Profil für robi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von robi
Top-Rezensenten Rang: 4.660.026
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
robi "mmr" (berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hals und Kopf perfekt entlastet - himmlisch!, 2. März 2012
Habe das Kissen seit ein paar Wochen und bin begeistert. Meine Frau hat bei einer Autofahrt geschlagene vier Stunden durchgeschlafen! Besonders erholsam ist, dass der Nacken sanft gestützt wird und der Kopf seitlich praktisch nicht wegfallen kann. Man fühlt sich frei und doch optimal gehalten. Durch den Kammeraufbau des Kissens bleiben auch die Ohren ohne Druck und das Ausruhen auf Reise oder im Lesesessel wird zum Genuss. Nicht nur Menschen mit Nackenbeschwerden, sondern allen die mal so richtig ausruhen wollen, kann ich dieses Kissen nur wärmstens empfehlen.

PS: Eine Bekannte sagte mir, sie habe beim langen Sitzen praktisch keine Nackenschmerzen mehr. Sie hat das Kissen von ihrem Orthopäden sogar verschrieben bekommen... (geht aber im Augenblick wohl erst bei Privatkasse)


Sternenkinder: Der Zauber ihrer Meteoritenperlen
Sternenkinder: Der Zauber ihrer Meteoritenperlen
von Martin Robacki
  Taschenbuch

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Gruß von Martin, 4. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lieber Freund, liebe Freundin!

Vielleicht hast Du ja Lust die ganze Geschichte von Funkelinchen, Onkel Mond, dem geheimnisvollen Herrn Schwarzhaupt und natürlich mir, Martin, zu lesen! Ich würde mich wirklich sehr freuen! Es ist nämlich soo wichtig, dass ganz viele Menschen von den Sternenkindern erfahren, um zu verstehen, dass auch wir Menschen wirklich ganz fantastische Wesen sind!

Der Kuss der Sternenballerina
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Zwangsversteigert: Der Weg in die Freiheit
Zwangsversteigert: Der Weg in die Freiheit
von Christine Rudnick
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es geht immer weiter, 3. Dezember 2010
wer selber schon mal in so ein tal fallen musste, kennt das gefühl: "versagt" zu haben, kennt die überzeugung: dass sich das leben von einem abgewendet hat. wer selber so etwas erlebt hat, weiß auch, dass das danach auch "leben" ist, auch wertvoll ist - ja vielleicht sogar wertvoller, als zu jener zeit, als wir uns glauben machten, úns kann so etwas niemals passieren. empfehlenswert für alle, die so etwas ebenfalls erlebt haben, aber auch denjenigen, die angst verspüren vor verlust, vor versagen - und vor lauter angst, aufgehört haben, glücklich zu sein!


Pointe Shoes: Tips and Tricks
Pointe Shoes: Tips and Tricks
von Angela Reinhardt
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,84

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen it is a real gem and should be in every ballet school's library, 10. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pointe Shoes: Tips and Tricks (Taschenbuch)
Angela Reinhardt, in her book Pointe Shoes Tips & Tricks, tells us how, after seeing a performance of Invitation to the Dance with her father at the age of nine at the magnificent Deutsche Staatsoper unter den Linden, the ballet changed her life. She tells us it created a passion for ballet - how she became a ballerina - and the thrill of having her first pointe shoes.
She gives a short history of the development of the pointe shoe is made (and this is what all dancers want to know) the tips and tricks of how carefully to dismantle parts of the pointe shoe: to tune, adapt, fit and mould it to the foot. I found it fascinating because during my entire career I had so many problems with my pointe shoes - always looking fort he perfect pair. I had several tricks myself but learned many more after reading this book. What to do if the shoe is too big or small, if the heel slips off, or if it is too high, if the block is not square enough - to name just a few! Well, you have the answer here. Also, there are excellent exercises, again well illustrated, for strengthening the foot, and exercises for relaxation, all beneficial and important. ...
This book is excellent and has obviously been inspired by the necessary quest to find one's own personal pointe shoe. Some people may be lucky but many, as the author says; "can often take years to find their 'own' pointe shoe". A race against time, when you think how short is a dancer's career. But here you have a valuable guide. I congratulate Angela Reinhardt on writing such a book - and recommend it highly. I think it is a real gem and should be in every ballet school's library.

Doreen Wells
former Prima Ballerina of the Royal Ballet's Touring Company


Seite: 1