ARRAY(0xb0475804)
 
Profil für X > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von X
Top-Rezensenten Rang: 3.815.732
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
X

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
City of Bones: Chroniken der Unterwelt (1)
City of Bones: Chroniken der Unterwelt (1)
von Cassandra Clare
  Broschiert
Preis: EUR 13,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen City of Bones.., 8. September 2013
Diese Buchreihe hatte ich schon länger im Auge. Bei jedem Einkauf, egal ob bei Amazon oder in einer Buchhandlung, guckte ich mir diesen Teil an aber ich kaufte ihn nie. Jetzt da er ins Kino kam gab ich mir einen Ruck und kaufte ihn doch. Schließlich muss ja irgendetwas tolles an diesem Buch sein.

Das Buch kam und ich las gleich den ersten Teil. (Für alle die es nicht wissen, dass Buch ist in drei Teile unterteilt. Dunkler Abstieg, Leicht ist der Abstieg und Der Abstieg lockt.) Trotzdem haute es mich nicht so um wie z. B. Die Biss-Reihe, obwohl ich diese beiden Reihen auf keinen Fall miteinander vergleichen will. Denn City of Bones ist nicht voller Liebesschwüre und Puderzucker auf jeder Seite.

Obwohl es mich nicht vollkommen umhaute und ich es ein paar Tage zur Seite legte, konnte ich, wenn ich es wieder in die Hand nahm, nicht aufhören zu lesen. Einige Vermutungen, die ich während des Lesens hatte, stellten sich als Wahr heraus und andere ließen mich fast das Buch über den Balkon schmeißen.

Ich war ein wenig enttäuscht mit dem Schluss, habe aber den zweiten Teil bestellt weil ich mir denke das die Autorin dieses Ende bestimmt wieder gutmachen wird.

Dieses Buch ist es auf jeden Fall wert gelesen zu werden. Auch wenn es länger gedauert hat als sonst um mich in seinen Bann zu ziehen. Es verdient 5 Sterne!


Das falsche Herz des Meeres
Das falsche Herz des Meeres
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Wow!, 7. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Herz des Meeres (Kindle Edition)
Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen!

In diesem Buch geht es um Leevke, die mit ihrer besten Freundin Johanna von einem Schiff verschleppt wurde. Wie sich herausstellt gehört dieses Schiff nicht ihrem Entführer und sie werden von Hanrib el Aniil, dem Besitzer des Schiffes, gerettet. Leevke hofft nun zurück auf ihre Insel zu reisen aber Hanrib hat andere Ziele.

Das Buch beginnt ein wenig schleppend. Man erfährt ein wenig über Leevke und ihre Familie. Nach dem Tod ihrer Eltern ziehen sie und ihre kleine Schwester Ebba zu Freunden. Leevke soll ihren ältesten Sohn Willem heiraten, was ihr gar nicht gefällt.

Nach der Entführung reisen sie mit Hanrib in seine Heimat, in der Leevke und Johanna bei seinem Bruder "geparkt" werden. Johanna gefällt das Leben, umringt von Dienern, immer besser aber Leevke möchte diesem goldenen Käfig entfliehen. Was sie schließlich auch schafft.

Hanrib rettet Leevke auf vielen gefährlichen Situationen und fängt sie somit immer wieder ein. Doch dann entkommt sie ihm doch. Aber für wie lange?

Ein tolles Buch! Abenteuer, Liebe, Heimweh und Intrigen. Die perfekte Mischung, meiner Meinung nach. Etwas schwierig fand ich die ganzen Begriffe über das steuern eines Schiffes. Die ganzen Segel und Begriffe waren mir fremd aber das machte mir nichts wenn Leevke und Hanrib sich deswegen ständig in die Haare bekamen.

Das Buch gehört definitiv in mein Lieblingsregal. Schade fand ich nur das etwas, für meinen Geschmack, zu schwache Ende. Trotzdem verdient es 5 Sterne!


Gezeichnet: House of Night 1
Gezeichnet: House of Night 1
von P.C. Cast
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vergleichbar mit Harry Potter und Twilight? Alles klar!, 11. Dezember 2012
Ich wollte mir dieses Buch schon lange zulegen aber es kamen immer andere Bücher dazwischen und House of Night verdrängte ich immer wieder aus meinem Gedächtnis. Außerdem hatte ich einfach keinen Nerv auf weitere Vampirebücher. Bella und Edward haben mir gereicht. Obwohl ich auch mit der Vampire Diaries Serie angefangen habe und diese sehr schnell wieder verkauft habe.

Durch Zufall habe ich den ersten Teil als Mängelexemplar gesehen und auch sofort mitgenommen. Erst danach habe ich gelesen das man es mit Harry Potter und Twilight vergleichen kann. Okay, das kann ich zwar nicht ganz glauben aber versuchen wir es mal.

Man wird ein Vampyr wenn man von den Spähern gezeichnet wird. Aha! Ungewöhnlich aber man ist ja für Neues offen.
Doch dann ging es erst richtig los. Modernes wird mit Indianischem gemischt. Okay..
Bücher mit indianischem Hintergrund lese ich immer sehr gern, ich finde sie haben eine besondere Magie. Doch hier verwirrte es mich so das ich gar nicht mehr wusste was los war. Normalerweise kann ich mir Dinge die in einem Buch passieren recht gut merken. Aber hier nicht! Zoey wurde am Anfang drei Mal Ohnmächtig. Echt? Wann das denn? Von den letzten beiden Malen wusste ich.. Wann wurde sie denn zum ersten Mal Ohnmächtig? Was genau habe ich bitte verpasst?

Und das ist mein Problem. Ich komme einfach nicht in dieses Buch rein! Ich spüre weder die Magie eines Harry Potter Buches noch eines der Biss Bücher (was mir eigentlich klar war). Das wäre ja auch überhaupt nicht schlimm gewesen, hätte mich das Buch auf eine andere Art begeistert. Ich bin zwar erst an der Stelle des Buches wo Zoey auf ihre Zimmergenossin trifft aber ob ich wirklich wissen will wie dieses stattfindet.. Wohl kaum.

Für alle die diese Bücherreihe mögen freut es mich natürlich das es wohl eine ziemlich lange Reihe werden wird. Ich jedoch werde wohl kein Freund dieser Bücher.


Sucker Punch (Extended Cut) [Blu-ray]
Sucker Punch (Extended Cut) [Blu-ray]
DVD ~ Emily Browning
Preis: EUR 11,99

1 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mies.., 25. Mai 2012
Ich kann nur sagen das ich diesen Film echt mies finde. Mal passiert das dann geht es wieder um etwas ganz Anderes. Ich muss sagen das mir die gewisse Logik gefehlt hat. Aber jeder sollte selber entscheiden und ihn sich wenigstens einmal angucken.

Meine Meinung bleibt jedoch bei schleeecht!!

Ich habe diesen Film einfach nicht verstanden und möchte es auch gar nicht..
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 12, 2014 1:00 AM CET


Dengeki Daisy 01
Dengeki Daisy 01
von Kyosuke Motomi
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Das hätte ich nicht gedacht!, 20. Dezember 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dengeki Daisy 01 (Broschiert)
Eigentlich habe ich mich immer gesträubt diesen Manga zu kaufen.
Die beschreibung der Story hat mir nicht so gut gefallen, trotzdem ist es immer wieder in meinem Warenkorb gelandet aber ich habe es nie bestellt.

Irgendwann habe ich mich dann überwunden und es einfach mal bestellt.
Und jetzt frage ich mich warum habe ich so lange gezögert habe.
Die Bilder sind echt super toll gezeichent und man kann gar nicht aufhören zu lesen.

Ich empfehle es allen die Liebesgeschichten mit viel Humor mögen.
Denn bei Dengeki Daisy kann man gar nicht aufhören zu lächeln.


Kate Hannigans Tochter
Kate Hannigans Tochter
von Catherine Cookson
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer und immer wieder.., 13. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Kate Hannigans Tochter (Taschenbuch)
Dieses Buch kann man immer und immer wieder lesen.
Ich weiß nicht wie oft ich es schon gelesen habe aber ein ist sicher, es wird mir immer wieder in die Hände fallen und ich werde es mit genau derselben Begeisterung, wie beim ersten Mal lesen.

Für Leute, die auf Herzschmerz stehen ist dies ein wirklich fantastisches Buch.
Annie ist eine Person die man sofort ins Herz schließt und man leidet jede Sekunde mit ihr.

Perfekt für einen regnerischen Tag, einen Winterabend oder bei Liebeskummer.


Atem der Nacht: Roman
Atem der Nacht: Roman
von Robin McKinley
  Taschenbuch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer nicht gerne auf den Punkt kommt.., 2. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Atem der Nacht: Roman (Taschenbuch)
.. ist bei diesem Buch genau richtig.

Leider kann ich dieses Buch keinem empfehlen. Ich habe bestimmt ein halbes Jahr gebracht um dieses Buch zu lesen. Es wird zu viel um unwichtige Themen geredet und für mich persönlich waren einfach zu viele Fantasiewesen dabei, man kam einfach sehr durcheinander. Es ist auch keine Geschichte über Liebe zwischen Vampir und Mensch. Aber jeder sollte selber entscheiden ob ihm dieses Buch gefällt oder nicht.


Seite: 1