Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Hannes M. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hannes M.
Top-Rezensenten Rang: 32.323
Hilfreiche Bewertungen: 112

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hannes M.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Geschichte des dreißigjährigen Kriegs (TREDITION CLASSICS)
Geschichte des dreißigjährigen Kriegs (TREDITION CLASSICS)
von Friedrich Schiller
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Der Dreißigjährige Krieg aus Sicht der Weimarer Klassik, 24. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte mein Wissen über den Dreißigjährigen Krieg auffrischen. Es gibt zahlreiche populärwissenschaftliche und wissenschaftliche Publikationen. Meine Wahl fiel schlussendlich auf Schillers Darstellung, da es sich zwar um eine literarische, stilistisch freilich hochstehende Geschichtsschreibung handelt, die historisch jedoch ausgezeichnet recherchiert wurde und neben den Protagonisten auch Nebenschauplätze und politische Zusammenhänge detailreich beleuchtet. Zu Ende hin beschleunigt sich das Erzähltempo, trotzdem bleibt der Stil kohärent.
Das Buch als solches ist recht gut aufgemacht. Es gibt einige Copy&Paste-Problemchen, so z.B. mit der Kapitelunterteilung und einigen orthografischen Verfehlungen (abgesehen von der altertümlichen Rechtschreibung), alles in allem jedoch ein sehr löblicher Druck, der seinem Inhalt gerecht wird.


Der Unbesiegbare: Utopischer Roman
Der Unbesiegbare: Utopischer Roman
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Retrofuturismus und fahl gebliebene Charaktere, 11. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lem ist fast immer ein außergewöhnliches Vergnügen. Leider nur fast immer. Die frühen Versuche, zu denen auch "Der Unbesiegbare" zählt, sind zwar nicht so übernatürlich-surreal wie Teile der Kyberiade oder der Sterntagebücher, was ja grundsätzlich nichts Un-Lem'sches ist, ihnen fehlt jedoch der Esprit, das Absurde und jegliche Emotion der Protagonisten, alles Dinge, wofür ich Lem schätzen gelernt habe. Hinzu kommt eine Art realsozialistischer Retrofuturismus, der sich in schwarzweißen Satellitenbildern, Fernsehern und Raupenfahrzeugen äußert.
Inhaltlich erinnert das Buch an ein Motiv, welches Lem in vielen späteren Erzählungen aufgreift: die "Tote Evolution". Der Höhepunkt dieses Motivs in seinem Werk ist sicherlich "Die Waschmaschinen-Tragödie", nicht aber "Der Unbesiegbare". Dessen Widersachern kann ich zwar das eine oder andere abgewinnen, doch die wirklich interessanten Fragen wurden nicht näher behandelt und gingen in Kampfgewirr und Laserschießereien unter.
Warum der vorliegende Lem so oft gekauft oder rezensiert wird, bleibt mir ehrlich gesagt schleierhaft. Wer einmal von einem Pirx oder Tichy gelesen hat, der wird mit ganz anderem Science-Fiction erfüllt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 2, 2016 1:51 PM MEST


PONS Diccionario para la Ensenanza de la Lengua Espanola - das einsprachige Spanischwörterbuch
PONS Diccionario para la Ensenanza de la Lengua Espanola - das einsprachige Spanischwörterbuch
Preis: EUR 32,99

4.0 von 5 Sternen Einsprachiges Wörterbuch Kastilisch, 1. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benütze das Wörterbuch für meinen Spanischunterricht. Dafür erfüllt es seinen Zweck voll und ganz. Regionale und Fachausdrücke sind jedoch wenig bis kaum vorhanden, richtet sich das Buch doch in erster Linie an Schüler und Studierende. Die Lemmata werden anhand von Beispielsätzen erklärt und es enthält auch einige durchaus nützliche Illustrationen. Schriftbild und Druck sind unterm Strich nicht so hochwertig wie bei anderen Pons-Wörterbüchern.


Absturz des Himmels
Absturz des Himmels
von Reinhold Messner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Schatten des Matternhorns, 29. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Absturz des Himmels (Gebundene Ausgabe)
R. Messner versucht sich hier als Romancier, pünktlich zum 150. Jahrestag des Ereignisses, um welches es in diesem Buch geht. Ist es ein Tatsachenroman? In meinen Augen eher eine Nacherzählung der Vorkommnisse um die Erstbesteigung des Matterhorns, die von Messner kritisch kommentiert wird, hie und da in Person des Carrel und an anderen stellen als Erzähler. Einige Kapitel versuchen das Romanhafte in Form von fragmentarischen, abgehackten Dialogen und Landschaftsbeschreibungen am Leben zu erhalten. Lediglich dem Finale kann ich etwas Literarisches abgewinnen. Die zig Seiten davor sind eher eine Sammlung und Gegenüberstellung von Original-Berichten sowie Biografisches aus dem Leben der Charaktere.

Einmal ist es eine Persönlichkeitsanalyse um Carrels "Verrat" (im Grunde unnötig, weil rein nationalistisch motiviert -> interessant, weil er Italienisch nur als Fremdsprache beherrschte), einmal eine Verteidigung Taugwalders, die große Teile des Buches einnehmen. Darauf, dass der eigentliche "Problemlöser" hinter der Matterhorn-Erstbesteigung Michel Croz war und Whymper eigentlich nur ein gut zahlender Tourist, wird auch in diesem Buch nicht näher eingegangen, wohl aber, dass er verleumderisch und untalentiert war. Über Carrels fantastische Erstbegehung 3 Tage später erfährt man nach all den penibel beschriebenen Versuchen plötzlich nur mehr beiläufig, obwohl er anfänglich die Hauptperson darstellt. Auf die launenhaften Zeitsprünge will ich gar nicht erst eingehen.

Man kann das Buch insofern loben als es sich auf wahre Begebenheiten beschränkt und eine möglichst sachliche Darstellung anstrebt. Nachdem die Vorkommnisse um diese Erstbesteigung jedoch schon x-fach in Büchern und Filmen thematisiert und verarbeitet wurden, erhält man von diesem Roman kaum einen Zugewinn.


Der Philosoph des Freikletterns: Die Geschichte von Paul Preuß (National Geographic Taschenbuch, Band 40416)
Der Philosoph des Freikletterns: Die Geschichte von Paul Preuß (National Geographic Taschenbuch, Band 40416)
von Reinhold Messner
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Herrscher über den Abgrund" (Tita Piaz), 29. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei diesem Buch handelt es sich sozusagen um eine kritisch kommentierte Auswahl R. Messners an Schriften von und über Paul Preuß. Zu Anfang dachte ich an ein simples, durchschnittliches Lesebuch mit ein paar zusammengewürfelten Original-Aufsätzen und einem Vorwort über Alpingeschichte, aber Messner hat es vollends richtig gemacht, wenn er Paul Preuß sich selbst vorstellen lässt und dabei auch Freunde und Kletterpartner zu Wort kommen lässt. Auch für den zu seinem "Gegenspieler" hochstilisierten Hans Dülfer gibt es Platz, wobei dieser ganz klar seine Verbundenheit mit Preuß ausdrückt, obwohl man ihn doch immerzu als ideologischen und persönlichen Rivalen darstellt. Ebenso Zeitgenossen und andere Größen in den Kletterkreisen jener Zeit werden porträtiert und in Verbindung zu Preuß gestellt: der unvergleichliche Angelo Dibona, der großartige Tita Piaz u.v.m. Auch ein Rückgriff auf Zsigmondy und Winkler durfte nich fehlen; ob sie Preuß wohl zu dem bewogen haben, was er tat?

Im Buch wird offensichtlich, dass es sich bei Preuß um eine Singularität im Bergsport handelt. In den nur drei Jahren vor seinem Tod gelangen ihm schwierigste, ja historische Felstouren in einem völlig befreiten, unbefangenen Stil. Damit sehe ich ihn nicht nur am Anfang einer Sportkletter-/Freikletter-Kultur, sondern als finale Krönung des klassischen Alpinismus! Nicht umsonst spricht Messner durchwegs vom "komplettesten Bergsteiger" aller Zeiten - in Fels, Eis und auf Schiern. Er ergänzt diesen Umstand, indem er Preuß' Geburt fast genau 100 Jahre nach der Erstbesteigung des Montblanc, dem Beginn des klassischen Alpinismus einordnet. Hinter allem steht jedoch die Person Paul Preuß, die anscheinend an menschlicher Wärme, Bergbegeisterung und Lebensfreude nicht zu übertreffen war. Und gerade weil ihm das Festhalten an seinen eigenen Überzeugung zum tödlichen Verhängnis wurde, ist er zu jener fast widersinnigen, unergründlichen Figur geworden, deren Faszination das Buch einzufangen versucht.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Klettersportler, denen versucht wird, Paul Preuß' Ideale und Touren nahezulegen. Aber auch Normalbergsteiger und Alleingänger wie ich, die Berggipfel vielleicht nur über Normalwege oder vernachlässigbar schwierige Varianten erklettern, werden an der Geschichte von Paul Preuß großes Interesse finden. Ein Lob gebührt Reinhold Messner für die Rehabilitation und spannende Darstellung dieses einzigartigen Alpinisten!


Reise Know-How CityTrip Tallinn: Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
Reise Know-How CityTrip Tallinn: Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
von Thorsten Altheide
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider Stadtführer, 28. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer mit diesem Reiseführer zum ersten Mal und/oder nur kurz in die Stadt kommt, wird auf alle Fälle glücklich werden. Alles ist sehr übersichtlich in der Karte verzeichnet und es gibt neben den Klassikern auch genügend Empfehlungen und Erwähnungen außerhalb des Zentrums. Natürlich fehlen die gewissen Geheimtipps und Insider-Infos, aber dafür ist der Reiseführer in erster Linie nicht gedacht. Solide und informativ.


D'Addario J93 Saitensatz für Ukulele, Dulcimer, Tenor Gitarre, Oud Cavaquinho
D'Addario J93 Saitensatz für Ukulele, Dulcimer, Tenor Gitarre, Oud Cavaquinho
Wird angeboten von SchneiderMusik*****
Preis: EUR 8,23

4.0 von 5 Sternen D'Addario J93, 5. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für brasilianische und kapverdische Cavaquinhos geeignet, jedoch nur bedingt für Braguinhas. Eine ordentliche Zugspannung und gutes Greifgefühl zeichnen diesen Saitensatz aus. Auffällig ist der warme Klang der Saiten gegenüber Sätzen 'made in Portugal', sie sind jedoch nicht so langlebig wie letztere und laufen Gefahr, schneller zu reißen.


Ronan O'Gara: Unguarded
Ronan O'Gara: Unguarded
von Ronan O'Gara
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,53

5.0 von 5 Sternen Einer der größten Spielmacher der letzten Dekade, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ronan O'Gara: Unguarded (Taschenbuch)
ROG war mein absoluter Lieblingsspieler und ich habe fast seine gesamte Karriere mitverfolgt. In diesem Buch schreibt er sehr persönlich über seine Erfolge und Erlebnisse bei Munster und im Nationalteam. Er erzählt von der Renaissance des irischen Rugby während seiner aktiven Jahre, vom Durchschnitt hin zur Welt-Elite. An dieser Stelle muss das entscheidende Drop-Goal erwähnt werden, welches Irland erstmals seit 1948 wieder einen Grand Slam bescherte. Auch nimmt sein kontroverser Rückzug und die Beziehung zu seinem jüngeren Nachfolger, der ihn schließlich verdrängte, viel Platz ein. Und er erzählt abschließend von seiner neu gefundenen Aufgabe als Trainer und Familienmensch.
Für mich als Fan natürlich ein großartiges Buch, aber auch alle Interessierten können sich für Ronans Worte begeistern, denn seine Erfolgsgeschichte ist ein Querschnitt durch das europäische Rugby der letzten Jahre.


The London Sessions
The London Sessions
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Mary J. Blige 2.0, 1. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The London Sessions (Audio CD)
Dass R&B nicht zwingend plumper Rap und halbnackte Popsternchen heißen muss, beweist diese europäische Neuerfindung einer gereiften Mary J. Blige. Das Album ist in meinen Augen zukunftsweisend und wird für viele wahrscheinlich neue Maßstäbe setzen, auch was die Experimentierfreudigkeit angeht.


Chicago Bears T-Shirt, M
Chicago Bears T-Shirt, M
Wird angeboten von TAASS.com®
Preis: EUR 29,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ansprechendes Original, 27. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chicago Bears T-Shirt (Misc.)
Seit meiner Schulzeit habe ich von einem Bears-T-Shirt geträumt. Und nun halte ich es in Händen. Es ist farblich sehr ansprechend, qualitativ wertig und angenehm zu tragen. Der Kragen leiert nicht nach einigem Tragen aus und Säume sind hochwertig vernäht, der Aufdruck und NFL-Wappen sind sehr schön verarbeitet.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4