Profil für Lars > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lars
Top-Rezensenten Rang: 1.517.765
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lars

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Führung von Mitarbeitern: Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement
Führung von Mitarbeitern: Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement
von Lutz von Rosenstiel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zielgruppe unbekannt, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für die Vorbereitung auf den praktischen Alltag eignet sich das Handbuch leider kaum. Ich hatte mir aufgrund des Untertitels "Handbuch" und des Umfangs (806 Seiten) des Werkes sowie des überwiegend akademischen Hintergrundes der Autoren fundierte und praktisch umsetzbare Anregungen und Hilfen im Zusammenhang mit der Führung von Mitarbeitern und dem Personalmanagement insgesamt erhofft - sozusagen eine gelungene Mischung aus Wissenschaft und Praxis. Diese Hoffnung hat aber bis jetzt kein einziges Kapitel nur annähernd erfüllt. Nach meiner Wahrnehmung beschreiben die Autoren - mehr oder weniger umständlich - Phänomene und Zusammenhänge, die jedem Praktiker und vielfach sogar jedem Menschen mit gesundem Menschenverstand ohnehin bekannt sind. Umsetzbare und weiterführende Ratschläge habe ich bislang ebenso wenig gefunden. Deutlich dünnere Fachbücher zur Mitarbeiterführung sind um einiges ergiebiger. Es mag sein, dass das Buch der wissenschaftlichen Strukturierung dienen soll. Die Qualität kann ich insoweit - als Fachfremder - nicht beurteilen, aber zumindest die Wahl des Untertitels "Handbuch" bleibt dann unverständlich. Darüber, für wen das Buch eine sinnvolle Anschaffung ist, kann ich nach alledem nur spekulieren. Möglicherweise hat das Buch im Studium seine Berechtigung. Mir kam es an vielen Stellen indes so vor, als sei es für Außerirdische geschrieben, denen ein Überblick über die Fragestellungen und Probleme in der modernen Arbeitswelt zu verschaffen ist.


Seite: 1