Profil für Karl Schnitzel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl Schnitzel
Top-Rezensenten Rang: 5.645
Hilfreiche Bewertungen: 490

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl Schnitzel (Karlsruhe)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
DEUS EX: Human Revolution
DEUS EX: Human Revolution
Wird angeboten von poweronlineshop
Preis: EUR 14,99

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser gedacht als gemacht (PC-Version), 6. September 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Meine Wertung ist so zu verstehen 3+4 = 7 von 10 Punkten (da sollte Amazon mehr Abstufungen anbieten)
Zu mir:
Die Vorgänger kenne ich nicht,daher gibt es von mir keinen Fanbonus.
Ich mag den Cyberpunkstil habe früher das Shadowrun Pen&Paper RPG gespielt und geleitet,außerdem bin ich Fan der Neuromancer Triologie(William Gibson).

Zum Spiel:
Grafik & Sound
Über die Grafik wurde viel geschrieben dazu will ich nur sagen das ich zwar keine Crysisengine erwartet habe,aber man hätte aus der vorhanden Engine bestimmt mehr rausholen können.
Die Levels sind mir etwas zu steril & sauber,Licht- und Schattenspiel ist praktisch nicht vorhanden,das hat mehr mit Design als mit Technik zu tun.Die Soundeffekte haben keinen "wums",die Musik passt stilistisch in das Szenario.

Gameplay
Auch hier wurde schon einiges dazu geschrieben,ich finde es ebenfalls schade das das Schleichen und Betäuben mehr EP gibt als die offensive Variante.Es sollte dem Spieler ohne "Zwang" überlassen werden wie er spielen will.Allerdings sind die Level eh nicht dafür ausgelegt als Sam... äh Krieger zu operieren,die "Bosskämpfe" fühlen sich zumindest für mich wie ein Fremdkörper im Spiel an denn da ist töten pflicht.Ein zweites mal Durchspielen werd ich es daher vorerst nicht.
Das die PDA- und Ebooktexte nicht vorgelesen werden ist zwar kein Beinbruch,aber mal ehrlich in so einer hochtechnisierten Welt müßte das eigentlich drin sein.

Fazit:
Das war nun viel Kritik,mir gefällt das Spiel trotzdem (7/10 ist ja nicht wenig) die Story ist wirkich gut und auch wenn die meisten NPC's die die Städte bevölkern nur schmuckloses Beiwerk sind,kommt die Atmosphäre doch gut rüber.Als Cyberpunkfan hat man sowieso keine Alternativen,das Spiel ist zwar in meinen Augen kein Hit,aber auch besser als nur Mittelmaß.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 29, 2011 1:56 PM CET


Trust SlimLine WideScreen Grafiktablett schnurlos
Trust SlimLine WideScreen Grafiktablett schnurlos
Preis: EUR 61,98

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kann die positiven Bewertungen nicht ganz nachvollziehen, 30. Juni 2011
dachte mir da die Bewertungen so gut sind kann ich ja nichts falsch machen,also Tablet gekauft und die neusten Treiber für Windows 7 64 Bit vom Hersteller geladen.
Nach einem mehrstündigen Test dann die Ernüchterung,der Stift arbeitet nicht sehr präzise das ist bei der Fotobearbeitung schon sehr ärgerlich.
Also für mich keine Verbesserung zur Arbeit mit der Maus,eher im Gegenteil.
Ok vielleicht ein Montagsmodell,der Schreck folgte dann bei der Deinstallation des Treibers,plötzlich verweigerte meine Razer Death Adder jeden Tastendruck.
Also blieb erstamal nur noch die Keyboardnavigation in Windows,
zum Glück hatte ich einen Wiederherstellungspunkt gesetzt.(sollte man immer machen bevor man Treiber draufbügelt)

Werde nun doch lieber zu einem teueren Markenprodukt greifen,weiß nicht ob meine Ansprüche zu hoch sind aber ein ungenaues Tablet bringt mir nichts auch wenn es billig ist.


Alice: Madness Returns
Alice: Madness Returns
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 24,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geisterbahn der Seele, 24. Juni 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Alice: Madness Returns (Computerspiel)
Vorsicht sehr subjektiv:
Endlich mal wieder ein Spiel das aus der grauen Masse herraussticht,ich habe selten so ein stilvolles Werk betrachten dürfen.
Gerade die Zwischensequenzen in Scherenschnittoptik sind, in meinen Augen, echte Kunst und genau daran werden sich die Geister scheiden.
Man muß diesen Stil mögen denn ein gros des Spielspaßes hängt davon ab.

Was mich zu den eher objektiven Negativpunkten führt:
Leider ist das Gameplay weniger innovativ,die Rätsel sind allesammt viel zu einfach,wer trotzdem von den simplen Schieberätseln überfordert ist darf sie überspringen.
Sprungpassagen scheitern öfter an der Nachjustierung der Kamera (trotz Xbox-Controller) und nicht weil sie so knifflig wären.
Außerdem werden die Sequenzen: Kampf (Arenakampf),Sprung-,Rutsch-,Rätselsequenzen ständig, in nur leichter Variation wiederholt.
So hinkt,von meinem Gefühl her,der Spielablauf leider Story und Präsentation ein ganzes Stück hinterher.

Fazit:
Nun kann man sich fragen warum dann die hohe Wertung ? Ganz einfach mich hat die Atmosphäre gepackt und nicht mehr losgelassen,was mich persönlich einiges verschmerzen lässt.
Ich bin auch jemand der gerne über seelenlose Serientitel herzieht und einiges verzeiht wenn jemand den "Mut" hat eigene Wege zu gehen.

zum Boykott von EA:
Sicher es ist schlimmm womit man als ehrlicher Kunde schikaniert wird,aber ein Nichtkauf wird dem Publisher EA nicht so sehr schmerzen wie den Entwicklern, die bei schlechten Zahlen
vielleicht die Pforten schließen müssen.So kann ich nur darum bitten das man dieses Spiel,nach einer Probesession und bei gefallen, bitte zum vollen Preis kauft und nicht erst auf dem Krabbeltisch.


Dragon Age II (uncut)
Dragon Age II (uncut)
Wird angeboten von ImLaden
Preis: EUR 10,55

19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die grandiose Atmosphäre ist dahin.., 12. März 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dragon Age II (uncut) (Computerspiel)
der erste Teil konnte bei mir noch echte Gefühle erzeugen ( was bei mir selten ein Spiel erreicht).
Im zweiten Teil ist es leider nicht mehr so,der erhöhte "Splattergrad" wirkt auch nicht "erwachsen" sondern einfach nur lächerlich.
Über das neue Kampfsystem das mich an hektische Animes erinnert und die verschlechterte Grafik mag ich mich garnicht weiter auslassen.
Bioware hätte sich einfach mehr Zeit lassen sollen mit dem Nachfolger,es wären ja genügend Kunden bereit gewesen weitere DLC's oder Addons für DAO zu kaufen.


Mini Wasserpfeife - kleine Pfeife für unterwegs -
Mini Wasserpfeife - kleine Pfeife für unterwegs -
Wird angeboten von alloriental
Preis: EUR 8,81

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen für den eigentlichen Zweck untauglich, 11. Juni 2010
Die Wasserfüllmenge die ein rauchen ermöglicht ohne das man Wasser in den Mund bekommt (sehr lecker) ist so niedrig,das der Wasserpfeifeneffekt ausbleibt.
Wer einen Gag für die Vitrine sucht kann das Ding kaufen,wer die Pfeife wirklich benutzen will FINGER WEG.


Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität die ihren Preis wert ist, 7. Juni 2010
die Größenangabe stimmt wirklich,was heut zu Tage ja leider nicht selbstverständlich ist.
Das Shirt hält seine Form auch nach mehrmaligem Waschen bei,andere Shirts made in sowieso kann man nach der 1-2ten Reinigung nur noch als Putzlumpen verwenden.
Trigema-Produkte sind ihren Preis einfach wert.(Und ob es wirklich "billiger" ist ein Shirt zu kaufen das man nach kurzer Zeit entsorgen muß.....)


PC - Pyra - Mobile Gaming Mouse, Wireless
PC - Pyra - Mobile Gaming Mouse, Wireless
Wird angeboten von BIT-electronix

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für die gebotene Leistung eindeutig zu teuer, 5. Juni 2010
Eines vorweg,ich nutze die Roccat nur als 3 Tastenmaus und an einem Desktop-PC.Habe mir die Pyra als 2t-Maus gekauft,da man als Linkshänder eh nur wenig Auswahl hat und es manchmal nervig ist,wenn beim 3D-Modelling das Kabel irgendwo hängen bleibt.Mit den mitgelieferten Akkus erreiche ich maximal 5 Stunden Dauerbetrieb,das ist selbst für den mobilen Einsatz zu wenig.Habe nun Markenakkus(Die Pyra verwendet Typ AAA,die mitgelieferten haben 800mA) gekauft die ich mit einem guten Ladegerät in Schuß halte,hoffe das ich damit die Einsatzzeit erhöhen kann.
Ich finde allerdings das für den verlangten Preis bessere Akkus inklusive sein müßten,das kostet 1 Stern in der Bewertung,einen weiteren ziehe ich ab weil weder eine Anzeige,noch der Treiber über den Batteriestand informiert.

Erst wenn der Preis sinkt kann ich einen Kauf empfehlen.


One Way Ticket to Skaville
One Way Ticket to Skaville

5.0 von 5 Sternen eine Reise in meine Jugend, 7. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: One Way Ticket to Skaville (Audio CD)
Sozialkritische Texte,verpackt in fröhlicher Musik,da kann der moderne "Plastikpop" einfach nicht mithalten.
Das man zwischen Studio- und Live- Aufnahmen kaum einen Unterschied hört sagt schon einiges über die Qualität der Musiker.


BioWare Punkte Box
BioWare Punkte Box

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich hatte keine technischen Probleme, 7. Mai 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: BioWare Punkte Box (Computerspiel)
Ich nutze die Punkte für Mass Effect 2
Der "Mehrwert" dieser Box ist das man seine Daten nicht noch einer Firma preisgeben muß.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 4, 2010 4:33 PM MEST


EDIFIER S530D 2.1 Lautsprechersystem (145 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung und kabelgebundenem Controller, weiß
EDIFIER S530D 2.1 Lautsprechersystem (145 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung und kabelgebundenem Controller, weiß
Preis: EUR 236,17

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ein PC-Soundsystem überragend, 5. Mai 2010
Gleich zu Erst ich bin KEIN HiFi-Freak der eine 2000€ Anlage besitzt,hatte vorher ein Logitech Z2300 System und ich muß sagen das war gegen das Edifier billiges "Spielzeug".Ich betreibe das S530D Digital wenn ich Musik höre,bei PC-Spielen wechsle ich manchmal auf Analog(ist je nach Game besser).Das Zimmer das beschallt wird ist 20 m2 groß,ich muß die Pegel ziemlich niedrig halten da ich in einer "Mietskaserne" wohne und die Nachbarn nicht ärgern will.
Der Klang ist sehr ausgewogen und der Bass wenn man ihn der jeweiligen Quelle anpasst(ich höre vor allem Mittelalterbands wie z.B. Corvus Corax) nicht zu aufdringlich sondern sehr sauber.
In seiner Preisklasse ist das Edifier unschlagbar,habe bei einem Kumpel das Teufel Concept C200 USB verglichen es hat keine Chance und ist sogar teurer da man alle Kabel gesondert kaufen muß.(Beim S530D liegt sogar das Toslinkkabel bei)

Ps. Achtung,es werden bei Amazon Händler angezeigt die lediglich das S530 OHNE Digitalausgang verkaufen.Also genau nachlesen damit es keine böse Überraschung gibt.
(Habe hier bei Caseking bestellt,schnell und gut verpackt)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6