Profil für boolean01 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von boolean01
Top-Rezensenten Rang: 2.537.020
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
boolean01

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
von Klaus Leopold
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen Die "Bibel" für moderne wandelnde Arbeitsorganisation, 22. November 2013
Das was Boris Gloger mit seiner “Scrum-Bibel” für Software-Prozesse geschafft hat, schaffen Klaus Leopold und Siegfrid Kaltenecker mit “Kanban in der IT” ebenfalls für Teams, aber auch komplette Unternehmensebenen.

Plausibel und praxisnah werden Vorschläge zur Veränderung der Arbeitsorganisation nahe gelegt. Es wird erklärt warum es notwendig ist variabel zu bleiben und wie man das möglich machen kann. Lässt man sich den Großteil der Worte auf der Zunge zergehen kann man sich zurücklehnen, entspannen und Veränderung sinnvoll begleiten.

"Stop Start – Start finishing"

Mir hat das Buch viele Sachverhalte eines (Software-) Unternehmens offenbart. Es hat klar gemacht warum die Strukturen und Dinge in einem Unternehmen so sind wie sie sind. Kultur ist nicht sichtbar, Kultur ist unsichtbar unter der Wasserlinie und sie ist nur spürbar. Man darf ihr Beachtung schenken.

Mit Hilfe des Buches lässt sich abwägen: Welche Maßnahmen und Aktionen sind in einem Veränderungsprozess sinnvoll und welche eher nicht? Was passiert beim Versuch eine Organisation zu verändern, welche Verhalten entstehen bei den Menschen und wie kann man damit umgehen.

Ich bin gerade bei 3/4 angekommen und das reicht bereits um einen ROTI-Wert abzugeben: +1.

Optimieren könnte man es nur in einer Hinsicht: Es gibt Teile die sich wiederholen. Hier hätte das Prinzip: “In der Kürze liegt die Würze” geholfen. So wirkt es zwischendurch trocken. Vielleicht hat die Wiederholung einen didaktischen Sinn und Zweck. Eine Alternative wäre, evtl. in einer Überarbeitung mit mehr Bildern und visuellen Modellen zu arbeiten.

Aus meiner Sicht ein empfehlenswertes Buch das jedem Mitarbeiter spendiert werden darf.

Meine detaillierte Rezension unter: [...]


Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
von Klaus Leopold
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, wer Organisationswandel begleiten möchte, 22. November 2013
Das was Boris Gloger mit seiner “Scrum-Bibel” für Software-Prozesse geschafft hat, schaffen Klaus Leopold und Siegfrid Kaltenecker mit “Kanban in der IT” ebenfalls für Teams, aber auch komplette Unternehmensebenen.

Plausibel und praxisnah werden Vorschläge zur Veränderung der Arbeitsorganisation nahe gelegt. Es wird erklärt warum es notwendig ist variabel zu bleiben und wie man das möglich machen kann. Lässt man sich den Großteil der Worte auf der Zunge zergehen kann man sich zurücklehnen, entspannen und Veränderung sinnvoll begleiten.

"Stop Start – Start finishing"

Mir hat das Buch viele Sachverhalte eines (Software-) Unternehmens offenbart. Es hat klar gemacht warum die Strukturen und Dinge in einem Unternehmen so sind wie sie sind. Kultur ist nicht sichtbar, Kultur ist unsichtbar unter der Wasserlinie und sie ist nur spürbar. Man darf ihr Beachtung schenken.

Mit Hilfe des Buches lässt sich abwägen: Welche Maßnahmen und Aktionen sind in einem Veränderungsprozess sinnvoll und welche eher nicht? Was passiert beim Versuch eine Organisation zu verändern, welche Verhalten entstehen bei den Menschen und wie kann man damit umgehen.

Ich bin gerade bei 3/4 angekommen und das reicht bereits um einen ROTI-Wert abzugeben: +1.

Optimieren könnte man es nur in einer Hinsicht: Es gibt Teile die sich wiederholen. Hier hätte das Prinzip: “In der Kürze liegt die Würze” geholfen. So wirkt es zwischendurch trocken. Vielleicht hat die Wiederholung einen didaktischen Sinn und Zweck. Eine Alternative wäre, evtl. in einer Überarbeitung mit mehr Bildern und visuellen Modellen zu arbeiten.

Aus meiner Sicht ein empfehlenswertes Buch das jedem Mitarbeiter spendiert werden darf.

Meine detaillierte Rezension unter: [...]


Sapphire ATI Radeon HD5570 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU)
Sapphire ATI Radeon HD5570 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mieser Support bei AMD, 28. November 2011
Mit Windows 7 64 Bit kam es zu regelmäsigen Abstürzen beim Nutzen der Software DVBViewer. Daraufhin installierte ich Windows 7 x86. Hier sind die Abstürze seltener geworden, aber nicht vollständig verschwunden.

Vermutlich ist der AMD Catalyst Treiber für 64 Bit Systeme fehlerhaft.

Auf Anfrage bei AMD bekommt man ein Servicetool zum Testen des Grafikkartenspeichers empfohlen. Weiteren Support oder eine Anleitung gibt es allerdings nicht.

Demnach habe ich vermutlich eine defekte Karte, kann es aber nicht prüfen da mir die Einstellungen der Software nicht bekannt sind.

Aussage von AMD:

"Wir können da leider auch nicht weiterhelfen als nur zu sagen, dass es mit dem Tool funktioniert, jedoch haben Diese auch Ihren eigenen Support, welchen Sie anschreiben können."

Unglaublich was AMD sich dort leistet.


Samsung ES75 Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,85 cm (2,7 Zoll) LC-Display, Bildstabilisator) schwarz
Samsung ES75 Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,85 cm (2,7 Zoll) LC-Display, Bildstabilisator) schwarz

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Automatik-Modus leider schlecht, Farben jedoch gut - Für Innenbereich schlecht, 6. März 2011
Hallo,

ich habe heute einige Bilder mit der Kamera gemacht. Für meinen Anwendungszweck ist sie nichts.

Innerhalb der Wohnung macht sie teilweise unscharfe Bilder und ist nicht Schnappschusstauglich - das zeigt sich durch verschwommene überbelichtete Bilder.

Für den Außenbereich ist sie aber zu empfehlen. Sie machte gute sattige Bilder.

Dennoch geht sie zurück - zu lange Reaktionszeit beim Bilder machen.

Die Knöpfe sind ebenfalls ein wenig klein und die Bedienführung nicht ganz so schön wie bspw. bei Casio.


Grabherz: "geliebt und unvergessen", Gedenkstein, Grabdekoration, Grabstein, Friedhofsdekoration, Grabschmuck
Grabherz: "geliebt und unvergessen", Gedenkstein, Grabdekoration, Grabstein, Friedhofsdekoration, Grabschmuck

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nur aus Kunststoff, 20. Februar 2011
Man könnte meinen bei diesem Artikel gibt es nicht viel zu kommentieren.

Leider doch. Es handelt sich nicht um einen Stein, sondern um ein Kunststoffprodukt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 7, 2011 3:35 PM CET


Philips QT4050/32 Bartschneider Vacuum Plus
Philips QT4050/32 Bartschneider Vacuum Plus
Preis: EUR 49,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Ergebnis, 20. Februar 2011
Nutze diesen Bartschneider zum Haareschneiden. Einen typischen Haarschneider konnte ich nicht finden da diese meist im unteren mm-Bereich nicht flexibel genug zu verstellen sind. Ich benötige 3 mm aber hin und wieder auch 1-2 mm.

Sein Sinn und Zweck erfüllt das Gerät super. Mein vorheriger Haarschneider war ein günstiger aus der Drogerie und gab langsam den Geist auf. Das Schneiden dauerte zu lange.

Mit diesem Gerät klappt das Schneiden einheitlich und schnell.

Das "Aufsammeln" der Haare klappt mit der vorgesehenen Vorrichtung aufgrund der Menge und Länge der Kopfhaare nicht. Kann mir aber vorstellen das es zum Bartschneiden ausreicht.

Insgesamt "Daumen hoch".


Seite: 1