summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für TravisBickle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TravisBickle
Top-Rezensenten Rang: 1.713
Hilfreiche Bewertungen: 2856

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TravisBickle

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Blutrote Erde
Blutrote Erde
von Marc Urwer
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,00

5.0 von 5 Sternen Blutrote Erde - SiFi vom Feinsten!, 14. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Blutrote Erde (Taschenbuch)
Der Inhalt des Buches wurde inzwischen bereits genau erläutert und ich denke, dass man dahingehend keine weiteren Eulen nach Athen zu bringen braucht. Dennoch möchte ich generell anmerken, dass ich es zuweilen ein bisschen einseitig gefunden habe, dass die komplette Handlung gänzlich ohne die (zumindest teilweise) Einflechtung von Japnaern erfolgt. Klar - bei Japnaern handelt es sich durchaus um ein ambivalentes stilistisches Mittel, das nicht gerade jedem zusagt. Dennoch glaube ich, dass der gelegentliche Einsatz durchaus förderlich gewesen wäre, um die Klassenunterschiede in der Bevölkerung auf dem Mars besser zu illustrieren und der gesamten Handlung den letzten Schliff zu verleihen. Aber eigentlich ist das auch durchaus vernachlässigbar, da der Plot ohnehin bereits sehr abgerundet ist und es schlichtweg sehr viel Spaß macht dieses Buch zu lesen.

Besonders positiv aufgefallen ist mir:
- Cutzen wurden komplett gestrichen, ebenso KiBs, KiVs - oder auch nur Andeutungen hierzu. Das ist natürlich auf der Metaebene des Buches keinerlei Besonderheit. Dennoch wollte ich es nicht unerwähnt lassen, da mir diese Herangehensweise sehr zugesagt hat.
- Der Charakter des Leutnant Ruedigers ist überaus überzeugend. Der Autor versteht es in dieser Beziehung einfach, einen sehr räudigen Eindruck zu hinterlassen, der zeitweise (angesichts der sich überschlagenden Ereignisse) einen recht fahlen (und daher überaus realistischen) Nachgeschmack hinterlässt. Wo Licht ist (Sonne), da ist auch Schatten - und dieser Schatten (dargestellt durch Lt. Ruediger) zieht sich über Wiesen, Bäume, Wolken usw.).
- Das Wochenthema-Thema, bei dem die (beinahe schon hirnlosen) Marsbewohner ihr kurzlebiges Glück in vergänglichen Götzen suchen ist wirklich super arrangiert und rundet die Geschichte noch einmal ab. Gibt einem jedenfalls zu denken.
- Der RdW als übermächtiges Kontrollorgan (korrupt und mit dem mächtigen Instrument der Willkür ausgestattet) verdeutlicht dem Lesererstor111elf!, wie schlimm es zuweilen sein kann, in den Mahlstrom einer durchwegs von Machtgelüsten durchzogenen Kontrollinstanz zu schlittern. Echt, Hut ab - das ist wirklich sehr gut gelöst.

Abschließend will ich hier sagen...nein, das kann ich so nicht sagen..ok, warum nicht:
Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber es macht ungemein viel Spaß die Geschichte zu lesen und sich Gedanken über die vielschichtigen Bezüge zur Realität zu machen. Man lachschon manchmal, aber meist ist die Geschichte weit von der Satire entfernt, bitterböse und todernst. Für diese Vielschichtigkeit gibt es von mir natürlich 5peh.


Joyland
Joyland
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3.0 von 5 Sternen Joyland - oder die unbändige Macht von unzähligen Zufällen, 8. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Joyland (Gebundene Ausgabe)
Achtung (mögliche Spoiler enthalten).

Warum reicht es dieses Mal nur für 3 Sterne? Ganz einfach: Das Buch liest sich gut und ist raffiniert geschrieben. Die vielleicht größte Raffinesse ist dabei natürlich durch den Umstand begründet, dass die vielen Nebenhandlungen (verschmähte Liebe, das Amerika der frühen 70er, allerlei belanglose aber dennoch interessante Fakten über das Schausteller-Gewerbe) perfekt miteinander verwoben wurden und dadurch einen herrlichen Hintergrund generieren, vor dem die eigentliche Geschichte abläuft. Das konnte King schon immer recht gut und man genießt es wirklich sehr, ihm auf dieser Reise zu folgen und seinen Ausführungen zu lauschen. Darin unterscheidet sich Joyland auch nicht von anderen Werken des Großmeisters.

Doch auch die beste Nebenhandlung macht das Kraut leider nicht wirklich fett wenn die Haupthandlung ein wenig hinkt. Und das tut sie: Ab der Mitte des Werkes hinkt sie sogar gewaltig. Warum? Weil sich immer mehr Zufälle als handlungsbestimmende Elemente in die Geschichte verirren. Die Mutter von Mike ist eine Meisterschützin, Mike selbst ein Medium, Erin leistet bessere Ermittlungsarbeit als die Polizei, Devin selbst wird hinsichtlich des ermordeten Mädchens von einem schier unverständlichen Eifer getrieben. Und als wäre das alles nicht schon genug kulminieren all diese Ereignisse in einem vermeintlichen Showdown ohne jeglichen Höhepunkt. Einen Showdown, bei dem der gute Dev mit dem bösen Lane diskutiert bis er gerettet wird - was wiederum eine Abrundung ist, die man in dieser Form vielleicht aus einem alten James Bond erwarten würde. Das alles ist sehr schade und raubt dem Buch sehr viel Atmosphäre. Die Zufälle werden nicht als stilistische Mittel behandelt, sondern vielmehr als absolut unumstößliche Elemente der Handlung, ohne die ein Schluss gar nicht hätte annavigiert werden können. Das ist ein bisschen zu viel und bleibt weit hinter all dem zurück, was man von King bisweilen gewohnt war. Joyland ist zwar nicht sein schwächstes Buch - aber dennoch eines, indem die Ideenlosigkeit des einstigen Meisters relativ deutlich zutage tritt.

Spoiler Ende.

Wegen der vielen Zufälle und der nicht vorhandenen Prämisse (als Bildungsroman taugt es nicht, als Krimi auch nicht, Horror ist das keiner) kann ich leider nicht mehr als drei Sterne vergeben. Gut als Lektüre zwischendurch aber weit entfernt von dem, was King eins abgeliefert hat. Schade - hoffentlich wird der zweite Teil von Shining besser und hoffentlich entsteht dabei wieder etwas Neues. Mal sehen.


Seiko Herrenuhr Automatik SKX009K1
Seiko Herrenuhr Automatik SKX009K1
Wird angeboten von WATCH DEALERS
Preis: EUR 229,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Uhr ihrer Preisklasse!, 30. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Seiko Herrenuhr Automatik SKX009K1 (Uhr)
Gleich zur Uhr: (Hier wurde ursprünglich die SKX007 rezensiert. Der einzige Unterschied zur SKX009 ist dabei die durchwegs schwarze Lünette. Alle anderen Spezifikationen (Werk usw. sind absolut identisch).
-----------------------
Diese Uhr ist, wie viele Liebhaber bestimmt schon wissen, so etwas, wie ein moderner Klassiker. Nicht nur, dass sie viele Elemente der Kult-Taucher-Uhren von Seiko aus den 70ern aufgreift - nein, sie besticht auch durch etliche gekonnte gemachte Neuerungen, die sich vortrefflich in das Gesamtbild einfügen.

Markant ist dabei, dass die Krone nicht auf 3 Uhr fixiert ist, sondern auf 4 Uhr. Dadurch wird verhindert, dass die Krone (beispielsweise bei Tauchgängen) in den Handrücken sticht. Gut umgesetzt, wenn es mir bei der Citizen Promaster Sea besser gefällt (Krone auf 8 Uhr) und auch praktischer ist. Dennoch - sehr gute Überlegung.

Markant ist auch, dass es sich hier zum Glück um keinen Nachbau einer Submariner handelt, wie bei so vielen anderen Herstellern. Seiko bleibt seiner Tradition treu und stellt Uhren in einem eigenen Design her, anstatt auf den fahrenden Zug anderer Hersteller aufzuspringen (zB Invicta und etliche andere Hersteller!).

Die Verarbeitung könnte für dieses Geld nicht besser sein. Die Lünette ist in 120 Schritten einseitig drehbar, hat kein Spiel und rastet knackig ein. Die Indizes sind gut lesbar - ebenso ist die Seiko der Citizen in Sachen Leuchtkraft, haushoch überlegen (bis zu 8h). Das ist ein sehr respektabler Wert, der eigentlich kaum besser sein könnte. Die Ganggenauigkeit ist ebenfalls recht zufriedenstellend. Mein Modell läuft seit Monaten mit einer Standardabweichung von +/- 15 Sek/d. Das ist zwar kein Superwert, kann jedoch von Profis auch noch ein bisschen justiert werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass man das mit ein bisschen Finesse durchaus auch auf +/- 5 Sek/d drosseln kann. Mich jedoch stört es nicht.

Ich habe diese Uhr nicht hier erworben - sondern bei einem anderen Händler und auch mit einem anderen Band (solid oyster band). Ich finde nämlich, dass das Kautschuk-Band dieser Uhr schlichtweg nicht gerecht wird. Auch wenn man eine passionierter Taucher ist, wie auch ich selbst, sollte man dennoch vielleicht über die Anschaffung eines Nato straps nachdenken, da dieses die Uhr ein wenig besser zur Geltung bringt.

Fazit:
----------------
Mehr Uhr gibt es für dieses Geld einfach nicht. Punkt! Darüber hinaus bekommt man hier nicht nur eine wunderschöne und zuverlässige Alltagsuhr, sondern auch ein echtes Schmuckstück, das sehr gut auch selbst modifizieren kann. Ziffernblatt, Zeiger, Datumsanzeige - all das kann günstig ausgetauscht werden, was der Uhr wiederum einen ganz eigentümlichen Charakter verleiht.

Top Uhr - verdiente 5 Sterne.


Seiko-skx007k 2-5 Sports Diver'- s Herrenuhr-Automatik Analog Stahl, Grau
Seiko-skx007k 2-5 Sports Diver'- s Herrenuhr-Automatik Analog Stahl, Grau
Wird angeboten von Time4u - Europe
Preis: EUR 223,50

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Uhr ihrer Preisklasse!, 30. Juli 2013
Gleich zur Uhr:
-----------------------
Diese Uhr ist, wie viele Liebhaber bestimmt schon wissen, so etwas, wie ein moderner Klassiker. Nicht nur, dass sie viele Elemente der Kult-Taucher-Uhren von Seiko aus den 70ern aufgreift - nein, sie besticht auch durch etliche gekonnte gemachte Neuerungen, die sich vortrefflich in das Gesamtbild einfügen.

Markant ist dabei, dass die Krone nicht auf 3 Uhr fixiert ist, sondern auf 4 Uhr. Dadurch wird verhindert, dass die Krone (beispielsweise bei Tauchgängen) in den Handrücken sticht. Gut umgesetzt, wenn es mir bei der Citizen Promaster Sea besser gefällt (Krone auf 8 Uhr) und auch praktischer ist. Dennoch - sehr gute Überlegung.

Markant ist auch, dass es sich hier zum Glück um keinen Nachbau einer Submariner handelt, wie bei so vielen anderen Herstellern. Seiko bleibt seiner Tradition treu und stellt Uhren in einem eigenen Design her, anstatt auf den fahrenden Zug anderer Hersteller aufzuspringen (zB Invicta und etliche andere Hersteller!).

Die Verarbeitung könnte für dieses Geld nicht besser sein. Die Lünette ist in 120 Schritten einseitig drehbar, hat kein Spiel und rastet knackig ein. Die Indizes sind gut lesbar - ebenso ist die Seiko der Citizen in Sachen Leuchtkraft, haushoch überlegen (bis zu 8h). Das ist ein sehr respektabler Wert, der eigentlich kaum besser sein könnte. Die Ganggenauigkeit ist ebenfalls recht zufriedenstellend. Mein Modell läuft seit Monaten mit einer Standardabweichung von +/- 15 Sek/d. Das ist zwar kein Superwert, kann jedoch von Profis auch noch ein bisschen justiert werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass man das mit ein bisschen Finesse durchaus auch auf +/- 5 Sek/d drosseln kann. Mich jedoch stört es nicht.

Ich habe diese Uhr nicht hier erworben - sondern bei einem anderen Händler und auch mit einem anderen Band (solid oyster band). Ich finde nämlich, dass das Kautschuk-Band dieser Uhr schlichtweg nicht gerecht wird. Auch wenn man eine passionierter Taucher ist, wie auch ich selbst, sollte man dennoch vielleicht über die Anschaffung eines Nato straps nachdenken, da dieses die Uhr ein wenig besser zur Geltung bringt.

Fazit:
----------------
Mehr Uhr gibt es für dieses Geld einfach nicht. Punkt! Darüber hinaus bekommt man hier nicht nur eine wunderschöne und zuverlässige Alltagsuhr, sondern auch ein echtes Schmuckstück, das sehr gut auch selbst modifizieren kann. Ziffernblatt, Zeiger, Datumsanzeige - all das kann günstig ausgetauscht werden, was der Uhr wiederum einen ganz eigentümlichen Charakter verleiht.

Top Uhr - verdiente 5 Sterne.


Kein Titel verfügbar

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Uhr ihrer Preisklasse!, 30. Juli 2013
Gleich zur Uhr:
-----------------------
Diese Uhr ist, wie viele Liebhaber bestimmt schon wissen, so etwas, wie ein moderner Klassiker. Nicht nur, dass sie viele Elemente der Kult-Taucher-Uhren von Seiko aus den 70ern aufgreift - nein, sie besticht auch durch etliche gekonnte gemachte Neuerungen, die sich vortrefflich in das Gesamtbild einfügen.

Markant ist dabei, dass die Krone nicht auf 3 Uhr fixiert ist, sondern auf 4 Uhr. Dadurch wird verhindert, dass die Krone (beispielsweise bei Tauchgängen) in den Handrücken sticht. Gut umgesetzt, wenn es mir bei der Citizen Promaster Sea besser gefällt (Krone auf 8 Uhr) und auch praktischer ist. Dennoch - sehr gute Überlegung.

Markant ist auch, dass es sich hier zum Glück um keinen Nachbau einer Submariner handelt, wie bei so vielen anderen Herstellern. Seiko bleibt seiner Tradition treu und stellt Uhren in einem eigenen Design her, anstatt auf den fahrenden Zug anderer Hersteller aufzuspringen (zB Invicta und etliche andere Hersteller!).

Die Verarbeitung könnte für dieses Geld nicht besser sein. Die Lünette ist in 120 Schritten einseitig drehbar, hat kein Spiel und rastet knackig ein. Die Indizes sind gut lesbar - ebenso ist die Seiko der Citizen in Sachen Leuchtkraft, haushoch überlegen (bis zu 8h). Das ist ein sehr respektabler Wert, der eigentlich kaum besser sein könnte. Die Ganggenauigkeit ist ebenfalls recht zufriedenstellend. Mein Modell läuft seit Monaten mit einer Standardabweichung von +/- 15 Sek/d. Das ist zwar kein Superwert, kann jedoch von Profis auch noch ein bisschen justiert werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass man das mit ein bisschen Finesse durchaus auch auf +/- 5 Sek/d drosseln kann. Mich jedoch stört es nicht.

Ich habe diese Uhr nicht hier erworben - sondern bei einem anderen Händler und auch mit einem anderen Band (solid oyster band). Ich finde nämlich, dass das Kautschuk-Band dieser Uhr schlichtweg nicht gerecht wird. Auch wenn man eine passionierter Taucher ist, wie auch ich selbst, sollte man dennoch vielleicht über die Anschaffung eines Nato straps nachdenken, da dieses die Uhr ein wenig besser zur Geltung bringt.

Fazit:
----------------
Mehr Uhr gibt es für dieses Geld einfach nicht. Punkt! Darüber hinaus bekommt man hier nicht nur eine wunderschöne und zuverlässige Alltagsuhr, sondern auch ein echtes Schmuckstück, das sehr gut auch selbst modifizieren kann. Ziffernblatt, Zeiger, Datumsanzeige - all das kann günstig ausgetauscht werden, was der Uhr wiederum einen ganz eigentümlichen Charakter verleiht.

Top Uhr - verdiente 5 Sterne.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2014 1:18 PM CET


Glücksstern mit Schwips
Glücksstern mit Schwips
Preis: EUR 2,99

7 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glücksgriff mit Sternchen - toller Sommer-Roman!, 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glücksstern mit Schwips (Kindle Edition)
Ich habe eigentlich nur nebenbei gemerkt, dass wieder ein neuer Gercke-Roman auf dem Markt ist. Gut, dachte ich, da mir die anderen auch wirklich gut gefallen hatten, lud ich mir das Buch herunter ohne auch auf den "Klappentext" zu achten. Und jetzt, knapp zwei Tage später bin ich mit der Lektüre durch und bereit, meinen "Senf" zu dieser Geschichte abzugeben:

Vorab sei gesagt, dass mir dieser Roman sehr gefallen hat. Warum? Weil er mit sehr viel ironischem Wortwitz geschrieben ist und es der Autorin ausgezeichnet gelingt, die Befindlichkeiten der jeweiligen Charaktere "rüberzurbingen". Nicht zuletzt dadurch fällt es einem sehr leicht, einen Zugang zu den handelnden Personen zu finden und mit ihnen mitzufiebern. Das ist wirklich die Stärke dieses Werkes: Die gut durchdachten Personenkonstellationen in Verbindung mit der doch recht irrwitzigen Geschichte rund um Sara und Jim/Dschinn. Dass dabei hin und wieder auch Stereotype bedient werden, die sich beispielsweise in Form von Susanne (die Erzfeindin) und Florian (der langweilige Jurist) auf die Geschichte niederschlagen. Doch das stört keineswegs beim Lesen, da sich gerade dieses Genre der Unterhaltungsliteratur derartiger Kniffe bedient, um eine witzige, spannende und manchmal auch chaotische Geschichte so richtig in Fahrt zu bringen. Die Autorin macht das natürlich nicht anders und gerade das finde ich auch richtig gut. Somit ist "Glücksstern mit Schwips" ein Buch, das zum Sommer passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Ein schöner Roman, der allein schon aufgrund seiner Prämisse (hey, einer der Hauptcharaktere ist immerhin ein Flaschengeist) ein bisschen aus dem Rahmen fällt und beim Leser immer wieder aufs Neue den Wunsch weckt, zu erfahren, wie es weitergeht. Ein bisschen, das gebe ich natürlich zu, habe ich mich dabei an "Bezaubernde Jeanny" erinnert gefühlt - eine jener Serien, die meine Kindheit wirklich sehr bereichert haben.

Fazit:
----------
Ein toller dritter Roman von einer Autorin, die ihr Handwerk versteht. Richtig gute Sommerliteratur, die aufgrund ihrer bildlichen Sprache schnell dafür sorgt, dass sich ein wahrer Film vor dem inneren Auge abspielt. Gute Grundidee - zum schmalen Preis super umgesetzt. 5 Sterne von mir.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 28, 2013 7:54 PM MEST


Kettler Liegestützgriff (Paar), schwarz
Kettler Liegestützgriff (Paar), schwarz

5.0 von 5 Sternen Sehr gut verarbeitet und für den Preis unschlagbar!, 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kettler Liegestützgriff (Paar) (Ausrüstung)
In aller Kürze:

- Für den Preis sehr gut verarbeitet.
- Schont die Gelenke (Ellenbogen und Hand).
- Viele Variationen und Übungen machbar.
- Durch die Gummibeschichtung kann man auch auf Fliesen und Parkett gut und problemlos trainieren. Die Griffe rutschen nicht.

Kurzum: Gutes Hilfsmittel, mit dem man sehr gut trainieren und sein tägliches Training auch aufpeppen kann.
Fazit: Klare Empfehlung von mir.


Praetorian® NATO Armband James Bond Style 22mm
Praetorian® NATO Armband James Bond Style 22mm
Wird angeboten von Uhrenhandel
Preis: EUR 12,40

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertig verarbeitet, super Tragekomfort., 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja, was soll man sagen? Dieses Nato ist wirklich gut gelungen:
Die Gründe dafür sind wie folgt:

- Hochwertig verarbeiteter "Stoffteil" (wahrscheinlich Kunststoff?). Sieht selbst aus der Nähe sehr solide und wertig aus.
- Das Nato ist sehr dünn und ermöglicht dadurch einen ungeahnten Tragekomfort.
- Die Farben sind beständig und bleichen nicht aus (Sonne, Salzwasser, Schweiß).
- Die Ösen haben die ideale Größe, um das Band bei zweimaligen Durchziehen bei letzten Öse sicher und fest zu arretieren. Die Uhr ist somit sicher und man hat ein sehr gutes Gefühl.
- Trotz seiner eigentümlichen Prägung ist es mit sehr vielen unterschiedlichen Uhren kombinierbar.
- Es ähnelt nicht unbedingt dem, das Sean Connery in "James Bond" getragen hat, aber das allein reicht nicht für einen Punkteabzug, da beinahe alle mehrfarbigen (gestreiften) Natos als "Bonds" bezeichnet werden.

Kurzum:
Ein wirklich tolles Produkt, dem ich auch teure Uhren gerne anvertraue.


N2S Extrem Nato Textile Uhrenarmband 22mm schwarz  mit Stahl Schnalle
N2S Extrem Nato Textile Uhrenarmband 22mm schwarz mit Stahl Schnalle

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider sehr bescheidene Qualität - in vielerlei Hinsicht!, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurzum: Dieses Nato ist ein Witz.
Die Gründe dafür sind wie folgt:

- Mir ist durchaus klar, das Natos oftmals aus Kunststoffen gefertigt werden (neben Textilien und dem fürs Tauchen eher ungeeigneten Leder. Doch Kunststoff an sich muss nicht unbedingt billig oder negativ behaftet sein. Ich habe im Laufe der Jahre Dutzende Kunststoff-Natos (und auch Zulus) besessen und war eigentlich durchwegs von deren Qualität angetan. Bei diesem Nato kann jedoch schlichtweg nicht von Qualität gesprochen werden. Das verarbeitete Material ist derart ungeeignet, dass es jeder noch so kleinen Bewegung raschelt wie eine billige Einkaufstüte. Das stört nicht nur - nein - vielmehr kann ich mir durchaus vorstellen, das die unebene und raue Oberfläche binnen kurzer Zeit für wunde Stellen an den Handknöcheln sorgen würde. Das ist schlichtweg indiskutabel und mutet an wie billigste China-Qualität.

- In der Produktbeschreibung steht, dass das Nato "schwarz" sei. Das stimmt. Es ist so schwarz, wie mein ehemals schwarzes Nato, das ich mehr als drei Jahren bei Wind und Wetter, zum Sport und im Urlaub zum Tauchen getragen habe. D.h. konkret: Der Schwarzton sieht schlichtweg "verwaschen" aus. Das wäre eigentlich gar nicht so schlimm, aber wenn man das Nato mit einer Uhr kombinieren will, die eine wirklich schwarze Lünette bzw. ein wirklich schwarzes Ziffernblatt hat, dann sieht die Kompination schlichtweg unstimmig und schlecht aus. Schwarz? Schwarz ist ganz etwas anderes, lieber Verkäufer.

- Das Beste kommt natürlich zum Schluss: Die Ösen (die drei Sicherheitsösen, nicht die Schließe) sind derart überproportioniert, dass das Ende des Natos nie wirklich sicher arretiert werden kann. Man kann das Nato somit nie wirklich so gut festzurren, dass es nicht wieder von alleine aufgeht. Vielmehr würde das Textilband mit Sicherheit noch 2x durch die Östen gehen, ohne dass es anstößt. Dass das indiskutabel und auch inakzeptabel ist liegt auf der Hand. Ein Nato soll die Sicherheit der Uhr gewährleisten und nicht selten werden Uhren an Natos montiert, die auf keinen Fall verloren gehen sollten. An dieses Nato hingegen würde ich nicht einmal einen zehn Euro Quarzer hängen, da ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen müsste, ihn zu verlieren. Geschweige denn eine Uhr, die mir am Herzen liegt und die vielleicht noch ein bisschen was gekostet hat.

Fazit:
-------------
Absoluter Fehlkauf, der sogleich zurückgesandt wird. Ich bin wirklich nicht kleinlich und ich weiß, dass der Preis niedrig ist. Doch selbst für diesen Preis habe ich schon Natos und Zulus bekommen, die über jeden Zweifel erhaben waren. Davon ist dieses Nato hier jedenfalls sehr weit entfernt.


Swees® UltraSlim Case Tasche Hülle Lederhülle Schutzhülle Leder Case Cover mit Ständer für Samsung Galaxy Tab 2 P3100/ P3110 (7 Zoll) Tablet , enthält Displayschutzfolie & Stylus- Lila
Swees® UltraSlim Case Tasche Hülle Lederhülle Schutzhülle Leder Case Cover mit Ständer für Samsung Galaxy Tab 2 P3100/ P3110 (7 Zoll) Tablet , enthält Displayschutzfolie & Stylus- Lila

4.0 von 5 Sternen Prinzipiell gut, ABER..., 11. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Case ist prinzipiell gut und auch sehr zu empfehlen. Es schützt das Tab vor äußeren Einflüssen und auch einen Sturz hat meins damit problemlos gemeistert. Die Verarbeitung ist gut und und macht einen soliden (aber keinen überragenden!) Eindruck. Zudem kann man das Tab in zwei unterschiedlichen Positionen "arretieren" um sich beispielsweise Videos oder Fotos anzusehen oder einfach nur gemütlicher zu arbeiten.

So, jetzt kommt das ABER:
Die mitgelieferte Folie (fürs Display) ist derart perfekt für das Display ausgelegt, dass man sie eigentlich gar nicht gut aufbringen kann. Selbst Abweichungen im Zehntel-Millimeter-Bereich sorgen für enorme Blasenbildung und zudem dringt Luft unter die Folie ein, da die Ränder des besagten Tabs einen halben Millimeter höher sind als das Display. Ärgerlich, das völlig nutzlos.

Zudem drücken die "Ecken" des Cases unverhältnismäßig stark auf die Ecken des Tabs. Klar, das Tab ist dadurch gut geschützt und kann nicht herausfallen. Dennoch stört das weil auch gut sitzende Folien mit der Zeit ausgeleiert werden und wiederum Luft eindringt. Das ist schlichtweg ein Konstruktionsfehler. Schade.

Trotzdem 4 Sterne - da ich eigentlich sehr mit dem Case zufrieden bin und der Preis mehr als fair ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20