Profil für Christian Walter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Walter
Top-Rezensenten Rang: 128.951
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Walter "Uerdingen05" (Niederrhein)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philips 273E3LHSB 68,6 cm (27 Zoll) LED-Monitor (VGA, DVI, HDMI, 3,5ms Reaktionszeit) schwarz
Philips 273E3LHSB 68,6 cm (27 Zoll) LED-Monitor (VGA, DVI, HDMI, 3,5ms Reaktionszeit) schwarz
Preis: EUR 193,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Monitor mit kleinem Mangel, 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein 24" Monitor plötzlich kaputt ging, benötigte ich ein neues Gerät. Der Ersatz war schnell gefunden. Maßgeblich für meine Entscheidung waren gutes Ergebnisse anderer Käufer sowie die Erfüllung der Energieklasse A.

Meine Wahl fiel auf dieses Gerät, da es im Preisl-/Leistungsbereich als sehr gut zu bezeichnen ist.
Die beschriebene schwierige Konfiguration anderer Nutzer kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Lediglich etwas Aufwand war die passende Software für ein 64bit-OS zu finden. Dauerte fünf Minuten bei Google.de und man konnte die aktuellste Version herunterladen. Auf der Philips-Webseite stand die Software nicht zur Verfügung - warum auch immer.

Fazit:
+ größe des Monitors ist top
+ einfacher Anschluss via HDMI
+ integrierte Lautsprecher (für Windowstöne völlig ausreichend)
+ kein zusätzliches externes Netzteil
+ guter Preis

- etwas Suchen der aktuellen Konfigurationssoftware
- keine Höhenverstellbarkeit mit dem gelieferten Ständer - lediglich neigbar ist der Monitor.


TOEIC with 4 Audio-CDs (Barron's TOEIC (W/CD))
TOEIC with 4 Audio-CDs (Barron's TOEIC (W/CD))
von Lin Lougheed
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen 89 Pkt. täuschen nicht, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benötigte das Buch als Lernvorbereitung für meinen MBA. Da ich selbst im Beruf weniger als 5% auf Englisch spreche und ich keine Vorstellung vom TOEIC-Test hatte, half mir das Buch gut weiter. Auf den ersten Blick erschlägt das Buch etwas mit seinen vielen Tests. Allerdings stellt man schnell fest, dass die bebilderten Abbildungen und CDs sich sehr gut bearbeiten lassen. Für mich war eine Vorbereitungszeit von 25-30h für den Test. Das Ergebnis ist, dass ich den Test ohne Schwierigkeiten mit 89 Pkt. von 100 bestanden habe. Sicherlich auch, danke des Buches und der gezielten Vorbereitung.


500m Duplex CAT.7 Verlegekabel Gigabit 10Gbit Netzwerkkabel CAT.7 1000Mhz SFTP S/FTP CAT7 Netwerkkabel Installationskabel PIMF CAT.7 Kabel CAT7 Netzwerk Verkabelung 500m Duplex LAN Kabel Datenkabel CAT7 4x2xAWG23/1 , orange 500 m CAT 7 CAT.7 CAT7 Netzwerkkabel Gigabit 10/100/1'000/10'000 MBit zum Anschluß an Patchpanel , Netzwerkdosen und andere
500m Duplex CAT.7 Verlegekabel Gigabit 10Gbit Netzwerkkabel CAT.7 1000Mhz SFTP S/FTP CAT7 Netwerkkabel Installationskabel PIMF CAT.7 Kabel CAT7 Netzwerk Verkabelung 500m Duplex LAN Kabel Datenkabel CAT7 4x2xAWG23/1 , orange 500 m CAT 7 CAT.7 CAT7 Netzwerkkabel Gigabit 10/100/1'000/10'000 MBit zum Anschluß an Patchpanel , Netzwerkdosen und andere
Wird angeboten von lets-sell!
Preis: EUR 545,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die ersten 500m liegen zum Einbau bereit, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich stand vor der Auswahl verschiedener CAT.7-Verlegekabel für eine Installation in (m)einem Einfamilienhaus. Nachdem ich feststellte, dass ich knapp 1,2km Kabel benötigt, habe ich mich für ein Duplex-Kabel entschieden um den Verlegeaufwand in Grenzen zu halten. Da ich in 9 von 10 Fällen ohnehin Doppeldosen setze, war das Duplexkabel gesetzt. Die Wahl auf das angebotene Kabel fiel neben dem guten Preis auf die CAT.7-Spezifikationen, welche für ein Einfamilienhaus völlig ausreichend sind.

Die Lieferung erfolgte per Spedition nach Absprache innerhalb von 2-3 Tagen nach Erhalt der Zahlung. Geliefert wurde das Kabel wie abgebildet auf einer Lauftrommel, was das Abrollen natürlich deutlich vereinfacht.


PlayStation 4 - Konsole
PlayStation 4 - Konsole
Wird angeboten von Lapado GmbH
Preis: EUR 394,90

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonys neue Spielebude - die PS4 im Test, 1. Dezember 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole (Konsole)
Vorabbestellung:
Da ich schon einen Run auf die neue Konsole aus dem Hause Sony erwartete, habe ich direkt nach dem Erscheinen der Ankündigung die Bestellung bei Amazon ausgelöst. Der Preis in Höhe von 399,- schien mir legitim bis günstig. Da ich seit den 90er Jahren ein Konsolenfan bin und zuvor die PS3 nutze, fiel die Entscheidung leicht.

Lieferung:
Vor der Auslierung erhielt ich einige Wochen zuvor eine E-Mail seitens Amazon, dass die Konsole zu den angegebenen Adresse ausgeliefert wird. Man sollte nur keine Adressänderung mehr vornehmen. Habe ich demnach auch ... ;-) - Pünktlich am 29.11.2013 stand DHL vor meinem Haus und brachte mir das gute Stück.

Verpackung:
Das Gerät ist gut verpackt, wie es bereits die PS3 war. HDMI-Kabel, Stromkabel, ein Controller sowie ein USB-Ladekabel sind an Board. Da die PS3 voll auf HD-Inhalte ausgelegt ist, wird verständlicherweise kein VGA-Adapterkabel für Röhrenfernseher mehr beigelegt. Das Substitut hat also voll eingeschlagen ;-). Es wird also vorausgesetzt, dass man über einen Fernseher der Generation HD-TV mit einem HDMI-Anschluss verfügt.

Der erste Eindruck:
Ich lege die PS4 direkt auf die PS3 um zu sehen, wie sich die Größe verhält. Subjektiv betrachtet ist die PS4 nur etwas schlanker und flacher geworden, aber in der Breite nicht geringer als die PS3 Slim. Vor dem ersten Einschalten habe ich den Einschalter sowie das Bluray-Laufwerk gesucht und auch gefunden.

Das Einschalten:
Zugegebenermaßen hatte ich etwas Angst vor dem "BlueLightOfDeath", wie ich es in verschienden Bewertungsforen aus den USA gesehen habe und hoffte, dass die PS4 nicht sofort defekt ist. Laut den Erfahrungsberichten von Sony können wenige Prozent der ausgelieferten Geräte über einen sofortigen Defekt nicht betrieben werden. Kurz = BlueLightOfDeath - BLOD. Dies war zum Glück nicht der Fall.

Die Optik:
Man kann sich sofort in der Umgebung zurecht finden. Die Optik hat sich im Vergleich zur PS3 nur geringfügig geändert und wirkt moderner. Die äußere Optik des Geräts ist ebenfalls als dezent schick zu bezeichnen.

Netzwerk:
LAN-Anschluss via Netzwerkkabel oder via WLAN. Ich betreibe die PS4 am Wlan mit der modernsten Verschlüsselung - alles kein Problem!

Der Controller:
Müsste ich hier Sterne vergeben würde ich den alten Controller der PS3 vorziehen. Entweder sind meine Hände gewachsen oder ich habe mich noch nicht an die Handhabung gewöhnen können. Optisch sieht der Controll nett aus, leuchtet mit einem dezenten blauen Licht und hat auch sonst noch neue Features wie Ton und ein Touchpad an Board. Die Handhabung ist jedenfalls, auch nach den ersten Tagen, als gewöhnungsbedüftig zu kennzeichnen.

Updates:
Nach der Anmeldung am Playstation Network geht es sofort zum ersten Update. 325 Megabyte für das obligatorische Update 1.51 saugt die überraschend kleine Kiste über das Internet, bevor es richtig los geht. Da am ersten Tag natürlich viele PS-Fans ihren Geräte in Betrieb nehmen, war die Wartezeit von 30 Min. zu erwarten, trotz schneller DSL-Leitung.

Fazit nach 3 Tagen: 3 von 5 Sterne

Ja, die Grafik ist sehr gut, da Desgin modern, die Bedienung intuitiv.
ABER - gewohnte Features wie DLNA, das Abspielen von Medien aus dem LAN (Heimnetzwerk), vermisse ich sehr. Laut Sony existieren derzeit noch Lizenzstreitigkeiten, weshalb man in einem der nächsten Updates diese Funktion freischalten möchte. Die Auswahl an Spielen ist noch sehr übersichtlich, was ich allerdings als normal ansehe. Battlefield 4 und Fifa 14 wissen aber zu überzeugen. Die Absturzrate während des Spielens ist als gering zu bezeichnen. Sollte trotzdem sich mal ein Spiel aufhängen, so bittet die PS die Fehlermeldung an Sony senden zu dürfen. Gespannt bin ich auf den s.g. Playroom - hier wird leidglich ein Video gezeigt, was Sony noch so alles mit der PS4 in Zukunft vorhaben wird. Das Wohnzimmer, eine Kamera vorausgesetzt, wird dann zur virtuellen Spielwiese.

Für alle Unentschlossenen ist mein Rat, dass man ruhig noch einige Wochen bzw. auf ein passendes Angebot warten kann ohne etwas zu vermissen. Die eigentlichen Mehrwerte der PS4 werden erst mit den nächsten Updates kommen. Dessen bin ich mir jedoch sicher...


Jamo SUB 660 Subwoofer, Esche schwarz
Jamo SUB 660 Subwoofer, Esche schwarz
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 380,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Subwoofer mit richtig Dampf!, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bevor ich mich für den Jamo Subwoofer entschieden habe, habe ich ca. 3 Monate mit einer Internetrecherche zum Thema Heimkino verbracht. Insgesamt ging es mir darum, dass ich mein Heimkino komplett neu einrichten möchte und mir ein Budget von ca. 3.000 EUR dafür bereitstand (Beamer+Leinwand war vorhanden). In meinem 25m² großem Wohnzimmer soll musikalisch als auch filmtechnisch gut ausgerüstet sein. Nachdem ich mir neue Lautsprecher gekauft hatte, musste noch ein neuer AV Receiver her. Hierbei habe ich mich für den Marant SR-6007 entschieden. Zu guter letzt blieb der Subwoofer offen....

Den Subwoofer habe ich nun ca. 2 Monate im Einsatz und war anfangs gar nicht erfreut. Die Einschaltautomatik sorgt bei einem ungeübten Anwender für Verwirrung. Ich war der Meinung, dass der Sub auch bei Steromusik einen Basston abgibt. Jedoch blieb der Bass aus (was auch korrekt ist, wie ich mir später von einem HiFi-Händler erklären ließ). Ich tauschte die Kabel und war schon kurz davor das Gerät zurückzusenden. Ich diskutierte mit diversen "Gleichgesinnten" im HiFi-Forum darüber und wurde darauf hingewiesen, dass die Funktion absolut korrekt sei. Sobald ich einen DTS-Ton über den Verstärker auf die Lautsprecher gebe, ist der Subwoofer sofort da... und wie..!!! An der Front hat der Sub ein kleines Rädchen zur Einstellung der Intensität - dieses habe ich ständig auf max. 1/3 aufgedreht. Bei klassichen Actionfilmen hat man nicht nur das Gefühl, dass der Boden vibriert. Der dumpfe Bass ist wahrlich beeindruckend und bedarf liberale Nachbarn.

Fazit:

+ Preis-/Leistungsverhältnis gut
+ Spitzensound
+ unauffälliges Design
+ robust
+ viele Bewertungen und Erfahrungswerte liegen vor

- Größe ist recht klobig, lässt sich schwer verstecken im Raum
- Einschaltautomatik gewöhnungsbedürftig

Insgesamt: 4 von 5 Sternen

Update 06/2014
Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit dem Subwoofer. Ich habe zwischenzeitlich meine Anschlusskabel gegen höherwertigere Kabel getauscht. Seitdem ist die Einschaltautomatik auch passend reguliert. Woher gab es Momente wo ich dachte, dass man im Film den Bass vergessen ;-) hätte. Jetzt ist aber alles 100%
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2014 12:23 PM MEST


MAG
MAG
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 11,85

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Shotter, aber derzeit noch mit kleinen Macken, 2. Februar 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: MAG (Videospiel)
Ich habe MAG bereits als Beta-Version anfang Januar über das Playstation-Network heruntergeladen und war direkt Feuer und Flamme. Nun kam endlich die Pre-Order-Lieferung von Amazon an und ich kam in den Genuss das Spiel eine ganze Nacht ausgiebig zu testen.

Das Spiel beginnt damit, dass man sich einer Gruppierung (Raven, Valor oder S.W.E.R) anschließt. Anschließend steht einem bloß die "Death-Match"-Karte zur Verfügung, worin es weniger um eine strategisches Miteinander geht, sondern eher darum das Spiel und die Waffenführung kennzulernen. Da Spiel ist so aufgebaut, dass man pro errungenen Abschuss/Sieg/Ziel Skillpunkte erhält. Hat man einige Puntke zusammen, so ist man der Lage mit den Skills Waffen und Ausrüstung zu kaufen. Wenn man das Spiel einige Zeit gespielt hat (mehrere Wochen), dann erreicht man ein stadtliches Skilllevel und kann zum "Anführer" mutieren. Soweit bin ich aber noch lange nicht...

Inhaltlich begeistert mich die Schlichtheit des Spiels. Ähnlich wie in anderen Shootern stehen für Scharfschützen besonders Sniperplätze bereit (Dächer, Wälder etc.) - für die Nahkampfeinheiten gibt es auch genug Terrain.

Negativ anzumerken bleibt, dass das Spiel in regelmäßigen Abständen den Kontakt zu den Spieleservern verliert. Dies kann an einem Abend vier, fünf mal passieren. Sobald man das Spiel dann neustartet, findet das Game sofort aber wieder eine Verbindung. Während eines Matches verliert das Spiel allerdings nicht die Verbindung zu den Servern. Hier muss eindeutig noch nachgebessert werden.

Fazit - Endlich mal wieder ein Shooter bei dem nur wenig Wünsche offen bleiben (Zerstörung von Gebäuden etc.). Als besonderes Feature ist die maximale Anzahl an gleichzeitigen Spielern auf einer Karte zu nennen. Ganze 256 Stück sind möglich und damit hat man bestimmt auch als Anfänger mal jemanden von der Flinte.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 3, 2010 7:26 AM CET


Das große Papierfliegerbuch
Das große Papierfliegerbuch
von Andreas Martius
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für kleine "Papierfliegerkinder" gut geeignet, 25. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch war ursprünglich als Geschenk gedacht, doch als mein Sohn das Buch entdeckte war er Feuer und Flamme für dieses Werk. In der Grundschule wurden im Bastelunterricht kleine Papierflieger gebaut und daher kannte er dieses Prozedere schon. Mit dem "großen Papierfliegerbuch" konnten wir dann noch zahlreiche weitere Modelle bauen. Leider sind nicht alle Modelle kindsgerecht beschrieben, sodass Mami und Papi immer noch eine Auge auf die kleinen Bastler haben sollten.


Objektorientierte Programmierung in Java
Objektorientierte Programmierung in Java
von Alexander Niemann
  Taschenbuch

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaum geeignet um Java zu erlernen, 4. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist Laien und Anfänger nicht zu empfehlen. Im Rahmen meines Informatikstudiums traf ich auf eine Bücher zum Thema Java und es gab deutliche bessere (z.B. Kopf - Kopf bis Fuß) Werke.

In diesem Buch werden zwar die Grundlagen der objektorientierten Programmierung angesprochen und diskutiert, doch fehlt die nötige Tiefe um den wirklich letzten Schliff zu verstehen. Der Text liest sich zwar ganz gut und verständlich, doch fehlen einfache Praxisbeispiele an denen näher erläutert wird.

Fazit: Um in Java reinzuschnuppern ist es sicherlich für das Preis-/Leistungsgefühl keine Fehlinvestition, doch wer Java lernen möchte, der benötigt noch andere Fachbücher.


Handbuch der Java-Programmierung - zu Java-Version 6 inkl. CD: aktuell zur Java Standard Edition Version 6 (Programmer's Choice)
Handbuch der Java-Programmierung - zu Java-Version 6 inkl. CD: aktuell zur Java Standard Edition Version 6 (Programmer's Choice)
von Guido Krüger
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Prima für Profis - für Laien weniger geeignet, 4. März 2009
Der "Krüger" ist schlichtweg die Bibel unter den Javafachbüchern. Im Zuge meines Informatikstudiums kam ich hiermit in Berührung und muss sagen, dass hier alle Fragen zum Thema einer objektorientierten Softwareentwicklung in JAVA beantwortet werden. Typische Theme wie Klassen bilden, Polymophie oder Array werden genauso behandelt wie Profithemen (Listenerkonzept).

Das Buch richtet sich aber in erster Stelle an einen Personenkreis der schon Erfahrung in der Softwareentwicklung hat oder es parallel gerade im Studium lernt.

Mein persönliches Fazit: Für Laien empfiehlt sich das Werk nur in Verbindung mit einem anderen Buch (z.B. Java von Kopf bis Fuß) - da die Erläuterungen einfach zu verstehen sind. Für einen Profi ist dies die Bibel unter den Fachbücher für Java.


Java von Kopf bis Fuß
Java von Kopf bis Fuß
von Kathy Sierra
  Broschiert
Preis: EUR 49,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima - auch für Laien gut verständlich, 4. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Java von Kopf bis Fuß (Broschiert)
Ausschlaggebender Punkt für mich dieses Buch zu kaufen war die Tatsache, dass ich im Informatikstudium die Programmiersprache JAVA erlernen musste. Als gebürtiger Administrator eine nicht ganz so gern gesehene Aufgabe :-)

Die Autoren behandeln Java in allen wesentlichen Grundzügen und erklären in einfacher Linguistik und mit simplen Beispielen wie die einzelnen Schritte zu erlernen sind. Die Klassiker einer Programmiersprache wie Klassen, Methoden oder die Vererbung werden leicht verständlich dargestellt.

Am Ende eines Kapitels werden die lernrelevanten Themen noch mal zusammengefasst und man kann mit eigenen Übungungen sein frisches Wissen testen.

Das Buchdesign ist als frei zu bezeichnen. Die Texte und Beispiele stehen teilweise so abgedruckt im Buch als hätte man selbst einen Textvermerk gemacht. Dadurch lockert das Buch im Vergleich zu anderen Fachbüchern das trockene Thema auf. Es hat fast Spaß gemacht mit dem Buch weiter zu lernen.


Seite: 1