Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Xiquiripat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Xiquiripat
Top-Rezensenten Rang: 6.271.817
Hilfreiche Bewertungen: 1345

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Xiquiripat "Xiquiripat"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18
pixel
Wie man reich wird: Ansichten Und Einsichten Eines Multimilliardärs
Wie man reich wird: Ansichten Und Einsichten Eines Multimilliardärs
von Donald J. Trump
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der einzige.., 13. Oktober 2015
der davon, dass man dieses Buch liest, reich wird, ist Donald Trump. Und nein: ich habe mir dieses Buch nicht gekauft, sondern bei jemand anders gelesen. Und auch nicht ganz - das hält man ja nicht aus, so schlecht wie das geschrieben ist. Ein paar Binsenweisheiten in markige Sprache gepackt, dann noch den Stempel "Donald Trump" drauf. Fertig ist die Gelddruckmaschine. Eins muss man ihm lassen: er weiß, wie man Geld verdient... Mit der Dummheit anderer Leute.


American Sniper: Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle
American Sniper: Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle
von Chris Kyle
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach schlecht, 27. Juni 2015
Sorry, ich lese sehr viel Militärhistorik bzw. persönliche Berichte über Krieg und das hier ist einfach nur schlecht. Schlecht geschrieben erstens, ohne jeden roten Faden, einfach eine Aneinanderreihung einzelner Vorkommnisse. Und wenn hier einige glauben, dass es sich um eine "schonungslose Darstellung" handelt, dann kann ich da nur lachen. Ganz im Gegenteil versucht der liebe Herr Kyle hier ganz offensichtlich, die Geschehnisse im Irak in einem sehr guten Licht darzustellen. Von der wirklichen Brutalität der Situation da kriegt man rein gar nichts mit. Da muss man schon andere Bücher lesen. Ich habe mich durchgequält und mich sehr geärgert, für dieses Machwerk Geld ausgegeben zu haben.


Das Spiel des Engels: Roman (Hochkaräter)
Das Spiel des Engels: Roman (Hochkaräter)
von Carlos Ruiz Zafón
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 10. April 2015
Ach, ist es nicht schön, dass es noch solche Bücher gibt? Ich habe dieses auf Empfehlung einer Freundin gelesen, war erst sehr skeptisch, weil mir der Titel irgendwie schmalzig vorkam, aber ich war nach den ersten 10 Seiten schon völlig hin und weg und habe das Ding innerhalb von 3 Tagen gelesen. Einfach toll! So ein Einfallsreichtum, häufig gruselig, ohne zu brutal zu werden, mit überzeugend dargestellten Charakteren, in denen man sich zum Teil wiederfindet. Aber eben am wichtigsten für mich: nie langweilig! Und - im Gegensatz zu dem ganzen Sch... den viele deutsche Autoren heute schreiben: nie mit dem erhobenen Zeigefinger der Sozialkritik. Die ist in diesem BUch zwar auch vorhanden, aber eben nicht plump vorgetragen, sondern einfach durch eine Beschreibung der Zustände im damaligen - und zum Teil auch heutigen? - Spanien. Ach ja und außerdem für jemand der schon mal in Barcelona war wirklich ein echter Wiedererkennungswert.

Einfach uneingeschränkt empfehlenswert!


Passagier 23: Psychothriller
Passagier 23: Psychothriller
von Sebastian Fitzek
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, aber das ist einfach nur Schrott, 10. April 2015
So, auf Empfehlung einer Bekannten hin habe ich mir nun auch einmal ein Buch von Fitzek gekauft und gelesen. Sehr ärgerlich, dass ich das Geld ausgegeben habe.

Sorry, Leute, aber das ist einfach nur peinlicher Schrott. So unglaublich ungelenk geschrieben, dass ich Augenschmerzen bekomme. Klar, bei so einem Psychothriller habe ich keine all zu hohen Ansprüche, schließlich will ich nur seicht unterhalten werden. Aber wenn die Sprache so plump ist wie bei Fitzek, tut es mir buchstäblich weh, das zu lesen. Das ist Deutsch auf Schulaufsatzniveau - und ich war nicht wirklich gut in Deutsch in der Schule...

Jedem Menschen, der ein bisschen Schönheit in der Sprache braucht, damit ihm ein Buch gefällt, kann ich daher nur empfehlen: Finger weg.


Perikles: Die Geburt der Demokratie
Perikles: Die Geburt der Demokratie
von Donald Kagan
  Taschenbuch
Preis: EUR 25,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In meinen Augen, 25. November 2014
ein großartiges Buch. Sicherlich - eine gewisse Tendenz zur Verklärung der im antiken Athen praktizierten Demokratie und der Person des Perikles kann man wohl nicht abstreiten. Andererseits kritisiert Kagan aber durchaus auch die Fehler, die von Perikles und Athen gemacht wurden. Aber: wer macht bitteschön keine Fehler? Ich persönlich empfinde es als sehr wohltuend, dass Kagan noch gewisse Ideale als absolut erstrebenswert vertritt. Das ist mir tausendmal lieber als die ständig alles relativierende Herumnörgelei, die sich in deutschen Geschichtsbüchern breit gemacht hat. Ein bisschen mehr Stolz auf die westliche Kultur wäre einmal wieder angebracht, vor allem in Zeiten von IS und grassierendem Islamismus.

Also: Ich fand dieses Buch großartig, in jedem Fall aber sehr lesenswert und informativ, auch für denjenigen, der sonst vielleicht nicht soviel mit antiker Geschichte am Hut hat, da Kagan sich sehr viel Mühe gibt, die aktuelle Relevanz der damaligen Geschehnisse darzustellen. Absolute Leseempfehlung von mir. Eins der besten Bücher, die ich in den letzten zwei Jahren gelesen habe.


1434: The Year a Chinese Fleet Sailed to Italy and Ignited the Renaissance
1434: The Year a Chinese Fleet Sailed to Italy and Ignited the Renaissance
von Gavin Menzies
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,50

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Äh,, 18. November 2014
warum kann man nicht null Sterne geben? Schon das erste Buch von Menzies - und das hatte ich auch noch gekauft, Schande über mich! - war schon ziemlich lächerlich und die dort aufgezählten "Beweise" dafür, dass die Chinesen als erste in Amerika waren, eher kümmerlich bzw. einfach erfunden. Dieses Buch hier - das ich zugegebenermaßen nicht zu Ende gelesen habe - ist jedoch von so bodenloser Dämlichkeit, dass einem einfach die Spucke wegbleibt. Demnächst wird Herr Menzies uns erzählen, dass es die Chinesen waren, die die Nazis im zweiten Weltkrieg besiegt haben und dass ein Chinese den ersten Computer gebaut und das Internet erfunden hat...

Ich kann nur jedem raten: Finger weg von diesem Stuss - ich konnte vor Ärger eine Nacht lang kaum schlafen!


Die Wende - Wie die Renaissance begann
Die Wende - Wie die Renaissance begann
von Stephen Greenblatt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher,, 18. November 2014
die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Unterhaltsam geschrieben beschäftigt es sich gleichzeitig auf hohem Niveau mit einem äußerst bedeutsamen Thema, namentlich wie die Menschheit es - zumindest zum Teil und in der westlichen Welt - geschafft hat, die Seuche der verblödenden Religion als Hemmschuh der Entwicklung abzustreifen. Das können die Amerikaner wirklich besser als die Deutschen, wo Bücher mit ähnlichem intellektuellen Niveau in der Regel schlicht unerträglich langweilig geschrieben sind.

Im Übrigen auch von höchster aktueller Brisanz, wenn man sich ansieht, wie der Muselmann - Entschuldigung, natürlich nur der Islamist... - in Syrien und Umgebung versucht, seine rückständigen Ansichten zu verbreiten und dort wieder die Nacht der Dummheit einzuläuten.


John Carter - Zwischen 2 Welten [Blu-ray]
John Carter - Zwischen 2 Welten [Blu-ray]
DVD ~ Taylor Kitsch
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 8,97

5 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweiliger Quatsch, 21. September 2014
Oh mein Gott... Ich hatte ja einige schlechte Kritiken über den Film gelesen. Aber ich dachte mir: "I give it the benefit of the doubt" - hätte ich besser nicht gemacht. Die Story ist dermaßen lächerlich, dass ich gar nicht weiß, wo man mit der Kritik anfangen soll. Damit, dass man auch auf dem Mars nicht so herumspringen kann? Dass das 3D technisch unglaublich primitiv ist (ja, ich habe tatsächlich das Extra-Geld investiert habe, um mir den Quatsch auch noch in 3D anzusehen)? Ich meine Hallo?, Avatar war auch ein schwachsinniger Film, aber wenigstens war das 3D und die Optik gut, aber das hier???? Und dann noch diese absolut unterirdisch schlechten Schauspieler!?! Sorry, wer diesen Film gut findet, hat einfach keine Ahnung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2014 2:36 PM MEST


The Banner Saga - Collectors Edition (PC)
The Banner Saga - Collectors Edition (PC)
Preis: EUR 14,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Atmosphäre, 20. September 2014
selten habe ich in den letzten Jahren ein Spiel so schnell durchgespielt wie "Banner Saga". Das lag einerseits an den herausfordernden Kämpfen, andererseits und vor allem aber an der großartigen Atmosphäre des Spiels. Man fühlt sich wirklich hineinversetzt in eine Art Wikinger-Welt, die kurz vor dem Untergang steht. Dafür ist nicht zuletzt auch der tolle Soundtrack verantwortlich. Selten hat es mir auch so leid getan, einen bekannten Charakter zu verlieren! Ich kann das Spiel nur wärmstens empfehlen, auch wenn es auf den ersten Blick - rundenbasierte Kämpfe auf Schachbrettfeld - etwas antiquiert aussehen mag. Dem Spielspaß hat das keinen Abbruch getan!


Star Trek: Into Darkness (+ Digital Copy) [Blu-ray]
Star Trek: Into Darkness (+ Digital Copy) [Blu-ray]
DVD ~ Chris Pine

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kindergarten, 26. Januar 2014
Peinliches Kindergartenkino. Cumberbatch ist wie üblich sehenswert, aber ansonsten... Die üblichen Pseudo-Science-Fictionszenen, in denen zwischen Schiffen mit auf anscheinend 2km Entfernung mit ungelenkten Waffen gefeuert wird - Hallo? Das können wir doch heute schon besser. Und natürlich: Geräusche im Weltraum, komische Phaserwaffen, die ungefähr so treffsicher sind wie ein Steinschlossgewehr usw usw. Einfach süß. Und dann noch Cpt. Kirk und Co: lauter ungefähr dreissig Jahre alte Jüngelchen, die CAPTAIN eines Starfleet-Schiffes sind? In Wahrheit dürften die vielleicht ein Shuttle befehligen. Da war StarTrek früher noch etwas realistischer... Nun ja, schließlich muss auch die Zielgruppe der Teeniemädchen angesprochen werden. Dann noch eine halbgare Geschichte und fertig ist der Blockbuster, den sich alle im Geiste 12 gebliebenen mit Genuss ansehen können. Viel Spaß!

P.S.: 2 Sterne nur wegen Cumberbatch und ein paar coolen Bildern/Special Effekts.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2014 2:38 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18