Profil für Mobil-statt-verplant.de > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mobil-statt-ve...
Top-Rezensenten Rang: 39.528
Hilfreiche Bewertungen: 127

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mobil-statt-verplant.de

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
MySAGA C2 5.0 Inch Smartphone Android 4.2 MTK6572W Dual Core Cell phone Dual SIM Dual Standby Mobile Phone GPS WiFi Cellphone 1,3GHz Schwarz
MySAGA C2 5.0 Inch Smartphone Android 4.2 MTK6572W Dual Core Cell phone Dual SIM Dual Standby Mobile Phone GPS WiFi Cellphone 1,3GHz Schwarz

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes DualSim-Smartphone, 3. Oktober 2014
Mancher mag den Wechsel eines iPhone-Nutzers der ersten Stunde zu einem Mittelklasse Android nicht nachvollziehen können. Nur war ich es einfach leid immer zwei Telefone mitzuschleppen (Privat/Dienstlich) und obendrein war immer diese Angst da, ein mehrere hundert Euro teures Gadget fallen zu lassen oder zu vergessen. Dualsim-Smartphones gibt es meines Wissens nicht in der Oberklasse, insofern war Problem Nr. 2 schon mal gelöst. Selbst namhafte Hersteller wie Samsung, LG, Motorola oder Sony bieten nur Mittelklasse-Geräte mit Dualsim an. Da bin ich per Zufall beim MySaga gelandet.
Ich war positiv überrascht über den Lieferumfang (Ein herausnehmbares Akku und sogar ein Zweitakku, welches ich allerdings noch nie benutzt habe, da es locker länger durchhält als das iPhone) und die gefühlte Wertigkeit (Liegt gut in der Hand, nichts klappert oder knarzt, der Rückendeckel lässt sich einfach abnehmen und sitzt auch nach mehrmaliger Demontage einwandfrei). Ich nutze zwei normale SIM-Karten (T-Mobile, E-Plus) und eine 16GB Mikro-SDCard. Die SIM-Karten kann man unterschiedlich zuweisen für Telefonie, Daten, Videotelefonie, SMS etc. Entweder vor jedem Anruf oder fest vorgeben.
Da es mein erstes Android-Smartphone ist, bin ich natürlich begeistert über die Freiheiten dieser Geräte, vor allem wenn man bisher nur den goldenen Apple-Käfig kannte. Obendrein ist das installierte Android 4.2.2 frei speziellen Hersteller-Apps, die man weder nutzt, noch deinstallieren kann und somit nur unnötige Ressourcen fressen.

Nachteil: Es gibt dafür wenig spezielles Zubehör. Ich nutze eine Leder-Gürteltasche, welche eigentlich für das Galaxy S5 vorgesehen ist. Passt aber perfekt.

Das Gerät ist für gelassene Programatiker, welche keine zwei Mobiltelefone mitschleppen wollen, nicht jeden Hype hinterherlaufen, die endlich keine Sorgen mehr haben wollen, den treuen modernen Begleiter zu verlieren.


Weiß MySAGA C2 5.0"" Android Smartphone Dual SIM Dual-Core 1.3GHz GPS 5,0MP 512MB RAM + 4GB
Weiß MySAGA C2 5.0"" Android Smartphone Dual SIM Dual-Core 1.3GHz GPS 5,0MP 512MB RAM + 4GB

5.0 von 5 Sternen Gutes DualSim Android Smartphone, 3. Oktober 2014
Mancher mag den Wechsel eines iPhone-Nutzers der ersten Stunde zu einem Mittelklasse Android nicht nachvollziehen können. Nur war ich es einfach leid immer zwei Telefone mitzuschleppen (Privat/Dienstlich) und obendrein war immer diese Angst da, ein mehrere hundert Euro teures Gadget fallen zu lassen oder zu vergessen. Dualsim-Smartphones gibt es meines Wissens nicht in der Oberklasse, insofern war Problem Nr. 2 schon mal gelöst. Selbst namhafte Hersteller wie Samsung, LG, Motorola oder Sony bieten nur Mittelklasse-Geräte mit Dualsim an. Da bin ich per Zufall beim MySaga gelandet.
Ich war positiv überrascht über den Lieferumfang (Ein herausnehmbares Akku und sogar ein Zweitakku, welches ich allerdings noch nie benutzt habe, da es locker länger durchhält als das iPhone) und die gefühlte Wertigkeit (Liegt gut in der Hand, nichts klappert oder knarzt, der Rückendeckel lässt sich einfach abnehmen und sitzt auch nach mehrmaliger Demontage einwandfrei). Ich nutze zwei normale SIM-Karten (T-Mobile, E-Plus) und eine 16GB Mikro-SDCard. Die SIM-Karten kann man unterschiedlich zuweisen für Telefonie, Daten, Videotelefonie, SMS etc. Entweder vor jedem Anruf oder fest vorgeben.
Da es mein erstes Android-Smartphone ist, bin ich natürlich begeistert über die Freiheiten dieser Geräte, vor allem wenn man bisher nur den goldenen Apple-Käfig kannte. Obendrein ist das installierte Android 4.2.2 frei speziellen Hersteller-Apps, die man weder nutzt, noch deinstallieren kann und somit nur unnötige Ressourcen fressen.

Nachteil: Es gibt dafür wenig spezielles Zubehör. Ich nutze eine Leder-Gürteltasche, welche eigentlich für das Galaxy S5 vorgesehen ist. Passt aber perfekt.

Das Gerät ist für gelassene Programatiker, welche keine zwei Mobiltelefone mitschleppen wollen, nicht jeden Hype hinterherlaufen, die endlich keine Sorgen mehr haben wollen, den treuen modernen Begleiter zu verlieren.


Ryobi 5133000683 36V Rasentrimmer RLT 36
Ryobi 5133000683 36V Rasentrimmer RLT 36
Preis: EUR 235,54

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Profigerät mit schwacher Fadentechnik, 18. Juni 2013
Aufgrund der guten Rezessionen habe ich mir diesen Rasentrimmer bestellt. Das "Auspackerlebnis" wurde aber schnell getrübt, als ich den kleinen "Spielzeugfaden" gesehen habe. Ich dachte erst an einen Transportschutz, aber nein, diese 1-Faden-Spule sollte alles sein!

Das Gerät macht sonst einen hochwertigen Eindruck und somit habe ich 36Volt Akku zuerst einmal geladen. Dabei wollte ich die Bedienungsanleitungen studieren. Es sind insgesamt 3 Stück vorhanden. 1 x Akku, 1 x Ladegerät und 1 x Trimmer. Alle drei Handbücher wiederholen auf 3 Seiten die Sicherheitshinweise, zur eigentlichen Bedienung des Gerätes steht da nichts! Ich hatte zumindest gehofft, dass dort etwas von einer optional zu bestellenden besseren Spule (Mit Doppelfaden) steht.

Trotzdem habe ich das Gerät getestet. Leichtes hohes und trockenes Gras lässt sich damit gut schneiden. Wenn man allerdings an einer Rasenkante entlang arbeitet, dann ist der Faden sehr schnell runter und man muss umständlich manuell an einem kleinen Knopf an der Spule, den Faden wieder verlängern. Vor allem wenn man den Gurt um hat, ist es sehr umständlich an die Spule zu kommen. Das hat mein No-Name-Rasentrimmer aus dem Baumarkt besser gemacht.

Zeitweise reißt sogar der Faden innerhalb der Spule und man muss mühsam das Ende des Fadens mit einem Schraubendreher wieder finden, da er sich komplett in der Spule fest frisst.

Ich weiß nicht was ich von dem Gerät halten soll. Das Gerät ist für große Gärten gemacht, hat aber nur eine Fadentechnik wie ein 20EUR Trimmer aus dem Supermarkt - Weder Fisch noch Fleisch! Da sollte der Hersteller dringend nachbessern.

Ich werde versuchen das Gerät zu tauschen.


Songs from the Rain
Songs from the Rain
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 28,55

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album für die Insel, 28. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Songs from the Rain (Audio CD)
Als ich Ende der 80er zum ersten Mal die Hothouse Flowers mit der markanten Stimme von Liam Ó Maonlaí hörte, war ich gleich begeistert. Nicht zuletzt weil die Musik damals aus dem damals angesagten Synthie-Sound schon etwas heraus stach.

Heute habe ich meine Musik-Sammlung auf dem Smartphone mal wieder aufgeräumt. Den ganzen nie gehörten Kram runter und einfach mal alle Alben gesucht, welche ich wirklich oft und gerne gehört habe und vor allem heute noch hören mag. Das war gar nicht so leicht und da viel mir dann wieder dieses wahnsinnige Album auf: "Songs from the rain" gefunden, gerippt, gestartet und bei "Good For You" wieder Pipi in den Augen gehabt. ;-)

Das Album wird dieses Jahr 20 Jahre alt und hat für mich nichts von seinem Glanz. Wunderschöne Melodien, mal melancholisch und mal aufbauend. Irgendwann werden die Songs mit Sicherheit mal gecovert von so einem jungen Castingtalent und Millionen Teenys werden zu einer nicht halb so guten Coverversion träumen oder abzappeln.... ;-)


Philips 47PFL6877K 119 cm ( (47 Zoll Display),LCD-Fernseher,600 Hz ) Energieeffizienzklasse A+
Philips 47PFL6877K 119 cm ( (47 Zoll Display),LCD-Fernseher,600 Hz ) Energieeffizienzklasse A+

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles HD-Bild, wenn man es richtig einstellt!, 15. April 2013
Ich habe den TV beim Fachhändler meines Vertrauens erworben. Entscheidend war für mich ein möglichst spiegelfreier Bildschirm. Die sonstigen Leistungsdaten haben natürlich ebenfalls überzeugt.

Das Gerät wird mit ziemlich kalten Bildeinstellungen ausgeliefert. Jeder Spielfilm sieht da aus wie eine TV-Serie.

Folgende Einstellungen habe ich im Netz gefunden und machen deutlich angenehmeres Bild.

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 82
Helligkeit: 46
Farbe: 56
Schärfe: 2
Farbton: Normal
Perfect Natural Motion: Aus
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Ein
Perfekter Kontrast: Aus
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Standard
Farboptimierung: Minimum
Gamma: 1
Video Kontrast: 100

Bei schnellen Bewegungen gibt es Artefakte zu sehen. Wenn man alle "Bildverbesserer" auf "Aus" stellt, dann lässt das nach.

Der Ton hat zwar etwas Bässe, aber für Cineasten reicht der Sound bei weitem nicht. Also Tos-Link-Kabel in den 5.1 Receiver und genießen. Philips bietet übrigens auch Heimkino-Systeme mit gutem Preis- Leistungsverhältnis.

Bei meinem Technisat-Receiver musste ich das HDMI Ausgangssignal fest auf "1080i" stellen, statt "Auto". Der Philips blieb sonst schwarz mit der Meldung "Nicht unterstütztes Format"

Natürlich sollte man immer zuerst ein Update durchführen. Das kann man über das eingebaute WLan (Kinderleicht per WPS an die FritzBox) machen oder manuell per Update-Datei auf einem USB-Stick. Mit letztgenannter Variante soll man immer die aktuellere Firmware bekommen, laut dem Fachberater im Laden.


iProtect Premium Hardcase / Case / Hülle für Apple Iphone 4 / 4S / 4 S grün / green / neongrün LOGO
iProtect Premium Hardcase / Case / Hülle für Apple Iphone 4 / 4S / 4 S grün / green / neongrün LOGO
Wird angeboten von Incutex -Preise inkl. MwSt Widerrufsbelehrung und AGB unter Verkäufer-Hilfe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Flutschfinger, 15. Dezember 2012
Zuerst einmal sieht das Ding richtig gut aus. Nachdem ich den überschüssigen Kunststoff enternt hatte, passte die Hülle auch richtig. Nur hat das Hardcase meiner Meinung nach einen riesigen Nachteil. Nach einer Woche ist mit mein iPhone 4S schon drei mal aus der Hand geflutscht. Das ist mir weder mit dem Gummibumper noch pur je passiert. Man verliert mit der extrem glaten Kunststoffoberfläche jeglich Griffigkeit. Da wäre zumindest an den Seiten eine angeraute Oberfläche sinnvoll. Zum Glück hat die Hülle und das iPhone alle Abstürze heil überlebt.


Sorge dich nicht - lebe! (Hörbestseller): Die Kunst, zu einem von Ängsten und Aufregungen befreiten Leben zu finden
Sorge dich nicht - lebe! (Hörbestseller): Die Kunst, zu einem von Ängsten und Aufregungen befreiten Leben zu finden
von Dale Carnegie
  MP3 CD
Preis: EUR 8,55

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker zum Thema, 30. Juli 2012
Ich fand vor 20 Jahren das Buch schon klasse und jetzt mit den beiden extrem guten Sprechern Till Hagen und Stefan Kaminski noch mal eine Steigerung. Da man dieses Buch nie in einem Rutsch lesen oder hören sollte und viele Dinge mehr als einmal brauchen um verstanden zu werden, finde ich die Audioversion für unterwegs sehr hilfreich.

Nur muss man sich einlassen auf die unzähligen Geschichten aus dem letzten Jahrhundert, welche Dale Carnegie zu Lebzeiten liebevoll zusammen getragen hat. Auch der immer wiederkehrende Bezug zum Glauben an Gott sollte niemanden abschrecken. Letztendlich geht es hier um unser Seelenheil! Diese Stimme im Kopf schleppt der Mensch schon eine Ewigkeit mit sich herum. Dieses Werk kann eine Anleitung sein die Dinge im Leben neu zu ordnen und zu bewerten.

Eines der schönsten Sätze aus dem Werk: "Die Hälfte aller Sorgen auf der Welt wird von Leuten verursacht, die eine Entscheidung treffen wollen, ehe sie genug Wissen angesammelt haben, auf das sie diese Entscheidung stellen können."


Staub Und Fantasie
Staub Und Fantasie
Preis: EUR 7,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Album des Jahres 2011, 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Staub Und Fantasie (MP3-Download)
Selbst das langerwartete Coldplay Album konnte Staub und Fantasie nicht aus den CD-Player in meinem Auto drängen. Übrigens hört sich der Song "Wunder" etwas nach eingangs erwähnten Weltstars an.

"Nur in meinem Kopf" ist meiner Meinung nicht einmal der beste Song des Albums, der wird leicht von "Eisberg" und "So leicht..." übertroffen. Letztgenanntes Stück wird von unserem Nachwuchs auf der Rückbank immer inbrünstig mitgesungen.

Meine Lieblingsalben der Vorjahre kamen von Ich und Ich und eben auch Coldplay. Wer etwas melancholische handwerklich geschickt gemachte Songs mit guten deutschen Texten mag, der wir hier fündig.

Klar merkt man schon den Ergeiz unbedingt ein komerziell erfolgreiches Album zu schaffen, aber wenn dabei gutes Songmaterial enthalten ist, dann finde ich es nicht unbedingt Nachteilig.


Steinel 002688 Xled Home 1 silber, Sensor - LED - Strahler, Bewegungsmelder mit Sensortechnik, IP44, energieeffizient, 12W, Außenstrahler, 5 Jahre Garantie, Aluminium-Kühlkörper
Steinel 002688 Xled Home 1 silber, Sensor - LED - Strahler, Bewegungsmelder mit Sensortechnik, IP44, energieeffizient, 12W, Außenstrahler, 5 Jahre Garantie, Aluminium-Kühlkörper
Preis: EUR 91,75

24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nur Ärger damit - Zwei mal defekt innerhalb 3 Monaten, 14. Januar 2012
Gestern Abend kam ich von der Arbeit und es begrüßte mich Disko-Blitz-Licht auf dem Hof. Ich musst im Auto erst mal tief Luft holen, weil es nun schon die zweite Lampe innerhalb kurzer Zeit defekt ist. Aber von vorn:

Im Oktober wollte ich keine neue Halogen-Lampe mehr für das Hoflicht mit separaten Bewegungsmelder mehr kaufen. Die Teile haben nun 10 Jahre gehalten und sahen witterungsbedingt auch nicht mehr so gut aus. Zuerst flatterte uns ein Prospekt von einem nahen Supermarkt ins Haus, dort war eine LED-Außenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder für rund 20EUR drin. Aber für das Geld kann man wohl nichts vernünftiges bekommen, dachte ich mir und kaufte bei meinem Baumarkt ein gutes und recht teures Markenprodukt von Steinel für 119EUR.

Die XLed Home 1 lies sich relativ gut montieren und sah richtig schick aus gegenüber das alten "Bastellösung" mit separaten Einheiten. Das kalte helle Licht ist zuerst einmal etwas ungewohnt, aber da sehe ich ganz pragmatisch darüber hinweg. Schließlich verbraucht das Ding ja deutlich weniger als das alte 200WATT Heizgerät.

Kurz vor Weihnachten 2011 kamen wir von einem Besuch bei den Großeltern wieder und unsere tolle Außenleuchte blieb dunkel. Leider war es auch im Haus dunkel und kalt (weil die Heizung nicht lief). Der Fi-Schalter war draußen und ließ sich auch nicht wieder einschalten. Also alle Sicherungen raus und nacheinander wieder eingeschaltet. Es stellte sich heraus, das es die Sicherung für den Bereich Garage und Außensteckdose war. Ich hatte sofort die alte Außensteckdose und die daran angeschlossenen 80LED-Weihnachtsbaumbeleuchtung in Verdacht. Also ließ ich die Sicherung für den Bereich ausgeschaltet und wollte am nächsten eine neue Außensteckdose besorgen. Welche dem starken Regen der letzten Tage eher trotzen kann.

Am nächsten Morgen musste ich durchs Fenster in unsere "Garage einbrechen", da das elektrische Garagentor sich nur manuell von innen öffnen lässt. Die Lacher waren eindeutig auf der Seite meiner beiden kleinen Söhne. An diesem Tag bat ich meinem Chef früher Feierabend zu machen um noch bei Tageslicht den Fehler beseitigen zu können. Noch kurz beim Baumarkt vorbei eine Steckdose besorgt und dann zu Hause bei eisiger Kälte die neue Steckdose montiert. Als ich dann die Sicherung wieder aktivierte, sprang sofort wieder der Fi heraus. Also war die Steckdose nicht die Ursache. Erst ziemlich spät kam ich ja darauf, dass ich Ende Oktober ja die Steinel-Leuchte montiert habe und es den ganzen November über überhaupt nicht geregnet hatte. Also schraubte ich die Markenlampe ab und musste feststellen, dass es voll mit Wasser war. :-(

Zum Glück hatte ich noch die Quittung und nochmal schnell zu Baumarkt. Dort wurde die beanstandete Lampe problemlos getauscht und ich nahm eine neue Home 1 von Steinel mit. Diese habe ich dann wieder montiert und wir konnten beruhigt Weihnachten und Silvester feiern. Doch gestern am Freitag den 13. war die Lampe - wie eingangs beschrieben - wieder defekt.

Zumindest weiß ich jetzt, wie man die Lampe schnell demontiert. Es ist nur eine Schraube und dann unten und oben eingehakt. Die Kabel sind dann mit einem komfortablen Steckverbinder verbunden. Ich werde Steinel jetzt noch mal eine Chance geben. Falls die dritte Lampe dann auch noch den Geist aufgibt, dann werde ich zukünftig die Finger von Produkten dieses Herstellers lassen. Ich habe ja schließlich bewusst kein Gerät vom Supermarkt-Grabbeltisch gewählt, weil ich mich eigentlich nicht ständig damit herum ärgern wollte!

Edit 17.01.2012: Am Samstag wollte ich das defekte Teil im Baumarkt umtauschen. Die Dame von der Elektroabteilung wollte mir allerdings nicht ohne Rücksprache mit dem Hersteller einen weiteren "Versuch" zumuten. Sie versprach mir Montag direkt beim Hersteller anzurufen und mich dann umgehend zu informieren. Der Anruf erfolgte am Montag und laut Hersteller gab es wohl Produktionsfehler, aber die aktuellen Modelle sollen dicht sein. Ich konnte also problemlos gestern Abend eine neue Lampe abholen und habe sie sofort montiert. Wegen der Ehrlichkeit vom Hersteller, gebe ich jetzt einen Stern mehr. Sollte die Lampe jetzt wirklich das halten, was der Preis verspricht, dann werde ich mehr Sterne geben. Der Leser darf mich in einem Jahr gerne daran erinnern :-)

Edit 04.09.2012: Die Lampe war zwei Wochen später wieder defekt, diesmal hatten wir Nachts Disko-Blitz-Licht. Ich habe im Baumarkt das Geld zurück bekommen und mir für 20EUR eine herkömmliche Leuchte mit Bewegungsmelder und Energiesparlampe besorgt. Die tut bis heute klaglos ihren Dienst!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 11, 2014 10:01 AM CET


Acronis True Image Home 2011 (1 PC)
Acronis True Image Home 2011 (1 PC)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Will Acronis seine Privatkunden vergraulen?, 26. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Acronis True Image Home 2011 (1 PC) (DVD-ROM)
Die negativen Punkte bezüglich der neuen Oberfläche kann ich nur bestätigen. Es ist nun nicht mehr möglich intuitiv ein Backup zu erstellen. Und das sage ich nicht nur als langjähriger Acronis-Nutzer der sich nicht bereit ist etwas neues zu lernen! Wenn man plötzlich für die ganz normalen Funktionen einen "rechten Mausklick" machen muss, dann hat das mit ergonomischer Bedienung nun wirklich nichts mehr zu tun.

Ab der Version 2010 kann man keine Backups mehr in die Secure Zone mit dem Startup Recovery Manager oder dem Bootmedium machen! Man kann zwar eine Secure Zone erstellen und bearbeiten, aber in der Dateiauswahl erscheint die Secure Zone nicht. Ausschließlich mit dem fest installiertem Acronis unter Windows kann man die Secure Zone als Backupmedium wählen.

Genau die letztgenannte Funktion war für mich ein Hauptgrund Acronis zu nutzen, denn ein System-Backup vom laufenden Windows-System traue ich immer noch nicht. Es gibt ja zum Glück mit Clonezilla eine freie Backuplösung, welche sich nun intuitiver bedienen lässt und auch keine Probleme mit unterschiedlichen Grafikkarten macht.


Seite: 1 | 2 | 3