Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Moritz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Moritz
Top-Rezensenten Rang: 3.648.303
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Moritz

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
totgepflegt: Maggie Abendroth und der kurze Weg ins Grab
totgepflegt: Maggie Abendroth und der kurze Weg ins Grab
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Nette Urlaubslektüre, 2. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein erster Roman von Minck & Minck - ein netter, leichtfüßiger Roman mit witzigen Dialogen. Eine netter Kontrast zu Thrillern und Krimis, die perfekte Lektüre für einen entspannten Tag.


Just One Evil Act: An Inspector Lynley Novel: 15 (English Edition)
Just One Evil Act: An Inspector Lynley Novel: 15 (English Edition)
Preis: EUR 2,84

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergleichlicher Sprachstil, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch wenn dies nicht Elizabeth George's bester Plot ist - ihr Sprachstil ist unvergleichlich. Ihre Fähigkeit, die Unterschiede in Herkunft und Status der Protagonisten durch den Gebrauch ihrer Sprache erkennbar zu machen ist unübertroffen. Allerdings sollte man die englischen Originale lesen, durch die Übersetzung ins deutsche verliert das Buch. Just one evil act ist sehr Barbara Havers-lastig, trotzdem konnte ich es kaum aus der Hand legen.


Blackhouse
Blackhouse
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blackhouse (Kindle Edition)
Guter Sprachstil, gute Story, die Charaktere und die Atmosphäre in einer in Traditionen erstickten Umgebung sind toll beschrieben. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Peter May.


Spectaculum: Paula Sterns erster Fall. Pfalz-Krimi
Spectaculum: Paula Sterns erster Fall. Pfalz-Krimi

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zähe, enttäuschende Lektüre, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eher ein Kochbuch als ein Krimi - die Handlung ist ohne jede Spannung die Auflösung übereilt herbeigeführt und vorhersehbar. Die Dialoge sind banal, langweilig und langatmig. Für mich war es Paula Sterns erster und letzter Fall!


Seite: 1