Profil für Hans Pieter Demuth > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hans Pieter Demuth
Top-Rezensenten Rang: 86.076
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hans Pieter Demuth

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Alpine MusicSafe Pro Gehörschutz - weiß
Alpine MusicSafe Pro Gehörschutz - weiß
Preis: EUR 18,90

5.0 von 5 Sternen Super gut, 17. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich arbeite freiberuflich als Fotograf und kürzlich stand mein erster Einsatz bei einem Open Air Musik Festival auf dem Programm. Dabei steht man im sogenannten Fotografengraben direkt vor der Bühne, in diesem Fall wirklich nur Zentimeter von riesigen, aneinandergereihten Bassbatterien entfernt. Da wollte ich mir doch lieber einen Gehörschutz zulegen. Nach ein wenig Recherche bin ich auf den Alpine MusicSafe Pro Gehörschutz gestoßen. Lange Rede, kurzer Sinn: die Dinger haben die Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass der schädliche "Lärm" wirksam herausgefiltert wird, man aber trotzdem ein angenehmes Empfinden hatte, die Musik trotzdem gut zu hören. Lässt sich schwer beschreiben, aber dass andere Fotografen diesen Gehörschutz auch im Ohr hatten, spricht sicherlich für sich. Aus diesem Grunde kann es nur 5 Sterne geben.


CoolBananas (9042364) ShockProof Pouch für Apple MacBook Pro 33cm(13")(Schwarz /Grün)
CoolBananas (9042364) ShockProof Pouch für Apple MacBook Pro 33cm(13")(Schwarz /Grün)
Wird angeboten von KF-TRENDSTORE
Preis: EUR 24,95

3.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung, aber leider zu groß für das MacBook 13" Retina, 17. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Verarbeitung ist einwandfrei. Leider war die Tasche für mein MacBook 13" Retina zu groß: das Laptop rutschte darin hin und her. Ob ich mich "ver-bestellt" hatte, konnte ich nicht mit Sicherheit feststellen.


mCover hochwertigem Polycarbonat Hülle Schutzhülle Notebooktasche Hard - Shell - Case Tasche / Hartschale für Apple Macbbok Pro Retina 13 Zoll (Modell A1502 & A125 ohne DVD) - Transparent
mCover hochwertigem Polycarbonat Hülle Schutzhülle Notebooktasche Hard - Shell - Case Tasche / Hartschale für Apple Macbbok Pro Retina 13 Zoll (Modell A1502 & A125 ohne DVD) - Transparent
Wird angeboten von mCover DEUTSCHLAND
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Erster Eindruck: perfekt!, 17. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dass das Gehäuse meines MacBook Pro 13" Retina doch relativ empfindlich ist, habe ich bereits nach kurzer Zeit erleben dürfen: durch eine kleine Unachtsamkeit habe ich mir eine kleine Schramme im Deckel eingehandelt. Kein Weltuntergang, aber trotzdem ärgerlich. Da ich als Fotograf mit dem MacBook viel unterwegs bin, musste nun also doch ein Hardcase her. Die Auswahl ist groß und so habe ich mehr oder weniger auf Verdacht das iPearl Case bestellt. Die Montage hat fünf Minuten gedauert, einschließlich vorheriger sorgsamer Reinigung des Gehäuse mit einem Feuchttuch. Ober- und Unterteil des Cases ließen sich problemlos montieren. Das Case trägt nicht sonderlich dick auf und passt noch - wenn auch mit etwas Mühe - einwandfrei in meine Adore June Bold Tasche. Ich habe mal versucht, die obere Schale wieder zu entfernen, aber das Case sitzt bombenfest. Da mache ich mir schon fast wieder Sorgen, den Schutzpanzer wieder entfernen zu können, ohne Beschädigungen am Macbook hervorzurufen. Sei es drum: bis auf weiteres ist mein MacBook sicherlich hervorragend geschützt und ich habe nicht mehr den Drang, das edle Teil wie ein rohes Ei behandeln zu müssen. Daher volle fünf Sterne.


Acer Iconia W3-810 Z276 20,5 cm (8,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2760, 2GB RAM, 32GB eMMC, Win 8 OS) weiß
Acer Iconia W3-810 Z276 20,5 cm (8,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2760, 2GB RAM, 32GB eMMC, Win 8 OS) weiß

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Ergänzung zu PC und Laptop, Unverständnis für das minderwertige Display, 8. März 2014
Eigentlich ein Spontankauf aufgrund des vergleichsweise günstigen Preises für ein Windows 8,1 Zoll Tablet.

Der erste Eindruck war so enttäuschend, dass ich das an einem Samstag eingetroffene Gerät nach einer Stunde Testbetrieb gleich wieder eingepackt habe. Gestört hat mich die minderwertige Qualität des Displays: ein merkwürdig verrauschtes, trübes und leicht unscharfes Bild.

Am Sonntag gab ich dem Gerät dann aus Langeweile ein zweite Chance. Nach einem Update auf Windows 8.1 und jeder Menge Feintuning an den Schriftgrößen (ob in den Einstellungen im Betriebssystem oder in einzelnen Anwendungen) kam ich meinen Vorstellungen immer näher. Mittlerweile habe ich mich an das Display absolut gewöhnt und es entspricht in etwa auch den Bildeindrücken an meinem 26" Asus Monitor und meinem 15,6" Acer Laptop.

Mein Bedarf bestand insbesondere an absolut synchronen Outlookinhalten (E-Mails, Kalender, Kontakte, Notizen, Aufgaben). Die Synchronität der E-Mails erreiche ich über entsprechende IMAP-Konten. Bei allem anderen leistet das deutsche Programm SimpleSYN hervorragende Dienste. Allerdings musste ich hier für das Tablet eine weitere Lizenz nachkaufen. Die Dokumente liegen zentral in einer Cloud.

Verwende ich mein Blackberry mit einem Knopfdruck als Hotspot, kann ich mit dem Tablett auch unterwegs via WLAN ins Internet.

Zusammenfassend aus meiner Sicht:

+ Hohe Flexibilität dank vollwertigem Windows 8.1 Betriebssystem
+ USB-Anschluss dank seperatem Ladegerätanschluss immer frei
+ HDMI-Ausgang
+ Micro-SD-Kartenslot
+ im Auslieferungszustand sind 32 GB tatsächlich frei, der verbaute Speicherchip hat 50 GB.
+ lange Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden

o vergleichsweise eine Spur zu schwer, dafür robust verarbeitet

- ein nicht zeitgemäßes, minderwertiges Display, das nur in Anbetracht des jetzt angebotenem Verkaufspreises akzeptabel ist.

##############

Update: seit Anfang Juni auf iPhone 5S und iPad Air umgestiegen. Alles bestens. Warum nicht viel viel früher, frage ich mich. Und die Feststellung, dass Windows Tablets oder Blackberry Smartphones doch nur halber Kram sind.


Praxiskurs Digitale Fotografie: Für Einsteiger & Fortgeschrittene
Praxiskurs Digitale Fotografie: Für Einsteiger & Fortgeschrittene
von Tom Ang
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das neue Meisterwerk von Tom Ang, 24. Januar 2012
Pünktlich am Erscheinungstag am 23. Januar 2012 lieferte mir amazon das neueste Fotobuch des britischen Fotografen Tom Ang: 'Praxiskurs digitale Fotografie - für Einsteiger und Fortgeschrittene'.

Hinsichtlich Format und Seitenzahl reiht sich das Buch perfekt ein in die vorangegangenen Veröffentlichungen von Tom Ang: 'Digitale Fotografie - Die Profitechniken' (2009) und 'Fotografieren wie die Profis: Der Meisterkurs für alle Genres und Motive' (2011). Streng genommen wäre das nun erschienene Buch aus meiner Sicht Band 1 einer Buchreihe: erst der Praxiskurs, dann die Profitechniken und schlussendlich der Meisterkurs. Zusammen sind das über 1.000 Seiten geballtes, anspruchsvolles Fotowissen.

Auch das hier vorliegende Buch besticht durch seinen hervorragenden didaktischen Aufbau. Die 'großen' Kapitel sind:

- Schnelleinstieg in die Fotografie
- Fotografische Methoden
- Motive der Fotografie
- Optimierung des Workflows
- Digitale Bildoptimierung
- Bildmanipulation
- Fotos präsentieren
- Videos mit der DSLR
- Ausrüstung und nützliche Hinweise

Innerhalb der Kapitel befinden sich zusammen mehr als 150 Themenbereiche. Crashkurse, Bildanalysen, praktische Übungen: die Informationsdichte dieses Buches ist enorm. Ergänzt wird das Ganze mit rd. 1.000 Bildern, wobei viele Fotos allerdings sehr klein ausfallen. Aber das ist überhaupt kein Manko, das Buch ist schließlich kein Bildband.

Um die Schwerpunkte des Buches besser einordnen zu können, möchte ich den Hinweis geben, dass der Bereich der praktischen Fotografie circa 170 der insgesamt 360 Seiten ausmacht. Circa 110 Seiten befassen sich mit der digitalen Bildbearbeitung, die Begrifflichkeiten stammen dabei ganz klar aus der Photoshop-Welt. Auf den verbleibenden 80 Seiten geht es um Fotopräsentation, Videoaufnahme und Ausrüstung. Das Buch schließt ab mit einem Verzeichnis wichtiger Internetadressen, Literaturempfehlungen, einem Glossar und einem Register.

Das Buch wendet sich gleichermaßen an Besitzer digitaler Spiegelreflexkameras und digitaler Kompaktkameras der gehobenen Klasse.

Auch diesen Band werde ich aufgrund seines unnachahmlichen Aufbaus lieben und immer wieder zur Hand nehmen. Die Bände von Tom Ang haben einen hohen Schmökerfaktor !

Verarbeitung und Druckqualität des Buches sind einwandfrei. Den Buchpreis empfinde ich insofern als vergleichsweise günstig. Liegt das etwa daran, dass Druck und Buchbindung dieses Bandes erstmals in China erfolgten ?


Nikon Coolpix P7100 Digitalkamera (10 Megapixel, 7-fach Weitwinkelzoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Nikon Coolpix P7100 Digitalkamera (10 Megapixel, 7-fach Weitwinkelzoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Wird angeboten von 1A-PHOTO-PORST
Preis: EUR 339,00

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgereifte Kompaktkamera der Spitzenklasse, 8. Januar 2012
Bereits im Sommer 2011 hatte ich die Vorgängerin, die Nikon P7000, ausgiebig getestet, doch alle damaligen Kritiker der Kamera (träge Menüs, unzuverlässiger Autofokus) hatten leider recht. Die Kamera war bezogen auf meine Ansprüche unter dem Strich unbrauchbar und ging daher postwendend zurück. Als im Herbst die P7100 erschien und ausnahmslos berichtet wurde, dass alle Kinderkrankheiten beseitigt seien, habe ich mir die P7100 zugelegt und es bis heute nicht bereut. Die Verarbeitungsqualität ist herausragend und als Besitzer einer Nikon D300s Spiegelreflexkamera ist sie für mich die perfekte Ergänzung meiner Ausrüstung, wenn man nicht den schweren 5 Kilo-Rucksack mit diversen Objektiven mitschleppen möchte. Da die vielen Bedienelemente und die Menüführung stark an die Nikon DSLR-Kameras angelehnt sind, ist die Bedienung ein Kinderspiel und geht schnell in Fleisch und Blut über. Hier lohnt es sich wieder einmal, der Marke treu zu bleiben. Die Bildqualität ist dank moderater 10-Megapixel und einem verhältnismäßig großen Sensor für eine Kompaktkamera hervorragend und ermöglicht problemlos auch größere Abzüge bis hin zu 20 x 30 cm. Der optische Sucher ist für mich ein großer Pluspunkt, auch wenn er nur ein Notbehelf ist - aber gerade in solchen Notsituationen wird man froh sein, dass man ihn hat. Ich war nie ein Freund von klappbaren Displays, muss aber einräumen, dass ich von der Lösung, die Nikon hier eingebaut hat, begeistert bin. Zum Schluss die obligatorischen + / o / - Punkte:

+ hervorragend verarbeitet
+ schnelle Reaktionszeiten
+ alle Mängel der P7000 behoben
+ alle wichtigen Funktionen über Bedienelemente direkt erreichbar
+ tolles Klapp-Display
+ optischer Sucher

o Keine gedruckte Bedienungsanleitung
o Objektschutzdeckel im Lieferumfang wäre wünschenswert

- Die P7100 hätte als Nachfolgerin der P7000 gern Videoaufzeichnungen in Full-HD verdient.

Fazit: die P7100 ersetzt keinesfalls eine Nikon DSLR mit einem vernüftigen Telezoom. Selbst eine Nikon D3100 mit einem 18-55 mm Objektiv macht bei einem überschaubaren Aufpreis ansprechendere Aufnahmen. Die P7100 ist daher die perfekte Zweitkamera. Wer die Vergleichsmöglichkeit zu einer DSLR nicht hat, wird mit der Kompakten ohnehin glücklich sein.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 1, 2012 10:24 AM CET


Seite: 1