Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 5.497
Hilfreiche Bewertungen: 1206

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "mtb22" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Personality Reading
Personality Reading
von Paul Tieger
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Gute Einführung in die MBTI-Typologie, 19. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Personality Reading (Taschenbuch)
Das Buch besteht im Prinzip aus zwei Teilen: Erläuterung der MBTI-Typologie und Übungen.
Einführungen in die MBTI-Typologie findet man in vielen Büchern, doch nur sehr wenige helfen dem Leser mit konkreten Beispielen, Szenarien und Übungen sein Wissen zu überprüfen und zu festigen, wie gerade dieses Buch. Dies ist auch die eigentliche Stärke des Buches. Es ist ein Übungsbuch.
Hinzu kommt, dass das Werk sehr einfach zu lesen ist. Es ist wirklich für und nicht "gegen" den Leser geschrieben.
Damit ist dieses Buch für jeden Leser, der sich mit dem Thema MBTI-Typologie vertraut machen will und diese im täglichen Leben anwenden möchte, extrem hilfreich.


Zen für Dummies (Fur Dummies)
Zen für Dummies (Fur Dummies)
von Inken Prohl
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,95

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Einführung in Zen aber sehr informativ, 15. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zen für Dummies (Fur Dummies) (Taschenbuch)
Dies Buch beschreibt mehr den historischen Entwicklungen, die zu den verschiedensten Formen des Zen geführt haben, als Zen selbst. Doch gerade darin liegt die Stärke des Buches. Es wird gezeigt, wie weltliche Motivationen wie Macht und Anerkennung oder manchmal einfach nur Zufall die Entwicklung des Zen beeinflusst haben. Da es der Autorin gelingt, eine Distanz zu ihrem Thema zu halten, kann der Leser zu Einsichten gelangen, die es verhindern, dass er einem vermeintlichen Zauber des Zen verfällt. Dies ist gut so.
Die Bedeutung des Buches liegt darin, dass es den Zen geschichtlich einordnet und es damit dem Leser überlassen wird, wie er sich zu dem Thema stellen möchte.
Wie alle Bücher aus der Dummies-Reihe, ist auch dieses gut bis sehr gut lesbar. Dies bedeutet, dass es sowohl vor dem Einschlafen, als auch in der Badewanne oder auf einem Langstreckenflug "studiert" werden kann.
Dies Buch ist jedem zu empfehlen, der mehr über die Entwicklung und die Entstehung des Zen erfahren möchte und bisher wirklich nichts weiß. Personen, die eine Einführung in die Praktiken des Zen suchen, sollten dieses Buch meiden.


Heilen mit Bewegung: Wie Sie Krankheiten besiegen und Ihr Leben verlängern
Heilen mit Bewegung: Wie Sie Krankheiten besiegen und Ihr Leben verlängern
von Jörg Blech
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, doch ich habe das Gefühl, dass noch etwas fehlt., 10. Mai 2009
Jörg Blech beschreibt, wie Bewegung zur Heilung oder zur Erhaltung der Gesundheit beitragen kann.
Dabei listet er viele Beispiele und Untersuchungen auf, die in den letzten Jahren gemacht worden sind. Vereinfacht dargestellt, zeigt sich, dass Bewegung immer besser ist als Ruhe. Dies ist die Botschaft des Buches.
Geschrieben ist dieses Buch in dem Stil der Zeitschrift Der Spiegel. Der Leser hat das Gefühl, er sei grundsätzlich informiert und dabei auch unterhalten worden. Doch es bleibt zum Schluß immer dieses Gefühl, dass noch etwas fehlt. So ist es mir beim Lesen dieses Buches ergangen.
Sehr gut ist die ausführliche Liste der Anmerkungen und Literaturhinweise, die das Studium der im Buch aufgeführten Untersuchungen und Thesen ermöglicht Dies ist der eigentliche Grund, warum ich diesem Buch 4 Sterne gebe.
Des Weiteren ist das Buch sehr leicht zu lesen. Dies geht soweit, dass der Leser eigentlich entscheiden kann, ob er nur die Überschrift, einzelne Kapitel oder das ganze Buch studiert. In allen diesen Fällen bekommt der die Botschaft des Buches ausreichend vermittelt.


Kein Titel verfügbar

9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn die Schrauben fest gewesen wären, dann, 1. Mai 2009
Insgesamt sehr überzeugend. Leider hatte ich Pech mit den hinteren Schrauben, die die Abdeckung zur Batterie sichern. Diese waren nicht wirklich festgezogen. Die Folge: Ich habe sie verloren und die Abdeckplatte dazu.
Deshalb nur 3 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2011 6:14 PM MEST


JAM Montana Herrenarmbanduhr MO10Y2
JAM Montana Herrenarmbanduhr MO10Y2

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach anders, 17. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JAM Montana Herrenarmbanduhr MO10Y2 (Uhr)
Diese Armbanduhr zeigt zwar die Uhrzeit an, doch ist dies nicht für jeden sofort erkennbar.
Genau das habe ich gesucht.
Somit erfüllt die Uhr meinem Wunsch und ich vergebe 5 Sterne.


Making It All Work: Winning at the Game of Work and Business of Life
Making It All Work: Winning at the Game of Work and Business of Life
von David Allen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,50

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Und doch nur erneut "Getting Things Done", 1. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Letztlich beschreibt David Allen in seinem neuen Buch das, was er in seinem herausragenden Werk "Getting Things Done" schon gesagt hat. Ja, dies Buch nicht ist ganz so operativ wie sein erstes und David Allen versucht die "Tiefe" in seinem Ansatz zu erläutern und zu begründen.
Muss man also als begeisterter Anhänger des Getting Things Done (GTD) Ansatzes dieses Buch lesen? Nein. Ersetzt es das ursprüngliche Werk von David Allen? Nur dann, wenn der Leser die GTD Methode schon an anderer Stelle erlernt hat. Dieses Buch sollte nicht die einzige Quelle für Informationen bezüglich GTD sein.
Gefallen haben mir in diesem Buch nur die Anhänge, in denen relevante Ansätze der GTD Methode per Checkliste kurz aber ausreichend zusammengefasst worden sind.
Dies Buch ist sehr lesbar geschrieben. Es ist für Kenner der GTD Methode auch möglich verschiedene Kapitel nur zu überfliegen und damit schnell zu den wenigen neuen Aussagen des Werkes zu kommen.
Doch vor der Frage stehend die Lesezeit für dieses neue Werk von David Allen oder für das x-malige Lesen von "Getting Things Done" zu verwenden, ist meine Antwort klar. Ich lese erneut "Getting Things Done"

Getting Things Done. The Art of Stress-Free Productivity.
Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den AlltagSo kriege ich alles in den Griff: Selbstmanagement im Alltag


The Power of Less: The Fine Art of Limiting Yourself to the Essential...in Business and in Life
The Power of Less: The Fine Art of Limiting Yourself to the Essential...in Business and in Life
von Leo Babauta
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,95

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selbstbeschränkung als Weg zum Erfolg, 25. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leo Babauta stellt dar, dass der Weg zum Erfolg nicht darin liegt immer mehr zu tun, sondern sich konsequent selbst zu beschränken, doch die Dinge, die dann verbleiben konsequent und konzentriert zu tun.
Diesen überraschenden Ansatz erläutert Leo Babauta im ersten Teil des Buches theoretisch um dann im zweiten Teil des Buches praktische Folgerungen aus diesem Ansatz abzuleiten.
Erfreulicherweise verliert sich Leo Babauta nicht in Einzelheiten, wie ich es häufig in anderen Büchern gefunden habe, die einen ähnlichen Ansatz haben.
Der Leser erhält mit diesem Buch ein "Gerüst", das ihm hilft, in allen seinen Lebensbereichen weiter zu "bauen" und sich weiterzuentwickeln.

Das Buch ist nicht nur angenehm zu lesen, weil es vom Layout sehr leserfreundlich gestaltet ist, sondern es sieht mit seinem weißen Umschlag auf dem in blauer, grauer und schwarzer Schrift geschrieben wurde, auch noch sehr schön aus.

Dieses Buch sollte von allen studiert werden, die sich häufiger fragen, wie sie es schaffen können, dass sie sich auf das Wesentliche in ihrem Leben konzentrieren.


The Complete Idiot's Guide to String Theory (Complete Idiot's Guides (Lifestyle Paperback))
The Complete Idiot's Guide to String Theory (Complete Idiot's Guides (Lifestyle Paperback))
von George Musser
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,70

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als Überblick für den Nichtwissenschaftler geeignet, 17. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
George Musser beschreibt ohne Mathematik welche Theorien es gibt, die die Gravitationstheorie mit der Quantenfeldtheorie verbinden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der String Theory. Doch andere Ansätze werden so beschrieben, dass der Leser einen Eindruck auch von diesen gibt.

Das Buch vermittelt dem Leser verschiedene Bilder, die ihm helfen, eine Idee von den beschriebenen Theorien zu bekommen. Er ist nach der Lektüre dieses Buches in der Lage die Diskussionen in den Wissenschaftsseiten der Tageszeitungen über die Entwicklungen der Elementarteilchenphysik einzuordnen und zu verfolgen. Mit Sicherheit wird der Leser nach der Lektüre des Buches auch eine positive Einstellung zum dem LHC in Genf entwickelt haben, da er mit Sicherheit auch neugierig geworden ist, welche Antworten die Experimente in Genf liefern.

Das Buch ist hervorragend geschrieben. Es ist einfach leicht lesbar. Das Druckbild, die Länge der Absätze, das Hervorheben von Überschriften, klärende Bilder und kurze Zusammenfassungen helfen dem Verständnis.

Obwohl dies ein Buch aus der Reihe The Complete Idiot's Guide's ist, kann ich es auch einem Nicht-Idioten empfehlen, der einen einfachen Einblick in Stringtheory und deren Alternativen bekommen möchte.


Die großen Wirtschaftslügen: Raffgier mit System
Die großen Wirtschaftslügen: Raffgier mit System
von Wolfgang Müller
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Beispiele, doch wo bleibt die Analyse?, 10. Januar 2009
Wolfgang Müller beschreibt, was sich wirklich hinter der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen verbirgt. Es ist Gerede und nicht mehr. Dies zeigt Wolfgang Müller mit vielen, vielen Beispielen.
Doch die einzelnen Fälle sind vielen bekannt. Es fehlt häufig die Analyse, warum vorhandene Gesetze und Regulierungen nicht greifen. Es wird selten angedeutet, was getan werden muss, um dieser Entwicklung Einhalt zu bieten. Dies ist nicht der Anspruch des Buches, doch ich hätte mir dies sonst gewünscht.
Das Buch ist so geschrieben, dass es dem Leser leicht fällt, es durchzuarbeiten. Somit geeignet es sich für die Wanne, das Bett oder einem Flug.
Insgesamt muss ich aber sagen, dass es dem aktiven Zeitungsleser nur sehr wenig Neues gibt. Wer jedoch eine Liste von Beispielen für 'Wirtschaftslügen' sucht, ist mit diesem Buch sehr gut bedient.


Schneller lesen - besser verstehen
Schneller lesen - besser verstehen
von Wolfgang Schmitz
  Taschenbuch

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, 26. Dezember 2008
Wolfgang Schmitz beschreibt Techniken und Verfahren, die auf dem "Improved Reading" Konzept von Dr. Stan Rodgers aufbauen und es ermöglichen, schneller zu lesen oder konkreter geschrieben, die es ermöglichen das benötigte Wissen aus Texten effizienter zu entnehmen.
Dabei geht es ihm nicht nur darum, den eigentlichen Leseprozess zu verändern, indem er Techniken erläutert und üben lässt, die sich auf das schnelle Erfassen von Texten beziehen, sondern er erläutert auch, warum es dem Lesen dient, wenn der Leser vorab sich Fragen stellt wie "Warum lese ich den Text?" oder "Wie genau muss ich den Text verstehen?".

Dieses kleine Buch wird jedem Ideen und Verfahren vermitteln, wie er seine Lesegewohnheiten zu seinem Vorteil verändern kann. Letztlich kann es auch als Vorschau auf einen der von Improved Reading Germany angeboten Lesekurs dienen.

Das Buch selbst ist so angenehm geschrieben, dass der Leser es gut an einem Wochenende lesen kann.

Ich kann es nur wärmstens allen Lesern empfehlen, die sich Gedanken darüber machen, wie sie die tägliche Informationsflut bewältigen wollen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14