Profil für Bella > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bella
Top-Rezensenten Rang: 1.600.229
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bella

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Midnight Man: Gefährliche Mission
Midnight Man: Gefährliche Mission
von Lisa Marie Rice
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Buch war klasse, aber......, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über den Inhalt muss man hier jetzt nicht mehr viel sagen, das Buch war echt kurzweilig nur leider passte der Epilog nicht zum Buch. Habe mir das Buch auf meinen Kindle runtergeladen und dann leider beim Epilog festgestellt, das dieser wohl zu dem hinten aufgeführten Titel "Secluded" gehört. Nehme mal stark an, dass dies bei der gedruckten Ausgabe nicht der Fall ist, da dies von den anderen Lesern nicht beanstandet wurde. Ansonsten kann ich das Buch für alle Fans von Lisa Marie Rice nur empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 15, 2013 1:15 PM MEST


Mitten in sein Herz / So weit der Wind uns trägt
Mitten in sein Herz / So weit der Wind uns trägt
von Linda Howard
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Nicht überragend - aber etwas für kalte Winterabende, 19. Januar 2011
Wie schon in den Vorrezensionen angemerkt, sind beide Geschichten Frühwerke der Autorin, aber für Fans von Linda Howard einfach eine Pflichtlektüre. Für einen gemütlichen Abend auf der Couch auf jeden Fall geeignet.


Im Bann der Sinne: Rausch der Sinne /Secrets - Was niemand weiß /Die Unbezähmbare
Im Bann der Sinne: Rausch der Sinne /Secrets - Was niemand weiß /Die Unbezähmbare
von Nalini Singh
  Taschenbuch

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht das, was ich erwartet hatte, 20. Dezember 2010
Mir war zwar bekannt, dass es sich hier um drei Kurzgeschichten handelte, aber trotzdem war dieses Buch eine Enttäuschung. Bei "Rausch der Sinne" kam bei mir die Frage auf, ob nicht einfach ein paar Seiten nicht übersetzt wurden. Man wird in eine Geschichte "reingeworfen" und auch beim Ende gibt es noch offene Fragen. Bei "Secrets - Was niemand weiß" waren nicht ganz so viele offene Handlungsstränge. Im Allgemeinen war ich von allen drei Geschichten enttäuscht, da ich die Gestaltenwandler Serie von der Autorin kenne und super finde.


Seite: 1