Profil für razzzor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von razzzor
Top-Rezensenten Rang: 2.918.316
Hilfreiche Bewertungen: 142

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"razzzor"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Under My Skin
Under My Skin
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 4,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Achtung!, 24. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Under My Skin (Audio CD)
Avril Lavigne lief eigentlich immer an mir vorbei, da sie doch eher „leichte" Chartmusik für mich war. Doch konnte ich mich nach dem neuen Album der Ohrwürmer „Don't Tell me" und „My happy ending" nicht verwähren. Also hab ich mir das Album besorgt und siehe da- Ich finds geil. Es geht gleich mit einem der besten Songs auf der CD los „Take me away". Diese Platte der süssen Avril hat meiner meinung nach eigentlich keinen Tiefpunkt, vielmehr sind so gut wie nur Hits und Ohrwürmer enthalten. Auch muss ich sagen, dass Avril sich stimmlich wahnsinnig weiterentwickelt hat, was ich auch letztens live im Fehrnsehen sehen durfte. „Under my Skin" ist eine runde Sache, die spass macht. Ich kann die CD nur empfehlen und muss einfach 5 Sterne zücken


Gone Forever/Touredition
Gone Forever/Touredition
Preis: EUR 16,87

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metalcore-Dampfwalze!, 22. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Gone Forever/Touredition (Audio CD)
Wow-dachte ich mir als Machine Head im Wiesbadener Schlachthof als Support God Forbid dabei hatte. Sinnigerweise mussten die Jungs schon auf die Bühne während die Meisten noch vorm Schlachthof auf den Einlass warteten...Toll noch 2 Songs hab ich in der Halle erleben dürfen- Frechheit!
Naja als ich mir dann die CD „Gone Forever" besorgte hats mich aus den Latschen gehauen. Brett-Harter Metalcore der verdammt guten Seite! Mit sehr viel Schlagseite zur Thrash-Metal Ecke.
Natürlich haben God Forbid auch die in dem Genre üblichen schon oft gehörten „Stakato-Rythmen" aber God Forbid haben eben auch noch mehr zu bieten von Melodie-Parts über Flitze-Solis ist alles dabei.
Harter Gesang und „Wand-Gitarren" Wer auf Chimaira und Konsorten abfährt kommt an God Forbid nicht vorbei. 5 Sterne dafür-Danke!


Demanufacture
Demanufacture
Preis: EUR 14,13

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker-Alarm!, 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Demanufacture (Audio CD)
FF's Demanufacture war seinerzeit was völlig neues- rau, klinisch, kompromisslos-hart ohne an Athmosphäre zu sparen. So hat über die Zeit hinweg „Demanufacture" den Klassikerstatus erreicht und gehört neben AC/DC's Back in Black Album in jedes Metal-CD-Regal. Brecher wie „Self Bias Resistor" und dem Super-Hit „Replica" folgen klassiker wie „New Breed" und „Body Hammer" Fear Factory's Demanufacture gelingt es auch mir einen Befehl abzuverlangen: Kaufen, Kaufen, Kaufen! Hier kann man einfach gar nichts falsch machen---es sei denn man steht auf DJ Bobo und Scooter- dann lieber Finger weg!


Obsolete
Obsolete
Preis: EUR 14,06

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album-Ein absolutes Highlight!, 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Obsolete (Audio CD)
Obsolete gehört mit zu meinen lieblingsalben. Und ist mit „Demanufacture" das beste Album der Angst-Fabrik. Fear Factory bieten auf der Platte den gewohnt klinischen Sound- die Verschmelzung von Schlagzeugrythmen mit den Stakato-Riffs der Gitarre, mit einem Schuss athmosphärischer Samples-die „Obsolete" auf jeden Fall an die Spitze der 1. Liga bringen.
Der Opener „Shock" bläst daraufhin schon alles weg...hat man sich vom brett-harten Opener gerade erholt feuern einem FF schon den nächsten Brecher mit „Edgecrusher" um die Ohren. Das bläst einem dann munter so weiter den Schmalz aus den Ohren bis enem mit „Obsolete" das letzte bisschen Verstand aus dem Hirn geblasen wird! Mit „Timlessness" haben FF auch eine sphärische Ballade am Start, die meines erachtens mit einem tollen Gänsehautfeeling den geneigten Hörer aus dem offiziellen Teil von „obsolete" entlässt.
Tolles Album- Pflichtkauf!
Da wo ich herkomme sind das 5 Sterne- wenn nicht eher 10!


The World Is Ours
The World Is Ours
Wird angeboten von center21
Preis: EUR 22,89

5.0 von 5 Sternen Das beste Farmers Album!, 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: The World Is Ours (Audio CD)
Gleich Vorweg- „The World is Ours" ist für mich, dass beste der nunmehr 4 Farmer Boys Alben. Hit an Hit, gespickt mit harten „Metal-Gitarren" und eingängigen, tollen, wunderschönen Refrainmelodien. Diese CD hat, meiner Meinung nach keinen Ausfall, eigentlich nur „5 Sterne-Songs". Hier meine „Einzelbewertung":
1.Here comes the Pain (5)-Der Opener startet mit eine Sampel um dann mit einem klasse „pumpenden" Gitarrenriff zu starten-Bretthart. Das ganze gipfelt dann in einem wunderschönen Refrain
2.The Good Life (5)- Toller Song- Toller Gesang- Klasse Text!
3.End of All Days (4)-Leichter Qualitäts-abfall- Aber immer noch gut- wie immer, eingängige Refrainmelodie
4.We sow the Storm (5) Tolles Riff-Über die Gesangsleistung brauch ich hier glaube ich auch nix mehr zu sagen...
5.If you ever leave me Standing (5)-Tolle Ballade mit Gänsehautfeeling- Durch die Samples mit toller Athmo.
6.A Neew Breed of Evil (4)- Geiles Riff- ein absolutes Brett.
7.While God was Sleeping (5) Der schönste und geilste Refrain auf der Platte- Einfach nur toll
8.Turn the World to Ice (4)-Geiles Gitarrenriff- Guter getragener Song, fällt aber gegen die anderen etwas ab.
9.Like A Dart in your face (4)-Erinnert von der Refrainmelodie etwas „We sow the Storm" Zwar ein guter Song aber deshalb nur 4 Sterne
10.Farm Two Thousend (5)-Und gegen Ende wieder ein Brett!
11.The World is Ours (5)-Titeltrack mit bewährten Farmers-Rezept- Gitarrenwand, Sample Athmo und toller gesangsmelodie
Fazit: Dieses Album kann ich denen ans Herz legen, die auf Harte Gitarren und guten gesang mit viel Melodie stehen...Dann auf jeden Fall kaufen-5 Sterne-Basta!


The Other Side
The Other Side
Preis: EUR 31,42

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht..., 20. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: The Other Side (Audio CD)
Nachdem ich schon jahrelang treuer Farmer Boys Fan bin, habe ich mir schon einige Gedanken um die Jungs gemacht- nachdem sie sowas von lang gebraucht haben um endlich mal mit dem Nachfolger zum grandiosen „The World is Ours" Album rauzurücken.
Und dann endlich „The Other Side" beglückt uns. Ein würdiger Nachfolger, dachte ich mir bei den ersten Durchläufen. Jetzt mit etwas Abstand muss ich aber leider sagen, dass „The Other Side" nicht an den Vorgänger ranreicht. Obwohl die Farmers auf der CD ein paar tolle Songs drauf haben wie „For the World to Sing", Like Jesus Wept", „In my darkest Hour", oder auch „The other Side" Doch nutzt sich das Album insgesamt doch leider viel zu schnell ab, deshalb 1 Stern abzug.


Believe
Believe
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Der zweite "glatte" Teil., 17. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Believe (Audio CD)
Ja, man durfte gespannt sein auf den zweiten Disturbed Silberling...Was würde sich verändern im Gegensatz zum Debüt „The Sickness"...Und dann das, es hat sich gar nicht viel verändert---gleich geblieben sind die gute Produktion- hervorzuheben gerade im Gitarrenbereich, wo Disturbed ein unglaubliches Brett fahren- ansonsten sind die Melodien noch griffiger geworden und der Sänger singt noch mehr- was dem ganzen aber meiner Meinung nach ganz gut bekommt. Was ich schon bei „The Sickness" zu bemängeln hatte, bestätigt sich auf „Believe" nochmal- nach mehreren Durchläufen ähneln sich sehr viele Songs und man hat fast Schwierigkeiten manche auseinanderzuhalten. Ansonsten ist „Believe" ein schnörkelloses Hitalbum- bei dem der geneigte Rock-Hörer nicht viel falsch machen kann. Dafür 4 fette Sterncher!


The Sickness
The Sickness
Preis: EUR 7,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Debüt, 17. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: The Sickness (Audio CD)
Das Debüt von Disturbed ist eine schöne Sache, bekommt man doch für sein Geld eine toll produzierte CD in die Hände, die nicht umsonst ein Mega-Seller in den USA war. Disturbed machen harten Rock mit starken Gesangsmelodien- Die Hits „Stupify" und „Down with the sickness" dürften so gut wie jedem Besucher von Rock/Metal-Discos ein Begriff sein.
Die Gitarren sind wahnsinnig fett produziert- der Sound ist schon vergleichbar mit einer Wand. Der Sänger schreit und macht auch sonst auf der Platte so das ein oder andere Verrückte mit seiner Stimme. Einziges Manko dieser CD ist, die doch sehr gleichen Melodie-Arrangements, sprich man bekommt manchmal echt Probleme Songs von Disturbed auseinanderzuhalten- Das ganze wird beim zweiten Werk „Believe" noch schlimmer, meiner Meinung nach. Deshalb auch nur 4 Sterne- aber die sind verdient!


Casino
Casino
Preis: EUR 13,65

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film-Klasse Musik, 16. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Casino (Audio CD)
Casino gehört eh schon zu einem meiner Lieblingsfilmen, da war es bei der tollen Titelauswahl für mich nur logische Konsequenz, den Soundtrack zu kaufen. Bekommt man doch zu dem Preis gleich zwei CD's vollgepackt mit klassikern. die den Film stimmungsmäßig fantastisch untermalen. Wer den Film gesehen hat und wem die Musik angenehm aufgefallen ist, der kann hier gar nichts falsch machen. Das sind in meiner Welt 5 Sterne-basta!


So Wie Einst Real Madrid
So Wie Einst Real Madrid
Preis: EUR 11,57

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Debüt der Münchner, 15. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: So Wie Einst Real Madrid (Audio CD)
Als ich das erste mal „Fast wie von Selbst" gehört habe, wars um mich geschehen-Die CD muss her und seitdem bin ich treuer Stilleraner. Diese CD macht spass, sie verbreitet gute Laune bistet Pop-Punk vom feinsten mit viel Gespühr für tolle Melodien. Wer diese CD noch nicht hat verpasst was, nämlich Hits wie „Einmal Mond und zurück", Heimatlied", „Wunderbaren Jahren" „Spitze" und „Wellenreiten". Leider hat die CD auch so den ein oder Anderen nicht ganz so tollen Song am Start, was sich dann auch auf meine Wertung von „nur" 4 Sternen bemerkbar macht. Trotzdem, empfehlenswerte CD!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5