Profil für Fitzlibutzli > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fitzlibutzli
Top-Rezensenten Rang: 1.240.565
Hilfreiche Bewertungen: 229

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fitzlibutzli

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
The Green Hornet [Blu-ray]
The Green Hornet [Blu-ray]
DVD ~ Seth Rogen
Preis: EUR 7,77

0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zahnweh!, 6. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: The Green Hornet [Blu-ray] (Blu-ray)
Selten einen Film gesehen, der so gequält auf lustig getrimmt wurde. Wenn man sich überlegen muss, ob man bei einer Szene lachen soll oder nicht, hat der Regisseur was total falsch gemacht. Die Szenen, die witzig sein sollen, wirken zäh wie ein 48 Stunden lang durchgekauter Kaugummi und überflüssiger Weise endlos in die länge gezogen. Selbst Christof Walz, als Garant für schauspielerische Spitzenleistungen, wirkt fad und lustlos. Der Regisseur hat es einfach nicht geschafft, die Stärken von Walz wirkungsvoll in Szene zu setzen. Der komplette Aufbau des Films ist misslungen. Er wirkt wie aus einzelnen Szenen willkürlich zusammen gewürfelt. Man wartet ständig darauf, dass die Geschichte in die Gänge kommt, wird aber immer wieder aufs neue ausgebremst. Für die Regiearbeit müsste man m.M.n. schon mal mindestens 3 Sterne abziehen.
Die Geschichte hingegen erfüllt meist ihre Erwartungen, die man an dieses Genre stellt, mit gut umgesetzten und durch choreographierten Kampfszenen, heiße Hero-Mobile und teilweise perfekte Comic-Optik. Nur ist sie soooooo zäh erzählt, dass man Zahnweh bekommt. Auch die Leistung der beiden Hauptdarsteller ist extraöde!
Die Qualität der blu-ray ist spitze in Bild und Ton. Schärfentiefe, kaum Bildrauschen, knackige Farben, tiefes Schwarz, satter und wuchtiger Sound.
Alles in allem auf keinen Fall eine Kaufempfehlung! Man verliert einfach die Lust daran zuzuschauen und warte sehnsüchtig auf das erlösende Ende.

PS: ich hatte die Erwartungen an den Film, die man an so ein Genre stellen darf, nämlich actionreiche Popcorn-Unterhaltung, verknüpft mit etwas Humor im Comic-Styl, ohne Tiefgang. So wie z.B. Iron Man (1) der sehr gelungen ist. Aber bei diesem Film funktioniert fast überhaupt nichts!

Film für mich höchstens 2 Sterne, eher einer!
Bild und Ton super


King Kong (Extended Edition) [Blu-ray]
King Kong (Extended Edition) [Blu-ray]
DVD ~ Naomi Watts
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 15,21

4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ach, deshalb sind die Dinos ausgestorben..., 25. August 2009
Tolle Special-Effekts die Eindruck hinterlassen. King Kong sieht echt echt aus, mit seinen Bewegungen und der Mimik. Das haben die super hinbekommen.

Aber mit so vielen hanebüchenden Szenen kannst du keinen Blumentopf gewinnen. Die Dinos sind nicht wie vermutet, durch eine große Natur-Katastrophe ausgestorben, nein, nein! Sie haben sich zu Tode gestolpert, wie man es bei den Nachkommen in dem Film erleben kann. Oder der Todeskampf gegen die riesen Insekten. Ausweglose Situation, es gibt kein Entkommen. Doch plötzlich kommt der Capitän mit Mannschaft zur hilfe, ballert alles nieder und gibt den Befehl zum weiter ziehen. Wie auf Kommando hören die Insekten auf anzugreifen und ziehen sich zurück...? Warum greifen sich die Dinger eigentlich nicht gegenseitig an, sondern verbünden sich gegen die Menschen? Oder auf dem Empire State Bulding! Unten frieren sich die Neugierigen in Winterbekleidung bei Minusgraden den Hintern weg und oben in 300 Meter Höhe, Ann Darrow im Unterkleid, fühlt sich mollig wohl. Oder als King Kong im Kampf gegen die Doppeldecker einen an den Verstrebungen der Flügel erwischt, zerbröseln sie nicht mit samt den Flügel in kleine Teile, nein, er schleudert ihn daran mit voller Wucht weg. Super was so Streben früher alles aushalten konnten.
Der Film ist mit unglaubwürdigen und ungewollt lustigen Szenen gespickt, so das man ständig denken muss: Was für ein Quatsch!

Beim Original von 1933 ist das ähnlich, aber damals ging es auch nur um die Story und nicht um die Technik!

In dieser Version ist das anders, denn die Geschichte kennen wir jetzt schon über 70 Jahre! Dieser Film hat den Anspruch, so realistisch wie möglich rüber zu kommen! Tut es durch diese Drehbuch- und Regiefehler aber leider nicht.
Obendrein gähnend und lähmend erzählte, unnötig in die Länge gezogene Story, die mit lustlosen Schauspielern besetzt wurde.

Meine Güte, man müsste eigentlich denken, dass Peter Jackson nach so einer Leistung, wie die Triologie von - der Herr der Ringe -, ein Film auf Augenhöhe erschaffen müsste, aber leider weit gefehlt.

Die Bildqualität ist sehrgut was schärfe und Räumlichkeit anbelangt, aber zu Beginn in der Stadt und auf dem Schiff sind einige Szenen stark verrauscht. Die Farben wirken sehr künstlich, kann aber zu einer Comic-Verfilmung passen. Ist vielleicht auch Geschmacksache. Meiner ist es nicht.
Die Tricktechnik ist super und somit dient die BD insgesammt als prima Vorführscheibe.

Wenn man über ungewollte trottelige und unrealistische Szenen hinweg sieht und man 5 Stunden gefühlte Filmlänge aushalten kann, ist der Streifen als ganzes einigermaßen ok, aber mehr auch nicht!

Bild 4-5 Sterne
Ton 5 Sterne
Film 2 Sterne


Terminator 3 - Rebellion der Maschinen [Blu-ray]
Terminator 3 - Rebellion der Maschinen [Blu-ray]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 11,49

9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blu-ray Bildqualität Mittelmaß, 16. Juni 2009
Ein Film, der ganz unterhaltsam ist, aber dem T2 nicht das Wasser reichen kann. Habe ihn bereits auf DVD und nun auch als BD.
Leider waren meine Erwartungen an die Bildqualität viel zu hoch. Man sieht schon die bessere Auflösung aber leider nicht in der schärfe, wie man sich es von einer Blu-ray erhoffen darf. Bildrauschen über den ganzen Film hinweg! Auch die Tiefenschärfe lässt zu wünschen übrig. Letztendlich unwesentlich besser als eine DVD. Dieser minimale Unterschied lohnt auf keinen Fall. Und von einem Superbild oder Referenzbild kann wohl keine Rede sein.
Also Finger weg! Ich habe mir diese Blu-ray über einen Samsung UE 40 B7000 LED/LCD angesehen.

Der Ton ist sauber und brachial mit schönen Surround-Effekten. Da gibts nichts zu meckern.

Für den Film gibts 2,5 Sterne
für das Bild 3 Sterne
Ton 5 Sterne

Hier noch eine Anmerkung zu den so unterschiedlichen Bild-Qualitätsbewertungen (25.08.2009):

Wenn man lange genug an den Einstellungen rumschraubt, kann man fast aus jeder Blu-ray ein relativ gutes Bild heraus zaubern.
Es gibt aber auch Standards, die man einhalten sollte, um auch BDs miteinander vergleichen zu können. Hat man eine Einstellung gefunden, oder noch besser den TV justieren lassen, so dass Referenz- bzw. Test-BDs optimal aussehen, sollte das die Standard-Einstellung werden. An Hand davon kann man auch verschiedene BDs mit anderen optimal vergleichen und einigermaßen objektiv bewerten.

Es geht hier nicht darum, wie toll man den TV einstellen kann, um eine schlechte BD gut aussehen zu lassen! Sondern wie gut ist die BD tatsächlich! Das ist das, was uns hier im Forum interessiert!
Was nützt mir eine ständige Verstellerei, um ein akzeptables Bild zu bekommen und wie objektiv sind dann meine Bewertungen ? ? ? ! ! !
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2013 12:30 PM CET


The Big Blue - Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]
The Big Blue - Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]
DVD ~ Rosanna Arquette
Preis: EUR 11,99

21 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bildqualität der blu-ray nur unteres Mittelmaß!, 1. Juni 2009
Meiner Meinung nach ist die Bildqualität über einen großen Teil des Films hinweg leider nur Mittelmaß. Ich glaube kaum, dass eine Restaurierung vorgenommen wurde. Die größten Schwächen sind zu Beginn beim schwarz/weiß - Rückblick in die Kindheit von Jaques und Enzo auf Griechenland. Mit der Zeit steigert sich die Bildqualität etwas, vor allem bei Szenen, die in der Kino-Version nicht zu sehen waren. Das Rauschen ist nicht so stark wie manche Rezensenten angegeben haben. Ich habe mir einige Szenen nochmals in Standbildern angesehen und es mit den nachfolgenden Einzelbilder verglichen. Mit dieser Methode kann man bei statischen Aufnahmen sehr schön Rauschen auf Flächen feststellen. Meiner Ansicht nach ist das Rauschverhalten nicht so dramatisch, in einigen Szenen sogar gut. Ich finde eher, dass der Film unter Kontrast- und Tiefenschärfe und sowohl an extremer Detailschärfe und fehlender Brillanz leidet, was sehr schade für die beeindruckenden Landschaftsaufnahmen ist. Eine anständige Restaurierung hätte den Film sicher gutgetan.

Trotzdem ist das Qualitäts-Niveau mindestens so gut wie im Kino bei einer neuen Kopie und allemal besser als die DVD!
Für Liebhaber diesen Films, ist diese Version auf jeden Fall die Beste, was das Bild anbelangt und ein MUST-HAVE. Denn diese längere Version von 2 Stunden 46 Min. bietet dem Zuschauer einige Szenen mehr, die den Film deutlich runder und logischer machen.

Bildqualität 2 Sterne
Soundqualität 4+ Sterne
Film 4+ Sterne
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 30, 2011 6:49 PM MEST


Hancock Blu Ray Disc Extended Version Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
Hancock Blu Ray Disc Extended Version Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
DVD ~ Will Smith
Wird angeboten von pb ReCommerce GmbH
Preis: EUR 18,28

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erste Sahne Popkornkino auf Blu-ray!, 16. November 2008
Ich habe den Film nun zum zweiten mal gesehen. Zuerst im Kino, anschließend auf Blu-ray und ich muss sagen, beim zweiten mal hat er mir noch besser gefallen.
Der Film ist einfach unterhaltsam und witzig gemacht. Lustige Szenen in Verbindung mit tollen Effekten und bombastischen Sound. Die Story hat zwar unerwartete Wendungen, stört aber nicht, bzw. nur dann, wenn man eine Erwartungshaltung hat.
Will Smith spielt wie immer stark auf. Als verkaterter Superpenner kommt er spitzenmäßig rüber. Seine Whisky-Fahne ist schon fast zu riechen. Auch die anderen Schauspieler machen einen echt guten Job.
Die Macher des Films haben versucht eine Story einzubauen, die streckenweise auch etwas holprig und rührselig ist. Na und wenn schon. Warum soll er kein introvertierter, sensibler Megaloser sein, der mit sich selber und der Welt nicht zurecht kommt. Das hinter jedem verkorksten Charakter auch eine Ursache steckt, wird hier versucht zu erzählen und gibt dem Film eine gewisse Handlung.
Ja, es gibt sicher bessere Geschichten, aber was solls?
Und wenn sich hier der eine oder andere peinlich berührt fühlt, weil die Story am Ende etwas rührselig wird, sollte sich mal fragen, ob er den Film nicht etwas zu ernst nimmt! Hier gehts nur um Popkornkino. Spaß und Tränen waren schon immer die Werkzeuge für eine Dynamik.

Die Bildqualität ist überragend, wenn man eine relativ neutrale Einstellung an seinem Wiedergabegerät vorgenommen hat. Sehr plastisch, Tiefenschärfe, hoher Kontrast, Details sind gestochen scharf, aber alles in allem zu dunkel! Die Farben wirken etwas unecht.
Auch der Sound haut rein. Man sollte laut genug hören dürfen! Der Film braucht das. Die Tonqualität ist super klar und dynamisch.
Film 4 Sterne
Bild 4-5 Sterne
Ton 5 Sterne

Fazit: Erste Sahne Popkornkino!


Pixars komplette Kurzfilm Collection [Blu-ray]
Pixars komplette Kurzfilm Collection [Blu-ray]
DVD ~ John Lasseter
Preis: EUR 12,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolutes MUST HAVE!, 12. August 2008
Wunderbare Blu-ray, wenn auch die Bildqualität der älteren Animationen zu wünschen übrig lässt. Ist aber nicht dramatisch und man bekommt dafür einen Einblick in die Entstehung der ersten Animationsfilme. Der Unterhaltungswert ist super und die neueren Filme sind in ihrer Qualität bestechend. Ich habe sie mir schon mehrfach angeschaut und muss trotzdem immer wieder Tränen lachen.

Einer meiner Lieblings-Filme: Lifted, mit einem übereifrigen Alien-Azubi. Sooooooooooooooo geil!

Bild zwischen schlecht bis Spitzenklasse!
Ein absolutes MUST HAVE!


Invasion [Blu-ray]
Invasion [Blu-ray]
DVD ~ Nicole Kidman
Preis: EUR 8,97

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inkonsequente Umsetzung, 12. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Invasion [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Story: Mit einer abgestürzten Raumfähre gelangen hitzeresistente Alien-Viren auf die Erde, die sich rasend schnell wie eine Art Grippe verbreiten. Sie verändern die DNA ihrer Opfer, so dass die betroffenen Menschen zu gefühls- und emotionslosen Wesen mutieren, ohne jedoch ihre menschliche Erscheinung zu verlieren. Sie organisieren sich und jagen gnadenlos die noch uninfizierten Menschen.

Nicole Kidman spielt mir ihre Rolle zu glatt und überzeugt nur stellenweise. Daniel Craig geht meiner Ansicht nach völlig unter, was aber am Drehbuch liegt. Der Film ist inkonsequent Umgesetzt. Auf der einen Seite mit ein paar Schock-Szenen ausgestattet, auf der anderen unter dem Motto: alles wird gut. Der Regisseur konnte sich nicht entscheiden, ob er nun einen bösen Horror-Streifen oder einen braven Thriller mit Happy-End drehen sollte. Die Gradwanderung ist ihm auf jedenfall deutlich mißglückt.
Aus Rücksichtnahme auf diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben, werde ich hier nicht konkreter.

ABER DER SCHLUSS GEHT JA NUN MAL GAR NICHT!!!

Man hätte sich hier an das erste Remake von 1978 mit Donald Sutherland erinnern sollen. Das war sehr beklemmend in Szene gesetzt, mit einem Ende, das passte. Mehr darf ich hier nicht verraten.

Die Bildqualität der Blu-ray ist durchweg anständig. 30% aller Szenen sind sehr gelbstichig eingefärbt (beabsichtigter Effekt) und ein paar sind mit weichzeichnungs Filter bearbeitet worden. Ansonsten wenig Rauschen, zum Großteil scharf, die Farben, bis auf die erwähnten 30%, sind gut und natürlich. Eine wirklich anständige Bildqualität.
Auch der Ton ist sehr klar und direkt.

Meine Empfehlung: muss ich mir nicht ins Regal stellen. Eine Blu-ray kaufe ich mir wegen des Films und erwarte dann auch eine 1a Spitzen-Qualität. Aber wenn der Film nichts taugt, brauch ich ihn auch nicht auf Blu-ray!

Film 2 Sterne
Bild und Ton jeweils 4 Sterne


Michael Clayton [Blu-ray]
Michael Clayton [Blu-ray]
DVD ~ George Clooney
Preis: EUR 16,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Thriller der nicht thrillt!, 5. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Michael Clayton [Blu-ray] (Blu-ray)
Michael Clayton ist ein Film, der die Story von Erin Brockovich aus Sicht einer Anwaltskanzlei, die auf der falschen Seite steht, erzählt.

Ein Pharma-Unternehmen hat weltweit krebserregendes Unkrautvernichtungsmittel in Umlauf gebracht. Ihm droht nun eine Milliarden schwere Klage. Eine Anwaltskanzlei wird beauftragt, einen außergerichtlichen Vergleich zwischen beiden Parteien zu erreichen. Doch ihr bester Anwalt, der auf diesen Fall angesetzt war, erliegt einem schweren Nervenzusammenbruch und wechselt die Fronten.

Die zu Beginn sehr nervös, wenn nicht sogar nervend und nüchtern erzählte Story, benötigt viel Zeit, um in die Gänge zu kommen. Man sollte einige Geduld und Aufmerksamkeit mitbringen, um das erste Drittel des Films zu überstehen. Dann wird der Film tatsächlich interessant. Die Schauspieler sind super und die Story hat viel Potenzial, ist aber so trocken erzählt, dass der Thrill ausbleibt, was nicht unbedingt ein Fehler sein muss. Ich glaube auch nicht, dass der Regisseur Tony Gilroy, mit seinem Debüt einen Thriller produzieren wollte. Er hat eher versucht, neue Wege zu gehen. Es ist ihm aber nicht gelungen, mich zu fesseln. Trotzdem, kann man anschauen.

Die Bildqualität der BD ist tadellos. Kaum rauschen, auch nicht in den dunklen Szenen, die Schärfe ist durchweg gut. Die Farben wirken etwas blass, was aber zum Erzählstiel passt. Der Ton ist OK, reduziert sich aber vor allem auf die Dialoge, da es wenig Musik und so gut wie keine Sound-Effekte gibt.

Film: 3 Sterne
Ton: 3 Sterne
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 21, 2008 8:29 PM CET


28 Weeks Later [Blu-ray]
28 Weeks Later [Blu-ray]
DVD ~ Robert Carlyle
Preis: EUR 9,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen miserable Bildqualität auf Blu-ray!, 27. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: 28 Weeks Later [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ging mir unter die Haut, wenn in ihm auch nicht alles ganz logisch ist. Aber ist ja bei fast allen Filmen so. Er hat auf jedenfall einen gut aufgebauten Spannungsbogen, den er bis zum Ende halten kann. Die Darsteller überzeugen und die Realisierung der Story ist handwerklich auf hohen Niveau und gut in Szene gesetzt. Mir hat er sehr gefallen.

Die Bildqualität der Blu-ray ist miserabel und erreicht meist nur VHS-Niveau. Zu wenig Kontrast, ungenügende Bildschärfe, so gut wie keine Tiefenschärfe bis auf zwei, drei Szenen und außerdem starkes, permanentes Bildrauchen in fast allen Szenen. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, an den die erhoffte Bildqualität erreicht wird, aber die sind so selten, dass ich diese Blu-ray auf keinen Fall zum Kauf empfehlen kann. Die meisten DVDs übertreffen die Bildqualität dieser BD bei weiten.

Echt unverschämt, was die einem als HD-Qualität andrehen. In meinen Augen ist das Bauernfängerei, eine VHS-Qualität mit einem Blu-ray Stempel zu versehen und ihn dann für 35,- Euro zu verkaufen. Die DVD ist bereits unter 10,- Euro zu haben.
Ich habe ihn aus der Videothek ausgeliehen. Mach ich jetzt immer so, bevor ich mir den Film in meine Sammlung stell.

Also für die Qualitätsfetischisten unter uns: Finger weg, hat nichts mit HD zutun!!!

Als DVD lohnt er sich eher.
Film 4 Sterne
HD-Qualität 0 Sterne


Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit [Blu-ray]
Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit [Blu-ray]
DVD ~ Denzel Washington
Preis: EUR 9,99

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blu-ray Bild und Ton 5 Sterne, 7. Juli 2008
Der Film ist wirklich Geschmacksache und wenn man sich von der unrealistischen Geschichte ausbremsen lässt, hat er im weiteren Verlauf keine Chance zu punkten.
Hier geht es um einen Thriller, der sich der Zeitreise bedient. Wer dies als absurd betrachtet und seiner Fantasie keinen freien Lauf lassen kann, braucht solche Filme, die mit diesem Thema zu tun haben, erst gar nicht anzusehen. Er wird ständig anecken und verliert dadurch die Lust weiter zu schauen. Natürlich gibt es keine Zeitreisen, aber was wäre wenn doch? Warum den Gedanken nicht mal zulassen? Ich habe mich auf die Story eingelassen und fand ihn dann absolut super. Tolle Schauspieler, intelligent erzählte Geschichte, spannend inszeniert, ja, auch mit Logikfehlern!
Also, wenn Sie sich entschliesen sollten ihn anzusehen, dann, so weit es möglich ist, unvoreingenommen. Dann kann es ein tolles Erlebnis werden.

Aber eigentlich möchte ich nicht näher auf den Film eingehen, den hier gibt es ausreichend ausführliche und kontroverse Bewertungen dazu.

Mir geht es bei dieser Rezension um die Qualität der Blu-ray. Und die ist schlicht und einfach durchweg auf high-end Niveau, sowohl bildlich als auch tonal. Dieser liegt im Dolby Digital 5.1, DTS 5.1 und PCM 5.1 Formaten vor. Klar, sauber, präzise, druckvoll und sehr gute Räumlichkeit sind die Merkmale.

Das Bild ist ebenso in gleich hoher Qualität. Knackig scharf, hoher Kontrast, so gut wie kein Bildrauschen, satte und natürliche Farben, extreme Tiefenschärfe, die wiederum einen 3D Effeckt entstehen lässt. Und das über den ganzen Film hinweg, alles ohne nennenswerte Schwächen.
Für mich eine echte Blu-ray Referenz!
Ich habe den Film über einen Sony VPL-VW 60 Beamer auf einer knapp 3 Meter breiten Leinwand gesehen und kann nur sagen "Echt geil!"


Seite: 1 | 2