Profil für PiMue > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von PiMue
Top-Rezensenten Rang: 39.062
Hilfreiche Bewertungen: 234

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
PiMue (Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Philips Fidelio X2/00 HiFi-Kopfhörer (OverEar, 3 m Kabel) schwarz
Philips Fidelio X2/00 HiFi-Kopfhörer (OverEar, 3 m Kabel) schwarz
Preis: EUR 294,70

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Fidelio X2 ist mir durch seine zahlreichen guten Testberichte ins Auge gefallen. Ich hatte anfangs meine bedenken wegen dem Preis gehabt, denn 300€ sind nicht viel für einen (guten) Kopfhörer; Alleine meine Ohrhörer haben beispielsweise 370€ gekostet. Tatsächlich hat der X2 meine Meinung von teurem Audioequipment deutlich verschlechtert, denn er macht wirklich einen guten Job. Details:

Der Kopfhörer hängt bei mir an einer Asus Xonar Essence ST-Soundkarte mit integriertem Verstärker und abgespielt werden ausschließlich verlustfreie Formate- vereinzelnd auch hochauflösende 192/24-Aufnahmen. Die Einhörzeit betrug bei mir geschätzte 20 Stunden und getestet habe ich natürlich nur Lieder, die ich in- und auswendig kenne. Die Musikgenres erstreckten sich von klassischer Musik, über Pop bis hin zu Hardcore Techno und Brutal Death Metal.

Das Klangbild ist sehr schön ausgewogen womit sich der X2 gut für viele Musikgenres eignet. Wie immer, bietet eine gute Ausgewogenheit auch eine schöne Grundlage für den Equalizer, womit bei Bedarf auch spezielle Klangvorlieben gut realisiert werden können. Trotz der offenen Architektur sind die Bässe kräftig aber -glücklicherweise- auch nicht übertrieben. Mitten und Höhen sind ebenfalls tadellos, was man aber bei offenen Kopfhörern auch erwarten darf. Der Tragekomfort ist ebenfalls perfekt; Das Gewicht kommt mir etwas hoch vor, dies kann aber auch nur eine Frage der Gewöhnung sein. Benötigt wird nur eine niedrige Impedanz von 30 Ohm. Das Kabel ist 3M lang, mit einem Kunstfasergeflecht umhüllt und wird über 3,5mm Klinke sowohl am Kopfhörer- als auch an der Audioquelle angeschlossen. Vergoldeter Adapter auf große Klinke liegt bei.

Das Zubehör beschränkt sich auf den Klinkenadapter und einen Kabelclip was ich sehr löblich finde, denn wie oft wird der Preis mit "hochwertigen Tragetaschen" und ähnlichem Unsinn in die Höhe getrieben. Stattdessen fließt hier offenbar alles Geld in einen guten Kopfhörer und deshalb: Kaufempfehlung.


Die Biber-Brüder - Die komplette Serie [9 DVDs]
Die Biber-Brüder - Die komplette Serie [9 DVDs]
DVD ~ Zeichentrick
Preis: EUR 65,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausreichend, 1. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie bei scheinbar allen Veröffentlichung der DVD-Boxen-Serie von Turbine kommt das Videomaterial wohl aus dem Archiv eines deutschsprachigen Fernsehsenders. Ähnlich wie bei "Rockos modernes Leben" muss man meist das typische gekrissel von Bandaufnahmen im Bild beobachten. Da die Serie zur Jahrtausendwende hin produziert wurde, sollte man meinen, dass besseres Quellmaterial vorhanden sein müsste.

Jedenfalls ist die Bildqualität stabiler als bei Rml und auch die krassen Tonprobleme treten bei den Bibern zum Glück nicht auf. Das Bonusmaterial ist spärlich, aber ausreichend; Eine unausgestrahlte Testfolge ist in jedem Fall besser als nichts. Erstaunlicherweise findet sich auf DVD #9 sogar die Tonspur der nicht produzierten Folge, in der ziemlich kritische Töne angeschlagen werden. Zu erreichen indem einfach das letzte Kapitel ausgewählt wird.


Rockos modernes Leben - Die komplette Serie (Limitiert im Hartkarton inkl. 3D-Coverkarte, Stickern, Postkarten, Poster und DVD-Extras) [Limited Edition]
Rockos modernes Leben - Die komplette Serie (Limitiert im Hartkarton inkl. 3D-Coverkarte, Stickern, Postkarten, Poster und DVD-Extras) [Limited Edition]
DVD ~ Mr. Lawrence
Wird angeboten von Online-Versand-Grafenau GmbH
Preis: EUR 97,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Sache trotz schwankender Qualität, 20. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich hätte nicht damit gerechnet, diesen Klassiker irgendwann mal in Händen zu halten; Meine Hoffnungen lagen allenfalls darauf, Rocko in ferner Zukunft bei irgendeinem Video-on-Demand-Dienst zu finden. Daher auch von mir ein Dankeschön an den Verleger Turbine, der augenscheinlich die treibende Kraft hinter dieser Box war.

Details:
==========

MENÜS: Einfache Standbilder ohne Animation. Im Hintergrund läuft das deutsche Titellied.

VIDEOSPUREN: Stammen offenbar aus dem Archiv eines deutschsprachigen Senders (Titeleinblendungen am Anfang sind auf deutsch). Die Qualität ist nicht ganz lupenrein; an manchen Konturen sieht man das typische geflimmere von Videobändern. Hält sich zwar in Grenzen, aber hier war ich doch etwas enttäuscht. Die Helligkeit und Sättigung schwankt leicht zwischen den Folgen. Die ursprünglich raus geschnittenen Szenen haben eine teils erheblich schlechtere Qualität, aber darüber will ich mich nicht beschweren.

AUDIOSPUREN: Während die englische- in Ordnung ist, gibt es mindestens zwei Folgen, bei denen die deutsche Tonspur sehr stark rauscht und stellenweise ein Brummen aufweist. Dies ist mein größter Kritikpunkt, denn da hätte man gewiss etwas gegen machen können- selbst kostenlose Audioprogramme haben Filter gegen Rauschen. Auch habe ich mindestens eine kurze Szene ausgemacht, die auf englisch (samt deutschen Untertiteln) vorliegt, obwohl sie bei meinen alten TV-Aufzeichnungen deutsch synchronisiert war.

UNTERTITEL: Gut. Das englische Bonusmaterial hat automatisch aktivierte deutsche Untertitel die sich abschalten lassen.

BONUSMATERIAL: Gut. Einige kurze Zeichenkurse von Schöpfer Joe Murray und eine Art Revival bei denen die original Synchronsprecher vor Publikum eine Szene nachsprechen.

=========
FAZIT: Obwohl ich mich sehr über diese Box freue, muss ich trotzdem einen Stern wegen der schwankenden Qualität abziehen. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung für alle Freunde der Serie.


Seagate STBV4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
Seagate STBV4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
Wird angeboten von HiQ24
Preis: EUR 153,55

5.0 von 5 Sternen Soweit, so gut., 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir zwei dieser Platten in der 4TB-Variante gekauft. Entschieden habe ich mich für Seagate, weil es sich hierbei um "reine" Festplatten- ohne bescheuerte Zusatzfunktionen handelt, denn diese machen -insbesondere uns Linuxbenutzern- meist mehr Probleme als das sie nützen. Leider lag auch dieser Platte wieder Software von Dritten bei, für die man vermutlich auch bezahlt, aber da kommt man wohl kaum drum herum.

Die Platten laufen bei mir gezwungenermaßen über USB-2-Ports, die Geschwindigkeit kann ich daher nicht wirklich beurteilen. Ansonsten ist bislang alles so, wie es sein soll.


Sennheiser IE 60 In-Ear-Kopfhörer
Sennheiser IE 60 In-Ear-Kopfhörer
Preis: EUR 115,00

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hi-Fi?, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Sennheiser IE 60 für unterwegs gekauft. Ich lege viel Wert auf guten Klang, wollte für diesen Zweck aber nicht wieder hunderte von €uro ausgeben. Ich unterteile mal...

AUSSTATTUNG: Es liegen insgesamt 6 Paar Aufsätze in den Größen S, M und L bei. 3 davon sind rund- die 3 anderen etwas schlanker und haben einen zweiten "Ring" der Außengeräusche abfangen soll. Die Isolation (mit das Wichtigste für guten Klang) ist akzeptabel, wer schon mal in den Genuss von Comply-Aufsätzen gekommen ist wird hier aber nicht zufrieden sein. Das man sich dank der abnehmbaren Ohrbügel zwischen Über-Ohr-Verkabelung oder einfachem Einsetzen entscheiden kann ist natürlich eine sehr feine Sache.

DESIGN: Die Hörer sind optimal geformt um sie von oben (Über-Ohr-Verkabelung) oder unten einzusetzen. Außerdem kann man sie sehr gut in den Gehörgang hinein drehen. Das, was aus den Ohren raus steht, ist schön dezent gestaltet.

ROBUSTHEIT: Ich habe die IE 60 noch nicht lange. Stecker und Hörer machen einen massiven Eindruck. Das Kabel ist sehr starr und das ist schlecht weil...

KLANG: Ich hatte die IE 60 nach dem Auspacken direkt an meine HiFi-Soundkarte gestöpselt. Leider hat sich Sennheiser dem schändlichen Trend zu basslastiger Wiedergabe hingegeben. Ein neutrales Klangbild ist es nicht und man läuft Gefahr, dass einem schlecht abgemischte Lieder kaputt dröhnen. Auch ansonsten ist der Klang nicht sehr schön definiert. Das schlimmste ist jedoch der unglaubliche Stethoskop-Effekt des Kabels! So etwas habe ich bei allen 5 Ohrhörern die ich bisher besessen habe noch nicht erlebt; Sobald das Kabel leicht mit einem Reißverschluss etc. in Berührung kommt, hört man die Reibung selbst bei lauter Musik deutlich durch.

FAZIT: Ich hätte die IE 60 fast zurück geschickt, bin dann aber doch zu dem Schluss gekommen, dass die Qualität für unterwegs geraaaade so reicht.


Onkyo IE-FC300 (V) HiFi-Ohrhörer (austauschbares verdrehungsfreies Kabel, 14,3mm Treiber) schwarz/violett
Onkyo IE-FC300 (V) HiFi-Ohrhörer (austauschbares verdrehungsfreies Kabel, 14,3mm Treiber) schwarz/violett
Preis: EUR 72,98

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Undurchdachtes Trendprodukt, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Ohrhörer für unterwegs gekauft. Direkt nach dem auspacken kam schon die erste Ernüchterung, die ich aber schon fast erwartet hatte: Das lila Kabel hatte natürlich eine deutlich knalligere Farbe als es auf dem Foto scheint. Beim "Zusammenbauen" fiel mir jedoch die Kinnlade runter. Die Kabel -welche gerade nach unten hängen- werden tatsächlich nur aufgesteckt, nicht fest geschraubt oder anderweitig befestigt! Ungläubig habe ich 5Min lang rum probiert, ob ich nicht was übersehen habe- 3x hatte ich die Anleitung durchgelesen, aber nix. Die Dinger sollen tatsächlich nur zusammengesteckt werden.

Alleine damit hatten sich die Onkyos schon disqualifiziert, denn wie oft bleibt man versehentlich am Kabel hängen? Wie schnell würden sie verschleißen? Obendrein gab es natürlich noch deutliche Kontaktgeräusche, wenn man auch nur sanft an der Verbindungsstelle gewackelt hat. Da bringt auch der akzeptable Klang nichts mehr. Dritter Kritikpunk ist schließlich die Form Ohrhörer. Diese saßen fast wie Earbuds locker in der Ohrmuschel, wodurch natürlich keine gute Abschirmung zu Stande kommen kann.

Das Produkt ist meiner Meinung nach nur für Leute gedacht, die Spaß daran haben, jeden Tag ein anderes Kabel in einer bescheuerten Farbe zur Schau zu stellen. Jedem, der auch nur halbwegs vernünftig Musik hören will, rate ich ab.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 21, 2014 11:39 PM CET


Asus Xonar Essence ST interne PCI High Fidelity Stereo Soundkarte, Dolby Headphone, 6,3mm In/Out, Digital Out, Eax
Asus Xonar Essence ST interne PCI High Fidelity Stereo Soundkarte, Dolby Headphone, 6,3mm In/Out, Digital Out, Eax
Preis: EUR 153,90

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und Linux-tauglich, 18. März 2014
Ich habe mir die Karte 2011 gekauft nachdem ich -mal eben so- beschlossen hatte audiophil zu werden. Die preisgünstigste Methode dies zu bewerkstelligen, ist eine gute Soundkarte in Kombination mit guten Ohr- bzw. Kopfhörern. Die Xonar Essence ST ist mir recht schnell aufgefallen, da sie konsequent fürs Musik hören ausgelegt ist. Das sieht man alleine schon daran, dass sie von Hause aus nur für Stereo ausgelegt ist, obwohl doch Mehrkanal im Trend liegt und selbst billige OnBoard-Chipsätze dies beherrschen. Alles Geld fließt in den guten Klang und nicht in 10 Extra Features. Auch die Tatsache, dass die Xonar wie eine Grafikkarte einen zusätzlichen Stromanschluss vom Netzteil benötigt, lässt ihre Leistungsfähigkeit erahnen.

Nachdem ich die Karte eingebaut hatte wurde sie unter Linux (Debian, Ubuntu, Knoppix und Mageia) sofort erkannt und automatisch das zuständige Kernelmodul "virtuoso" geladen. Dann fix die ebenfalls neuen Sony MDR-EX 1000 Ohrhörer dran und dann kam das Erlebnis, was Jeder hat, wenn er mal über seinen Schatten springt und etwas mehr für Musik ausgibt: Man merkt, was man all die Jahre verpasst hat! Alles klingt sauberer und selbst so manche schlechte Aufnahme übersteuert plötzlich nicht mehr so stark, weil der gute Prozessor die Musik erst mal doppelt und dreifach berechnet bevor er sie wandelt.

Ebenfalls genial ist der eingebaute Verstärker mit dem man die optimale Leistung für seine Kopfhörer bzw. Lautsprecher regeln kann ohne dabei mit einem Equalizer Übersteuerungen provozieren zu müssen.


4247 Snare Drums
4247 Snare Drums
Preis: EUR 34,78

5.0 von 5 Sternen Happy End, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 4247 Snare Drums (Audio CD)
Whourkr war (*schnüff*) ein Projekt, dass seines Gleichen suchte. Auch mit diesem finalen Album bewies Frontmann Igorrr einmal mehr, wie sehr er es beherrschte, einfallsreiches Songwriting mit unsäglicher Brutalität zu kaschieren, und auf diese Weise den Hörer regelrecht auf eine Entdeckungstour zu schicken. Mit diesem letzten Werk gelang es Whourkr jedoch sogar mich, als langjährigen Hörer, erst einmal zu schockieren, denn die ersten 3-4 Lieder erinnerten mich sehr stark an den Vorgänger "Concrete". Meine Befürchtung, den Mannen seien die Ideen ausgegangen, wurde jedoch nach besagten 3-4 Liedern komplett zerschmettert. Spätestens ab der Mitte der Scheibe schwankten meine Gedanken wiedermal zwischen "Ich weiß was jetzt kommt... oh... nein, doch nicht" und "Auf so eine Idee muss man erst mal kommen". Im Nachhinein fällt einem natürlich die Taktik dahinter auf :-)

Eine deutliche, stilistische Weiterentwicklung erreichte man durch das Einarbeiten von Parts aus dem Gabba- sowie Drum’n’Bass-Bereich; Auch die verstörenden Saxophonsoli des neuen Sängers Mulk wirken sehr erfrischend. Als Anhänger von Death Metal und Grindcore hatte ich mich zunächst gefragt, ob sowas denn eigentlich sein darf, doch in Hinblick auf das abgerundete Konzept des Albums zeigt sich nur, wie elegant mir Whourkr die eigene Engstirnigkeit vor Augen geführt haben.

Schlussendlich muss ich nochmals auf den Genius von Igorrr zurückkommen, denn dieser hat nicht nur wieder mein geliebtes Songwriting abgeliefert, sondern die Scheibe erneut in Eigenregie abgemischt. Trotz all dem Frequenzgemetzel ist das Mastering kristallklar und übersteuert kein einziges mal. Auch der Loudness War wurde glücklicherweise nicht berücksichtigt.

Der Untergrund ist gesund!


SanDisk SDMX18-008G-E46K Sansa Clip+ 8GB MP3-Player Schwarz
SanDisk SDMX18-008G-E46K Sansa Clip+ 8GB MP3-Player Schwarz
Preis: EUR 41,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rockbox-kompatibel!, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie viele Andere, habe ich mir den Sansa Clip+ nur deshalb ausgesucht, weil die original Firmware kinderleicht mit der fantastischen Alternative Rockbox [...] ersetzt werden kann. Diese bietet gefühlte 500 zusätzliche Funktionen die selbst Audiophile zufriedenstellen. Zwei praktische Beispiele: Die unterstützten Audioformate werden von 4 auf 30(!) erhöht und der SDHC-Karten-Slot kann statt 2GB die technisch bedingte Höchstgrenze von 32GB handhaben!

Die Hardware ist leider nicht das gelbe vom Ei: Verkanteter Klinkeneingang, mangelnde Abschirmung etc. Im Groben und Ganzen würde ich aber trotzdem zum Kauf raten, solange -jawoll- Rockbox aufgespielt wird. Dies steigert den Wert des Players um ein vielfaches und man kann dann über so manchen Mangel hinwegsehen.


Kein Titel verfügbar

2.0 von 5 Sternen Sommerjacke oder nur modisches Accessoire, 17. Oktober 2013
Zunächst mal das Wichtigste: Die Jacke hat einen Slim-Fit-Schnitt, sie fällt also klein aus. Der Stoff ist ziemlich starr, wodurch sie auch kaum dehnbar ist. Wer zwischen zwei Größen liegt sollte ganz klar die größere wählen.

Die Jacke ist für den Winter absolut nicht geeignet. Sie ist weder gefüttert, noch hat sie Doppelwände und der Stoff ist obendrein auch noch sehr grob gewoben, sodass einem der Wind durch Mark und Bein zieht. Spätestens wenn man -wie ich- kein Freund vom "Zwiebellook" ist, droht man in der Jacke zu erfrieren. Weiterer Kritikpunkt sind die Taschen für die Hände, die tatsächlich gerade nach oben ausgerichtet sind; Man muss die Hände also abknicken um sie hinein stecken zu können und vergrößert dabei natürlich auch die Öffnung der Taschen, damit man nochmals mehr friert...

Schlussendlich noch ein optisches Manko. Die ganzen Taschen an der Vorderseite wirken im ersten Moment ausgefallen und cool, hat man die Jacke aber 2-3x gewaschen, wird der Stoff am Rand der Taschen deutlich heller und man sieht aus wie in einem Roboterkostüm.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6