Profil für depeche1986 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von depeche1986
Top-Rezensenten Rang: 1.890
Hilfreiche Bewertungen: 810

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
depeche1986
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
pixel
Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte  (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA 6Gb/s, 64 MB Cache)
Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA 6Gb/s, 64 MB Cache)
Wird angeboten von entroniks
Preis: EUR 51,15

5.0 von 5 Sternen Gute Platte!, 11. Februar 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zugegeben, meine bisherigen Erfahrungen mit Festplatten aus dem Hause Western Digital waren nicht besonders gut. Insgesamt sind mir gleich zwei WD Caviarplatten kaputtgegangen. Beide male ging der Lesekopf nach 1-2 Jahren Betrieb kaputt. Daher ist es auch bei diesem Test Naiv etwas über die Langlebigkeit und Qualität der Platte zu sagen, denn das werden die nächsten Jahre im Betrieb erst zeigen.
Was sich zum jetzigen Zustand der Platte sagen kann ist, dass sie ihre Arbeit angenehm leise und schnell verrichtet (SATAII/III fähiges Motherboard ist natürlich dringend zu empfehlen!). Daher gibt es auch die verdienten 5 Sterne.


Nascar PS-3 US Inside Line
Nascar PS-3 US Inside Line

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes NASCAR Spiel seit Jahren, 22. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Meine Leidenschaft für Nascar begann 1996 mit dem Spiel NASCAR RACING von Papyrus und fand Anfang der 00er, wie bei vielen Nascar-Fans zur damaligen Zeit mit der Lizenz-Übernahme EAs eine etwas unschöne Pause. Nun versucht sich Eutechnyx seit 2011 daran Nascar Spiele zu machen. NASCAR The Game: Inside Line stellt dabei die zweite Veröffentlichung der Entwickler dar. Was sich im Vergleich zum Vorgänger getan hat, und ob das Spiel insgesamt Nascar Fans nach langer Durststrecke überzeugen kann, erfahrt ihr in meiner folgenden Rezension:

Spielumfang/Features:
---------------------
Das Spiel enthält alle Teams, Strecken und Fahrer der offiziellen NASCAR Sprint Cup Serie (ehm. Winston-Cup/Nextel-Cup). Man kann entweder an Einzelrennen an den Start gehen oder sich im Karrieremodus durch die ganze Meisterschaft kämpfen. Im Vergleich zum Vorgänger beinhaltet ein Saisonrennen nicht mehr nur Rennen und Qualifikation, sonder auch sämtliche Trainingseinheiten, ganz so wie man es damals von NASCAR RACING ala Papyrus her kannte. Darüberhinaus habt ihr im neuen Teil zusätzlich die Möglichkeit, mit eigenem Team an den Start zu gehen. Zu Beginn ist der Wagen alles andere als Konkurrenzfähig, daher kommt hier auch der neue Punktemodus zum Einsatz. Abhängig von euren Rennergebnissen erhaltet ihr immer mehr Sponsoren, die euch finanziell unter die Arme greifen. Mit der ganzen Asche lassen sich dann stärkere Motoren, Bremsen und Getriebeupgrades kaufen um eure Kiste etwas schneller zu machen. Für meinen Geschmack sind die Tuningoptionen etwas zu günstig gestaffelt. Bereits nach 3 gewonnenen Rennen kann man sich problemlos den stärksten Motor leisten. Das macht den Aufstieg etwas zu leicht, wie ich finde. Ebenfalls Schade: Im Karrieremodus gibt es keine Erfahrungspunkte mehr, demnach gibt es auch für Donuts keine Extrapunkte mehr. Das hätte man aus dem 2011er Teil ruhig beibehalten können. Natürlich fehlt auch ein Online (16 Spieler) und Splitscreenmodus (2 Spieler) nicht. Erwähnenswert ist zudem, dass das Spiel
anders als sein Vorgänger einen Paint-Shop enthält indem man sein Fahrzeug ziemlich detailliert bemalen und bekleben kann. Und wer gerne mal Nachts über den Charlotte-Speedway rasen will, wird sich freuen, dass auch sämtliche Nachtrennen im Spiel enthalten sind.

Fazit: 8/10 Jede menge Nascar in diesem Spiel! Mit einem etwas zu plumpen Tuningmodus, den eigentlich keiner braucht

Grafik/Präsentation
-------------------
Die Präsentation setzt im Vergleich zum Vorgänger mehr auf Überichtlichkeit, denn auf Grafikspielereien.
So musste z.B. die Landkarte mit den einzelnen Strecken einer schmucklosen Pinnwand weichen. Dafür habt ihr zwischen den Rennen den Blick frei auf Garage und Wagen. Die Grafik zählt mit zu dem Besten was es bei Nascar Spielen bisher zu sehen gab. Lediglich das Schadensmodell ist enttäuschend: Die Pyhsik ist schwach umgesetzt, Trümmerteile gibt es nicht und die Wagen verformen sich nur sehr sehr wenig. Hier war selbst das 1996 erschienene NASCAR RACING von Papyrus besser. Eutechnyx sollte das dringen in den Griff bekommen, denke ich.

Fazit: 7/10 Gute Grafik bei dem richtiges Rennfeeling aufkommt, das Schadensmodell ist hingegen schwach.

Sound/Musik
-----------
Kurzum Top! Klasse Südstaaten-Musik, Tosende Fans an den Strecken, Lautsprecherdurchsagen, röhrende 8-Zylinder...hier hat man wirklich seine Hausaufgaben gemacht

Fazit: 10/10 Super Sound!

Steuerung/Fahrverhalten/KI
--------------------------
Die Steuerung über den PS3 Controller ist sehr direkt, das Fahrverhalten je nach Einstellung der Fahrhilfen etwas arcadelastiger als bei Papyrus aber durchaus sehr fordernd. Gut umgesetzt ist der Windschatten-Effekt. Zwar ist er dezenter wie im 2011er Teil, aber damit auch glaubhafter. Gut ist auch das die KI zwar immer noch aggressiv aber nicht mehr so unfair fährt wie noch 2011, wo man gerne mal vom Gegner "abgeschossen" wurde.

Fazit: 9/10 Das Fahren macht einfach Spaß, die KI ist schlagbar und hält sich diesmal weitestgehend an die Regeln.

Gesamtfazit
-----------
Das Spiel hat im Vergleich zur 2011er Version eine menge besser gemacht. Nach wie vor Verbessrungswürdig ist die Physik und das Schadensmodell. Insgesamt kann dies jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, das NASCAR The Game: Inside Line nach langer Zeit endlich wieder ein Nascar Spiel ist, das Fans großen Spaß bereitet. Wer Nascar liebt greift auf jeden Fall zu. Wer die 2011er Ausgabe hat, sollte meines erachtens auch zuschlagen. Denn Inside Line ist in vielen Punkten besser!


McAfee Mobile Security
McAfee Mobile Security
Wird angeboten von CH.S-Shop
Preis: EUR 8,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktioniert schlichtweg nicht, 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: McAfee Mobile Security (Lizenz)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Antivirenprogramme von McAfee gehören meist zu Grundausstattung viele Fertig-PCs und sitzen dort meißt fester im System als Rotweinflecken auf einem T-Shirt. Wenn man dann doch wagt, die Software zu deinstallieren (wenn das überhaupt funktioniert, ist danach entweder der Internetzugang weg oder das System beißt komplett ins Gras. So zumindest erging es bislang allen Laptops und PCs, die ich im laufe der Zeit von McAfee befreien durfte.
Nun gibt es von McAfee aber auch eine Security Suite fürs Smartphone. In der Hoffnung "Neues System, neues Glück" habe ich mir für diese Rezension nun die aktuelle 2013er Version von McAfee Mobile Security vorgenommen um mein HTC ONE X (Android 4.1 Jelly Bean) etwas sicherer zu machen. Vielleicht kann McAfee ja unter Android bei mir verlorenen Boden wieder gutmachen?
Mit dem Kauf der Software erwirbt man eine kleine Pappkarte mit einer Internetadresse und einem Aktivierungscode. Ein Handbuch gibt es nicht, nichtmal einen Zettel: Peinlich!

Auf der Website angekommen verlangt McAfee erstmal nach Name + Emailadresse um den Kunden möglichst zügig mit Werbemails bombadieren zu können. (Darum sei jedem geraten erstmal die ganzen vorausgewählten Haken abzuwählen). Nach der Registration muss das Smartphone per SMS für die Nutzung der Software aktiviert werden.
Leider kommen die Aktivierungssms auch nach mermaligem Versuchen nicht an, so dass sich die Software nicht verwenden lässt. Anmerken möchte ich auch dass es sich mit O2, nicht gerade um einen exotischen Provider handelt und ich die ganze Zeit über gutes Netz hatte. Möglich das die SMS in einigen Tagen eintrifft, bis dahin habe ich aber entweder entnerft aufgegeben oder mir einen gratis Virenscanner besorgt der dasselbe tut, nur ohne wochenlange Wartezeit!

Insgesamt habe ich nun also eine hübsche kleine Pappkarte die ich zb. unter einen wackelnden Tisch schieben kann oder damit Erdnüsse in ein Bierglas schnippen kann. Kurzum: Eine Software die ich nichtmal aktivieren kann ist wertlos und verdient eigentlich nichtmal einen Stern. Schade McAfee, aber irgendwie habe ich das auch schon fast erwartet :-(


Noris Spiele 606101070 - Caro, Familienspiel
Noris Spiele 606101070 - Caro, Familienspiel
Preis: EUR 14,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der etwas schlichte aber elegantere Bruder von Qwirkle Cubes?, 8. Januar 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Man kann CARO nicht bewerten ohne es mit Qwirkle Cubes zu vergleichen. Denn das Spielprinzip ist ähnlich wie beim Spiel des Jahres 2012: Durch Anlegen der Würfelsteine ergeben sich bestimmte Punktekombinationen, wenn Reihen sich überschneiden sogar noch mehr. Dabei kommt bei beiden Spielen eine taktische Komponenten ins Spiel: Nämlich wenn es zu verhindern gillt, dass man durch seinen eigenen Zug, dem Gegner unfreiwillig Vorteile beim Anlegen zu bieten. Was beim Qwirkle Cubes durch die Kombination mit den wesentlich komplexeren Regeln und Legemöglichkeiten sehr rasch an taktischer Tiefe gewinnt, bleibt bei CARO leider etwas auf der Strecke. Der Grund: Hier zählt jeweils nur die Farbe des anzulegenden Steines in Kombination mit dem Nachbarstein. Auch ein Nachziehen neuer Würfel ist nicht vorgesehen. Dennoch macht CARO großen Spaß. Vielleicht gerade weil es so einfach ist und damit zum Fehlermachen geradezu verführt, die Holzsteine so schön gearbeitet sind und angenehm in der Hand liegen, und man mal eben 30 Minuten mit Jung und Alt spielen kann, ohne Neulinge mit stundemlangen Regelstudium nerven zu müssen, denn CARO ist 100% Frustfrei :-D

An Qwirkle Cubes kommt das Spiel von der Spieltiefe nicht heran, dafür überzeugen Verarbeitung und Zugänglichkeit und eine gute Menge Spielspass. Man sollte nur bedenken: CARO ist eher ein Legespiel zum Entspannen mit Freund/Freundin nach dem Feierabend vor dem Kamin, weniger für den Kindergeburtstag oder die Party geeignet. 4 Sterne!


Belkin N300 Wireless Mini Dualband  Range Extender
Belkin N300 Wireless Mini Dualband Range Extender
Wird angeboten von AVIDES
Preis: EUR 54,42

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach zu installieren, aber kein Zauberkasten, 27. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Belkin N300 wird einfach in die Steckdose gesteckt (dabei sollte er sich natürlich noch in Reichweite des WLAN Netzwerkes befinden). Nun kann man von einem beliebigen Rechner im WLAN auf das Gerät via Browser zugreifen und die entsprechende Konfiguaration für das heimische Netzwerk vornehmen.

Die Verarbeitung des Gerätes ist, wie auch bei den bisherigen Belkin Produkten die ich testen konnte, sehr gut. Die Antennen lassen sich im Übrigen nach Belieben verstellen. Dies ist auch bitter nötig, schließlich hängt von der Ausrichtung der Verstärkerantennen auch der Nutzen des Gerätes ab. Und hier kommen wir zum wesentlichen Punkt: Der Extender verbessert spürbar die Reichweite des vorhandenen Netzes ABER natürlich nur, wenn nichts unvorhergesehenes den Empfang blockiert. Wer die Antenne auf meterdicke Betonwände richtet um dahinter Top-Empfang zu bekommen wird wohl schnell merken dass dies nur eingeschränkt möglich ist. Auch eine Reichweite über mehrere Hunder Meter ist wohl nur machbar, wenn man in einem Riesigen Loft ohne Zwischenwände wohnt. Kurzum: Der Extender ist kein Zauberkasten und es gibt keine Garantie ob man hiermit sein "persönliches Empfangsproblem" im entlegensten Winkel der heimischen Vier Wände wird optimal lösen können.
Dies sollte man wissen, wenn man sich solch ein Gerät kauft.

Anstonsten: Nix zu meckern!


TOM TAILOR Herren Jeans Normaler Bund 62005410910/nos brad used wash denim
TOM TAILOR Herren Jeans Normaler Bund 62005410910/nos brad used wash denim

5.0 von 5 Sternen Chic & bequem!, 13. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hose ist chic, bequem und auch der recht dunkle, blaue denim Look gefällt mir sehr gut und passt zu fast jedem Look! Klare Empfehlung!


KiDiGi - HTC One X "Cover-Mate" Dockingstation mit HDMI Ausgang
KiDiGi - HTC One X "Cover-Mate" Dockingstation mit HDMI Ausgang

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Dockingstation fürs HTC One X *Lädt im AC-Modus*, 13. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gleich vorweg: Wie in der Produktbeschreibung angegeben kann man mit dieser Station KEINE Daten synchronisieren, dafür gibt es einen HDMI Ausgang. Warum meiner Vor-Rezensenten das nicht verstanden haben ist mir schleierhaft. Vielleicht fehlte damals die Beschreibung?

Zum Produkt:

Ich war lange auf der Suche nach einer Ladestation für mein HTC ONE X welches ich auf dem Nachttisch stellen kann ohne jeden Morgen mit Kabel und Steckern herumfummeln zu müssen. Kaufentscheidend waren für mich 2 Dinge: a) Die Dockingstation sollte mein Smartphone im AC-Modus laden können (die meisten Stations laden nur im USB-Modus und das dauert doppelt so lange) und b) sollte Sie die Möglichkeit bieten das Smartphone mit dem TV zu verbinden. In einem Forum wurde mir dann die Station von KiDiGi empfohlen und ich bin mehr als froh diese Entscheidung getroffen zu haben, denn die Station tut genau das was sie soll: Das HTC One X passt exakt hinein, die Verarbeitung ist gut, das Gerät lädt im AC-Modus und mittels HDMI Kabel habe ich ein gutes Bild auf dem Fernseher. Kritisieren muss ich allerdings, dass es manchmal etwas dauert, bis das ONE X die Verbindung erkennt. Ob das am Smartphone oder an der Station liegt kann ich jedoch nicht sagen.

Fazit: Wer eine Dockingstation sucht, die schnell lädt und noch dazu Video-Ausgang bietet, der findet hier genau das Richtige. Wer sich die Station holt und darüber aufregt dass man damit keine Daten-Synchronisieren kann, hat schlichtweg die Artikelbeschreibung nicht gelesen ;-)


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisch, aber kein besonderer Augenschmaus, 13. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Hyundai Daylight HD Kamera ist wohl in erster Linie eine Kamera für Sportler oder Strandurlauber, und weniger für den klassischen Hobbyfilmer.

Lieferumfang:
-------------
Neben einem USB + Chinch Anschlusskabel (was ich mit einem Chinchkabel bei einer HD-Videokamera soll ist mir schleierhaft, reduziert es die Bildqualität beim Anschluss an den Fernseher durch die Analoge Übertragungstechnik doch erheblich), findet sich zu meiner Überaschung auch ein passendes Hardcase für die Brille in der Schachtel. Eine Dt. Anleitung ist natürlich auch dabei.

Ergonomie/Design:
-----------------
Die Brille gleicht in der Optik etwas den amerikanischen Fahrradbrillen die man in den 90ern auf zig Teleshoppingkanälen bestellen konnte. Nichtsdestotrotz mag ich das sportliche Design und ich bin mir sicher, niemand merkt das man da eigentlich eine Kamera auf der Nase hat. Im übrigen bin ich Brillenträger und trage dazu eine relativ klobige Nerd-Brille. Zu meiner Überraschung passte die Brille über meine Normale. Das sieht sicher nicht besonders toll aus, macht aber deutlich das die Brille eigentlich bei so gut wie jedem auf Kopf und Nase passen sollte. Interessant ist auch, das die Gläser der Brille (die übrigens sämtliche UV Standards erfüllen, austauschbar sind.
Fazit: Die Brille passt sich gut an, ist recht leicht und wirkt nicht albern oder wie eine Videokamera.

Funktion:
---------
Über den seitlichen Knopf lässt sich eine Aufnahme starten und stoppen. Zwar leuchtet eine LED in der Seite der Brille kurz auf wenn eine Aufnahme läuft oder beendet ist, beim Tragen der Brille merkt man davon jedoch finde ich zu wenig, was eher unpraktisch ist. Die Aufnahmespeicher ist auf 4 GB beschränkt, demensprechend Stark ist die Kompression der Videos und das macht sich leider auch im Ergebnis bemerkbar: Die Aufnahme weisen bei schnellen Bewegungen deutliche Artefakte auf, zudem setzt außerhalb von Sonne ein deutliches Rauschen ein.
Insgesamt bewegt sich die Bildqualität eher auf Handykamera, als auf Comacorder Nivau. Darüber sollte man sich bewusst sein.
Das Übertragen auf den PC klappt übrigens ohne Treiber und Probleme. Einfach Kamera einschalten, USB Stecker drann und das Gerät wird als Festplatte erkannt.

Fazit:
------
Die Kamerabrille ist unaufällig, bequem und macht Spaß. Abstriche muss man jedoch bei der Bildqualität machen. Ein Ersatz für eine halbwegs gute Videokamera ist diese Brille nicht, eine tolle Möglichkeit beim Ski-fahren, Rad-fahren etc tolle Aufnahmen zu machen aber allemal.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 14, 2012 2:08 PM CET


Code Geass: Lelouch of the Rebellion - Staffel 1 (inkl. 144-seitiges Booklet) [Blu-ray]
Code Geass: Lelouch of the Rebellion - Staffel 1 (inkl. 144-seitiges Booklet) [Blu-ray]
DVD ~ Nico Sablik
Wird angeboten von Apollo1962
Preis: EUR 129,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier hat man sich viel Mühe gegeben, 12. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Blu-Ray Box besteht aus einem Pappschuber indem sich 2 Blu-Rays samt Hülle sowie ein 144-Seitiges Booklet befindet. Wie bitte 144-Seiten? Ja das ist kein Scherz. Und ich denke, das hat auch einen guten Grund: KAZE kämpft, wie viele Anime-Vertriebe Weltweit, gegen illegale Downloads. Also hat man hier offenbar versucht, dem ehrlichen Käufer mit diesem wirklich schicken kleinen Büchlein einen echten Mehrwert zu bieten. Und was soll ich sagen? Der Versuch kann sich sehen lassen!
Das Artbook begleitet jede Folge mit spannenden Hintergrundinfos zu den einzelnen Charakteren. Darüber hinaus gibt es detaillierte Informationen über Mechas und deren Technik, Interviews mit Designern, Toningeneuren der Serie. Alles ist zudem wirklich schick illustriert. Respekt KAZE, her merkt man dass mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde um den geneigten Anime-Fan wirklich etwas zu bieten.

Aber genug über das Booklet, kommen wir zu der Serie ansich:

Code Geass besteht derzeit aus 2 Staffeln a 26 Episoden. Die zwei Blu-Rays in dieser Box beinalten zusammen die ersten 26 Folgen der 1. Staffel. Die Story über den jungen Lelouch spielt in einer Welt, die auf den ersten Blick klar in Gewinner und Verlierer, in Herrscher und Beherrschte aufgeteilt ist. Mit unglaublicher Brutalität geht das Reich Britannia gegen die besiegten Völker ihrer Kolonien vor und man kann sich hier und da, Paralelen zu Englands Besetzung Indiens kaum verkneifen, auch wenn die Handlung in Code Geass natürlich rein fiktiv ist.
Im Besetzten Japan (das nun Area 11 genannt wird) regt sich Wiederstand (nein wir sind hier nicht bei Asterix). Lelouch, eigentlich Britannier steht von Anfang an gegen das Britannische Reich. Ein ungleicher Kampf, David gegen Goliath beginnt. Dabei gibt es nicht nur spannende Mechakämpfe zu sehen, sondern auch die Death-Note typischen Gedankenspiele sind hier eindeutig das Salz in der Suppe und machen aus dem Anime mehr als nur ein Action-Feuerwerk.
Code Geass ist vielleicht mein fünfzigster Anime, den ich gesehen habe, und ich kann sagen dass er definitiv in meine Top 10 gehört. Was etwas enttäuschend ist, ist die etwas Detailarme Animationsqualität, die stellenweise etwas steril daherkommt. Aber wer das Studio kennt weiß, das das schon fast ihr Markenzeichen ist.

Noch ein paar Worte zur Blu-Ray & Synchro

Was leider wirklich misslungen ist, ist die große Anzahl an Trailern die man über sich ergehen lassen muss wenn man die Scheibe einlegt. Mit ein paar Kniffen kann man sie überspringen. Insgesamt hinterlässt diese Zwangstrailershow aber einen negativen Nachgeschmack. Das hätte wirklich nicht sein müssen!

Neben dem jap. Originalton, kann sichc auch die Dt. Synchro durchaus sehen lassen. Lustig finde ich, dass die Synchronsprecher von J.D., Turk und Dr. Cox aus Scrubs einigen Charakteren ihre Stimme hier leihen.

FAZIT:

Eine tolle Serie in einer tollen Box, die sich Kaze allerdings auch mehr als gut bezahlen lässt. Dennoch absolut lohnenswert!


Meevio Entdeckerpaket "Spanische Bestseller mit Pulltap Korkenzieher", 6 Flaschen (6 x 0.75 l)
Meevio Entdeckerpaket "Spanische Bestseller mit Pulltap Korkenzieher", 6 Flaschen (6 x 0.75 l)

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes rotes Spanien :-), 17. November 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich trinke gern zum Dinner oder in geselliger Runde ein gutes Glas Rotwein. Ich bin sicher kein Weinexperte der hier eine 30 Seitige Abhandlung darüber verfassen kann/will wie die Weine schmecken. Deswegen beschränke ich mich auf den Geschmackseindruck von "Otto Normal Weinliebhaber":

Verpackung:
-----------
Was gibt es Wichtigeres als seine 6 Flaschen Wein auch heil nach hause geliefert zu bekommen? Amazon hat die Flaschen vorbildlich in speziellen Flaschenkartons geliefert. Keine Kratzer, keine Splitter. 1A und das sogar an die Packstation.

Geschmack:
----------
Da ich nicht wie wild alle Flaschen für meine Rezension aufreißen wollte, beschränke ich mich hier auf die Eindrücke zweier Weine, dem Mileto und dem Ophicus.

Zum Mileto: Der Mileto hat ein vergleichsweise samtiges Gaumengefühl. Wenig Säure, kein spektakuläres Highlight im Abgang, und doch ein sehr würziges Aroma. Für meinen Geschmack ein Rotwein der gut zum Steak passt, da er den Geschmack des Essens eher wenig verfälscht. Insgesamt ein recht ausgewogener Wein.

Zum Ophicus: Ganz klar spritziger, fruchtiger als der Mileto. Weniger würziges Aroma wie beim Mileto und recht herb im Abgang. Ich persönlich bevorzuge die Ausgewogenheit des Mileto mehr. Dennoch ist auch der Ophicus ein sehr interessanter Wein.

Fazit:
------
Die spanischen Roten haben es mir schon bei der zweiten Flasche durchaus angetan. Bei der Zusammenstellung wurde darauf geachtet ein möglichst breites Reportoire an Weinen anzubieten, denn auch als nicht Weinkenner merkt man die Unterschiede mehr als deutlich.
Eine Empfehlung ist daher sehr schwer. Ich bin der Meinung, dass man mit dieser kleinen Auswahl eigentlich nicht viel falsch machen kann. Das Someliermesser ist obendrein eine nette Zugabe, auch wenn wohl jeder, der sich 6 Flaschen Rotwein bestellt, bereits einen Korkenzieher zuhause haben dürfte.

In diesem Sitte: Prost!


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21