Profil für susasb > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von susasb
Top-Rezensenten Rang: 19.907
Hilfreiche Bewertungen: 533

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
susasb

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
EasyAcc® Samsung Galaxy S4 ECHT LEDER schutzhülle Leder Tasche Flip Cover Case für Samsung Galaxy S4 i9500 mit Auto Sleep / Wake up (Schwarz)
EasyAcc® Samsung Galaxy S4 ECHT LEDER schutzhülle Leder Tasche Flip Cover Case für Samsung Galaxy S4 i9500 mit Auto Sleep / Wake up (Schwarz)
Wird angeboten von EasyAcc.D Store

5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung sehr gut, 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir Hülle bereits zum zweiten Mal gekauft und würde sie immer wieder empfehlen.

Die erste Hülle hat fast ein Jahr gehalten, bis ein Ecken der Plastikhalterung eingerissen ist. Wobei ich jedoch zugeben muss dass ich gern mal etwas tollpatschig bin und mir das Handy ab und zu (oder etwas öfter) aus der Hand fällt.
Das Handy hat bisher keine Kratzer oder Dellen abbekommen, von daher tut die Hülle was sie soll....sie schützt.
Bei meiner ersten Hülle war die Aussparung für den Ladestecker etwas zu klein, so dass ich die Lasche beim Laden auf lassen musste, das ist bei der aktuellen allerdings kein Problem mehr.

Vielleicht als Tip: Wenn die Hülle ausgepackt wird, stinkt sie unglaublich nach Plastik und Kleber... deshalb am besten eine Woche lang auslüften lassen...danach sollte der Geruch verflogen sein.


THE ROUGH MATING OF A VAMPIRE (The Vampire Coalition) (English Edition)
THE ROUGH MATING OF A VAMPIRE (The Vampire Coalition) (English Edition)
Preis: EUR 0,00

1.0 von 5 Sternen 18+ und billig, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin über dieses...Meisterwerk... gestolpert als ich nach kostenlosen Kindelbüchern gesucht habe. Da ich gerne Vampierstories und Phantasy lese hab ich es downgeloadet um mal reinzuschnuppern und den Schreibstil der Schriftstellerin kennen zu lernen.

Bei der Kurzbeschreibung bin ich erst mal auf das gestoßen:
"18+ ONLY - This short story contains graphic sex, graphic language, rough sex, restraints, spanking and other subjects meant for adults only. "

Ok, ich lese J.R. Ward und Sherrilyn Kennyon, Lara Adraian, Cresley Cole....da geht es auch hier und da mal bissel deftiger zu. Also keine Angst das ist schon OK. Solange das Feeling und die Anziehung zwischen den Protagonisten stimmt ist alles klar...

Ich hab das Lesen nach etwa 15 minuten aufgegeben. Aber nicht etwa wegen 18+, sondern weil die Schriftstellerin sich für mich gefühlt in jedem zweiten Satz wiederholt hat. Wieder und wieder und wieder und wieder....Zwei Seiten lang der absolut gleiche inhalt in nahezu den gleichen Sätzen. Und ein wirkliches Feeling konnt ich auch nicht finden.

Für mich persönlich ist J.S.Scott gestorben und reiht sich ein in die schriftstellerischen Künste von E.L.James und Stephanie Mayers

Null Sterne


Cloak & Silence (The League)
Cloak & Silence (The League)
von Sherrilyn Kenyon
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,45

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Charakterwäsche für Maris, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Cloak & Silence (The League) (Taschenbuch)
Cloak & Silence gehört zur "The League" Serie und schließt sich an die Handlungen von Born of Silence an, bzw beginnt wenn Darling Cruel seine Zarya rettet. Alleine stehend macht die Story wenig Sinn, deshalb ist es angebracht zuerst die vorhergehenden Bücher der League Serie zu lesen

1. Born of Night
2. Born of Fire
3. Born of Ice
4. Born of Shadows
5. Born of Silence

Inhalt:
Maris hilf Darling Zarya zu befreien und im Zuge dabei auch Zaryas besten Freund Ture. Beide fühlen sich praktisch sofort voneinander angezogen. Ture verbringt ein weilchen mit Reha wo sich Maris natürlich um ihn kümmert und schnell wächst die Anziehung. Maris ist zerissen zwischen seiner Anziehung zu Ture und seiner einzig wahren Liebe, Darling. Ausserdem ist vorsichtig mit Beziehungen da seine bisherigen unweigerlich in die Brüche gingen...

Fazit:
Zum Inhalt kann man leider nicht all zu viel erzählen ohne entweder komplett zu spoilern oder schon die Geschichte erzählt zu haben. Es handelt sich einfach um eine eingeschobene Story um auch die Geschichte von Maris erzählt zu haben. Ich denke das war in Ordnung, denn ich perönlich wollte auch sehr gerne wissen wie es mit Maris und Ture gelaufen ist, gerade weil einem Maris ans Herz gewachsen ist.
Aber hierbei hab ich auch so meine Probleme. Maris lernt man erstmals in Born of Shadows kennen wo er überschwänglich und tussig ist. Er ist einfach auffällig und macht einen eher weichen Eindruck.
In Born of Silence kriegt Maris schon die erste Charakterwäsche um ihn ein bisschen taffer zu machen. Überraschend wurde es natülich am Ende als er dann auch noch mit in den Kampf zieht.
Aber in Cloak & Silence fällt es mir schwer Maris mit den früheren Büchern in Verbindung zu bringen. Man hätte eigentlich eher erwartet dass Maris die "weibliche Rolle" spielt, aber SK hat ihn hier eindeutig zu einen Alpha Männchen mutieren lassen.

Der Schreibstil von SK ist wie immer gut (ok die gegnwärtigen letzten DH Bücher ausgenommen) und flüssig. Man bekommt das Heldenfeeling das viele ihrer Bücher ausmacht gut mit und kann sich in die Story einfühlen.

Ich würd eigentlich 2 Punkte wegen Maris Charakterwäsche abziehen, aber das Buch verdient trotzdem im gesammten mehr als drei Punkte da ich mich wirklich gut amüsiert hab. Deshalb vier.


Cloak & Silence (A League Novel Book 6) (English Edition)
Cloak & Silence (A League Novel Book 6) (English Edition)
Preis: EUR 2,49

4.0 von 5 Sternen Charakterwäsche für Maris, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Cloak & Silence gehört zur "The League" Serie und schließt sich an die Handlungen von Born of Silence an, bzw beginnt wenn Darling Cruel seine Zarya rettet. Alleine stehend macht die Story wenig Sinn, deshalb ist es angebracht zuerst die vorhergehenden Bücher der League Serie zu lesen

1. Born of Night
2. Born of Fire
3. Born of Ice
4. Born of Shadows
5. Born of Silence

Inhalt:
Maris hilf Darling Zarya zu befreien und im Zuge dabei auch Zaryas besten Freund Ture. Beide fühlen sich praktisch sofort voneinander angezogen. Ture verbringt ein weilchen mit Reha wo sich Maris natürlich um ihn kümmert und schnell wächst die Anziehung. Maris ist zerissen zwischen seiner Anziehung zu Ture und seiner einzig wahren Liebe, Darling. Ausserdem ist vorsichtig mit Beziehungen da seine bisherigen unweigerlich in die Brüche gingen...

Fazit:
Zum Inhalt kann man leider nicht all zu viel erzählen ohne entweder komplett zu spoilern oder schon die Geschichte erzählt zu haben. Es handelt sich einfach um eine eingeschobene Story um auch die Geschichte von Maris erzählt zu haben. Ich denke das war in Ordnung, denn ich perönlich wollte auch sehr gerne wissen wie es mit Maris und Ture gelaufen ist, gerade weil einem Maris ans Herz gewachsen ist.
Aber hierbei hab ich auch so meine Probleme. Maris lernt man erstmals in Born of Shadows kennen wo er überschwänglich und tussig ist. Er ist einfach auffällig und macht einen eher weichen Eindruck.
In Born of Silence kriegt Maris schon die erste Charakterwäsche um ihn ein bisschen taffer zu machen. Überraschend wurde es natülich am Ende als er dann auch noch mit in den Kampf zieht.
Aber in Cloak & Silence fällt es mir schwer Maris mit den früheren Büchern in Verbindung zu bringen. Man hätte eigentlich eher erwartet dass Maris die "weibliche Rolle" spielt, aber SK hat ihn hier eindeutig zu einen Alpha Männchen mutieren lassen.

Der Schreibstil von SK ist wie immer gut (ok die gegnwärtigen letzten DH Bücher ausgenommen) und flüssig. Man bekommt das Heldenfeeling das viele ihrer Bücher ausmacht gut mit und kann sich in die Story einfühlen.

Ich würd eigentlich 2 Punkte wegen Maris Charakterwäsche abziehen, aber das Buch verdient trotzdem im gesammten mehr als drei Punkte da ich mich wirklich gut amüsiert hab. Deshalb vier.


Rock of Ages
Rock of Ages
DVD ~ Tom Cruise
Preis: EUR 4,97

5.0 von 5 Sternen Back to the 80s!, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Rock of Ages (DVD)
Der Inhalt ist sehr schnell zusammen gefasst:

Zwei Teenager in Los Angeles die von der großen Musikkariere träumen und sich ineinander verlieben. Von da an diverse ups and downs bis zum grooooßen Finale.

Einer dieser typischen Teeny Filme wie sie zu Hauf auf den Markt geworfen werden.
Warum ich dennoch 5 Sterne verteile?
Was hier anders ist?

Alleine schon der Cast hat mich umgehauen und war zugegeben auch zuerst der Grund wieso ich den Film gekauft hatte.
Tom Cruise, Catherine Zeta-jones, Paul Giamatti, Alec Baldwin und Russel Brand? Was haben all die in so einem Film zu suchen?
Während die Lovestory zwischen Sherrie und Drew (Julianne Hough und Diego Boneta) vor sich her dümpelt, sind die wirklichen Hingucker dieses Films die ganzen Handlungen die nebenher laufen.

Tom Crusie als Stacee Jaxx, vollgedröhnter und besoffener Rockgott. Zugegeben ich war erst skeptisch was Tom Crusie als Rockstar anbelangt und wahr sehr positiv überrascht über seine darbietung von "Pour Some Sugar On Me" (im original von Def Leppard).
Die wirklichen Hauptdarsteller für mich persönlich sind jedoch Alec Baldwin (als Dennis) und Russel Brand (als Lonny).
Keiner bringt das 80er Feeling und gute Laune so rüber wie diese Beiden.
Dann noch Paul Giamatti als kleiner, schmieriger, geldgierieger Manager von Stacee Jaxx...keiner könnte diese Rolle besser verkörpern.
Die Story ist trotz aller Schwierigkeiten locker und lustig.

Aber das Herzstück dieses Filmes, der allesumfassende Grund warum man ihn gesehen haben sollte:

Der Soundtrack!

Dieser Film basiert auf dem gleichnamigen Musical das 2006 in Los Angeles uraufgeführt wurde. (Da ich das Musical selbst nie gesehen habe kann ich keine kompetenten Vergleiche ziehen, dennoch scheint die Story etwas abzuweichen.)
Deshalb wird man hier sehr schnell merken dass viel Text und Handlung "gesungen" wird.

Das Arrangement besteht durchweg aus 80er Hits. Viele Songs stammen von Glammetal und Rock Bands: Styx, Journey, Bon Jovi, Pat Benatar, Twisted Sister, Poison, Europe und natürlich Def Leppard.
(Ich habe den Soundtrack direkt runtergeladen und volle drei Wochen in Schleife gespielt)

Fazit: Der Film verleiht einem ein wohliges 80er Jahre Feeling und mächtig viel gute Laune. Immer wieder hab ich mich beim Mitsingen, summen oder gerade heraus lachen ertappt. Volle Kaufempfehlung


Machine Gun Preacher [DVD]
Machine Gun Preacher [DVD]
DVD ~ Michelle Monaghan
Preis: EUR 5,55

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Amerikaner -.-, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Machine Gun Preacher [DVD] (DVD)
Kurze Inhaltsangabe:

Böser Bube findet Gott, rückt sein Leben zurecht, gründet erfolgreich Bauunternhmen, baut Kirche, wird selbst Prediger, geht nach Afrika mit auf eine Missionsreise, baut Waisenheim, geht in seiner Mission auf...mit Gewalt.

Kritik:

Das erste was ich mir dachte als ich den Film gesehen habe: "Amerikaner"
Bei Machine Gun Preacher handelt es sich um die verfilmung einer realen Geschichte. Sam Childers ist tatsächlich auch heute noch aktiv.
Ich denke dass der Film durchaus Spaltungspotential hat. Entweder man fährt voll drauf ab oder nicht. Für mich ist das ganze eher eine riesige Ego Story und der Bad Boy bleibt Bad, nur dass er das jetzt unter dem Deckmantel der Gerechtigkeit und Freiheit machen kann. Trotzdem bleibt für mich die Frage wie man töten rechtfertigen kann egal auf welcher Seite (und das mit einer biblischen rechtfertigung die man sicher niemals in der Bibel finden wird), zudem sind auch diejenigen die er tötet genau solche "Kinder" gewesen die er zu retten sucht.
Wenn es darum gehen sollte die schlimmen Zustände zur Schau zu stellen und im Zuschauer Mitleid oder den Wunsch zur Hilfe zu wecken, finde ich dass der Film damit fehlschlägt. Mir ist die gewalttätige "Lösung" zu fehlgeleitet.
Ich musste mich eher durch den Film quälen. Allerdings ist das nur meine Meinung und andere mögen sich durch Sam Childers angesprochen fühlen.


XAiOX - Samsung Galaxy S4 i9500 / i9505 Alu bushed Metall Look Akkudeckel gebürstet Case Hülle Bumper Backcover Cover - silber
XAiOX - Samsung Galaxy S4 i9500 / i9505 Alu bushed Metall Look Akkudeckel gebürstet Case Hülle Bumper Backcover Cover - silber

1.0 von 5 Sternen Plastikschrott, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mir diesen Akkudeckel gekauft da ich einen stabilen Aluminium Akkudeckel suchte. In der Produktbeschreibung steht als Material bisher nur Alu. Allerdings handelt es sich um Aluminium aufgeklebt auf einen Plastik Deckel. Zudem noch schlecht aufgeklebt.
Wie bei Plastikbechern die man ineinander stapelt hat man auch hier die Kanten zwischen Aludeckel und Plastikdeckel. Die Kante ist nicht abgefalcht.
Zudem wird das Handy dicker und passt in kein Hartschalencase oder Bumper mehr.

Zudem ergab sich bei meinem Prodkut noch das Problem dass der Aludeckel an einer Stelle etwas geknickt war und somit nicht an dieser Stelle direkt auf dem Plastik aufgeklebt war und ich das ganze praktisch mit dem Fingernagel hätte ablösen können.

Das Prdoukt ist weder hochwertig noch liefert es eine Schutzfolie fürs Display mit.
Die Schale ist das gleiche Produkt das man für die hälfte des Preises erhält.

Ich kann nur vom Kauf abraten. Ich habe den Akkudeckel zurück geschickt.


Knight of Darkness (Lords of Avalon)
Knight of Darkness (Lords of Avalon)
von Kinley MacGregor
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,00

4.0 von 5 Sternen vonwegen böser Bube, 12. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zweiter Teil der Lords of Avalon Serie von Sherrilyn Kenyon, bzw. Kinley MacGregor.

1. Sword of Darkness
2. Knight of Darkness
3. Darkness Within

Zur Story:

Varian gilt als einer der skrupellosesten und mächtigsten Ritter und Merline überhaupt. Er ist der Sohn Narishkas (rechte Hand von Morgan)und hat somit die magischen Kräfte der Adoni geerbt. Zudem ist er auch noch der Sohn Lancelots, des Gralritters und Merlin, und hat damit auch die Kräfte seiner Linie mitgeerbt.
Als Kind wurde Varian von Narishka einige Jahre aufgezogen bis sie ihn zu Lancelot schickte da sie mit dem Jungen nichts anfangen konnte. In Camelot wurde er jedoch nicht freundlich aufgenommen. Varian hat zu viel Böses in sich um Gut zu sein und zuviel Gutes um wirklich Böse zu sein.
Dennoch hält er sich schon jahrhunderte konstant auf der Guten Seite und lebt mit den Lords of Avalon, die ihn hassen. Merlin sieht dennoch das gute in ihm, nutzt seine dunkle Seite jedoch indem sie Varian als "Attentäter" verwendet. Da Varian Eltern in beiden Welten hat, kann er sich relativ ungestört sowohl in Camelot als auch Avalon aufhalten...daher ist er damit beauftragt Verräter ausfindig zu machen und zu töten.
Als einer der Gralsritter ermordet aufgefunden wird ist es an Varian wiedermal aktiv zu werden. Morgan hat durch irgendwen erfahren dass es sechs Gralsritter gibt und alle eine identische Tätowierung auf ihrem linken Schulterblatt haben. Jeder Ritter kennt einen Hinweis zum Gral und Morgan giert nach dieser Macht.

Noch ehe Varian allzuviel erfahren kann wird er von Narishka ausgetrickst und gefangen genommen. Morgan und Narishka versuchen ihn durch Folter zu brechen und auf ihre Seite zu ziehen... mit zur Folter gehört eindeutig Merywyn. Eine kleie Bedienstete die ihm Wasser und Essen bringt und ihn so tief berührt, und schwächt, wie keine Lebewesen zuvor.

Merywyn ist als Mensch geboren und hatte vor jahrhunderten den Fehler gemacht, einen Deal mit Narishka einzugehen. Merywyn wollte damals einer arrangierten Ehe aus dem Weg gehen indem Narishka sie für einen Mondzyklus zur hässlichen Hexe machte..... was sie jedoch nicht wusste: In Camelot exestiert kein Mondzyklus und Merywyn ist als hässliches Weib ewig dort gefangen.
Bis zu dem Tag als Narishka sie wieder in ihre alte Form versetzt um sie auf Varian zu hetzen. Merewyn erhält ihr Leben zurück wenn sie es schafft Varian an Narishka und Morgan auszuliefern.

Kritik:
Hat mir eigentlich seher gut gefallen und ich würde es noch mal kaufen.
Vorallem hat mich gefreut dass Blaise (der Mandrake aus Teil 1) wieder mit dabei war und alles mit seiner großen Klappe bisschen aufgeheitert hat. Was Varian angeht... also das böse Buben Image kommt bei ihm einfach nicht so ganz rüber. Er ist von Anfang an schon eher freundlich und nett zu seiner Umgebung...mit Ausnahmen natürlich. Ansonsten hat mir wie immer Sherrilyn Kenyons, bzw. Kinley MacGregors, Wortwitz gut gefallen und musste hin und wieder laut auflachen. Die Nebenfiguren wie Derrick, Errick und Merrick (ja die heißen wirklich so) sind ebenfalls duchaus gut und witzig aufgebaut und sorgen für einige Lacher. Da unsere Helden durch das "Tal ohne Rückkehr"(wo Morgan all ihre abgelegten Liebhaber hin verbannt) wandern gibts auch dort einiges zu lachen... ich sag nur explodierendes Wasser und "Pit of Despair".

Kann das Buch durchaus empfehlen obwohl ich nur 4 Sterne verteilt habe. Ein Punkt Abzug da Kenyon aus manchen Ansätzen durchaus mehr hätte machen können und sich das ganze doch manchmal liest wie eine Mischung aus der Dark-Hunter Serie und Brotherhood of the Swoard Serie...was es wohl auch ist.
Dennoch durchaus empfehlenswert und gute Unterhaltung!


Versuchung des Blutes
Versuchung des Blutes
von Kresley Cole
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Die Schöne und das Biest" im wahrsten Sinne....super!, 7. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Versuchung des Blutes (Taschenbuch)
3. Teil der "Immortals after Dark" Reihe von Kresley Cole. Die Bücher bauen aufeinander auf und sollten daher in der korrekten Reihenfolge gelesen werden:

1. Nacht des Begehrens (Lochlain & Emmaline)
2. Kuss der Finsterniss (Kaderin & Sebastian Wroth)
3. Versuchung des Blutes (Bowen & Mariketa)
4. Dark Needs At Night's Edge (Neomi & Conrad Wroth)
5. Dark Desires After Dusk (Cadeon Woede & Holly)
6. Kiss of a Demon King (Rydstrom Woede & Sabine)
7. Deep Kiss of Winter (Murdoch Wroth & Daniela)

Bowen McReve ist ein mächtiger Lykae der nichts mehr hasst als Hexen und ihre manipulativen Zaubersprüche. Momentan steht ganz oben auf seiner Liste die Hexe Mariketa "die Erwartete".
Bowen nimmt teil an der Talismanjagd um den Preis und somit sein Leben zu erringen... ein Schlüssel mit dem man durch die Zeit reisen kann. Er erhofft sich damit in die Vergangenheit zu Reisen um seine Gefährtin zu retten die vor fast 200 Jahren vor dem Tier in ihm floh und dabei tödlich verunglückte. Seit dem ist er nur noch ein Schatten seiner selbst und vegetiert nur noch vor sich her.
Leider hat die Hexe Mariketa ihn wärend der Talsimanjagd mit einem ihrer Zaubersprüche belegt, weshalb er jetzt nicht mehr heilt und nahezu "sterblich" ist. Das gab dem Vampier und der Walkühre den ausschlagenden Vorteil und Bowen verlohr die Jagd...und jegliche Hoffnung seine Gefährtin zurück zu Gewinnen.
Wenigstens hatte er sich revanchiert und die Hexe, zwei Dämonen und Elven in einem Grab in Südamerika eingeschlossen... so wie er momentan eingeschlossen war...

Nachdem Bowen von Lochlain und dem Vampier wieder befreit wurde, bricht die Hölle los. Mariketas Haus der Hexen läuft Amok da die "Erwatete" immernoch verschwunden ist. Die Walkühren schlagen sich natürlich auf der Hexen seite, da sie immer gemeinsam Karaokeabende und WII Abende feiern. Die Dämonen drehen durch weil Bowen ihren König und seinen einzigen Erben gleich mit eingeschlossen hat und über die Elven wollen wir gar nicht erst reden. Alle die Bowen zurücklies sind nicht wieder aufgetaucht... und zu allem Überfluss muss er nun auch noch erfahren dass Mariketa NICHT unsterblich ist...

Mariketa "die Erwartete", steht kurz vor ihrer Wandlung zur Unsterblichen...was vermutlich auch der einzige Grund ist warum sie sich von dem Lykae Bowen so angezogen fühlte. Zumindest solange bis er sie und ihre Gefährten eingeschlossen hatte....zusammen mit Jahrhunderte alten Bestien... Leider kann Mari nichts tun um sie alle zu befreien, denn obwohl sie unglaubliche Kräfte hat, kann sie diese nicht kontrollieren und lässt zu 99% alles explodiren wenn sie versucht ihre Magie zu verwenden. Glück für den Lykae dass er das 1% war.
Wochen später kehrt Bowen zurück um sie alle zu befreien und ihnen steht ein langer Marsch durch die Wildness bevor. Außerdem ist Bowen überzeugt dass Mari noch einen weiteren Zaubersprück über ihn geworfen hat, den ihn glauben lässt sie sei seine Gefährtin...was nicht möglich ist, denn Bowen hatte bereits eine Gefährtin und ausserdem hasst er Hexen.
Solange sie sich jedoch weigert den Zauber zurück zu nehmen, von dem sie behauptet ihn nicht angewendet zu haben, solange wird Bowen sie als Gefährtin behandeln und ihr das Leben zur süßen Hölle machen...
Und dann wäre da noch die Sache mit der "Erwarteten"....wozu wurde sie erwartet, wenn sie ihre Kräfte nicht nutzen kann? Erstaunlicherweise scheinen sie recht gut zu funktionieren wenn es um Bowen geht....und sie sauer auf ihn ist. Diese Gelegenheit schreit natürlich danach ihre Kräfte zu erforschen...und ihre Wut an Bowen auszulassen. Bis sie schließlich tun wird, wozu sie erwartet wurde und damit ihrem möglichen Tod ins Auge sehen...

Kritik:
Das Buch beginnt zur Zeit des Letzten Buches, Kaderin und Wroths Buch. Ich persönlich finde die Story um Bowen und Mariketa viel besser als Kaderins und voller Spannung. Da Mariketa der Inbegriff allen ist, das Bowen eigentlich hasst, zerreisst es ihn teilweise richtig sich so sehr in Mariketa zu verlieben. Dadurch dass er denkt es handele sich um einen bösen Zauber von Mariketa ist er ständig am selbstzweifeln ob seine Gefühle wahr sind oder nicht... und wie kann er davon ausgehen dass Mari eine Wiedergeburt seiner Gefährtin ist wenn sie doch so ganz anders ist...und viel besser zu ihm passt?
Das Buch hat alles, Herzschmerz, Action, Spannung und Erotik.

Kann es nur wärmstens empfehlen! Ich habs in die Hand genommen und an einem Rutsch gelesen.


Im Feuer der Nacht
Im Feuer der Nacht
von Nalini Singh
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial!...Achtung...die Menschen kommen, 7. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Im Feuer der Nacht (Taschenbuch)
Vierter Teil der Psy / Changeling Serie von Nalini Singh. Da alle Teile aufeinander aufbauen sollte man in korrekter Reihenfolge beginnen.

1. Slave to Sensation (Leopardenblut)
2. Visions of Heart (Jäger der Nacht)
3. Caressed by Ice (Eisige Umarmung)
4. Mine to Possess (Im Feuer der Nacht)
5. Hostage to Pleasure
6. Branded by Fire
7. Blaze of Memory

Story:

Clay ist ein gefährlicher Mann und ein noch gefährlicheres Tier. Es mag zwar den Anschein haben als sei er einer der Rationalsten und taktisch kühl Denkensten im DarkRiver Rudel...doch wenige wissen die Wahrheit. Clay ist unter Menschen aufgewachsen ohne Vater. Seine Mutter hat den tierischen Teil in Clay verleugnet. Ohne die für Gestaltwandler notwendige Verbindung zu einem Rudel und die Berührungen war er stets auf einer sehr aggressiven Abwärtsspirale. Einzig Talin MacKade hat ihn als Kind akzeptiert. Sie wurde sein Rudel und er wurde ihr Hüter.
Als Clay eines Tages mitbekommt wie Talins Ziehvater das Kind misshandelt, bricht der Leopard aus ihm und er zerfetzt den Schänder in Stücke. Da dies als Mord an einem Menschen galt, wurde Clay für einige Jahre Gefängnis verurteilt. Dort lernte sein Leopard notgedrungen Beherrschung.
Als Clay wieder raus kam und Talin sehen möchte teilt man ihm mit dass sie durch einen Autounfall ums Leben kam.
Dieser Verlust seiner anderen Hälfte lastet auch jahre später noch auf dem Mann zu dem er wurde. Ein DarkRiver Wächter. Kraftvoll...Mächtig...Gefährlich... und mächtig angepisst als er plötzlich vor einer Frau steht die er seit Jahren für Tot geglaubt hat.

Talin MacKade braucht die Hilfe des gefährlichsten Mannes den sie kennt. Der einzige Mann dem sie jemals vertraut hat. Jahre zuvor hatte sie ihn glauben lassen dass sie verstorben sei. Aus ziemlich wirren Gefühlen heraus hatte sie diesen Fehler begangen und war zu lange, zu feige etwas dagegen zu tun. Jetzt braucht sie Clays Hilfe um einen Jungen zu finden. Jon ist einer ihrer Schüztlinge, und in letzter Zeit sind zu viele Kinder von den Straßen verschwunden als dass es Zufälle sein könnten.

Kritik:

Hier kommt endlich mal ein Mensch ins Spiel, was das ganze einerseits etwas aufpeppt, andererseits aber das gewisse etwas im ersten Moment fehlen läßt. Zugegeben gelegentliche Szenen wurden etwas lange, aber das ist sehr einfach zu vernachlässigen über den Wortwitz und die Situationskomik. Ich habe dieser Story doch noch 5 Punkte gegeben da ich von Clay so mega positiv überrascht war.
Bisher war Clay für mich nur eine Randbemerkung in den vergangenen Büchern. Ohne jedes weitere Interesse. Doch Nalini Singh hat hier ganz schön überrascht mit einem ausgeklügelten Charakter. Dunkle Schatten, total besitzergreifend und doch so vorsichtig mit Talin.

Also ich kann das Buch und vorallem die Psy / Changeling Serie nur allerwärmstens empfehlen.
Nalini Singh zieht einen mit ihren Charaktären und dieser fantastischen Welt der Gestaltwandler richtig in einen Bann. Auch Tage später bin ich immer noch am lächeln über die DarkRiver Leoparden, die "verdammten Wölfe" und den "Boy Genius".
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 7, 2009 2:19 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9