoden, welche dazu einlädt sich am liebsten die Staffel zweimal anzusehen. Die Geschichten sind spannend und es wird immer darauf geachtet, dass Stargate SciFi ist und bleibt. Auch der Galgenhumor - insbesondere von McKay - kommt wieder sehr gelungen zum Ausdruck.

Fazit
Natürlich bin ich sehr parteiisch, wenn es um Stargate geht, denn ich bin mit der Serie buchstäblich groß geworden. Von daher finde ich die Staffel sehr gelungen und kann sie nur empfehlen. Auch wenn die Staffel bereits im FreeTV ausgestrahlt wurde, werde ich ohne Zweifel meine Stargate-DVD-Sammlung vervollständigen.

Schade auch, dass mit Ende dieser Staffel die Serie "Stargate Atlantis" ihr vorzeitiges Ende finden wird. Versprochen wurde uns ein weiterer Film und natürlich die neue Stargate Serie "Stargate Universe". Egal wie es kommt, Stargate ist und bleibt die Crème de la Crème was SciFi zu bieten hat.
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2010 4:50 PM MEST


Seite: 1