Profil für depeche1986 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von depeche1986
Top-Rezensenten Rang: 1.302
Hilfreiche Bewertungen: 996

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
depeche1986
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Omron C802 CompAir basic Kompressor Vernebler
Omron C802 CompAir basic Kompressor Vernebler
Wird angeboten von medipolis-intensiv
Preis: EUR 35,49

3.0 von 5 Sternen Hilft bei richtig dichter Nase nur sehr wenig, 16. April 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wie der Zufall es wollte, fing sich meine Freundin ca. 1 Woche nach Ankunft des C802 eine dicke Erkältung ein.
Zeit unser neues Produkt zu testen! Der Zusammenbau des Gerätes war schnell getan. Schlauch an den Kompressor,
das andere Ende an den Zerstäuber, Nasenaufsatz drauf, fertig. Da sich das C802 in seiner Bedienungsanleitung leider
darüber ausschweigt welche Medikamente man mit ihm benutzen kann, haben wir sowohl klassiche Salben, die für das Auflösen
in Inhalationsbädern gedacht sind verwendet, als auch die alseitsbekannte Salzlösung. Störend ist, das man, sobald der Zerstäuberbehälter
einmal gefüllt ist, diesen so gut wie kein Grad kippen darf. So ist eine bequeme Haltung nur aufrecht sitzend möglich ist.

Zur Wirkung:
---------------
Der Kompressor brummt leise vor sich hin, der Zerstäuber zerstäubt, doch die 10min Salzlösung und auch die Salbe brachten bei
der Inhalation nur wenig Wirkung. Wenn die Nase zu ist, ist sie zu. Mit dem Nasenstück tief einatmen wird also schonmal nichts
und auch der aufsteigende Dampf vermag seine lösende Wirkung nicht zu entfalten. Zumindest fühlt sich die Prozedur recht angenehm
für die gereizten Schleimhäute an, mehr aber auch nicht.

Fazit:
-------
Das Gerät C802 ist angenehm für gereizte Schleimhäute. Wirklich die Atemwege befreien konnte es jedoch nicht. Das kann am
Gerät liegen (meine Freundin ist danach wieder zum klassichen Kochtopf mit Geschirrtuch überm Kopf umgeschwenkt, das hatte
deutlich mehr Erfolg), am Einsatzzweck (vielleicht eher bei Lungenleiden sinnvoll und nicht bei verstopften Atemwegen), oder aber
auch am Medikament, denn Omron schweigt sich aus welche Art von Medikamenten für den Zerstäuber am besten geeignet sind.

Wer ein Gerät gegen Erkältung sucht, ist hier falsch. Zielgruppe sind doch eher Menschen mit chronischen Lungen und
Atemwegsproblemen.


Sennheiser RS 195 Kopfhörer
Sennheiser RS 195 Kopfhörer
Preis: EUR 399,00

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Wind um nichts..., 11. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Sennheiser RS 195 Kopfhörer (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sennheiser ist ein renomierter Hersteller und so neigen viele Menschen dazu ohne nachzudenken eine Stange Geld
in die Hand zu nehmen und das Produkt zu kaufen, im Glauben es müsste ja das beste vom Besten sein. Nicht falsch
verstehen, ich selbst benutze ein Sennheiser Headset am Laptop und bin nach wie vor sehr angetan davon wenn es
um Klangqualität und Haltbarkeit geht. Doch das was Sennheiser hier mit dem RS 195 abliefert ist für den Preis und
dem Weltruf einfach zu unspektakulär.

Der Reihe nach:

Verarbeitung:
-----------------
Die Verarbeitung ist, gemessen an der Preisklasse des Gerätes allenfalls Mittelmaß. Während die Bügel immerhin aus einem dünnen
Metallstreifen mit Plastikumantellung samt zweier winziger Plastikpolster noch ganz passabel sind, bekommt man bei den Ohrmuscheln
spätestens den Eindruck, es mit einem 50 EUR Model zu tun zu haben. Die Polster sind nicht aus Leder, nicht aus Velour, nicht aus Kunstleder
sondern mit einer dünnen Plastikknitterfolie überzogen wie man es von Billig-Kopfhörern her kennt und die nach ein paar Monaten gerne
an zu bröseln anfängt. Noch mehr gespart hat man bei den Halteklips, die die Ohrpolster von dem inneren der Ohrmuschel mit den Batterien
trennt. Jede Butterbrotdose hat robustere Scharniere. Auch die silbrig glänzende Bedienfläche an der Außenseite beißt sich mit dem eigenen
Qualitätsanspruch. Die Sendestation macht ebenfalls keinen besonderen Eindruck. Die Drehregler sind aus Plastik und fühlen sich billig an.
Achja: Wie es sich für ein Dt. Qualitätsprodukt gehört, wurde dieser Sennheiser Kopfhörer in China gefertigt. Traurig wenn man bedenkt, dass Sennheiser viele seiner guten Produkte in Deutschland fertigt.

Bedienung:
---------------
Die Bedienung des Gerätes ist gut erklärt, täuscht aber nicht darüber hinweg, dass man die Dinge unnötig verkompliziert hat. Einiges erschließt sich auch gar nicht. Es gibt verschiedene Hörprofile A bis G zur Auswahl. Worin sich diese klanglich unterscheiden wird nirgenwo beschrieben (dazu später mehr im Abschnitt "Hörerlebnis"). Um zw. Stimm und Musikoptimierung umzuschalten muss eine Taste am Sender gedrückt gehalten werden und danach innerhalb von 2 Sekunden die Taste erneut um durch die Optimierungen zu wechseln. Ein einfacher + und - Button um zw. den drei Einstellungen hin und herwechseln zu können, wäre praktisch gewesen.

Tragekomfort:
-----------------
Der Hörer ist, bauartbedingt recht schwer und die Ohrmuscheln so riesig, dass die Unterseite fast schon am Hals anliegt. Die billig-Polsterung
ist ganz ok, lange Tragen will man den Kopfhörer dann aber auch nicht, denn die Großen Plastik-Ohrmuschelpolster sorgen doch für eine große Fläche an Wärmestau. Positiv ist, dass der RS 195 auch für große Köpfe passt. Insgesamt ist der Tragekomfort aufgrund der wenig wertigen Polsterung und des klobigen Formats eher unterdurchschnittlich.

Hörerlebnis:
---------------
Ich kann mir nicht helfen, aber die "Hörprofile" entpuppen sich als simple Stufenreglung für den Bass. A ist sehr dumpf und basslastig, G schon fast schrill. Dies als späktakuläres Klangerlebnis oder Feature zu verkaufen finde ich persönlich schwach. Denn das ist nichts besonderes.
Jedes Heimkinosystem und jeder bessere MP3 Player kann das und das teilw. sogar stufenlos. Insgesamt hat mich der Klang des RS 195
zwar alles in allem zufriedengestellt aber nicht begeistert. Mein kabelgebundener Phillips-Kopfhörer klingt deutlich ausgewogener, und wer z.B. mal ein Medusa Headset für den PC auf den Ohren hatte, wird merken dass man auch große schwere Kopfhörer hochwertig polstern kann und sie anschließend kein Vermögen kosten müssen. Da kann sich Sennheiser ruhig eine Scheibe abschneiden.

Fazit:
-------
Der Sennheiser RS 195 wird in meinen Augen seinen hohen Ansprüchen als drahtloser Edel-Kopfhörer mit besonderem Hörerlebnis nicht wirklich gerecht. Es ist ein durchschnittlicher Drahtlos-Kopfhörer, der einen ganz guten Klang hat und seinen Dienst tut. Mehr aber auch nicht.
Vergleichen lohnt sich also!


HTC TC-U250 US Charger + HTC DC-M410 Datenkabel schwarz Ladegerät in schwarz
HTC TC-U250 US Charger + HTC DC-M410 Datenkabel schwarz Ladegerät in schwarz
Wird angeboten von Handyparadies Deutschland (inkl. MwSt.)
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen ideal für meine Japanreise, 11. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Original USB-Ladegerät hier in der US-Ausführung bestellt, weil sich dessen Stecker wunderbar
zum Laden meines HTCs in Japan eignet (dort verwendet man die gleichen Streckdosen mit gleicher Spannung wie in den USA,
jedoch mit 2 Kontaktstiften. Viele US-Adapter haben leider 3 und sind daher in Japan nicht zu gebrauchen, daher war ich
froh hier ein passendes Ladegerät zu ergattern.


Under Armour Herren Fitness - T-Shirt HG Printed Short Sleeve, Blue Jet, M
Under Armour Herren Fitness - T-Shirt HG Printed Short Sleeve, Blue Jet, M
Preis: EUR 30,35

3.0 von 5 Sternen Gut verarbeitet, fällt aber sehr klein aus, 11. April 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Under Armour Shirt ist gut vearbeitet und auch der Stoff fühlt sich sehr gut auf der Haut an. Auch das ansprechende, ozeanblaue
Muster ist chic genug um sich damit zum Joggen vor der Tür sehen zu lassen ohne das man gleich für einen Zirkusclown gehalten wird.
Ärgerlich ist jedoch die Größe. Normalerweise trage ich Trainingsshirts aus Funktionsmaterial anderer Marken in Gr.50/M. Das Shirt von Under Armour hingegen sitzt extremst Eng und entspricht bestenfalls einer Gr.48 (M) oder 46 (S). Ich persönlich kann es aus diesem Grund für mein regelmäßiges Training leider nicht tragen. :-/


SEBSON® G9 LED 4W Lampe Matt - vgl. 40W Glühlampe - 360 Lumen - G9 LED warmweiß - LED Leuchtmittel 160°
SEBSON® G9 LED 4W Lampe Matt - vgl. 40W Glühlampe - 360 Lumen - G9 LED warmweiß - LED Leuchtmittel 160°
Wird angeboten von SEBSON
Preis: EUR 8,49

4.0 von 5 Sternen Endlich eine die wirklich 40W ersetzt und warmweiß leuchtet, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Deckenlampe hatte bislang vier G9 Halogenlampen mit ca. 30W. Da kommt mit 120W im Dauerbetrieb einiges zusammen.
Also musste LED her. Leider ist es verdammt schwer eine gute LED im G9 Format zu finden. Die Leuchtmittel im Baumarkt schaffen,
mit Glück 20W Leuchtleistung im Vergleich zur Glühbirne und das ist führs Wohnzimmer schon arg wenig. Die Sebson G9 hingegen war
ein Volltreffer: Seit gut 1 Monat sind Sie nun drinn. Das Licht ist schön warmweiß und die Lichtleistung in etwa wie bei meinen 30W Halogenbirnen (40W Glühbirne kann hinkommen). Ärgerlich ist nur etwas, dass die Lampen sehr lang sind und gut 4cm aus dem Lampenschirmen herausragen.
Das ist nicht unbedingt ein Hingucker, spart aber enorm an Strom und bis es etwas Kompakteres gibt, bleiben die kleinen Sebson Maiskolben meine erste Wahl ;-)


Cooper Cases (TM) Infinite Elite Universelle Foliohülle für 7" - 8" Tablets in Schwarz (universelle Passform, integrierte Standfunktion, elastisches Band als Hüllenverschluss)
Cooper Cases (TM) Infinite Elite Universelle Foliohülle für 7" - 8" Tablets in Schwarz (universelle Passform, integrierte Standfunktion, elastisches Band als Hüllenverschluss)
Wird angeboten von Tablet2Cases
Preis: EUR 19,95

1.0 von 5 Sternen Passt NICHT beim Surfpad 4M und anderen Tablets die Knöpfe oder Kopfhöhreranschl. in Ecken-Nähe haben., 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte mir das Cooper Case für mein 7,85 Zoll Tablet PocketBook Surfpad 4M gekauft.
Durch die großen Silikonecken werden fast alle Knöpfe des Tablets blockiert, so dass sich die Hülle nicht verwenden lässt.
Die Hülle spontan für alle 7-8 Zoll Geräte zu empfehlen halte ich daher für falsch, denn es wird auch andere Geräte geben, die in
der Nähe ihre Knöpfe oder Kopfhörerausgänge haben. Tasche ging somit zurück.


XiRRiX Premium Notebooktasche Neopren Schutzhülle Universal mit zusätzlichem Fach - Grösse: bis 29,5 cm (11,6) - normale Abmessung - Schwarz
XiRRiX Premium Notebooktasche Neopren Schutzhülle Universal mit zusätzlichem Fach - Grösse: bis 29,5 cm (11,6) - normale Abmessung - Schwarz
Wird angeboten von handy-punkt AGB/Widerruf Verkäuferhilfe
Preis: EUR 11,50

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passt für mein Acer E3-112 Netbook, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Tasche in der Variante 11,6 Zoll (Standard) für mein Acer E3-112 Netbook gekauft.
Das Netbook passt sehr gut hinein. Das Material ist gut verarbeitet und stinkt nicht. Abzüge gibt es
für die etwas geringe Dicke des Materials und die zweite Tasche. Wäre das Material dicker, könnte man hier
wesentlich mehr hineinstecken ohne das man Angst haben muss, dass es auf das Gehäuse des Netbooks
durchdrückt. Wer diese, wie ich, eh nich benutzt kann hier bedenkenlos zugreifen.


ScSPORTS 20 KG SET MIT HAMMERSCHLAG PD-01249
ScSPORTS 20 KG SET MIT HAMMERSCHLAG PD-01249
Wird angeboten von SALES-CITY
Preis: EUR 24,95

4.0 von 5 Sternen Klasse Hantelset, welches sehr schlecht verpackt geliefert wird, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Hantelset begleitet mich jetzt schon seit 4 Wochen bei meinen Wöchentlichen Workouts zuhause,
und ich bin mehr als zufrieden. Als Anfänger ist mir wichtig dass ich möglichst viele kleine Scheiben zum stetigen
steigern der Leistung habe. Dieses Hantelset war eines der wenigen hier, wo man in kleinen Schritten Gewicht
hinzufügen kann und am Ende wirklich auf 20 KG kommt (viele Sets leifern nur Gewichte bis 10 oder 15kg mit).

Die Verarbeitung der Gewinde geht in Ordnung und die Hammerschlag-Optik-Farbe der Scheiben blättert kaum.
Lediglich die sehr rauh gefrästen Griffe lassen ein Blasenfreies-Training ohne Handschuhe nicht zu! Da ich eh mit
Handschuhen trainiere, stört mich das jedoch nicht.

Abzug gibts aber für die Verpackung: Das Set lag bei mir am unteren Ende aufgerissen in der Packstation. Aus Geiz an Paketband
ist der dünne Pappe-Boden, des mit 2 Klammern zusammengetackerten Kartons aufgerissen und die erste Scheibe guckte schon halb heraus.
Gottseidank war dann aber doch alles vollständig. ScSports täte gut daran sein 20 KG schweres Paket entsprechend gut mit Tape zu umwickeln, dass das Material oben und unten nicht nachgibt und dem Boten alles auseinanderfällt.
Denn an sich sind diese Hanteln wirklich ein klasse Produkt, welches in einigen Fällen aber nicht komplett beim Kunden ankommen dürfte.


Acer Aspire E3-112-C4LF 29,5 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Dual Core Prozessor N2840, 2,58GHz, 2GB RAM, 500GB HDD, Win 8.1) silber
Acer Aspire E3-112-C4LF 29,5 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Dual Core Prozessor N2840, 2,58GHz, 2GB RAM, 500GB HDD, Win 8.1) silber
Wird angeboten von AV-ELECTRONIX GmbH
Preis: EUR 275,04

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leistungsfähiges Netbook! Wenn man den Unterschied zum Notebook kennt., 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Fachinformatiker und Computerbegeisterter kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen,
wenn ich in Rezensionen hier oder von Bekannten höre, wie furchtbar langsam doch Ihr Laptop sei. Denn schnell stellt sich dann heraus
das mit "Laptop" gar kein "Laptop" sondern ein Netbook gemeint ist. Und da liegt meist der Hund begraben:
Viele informieren sich vor dem Kauf einfach nicht darüber wo der Unterschied liegt und sind dann enttäuscht, dass ihr 200 EUR Netbook kein GTA5 flüssig darstellen kann oder Windows nicht unter 10 Sekunden bootet, wie das bei einem 800 EUR Laptop der Fall ist.

Vorab: Das Acer Aspire E3-112 ist ein technisch sehr modernes und im Vergleich zu der 1. Generation Netbooks mit ihrem N270 1,6Ghz Atomprozessoren eine wahre Rennmaschine. Wohlgemerkt für ein Netbook. Netbooks wie das Acer Aspire E3-112 mögen von außen aussehen
wie ein kleiner Laptop, doch unter der Haube steckt in der Regel eine völlig andere Hardware, die für das Surfen im Netz, Office und Abspielen von Videos optimiert ist. Und das alles bei einer Akkulaufzeit von 3-6 Stunden in einem 1,3kg schweren Gehäuse. Da dürfte klar sein, das bei stromsparenden Prozessor und wenig Platz für Kühlung auch kein Platz für aufwendige Grafikchips bleibt um die allerneusten Spiele darauf zu spielen. Wer so etwas vorhat, sollte zu einem Laptop greifen mit entspr. Leistungsfähiger CPU und Grafikkarte. Der ist zwar teuerer, aber Leistung hat nunmal seinen Preis.

Aber nun zum E3-112:

Einsatzzweck:
-----------------
Ich habe mir das Gerät als Ersatz für mein Samsung NC-10 (N270 1. Gen Atom) gekauft. Das Gerät soll mich während meines Japanurlaubes begleiten. Wichtig ist mir, dass ich allabendlich die Filme von meinem Camcorder auf die Platte überspielen kann und das Full-HD betrachten und ggf. aussortieren kann. Darüber hinaus sollte die Webcam brauchbar für die Kommunikation via Skype nach Hause gut sein und fürs Bloggen der Bildschirm groß genug sein und die Tastatur arbeitstauglich sein. Grad bei der Tastatur punktet ein Netbook gegenüber einem Tablet. Zudem ist der Speicherplatz größer und ich habe einen in Jap. Hotels wichtigen Lan-Anschluss am Gerät.

Verarbeitung:
-----------------
Das Gehäuse ist aus silbernem Plastik (kein Alu), ca 2cm dick und recht verwindungssteif. Das Gerät ist quadratisch schlicht und ähnelt einem großen Laptop Acer Aspire V-5 zumindest in Form und Design sehr. Displayramen ist etwas wuchtig, doch die Scharniere sind ordentlich verarbeitet und auch an den Spaltmaßen gibt es nix zu meckern.

Tastatur:
----------
Die Tastatur ist ein wenig schwammiger als ich es von einer Chiclet Tastatur erwartet habe, es lässt sich aber aufgrund des wirklich sehr
großen Tasten-Layouts sehr gut damit schreiben. Eine etwas festere SPACE-Taste wäre wünschenswert gewesen.

Anschlüsse:
---------------
Es gibt 1 kombinierten Klinkeneingang (für Headsets, wer zwei Stecker hat braucht einen Adapter), dazu 2 USB Slots,
1x USB 2.0 und 1x USB 3.0. auf der Rückseite, daneben eine Gigabit-Ethernet-Buchse und einen SD-Karten Slot. und HDMI Ausgang.
Im Prinzip alles was man will. Mir hätte noch ein USB 3 Anschluss an der Seite gefallen, dann wäre es perfekt.

Bildschirm:
-------------------------
Das TN-Panel ist recht leuchtstark (verglichen mit meinem alten Samsung NC-10. Die Auflösung in Kombination mit 11,6 Zoll machen
ein recht scharfes Bild, dass sich gut zum Surfen eignet. Beim Blickwinkel darf man keine Wunder erwarten. Es ist leider kein IPS Display.
Dafür Matt und wenig spiegelnd. Pixelfehler hat mein Gerät keine.

Leistung:
------------
Die Leistung des Gerätes ist für ein Netbook sehr gut. Der kleine Celeron spielt Full-HD Videos ohne zu mucken ab.
Die Ladezeiten beim Hoch und Runterfahren sind nicht gerade kurz, aber wer will kann mit einer SSD hier Abhilfe schaffen.
Gelegentlich kommt es bei anspruchsvollen Webseiten zu kurzen "Denkzeiten" beim Seitenaufbau. Das alles ist aber wirklich im Rahmen.
Die 2.GB Speicher sind für Win 8 etwas wenig. Soviel ich weiß lässt der Ramriegel aber durch einen größeren tauschen.

Wärme / Lautstärke
--------------------------
Der Lärm hält sich bei dem Gerät in Grenzen. Auffällig ist die recht laut knuspernde Festplatte. Hier wäre eine SSD wohl
die bessere Lösung gewesen.

Fazit:
-------
Ein modernes gutes Netbook, das anders als die 1. Generation auch für den modernen Einsatz von Full-HD Videos und Win 8.1 genug Leistung bietet. Wer noch eine SSD Platte statt der eingebauten 500 GB HDD verwendet, hat einen tollen flüsterleisen Begleiter für den Urlaub. Etwas ärgerlich finde ich, dass es nur 2 USB Anschlüsse gibt und Bildschirm und Tastatur nur Durchschnitt sind. Hier wäre noch Raum für mehr Qualität. Auch der wuchtige Schukostecker an dem winzigen Netzteil muss nicht sein.
Unterm Strich: Tolles Zweitgerät für unterwegs!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 11, 2015 5:26 PM MEST


QuickSteuer Deluxe 2015 (für Steuerjahr 2014) (Frustfreie Verpackung)
QuickSteuer Deluxe 2015 (für Steuerjahr 2014) (Frustfreie Verpackung)
Preis: EUR 27,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbar :-(, 2. April 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Was hat sich Lexware nur dabei gedacht als Sie dieses Programm veröffentlich haben? Die Kritik meiner
Vorrezensenten war ja bereits recht eindeutig und ich muss leider sagen, dass meine Erfahrung mit dem Programm ähnlich
katastrophal waren.

Ich muss dazu sagen, das dies mein erster Versuch ist, eine Einkommensteuererklärung in elektronischer Form zu erzeugen.
Gerade als solcher erwarte ich natürlich das die Software intuitiv und selbsterklärend ist. Doch genau das ist hier nicht der Fall:

- Kaum ist das Programm 5min am Laufen öffnet sich mitten bei der Eingabe ein großes Werbefenster. Was soll das?
- Die Menüführung ist chaotisch: Wenn ich mich gegen Elster entscheide, muss ich zig Warnmeldungen über mich
ergehen lassen, das das nicht gut ist. Warum kann ich die Option dann auswählen?
- Die Eingabemöglichkeiten sind sehr auf Freiberufler und Selbstständige getrimmt. Schön für die. Aber wo kann ich
als einfacher Arbeitnehmer mein Einkommen eintragen? Es gibt keine Option dafür bzw ich habe auch nach 1 Stunde
nicht herausbekommen wo Sie sich befindet.
- Leider generiert das Programm keine Anlage "N" ich kann die Angaben also am Ende nichtmal ergänzen.
- Die Hilfefunktion ist ein Witz, man erwartet dass Sie je nach Situation die wichtigesten Fragen anzeigt und erklärt,
tut Sie jedoch nur halbherzig bis gar nicht.

Nach 2 Stunden wildem Gesuche wo ich mein Gehalt angeben kann habe ich entnervt aufgegeben. Da geht das händische Ausfüllen
wesentlich schneller, denn da sind alle Felder präsent und ich muss mich nicht durch eine Klickkombination zwischen dutzenden Unter-Unter-Untermenüs kämpfen um vielleicht den Eintrag zu aktivieren der nachher auf dem Formular erscheinen soll.

Fazit: Katastrophale Menüführung, umständliche Abstraktion der Formularbezeichnungen. Eine schlechte Hilfefunktion.
Das kann die Konkurrenz besser. Bei mir durchgefallen!
Menüs


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20