Profil für BÖCHERWURRRM > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BÖCHERWURRRM
Top-Rezensenten Rang: 28.336
Hilfreiche Bewertungen: 121

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BÖCHERWURRRM (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Die Eleganz des Igels
Die Eleganz des Igels
Wird angeboten von Audible GmbH

5.0 von 5 Sternen Phantastisch!, 26. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Eleganz des Igels (Hörbuch-Download)
Ich bin total begeistert von diesem Hörbuch!
Wundervoll gesprochen von Anna und Katharina Thalbach, welche der alten Concierge Renée Michel und der Zwölfjährigen Paloma ihre Stimmen geben. Dabei macht gerade diese personelle Abwechslung und die unterschiedliche Sicht auf das Leben die Geschichte noch spannender und die Freude, es zu hören, noch größer.
Katharina Thalbach spricht diese abgeklärte Concierge absolut fabelhaft!

Die Geschichte selbst ist eine Ode an das Leben, eine Ode an ein prall angefülltes Leben mit guten Freunden, gutem Essen, Humor, Kunst, LIEBE und großer Gelassenheit. Rührend, emotional und voller kluger Sätze. Und dann diese wunderbare Sprache!

Ach ja: Und lustig ist die Geschichte stellenweise auch, das muss man erstmal schaffen, das alles in einer Geschichte unterzubringen. CHAPEAU!


Salz und sein Preis
Salz und sein Preis
von Patricia Highsmith
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch, 15. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salz und sein Preis (Broschiert)
Patricia Highsmith ist eine großartige Autorin, die ihr Handwerk versteht, so dass das Buch als Gesamtkomposition brilliant ist. Aufbau, Spannungsbogen, Vokabular, alles sehr schön.

Wenngleich die Handlung durchaus überschaubar ist - eine junge Frau verliebt sich in eine andere Frau und die beiden unternehmen eine Reise - so bleibt die Spannung stets gewahrt. (Patricia Highsmith selbst soll gesagt haben, dass es das ganze Buch hindurch darum gehe, wer wen zum Essen einlädt.)

Die Innenansichten Thereses, aus deren Sicht das Buch geschrieben wurde, geben Einblicke in die Welt einer jungen Frau in den 50ern und zugleich einer ganzen Gesellschaft in den 50ern der USA. Es wird viel geraucht und getrunken; ein anderes Liebesmodell als das zwischen Mann und Frau existiert offiziell nicht. Während die weibliche Oberschicht aus dem Vollen schöpfen kann, kippt die weibliche Arbeiterschicht in den hektischen Abteilungen des Kaufhauses Frankenberg's vor Erschöpfung fast aus den Latschen. Es ist alles vorhanden im amerikanischen Konsumparadies der 1950er Jahre, man muss es sich eben nur leisten können.

Die Geschichte ist progressiv, denn die Liebe zwischen zwei Frauen blieb in den 50er Jahren, in der sie spielt und auch veröffentlicht wurde, stets fernab der Öffentlichkeit. Umso erstaunlicher ist die offene Schreibweise, überhaupt das Buch selbst, dass sich von Anfang bis Ende um die Liebe zwischen den beiden Frauen, Therese und Carol, dreht.

Das Nachwort von Paul Ingendaay komplettiert den durchweg positiven Eindruck des Buches.

Absolut lesenswert!


Tamaris-ACTIVE 1-1-24602-20, Damen Mokassins, Orange (BURNED ORANGE 624), EU 40
Tamaris-ACTIVE 1-1-24602-20, Damen Mokassins, Orange (BURNED ORANGE 624), EU 40
Wird angeboten von Schuh+Sport Thomas
Preis: EUR 59,95

5.0 von 5 Sternen Prima Schuh!, 22. August 2014
Der Leder-Schuh hat eine Top-Qualität und ist sehr rubust.
Bequem zu tragen!
Der Schuh fällt ein wenig groß aus, was die Einlegesohle zur Polsterung aber wieder wettmacht.


ESPRIT Damen Pullover in Struktur-Mix-Optik 034EE1I014, Einfarbig, Gr. 40 (Herstellergröße: L), Rosa (PALE FUCHSIA)
ESPRIT Damen Pullover in Struktur-Mix-Optik 034EE1I014, Einfarbig, Gr. 40 (Herstellergröße: L), Rosa (PALE FUCHSIA)

5.0 von 5 Sternen Prima Pulli!, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Pulli ist sehr angenehm zu tragen, die Qualität ist gut.
Die Oversize-Machart ist modern; dazu ist der Pulli bequem.
Lässt sich gut zu enger geschnittenen Hosen tragen und ist in der Farbe rosa sehr belebend!


Das blaue Kleid
Das blaue Kleid
von Doris Dörrie
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht., 13. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Das blaue Kleid (Taschenbuch)
Die Geschichte "Das blaue Kleid" von Doris Dörrie läuft leicht voran, die Charaktere sind überschaubar, die Geschichte ist überschaubar.

Und genau das wird der Geschichte ab der Mitte des Buches ein wenig zum Verhängnis, weil ich mich ganz leicht anfing ein wenig zu langweilen und am Ende kam leider auch nichts Aufregendes mehr. Da war keine Überraschung am Schluss, kein "Aha"-Effekt.
Eine solide, handwerklich gut erzählte Geschichte, der manchmal ein wenig der nötige Pep(per) fehlte.


Der Liebe verfallen
Der Liebe verfallen
DVD ~ Robert De Niro
Preis: EUR 4,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut bewegender Film, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Liebe verfallen (DVD)
Ein Mann und eine Frau, beide bereits verheiratet, lernen sich zufällig in der Vorweihnachtszeit kennen und verlieben sich schließlich ineinander.

Wäre diese Thematik mit schlechten Schauspielern besetzt worden, dann wäre ein abgedroschener, schmonzettiger Film herausgekommen.
Wenn man diese Thematik indes - wie in diesem Fall - von zwei großartigen Schauspielern umsetzen lässt, dann kommt ein wundervoller Film dabei heraus, der unter die Haut geht. Dabei lebt der Film vor allem von ganz viel Gefühl, das beide Schauspieler so wunderbar ausdrücken können. Und er lebt von dem Nichtgesagten, also zB von Blicken, kleinen Gesten. Und so wird aus einem "Schon-1000-mal-gehört-und-gesehen"-Durchschnittsthema ein wunderbarer Film über das unendlich starke Gefühl des Verliebtseins, über Verantwortung und Pflichtbewusstsein in einer Ehe. Das Ganze wirkt dann so unaufgesetzt und authentisch, als würden der junge Robert de Niro und die junge Meryl Streep ihre Rollen gar nicht spielen, sondern als seien sie tatsächlich diese Personen, die sie verkörpern. Und als würde man selbst nebenan sitzen und sie in ihrem (echten) Leben beobachten.

Der Leistung des Regisseurs Ulu Grosbard ist es zuzuschreiben, dass der Film immer auch spannend bleibt, da immer die Frage im Raum steht, ob sich die beiden denn nun bekommen oder eben nicht.

Ein wunderschöner Film - über ganz große Gefühle.


Frauensee
Frauensee
DVD ~ Nele Rosetz
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja...., 3. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Frauensee (DVD)
Rosa ist Fischwirtin. Ihre Partnerin ist die (etwas unnahbare und immer beschäftigte) Architektin Kirsten. Der Beziehungsstatus der beiden: Schwierig. Eines Abends trifft Rosa bei einer ihrer Bootstouren das Paar Evi und Olivia, das auf einer Insel sein Nachtlager aufgeschlagen hat. Dabei fühlt sich Rosa zu der mit ihr flirtenden Evi hingezogen. Rosa und Kirsten das jungen Studentinnenpärchen zu sich ein, was für beide Beziehungen eine Neujustierung bedeutet...

Vielleicht hätte die Geschichte das Potenzial für eine nette Kurzgeschichte gehabt, für einen Spielfilm finde ich die Story und deren Umsetzung allerdings zu dünn. Spannende Themen (Trennung vom eigenen Kind ...) werden nur angerissen, so dass die Story letztlich ein wenig müde und belanglos vor sich hin "plätschert" - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Auch die Schauspieler fand ich allesamt nicht so wahnsinnig überzeugend, so dass selbige die dünne Story auch nicht aufzupolieren vermochten.

Sicherlich kein grottig-schlechter Film, aber keinesfalls einer der besseren dieses Genres.


Herr Klee und Herr Feld
Herr Klee und Herr Feld
von Michel Bergmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Herren Kleefeld, 3. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Herr Klee und Herr Feld (Gebundene Ausgabe)
Das Buch erzählt die Geschichte der jüdischen Brüder Moritz und Alfred, beide in den Siebzigern, welche gemeinsam in einer Villa in Frankfurt wohnen und deren neue Haushälterin die junge Zamira wird - eine Palästinenserin.

Ich beginne mit dem Positiven: Man erfährt beim Lesen eine ganze Menge über jüdisches Leben, die jüdische Geschichte und die aktuellen Konflikte zwischen Israel und den Palästinensern. Die Haupt-Charaktere des Buches sind sympathisch, es gibt zwischendurch Passagen, die wirklich sehr gut gelungen sind, z.B. als ausgeführt wird, dass Alfred als junger Mann Pizzabote war. Auch das Ende des Buches ist gelungen und nimmt spannungstechnisch an Fahrt auf. Solche Passagen wie die beiden beschriebenen hätte ich mir viel öfter gewünscht. Michel Bergmann schreibt sehr gut, da gibt es nichts.

Allerdings: Gefesselt hat mich die Geschichte nicht, denn sie hat einfach streckenweise unschöne Längen, die nur mühsam zu überwinden waren. Da wäre manchmal weniger mehr gewesen. Die Geschichte plätschert meist so vor sich hin und ich habe mich dann gefragt "Na was ist denn nu? Passiert hier noch irgend etwas?" Überdies hat sich mir ab und an der Eindruck "oberlehrerhafter" alter Männer aufgedrängt, die dem jungen Hausmädchen Zamira mal die Welt erklären. Ich persönlich habe das nicht so gern gelesen und fand das anstrengend, aber das mag Geschmackssache sein.


Abschied von Chase - Ein unvergesslicher Sommer
Abschied von Chase - Ein unvergesslicher Sommer
DVD ~ Helen Mirren
Preis: EUR 15,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ****, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Chase (gespielt von Helen Mirren) ist gebildet, humorvoll, Mutter zweier Söhne und verheiratet. Seit einiger Zeit ist sie aufgrund einer Depression erkrankt und erhält auf Drängen ihres Mannes im Haushalt Unterstützung von der Studentin Elizabeth Cole, welche sich aufgrund ihrer eigenen Geschichte auf Chase einlassen kann. Chase blüht wieder auf und erkennt langsam den Grund ihrer Krankheit...

Ich finde, der Film geht richtig stark los und Helen Mirren ist in der Rolle der garstigen und desillusionierten Frau wirklich in Höchstform! Sie verliebt sich, sie erwacht zu neuem Leben, alles großartig!

Je weiter der Film aber geht, umso schwächer wird er leider. Denn so richtig viel passiert nämlich nicht mehr und ich frage mich immer, wieso man Filme macht, in denen gar nichts Großartiges passiert und die bei den spannenden Fragen / Filmstellen bei bloßen Andeutungen verharren. So werden die Gefühle von Elizabeth nach meiner Ansicht bis zum Schluss nicht wirklich deutlich. Da es in dem Film aber gerade darum im Schwerpunkt geht, finde ich das schade.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2014 1:12 AM CET


Albert Nobbs
Albert Nobbs
DVD ~ Mia Wasikowska
Preis: EUR 5,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Albert Nobbs - sehr gut - mit kleinen Schwächen, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Albert Nobbs (DVD)
Albert Nobbs arbeitet als Butler in einem Hotel im Dublin des 19. Jahrhunderts. Was niemand weiß: Der zurückhaltende, hart arbeitende und sparsame Mann ist in Wirklichkeit eine Frau! Als sie ihr Bett für eine Nacht mit dem Anstreicher Hubert Page teilen muss, wird sie als Frau enttarnt, doch: Page ist ebenfalls eine Frau in Männerkleidern! Durch diese Bekanntschaft ändert sich so einiges in Alberts bisherigem Leben...

Ich hatte mich sehr auf diesen Film gefreut und war am Ende dann doch gar nicht so 100prozentig von dem Film überzeugt. Grundsätzlich steht natürlich erst einmal außer Frage, dass Glenn Close einen super Job macht. Auch Kostüme und Setting, alles passt. Die Geschichte ist konsequent, die Figur "Albert Nobbs" ist konsequent.

Allerdings stellte sich beim Schauen des Films immer mal wieder die Frage, wie weit so ein Film über eine stark introvertierte, verhuschte (manchmal fast gruselig anmutende) Frau mit wächsernem Gesicht in Männerkleidern trägt, welche die meiste Zeit stumm - vom Rand aus - das Leben anderer an sich vorbeiuiehen lässt und sich (inzwischen) durch kaum eine eigene Charakter-Note (mehr) auszeichnet. Natürlich ist das in dem Film und der Figur so angelegt und sicherlich gewollt, aber ich fand es mitunter ein wenig langweilig. So ein bisschen mehr Unterhaltung hätte ich mir schon gewünscht, zumal das Thema ja potenziell eine Menge Raum dafür lässt! Die Spannungsbögen waren aber hier vielmehr bei den Rand- und Nebenfiguren zu finden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7